Veröffentlicht in Mach was draus

Aktion „Mach was draus“ – Mai 2016

image

Schon wieder beginnt ein neuer Monat und deshalb gibt es heute die Auflösung von „Mach was draus“ – Mai 2016. Im Mai waren folgende Dinge im Materialpaket enthalten: Cardstock in Osterglocke und Türkis, drei Karten aus „Project Life“ und ein Stück Organzageschenkband in Flüsterweiß. Zuerst war ich echt überfordert, da ich bisher mit den „Project Life“-Sachen noch nichts gemacht hatte. Dann kam ich aber auf die Idee, aus den Materialien ein Zick-Zack-Album zu gestalten, dass ich bei Yvonne gesehen hatte.  Gesagt, getan – und hier ist es:

image

Hier seht ihr das Album von vorne. Den Cardstock in Türkis habe ich als Umschlag benutzt. Das Designerpapier stammt aus dem SAB-Set „Kunstvoll kreiert“; der Spruch aus dem neuen Set „Im Herzen“ ist in Türkis gestempelt und dann mit einem Herzframelits ausgestanzt. Ein Lackpünktchen in Chili gibt dem Ganzen noch einen kleinen Farbtupfer.

Und innen sieht das Ganze dann so aus:

image

Den Cardstock in Osterglocke habe ich als helle Seiten benutzt. Die drei Karten aus dem Materialpaket habe ich blanko eingeklebt, so dass derjenige, der das Album dann bekommt, selber etwas schreiben kann. Der Stempel „Alles Liebe“ auf der linken Karte ist aus dem Set „Kein Geburtstag ohne Kuchen“ in Türkis gestempelt. Mit dem Organzageschenkband in Flüsterweiß wird das Album zugemacht.

Also mir gefällt mein Werk – euch auch?

Nicht vergessen: Heute Abend um 20 Uhr findet eine Sammelbestellung zum Start des neuen Katalogs statt!

Wünsche euch noch eine gute Woche und bis zum nächsten Mal!

Advertisements

Ein Kommentar zu „Aktion „Mach was draus“ – Mai 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s