Veröffentlicht in Karten, Sommer, Workshop

Sommerlicher Bastelnachmittag mit vielen Ballons

Letzten Freitag war es wieder soweit: ein weiterer Bastelnachmittag in der Stadtbücherei Winnenden fand statt! Hier habe ich euch vom weihnachtlichen Bastelnachmittag berichtet, dieses Mal stand der Nachmittag unter dem Thema „Sommer“. Ich habe mich für zwei Projekte mit vielen Ballons entschieden, da ich Ballons toll finde und sie für mich zum Sommer einfach dazugehören. An verschiedenen Stationen konnten sich die Kinder ihr Material aussuchen, Luftballons ausstanzen und als Highlight dann noch mit der Big Shot einen Heißluftballon mit Glizerpapier auskurbeln.

 

Dies waren meine vorbereiteten Projekte:

 

Nach einer sommerlichen Geschichte ging es dann los – 9 Kinder hatten viel Spaß! Und ich kann euch sagen, es war wirklich schön zu sehen, wie die Kinder aus dem Material, das für alle gleich war, trotzdem ganz unterschiedliche Basteleien gemacht haben. Na, wollt ihr sehen, was die Kinder daraus gemacht haben? Hier ein paar fertige Ergebnisse, die ich noch fotografieren konnte:

 

Jetzt zeige ich euch noch das Ergebnis eines Kindes, das beide Projekte miteinander kombiniert hat – auf diese Idee muss man auch erst mal kommen:

Zum Schluss bleibt mir nur noch zu sagen: Es hat viel Spaß gemacht und jederzeit gern wieder!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag und bis zum nächsten Mal!

Und immer daran denken: „Kreativität macht Freu(n)de“!

Advertisements

3 Kommentare zu „Sommerlicher Bastelnachmittag mit vielen Ballons

  1. Ein großes Lob an deine Idee und vor allem der Umsetzung der Kinder 🙂 Ich finde deine Idee mit dem Bastelnachmittag in der Bücherei toll – so kommen auch Kinder zum basteln, die daheim das eher weniger tun. Bin noch gespannt, was deine Kleine aus den Resten gezaubert hat.
    Weiter so – ich freue mich immer auf deine Beiträge.
    Viele liebe Grüße,
    Maria

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für dein Lob! Noch sind die restlichen Materialien gut in der Bastelbox meiner Tochter verstaut; ich bin auch gespannt, was die Kleine noch aus den Resten zaubert. LG Anja P.S. Die Idee zu den Bastelnachmittagen kam übrigens nicht von mir, sondern ich wurde von den Verantwortlichen der Bücherei eingeladen. Zwei weitere Termine in diesem Jahr noch stehen bereits fest.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s