Veröffentlicht in Karten

Friends & Flowers – erster Versuch

Heute habe ich mich endlich an das neue Stempelset „Friends & Flowers“ gewagt – das ist mir beim Durchblättern des aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalogs von Stampin Up gleich ins Auge gefallen. Außerdem hat es mir auch gut gefallen, dass man mit diesem Set auch die Elementstanze „Festliche Blüte“ wieder verwenden kann und diese Stanze nicht bis zum nächsten Weihnachtsfest in der Schublade verstauben muss ….

Entstanden ist heute eine Karte zum Abschied von der Vikarin unserer Kirchengemeinde – und die gefällt mir richtig gut. Die Idee zu dieser Karte habe ich bei Sigrid gesehen und für mich dann abgewandelt. Aber seht selbst:

image

Als Cardstock habe ich Cremeweiß benutzt, das schöne Designerpapier stammt aus der SAB-Serie 2016 „Kunstvoll kreiert“ und passt hervorragend als Meer für den Fisch. Der Spruch stammt aus dem Set „Gesegnet“ und ist mit dem dekorativen Etikett ausgestanzt. Die Blubberblasen habe ich mit weißem Glitzerpapier gemacht. Der Fisch selbst ist wie bereits erwähnt mit dem Stempelset „Friends & Flowers“ und der passenden Stanze gemacht. Gestempelt habe ich alles in Bermudablau.

Ist sicherlich nicht das letzte Mal, dass ich mit diesem Set gearbeitet habe. Gefällt mir nämlich wirklich richtig gut. Vielleicht habt ihr jetzt auch Lust bekommen, mal eine Karte mit diesem Set zu werkeln. Viel Spaß dabei!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s