Veröffentlicht in Stampin´Up - Veranstaltungen

Saartistic 2 in Homburg

Hallo zusammen,

wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Heute möchte ich Euch von meiner Reise nach Homburg berichten. Dort war ich beim Demotreffen „Saartistic 2“, zu dem Nadine Teiner und Jenni Pauli eingeladen hatten. Frühmorgens ging es los – Fahrt mit dem Zug bis Homburg, mehrmaliges Umsteigen inklusive. Am Bahnhof wurde ich schon von zwei Demo-Kolleginnen erwartet, die mich dann mit dem Auto zum Veranstaltungsort mitgenommen habe. Danke nochmals an Christiane vom Stempelpalast dafür!

Als wir dort ankamen, waren schon viele da und warteten, bis wir endlich in den Saal konnten. Wir konnten während des Wartens aber schon mal die „Candy-Bar“ und das geplante Programm bewundern – super! Und natürlich mit anderen ins Gespräch kommen.

Als wir dann (endlich) in den Saal konnten, gab es kein Halten mehr. Am Platz fand ich dann diese Sachen vor und außerdem wurde fleißig geswappt. Im Bild seht ihr meine Swaps, die ich mitgenommen habe – kleine Kärtchen mit „meinem“ Motto „Kreativität macht Freu(n)de!“ in den aktuellen InColor-Farben Sommerbeere, Puderrosa, Meeresgrün, Limette und Feige.

 

Doch dann ging es los – wir wurden von Nadine und Jenni begrüßt.

IMG_6415

Selbstverständlich wurde auch etwas gebastelt; doch auch der Austausch untereinander kam nicht zu kurz. Bei mir war es dann eher der Austausch als das Basteln, was aber nicht schlimm war. Hauptsache wir hatten Spaß – und den hatten wir!

Hier seht ihr Nadines Projekt „Alternativer Adventskalender“ und mit der richtigen Erklärung sollte dann das Basteln klappen. Echt eine tolle Idee!

Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz; es gab ein leckeres Buffet, zu dem jeder etwas beigetragen hatte. Leider habe ich davon keine Fotos gemacht – aber es war alles sehr lecker! Das müsst ihr mir jetzt einfach so glauben.

Außerdem gab es verschiedene Thementische zu bestaunen; super, was da alles gezeigt wurde.

IMG_6414

Viel zu schnell ging dieser tolle Tag zu Ende und ich machte mich wieder auf die Heimfahrt mit dem Zug; mehrmaliges Umsteigen inklusive. Müde, aber glücklich kam ich dann um 23 Uhr wieder zuhause an.

In meinem nächsten Beitrag zeige ich euch dann noch die Swaps, die ich ertauscht habe sowie einige Erinnerungsfotos. Seid gespannt!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bleibt kreativ!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Advertisements

Kommentar verfassen (keine persönlichen Daten erforderlich)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.