Veröffentlicht in Anleitungen, Besondere Karte, BlogHop, Karten, Technik

11. Technik-Blog-Hop – Easy Fun Fold Card

fullsizeoutput_fb8

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum 11. Technik-Blog-Hop. Ich freue mich, dass ich heute dabei sein darf und möchte Euch eine Easy Fun Fold Card zeigen.

fullsizeoutput_fd9

Für meine Karte habe ich die neuen InColor-Farben Rokoko-Rosa und Flieder ausgesucht. Farblich passende Akzente runden das Ganze ab. Als Verschluss kann man sich entweder eine Banderole basteln oder einfach eine Klammer nehmen.

Hier kommt eine Anleitung mit Fotos für diese Karte, die ganz einfach zu machen ist. Ich hoffe, sie ist für euch verständlich und ihr kommt damit zurecht.

Zuerst benötigt ihr ein Stück Cardstock in einer Farbe Eurer Wahl:

img_0095

Dieses Stück Cardstock müsst ihr dann falzen:

img_0096

Passendes Designerpapier aussuchen:

img_0097

Das zugeschnittene Designerpapier wird dann so aufgeklebt. Ich habe Vorder- und Rückseite benutzt, deshalb die verschiedenen Muster. Das gibt der Karte noch ein bisschen mehr Pep.

img_0099

Jetzt die Karte umdrehen und doppelseitiges Klebeband anbringen:

img_0100

Anschließend Schutzfolie abziehen und zusammen kleben:

img_0101

Nun ist eure Karte fertig. Ihr könnt sie jetzt noch nach Belieben verzieren und gestalten. Es gibt sicherlich genügend Anlässe, für die man diese Karte nutzen kann. Ich habe sie  als Gutschein gestaltet – aber der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Für die Karte zum Einstecken benötigt Ihr noch ein Stück Cardstock in einer anderen Farbe Eurer Wahl:

img_0103

Diese Karte könnt ihr dann ganz nach Belieben bestempeln.

Meine fertige Gutscheinkarte sieht so aus:

 

Ich hoffe, dass Euch die Karte gefällt und schicke euch jetzt weiter zu Rene.

Habt noch einen schönen Tag!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Teilnehmer des 11. Technik Blog Hops:

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in BlogHop, Karten, Maritimes

Blog Hop Düsseldorf – Prize Patrol Nr. 3

Prize Patrol Nr. 3 Banner

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum heutigen Blog Hop. Einige Demonstratoren haben sich zusammengetan; weil wir eines gemeinsam haben: Wir haben bei On Stage in Düsseldorf und München den neuen Hintergrundstempel „Birch“ bei der Prize Patrol gewonnen. Damit wollen wir Dir heute ein paar Ideen zeigen und freuen uns, dass Du rein schaust. Egal, ob Du von Tanja kommst oder direkt bei mir einsteigst, lass dich überraschen, was wir vorbereitet haben.

Ich habe mich über diesen neuen Hintergrundstempel gefreut, weil ich ihn für die neue maritime Produktreihe „Meer der Möglichkeiten“ hervorragend geeignet finde.

Jetzt seit ihr bestimmt schon gespannt, was ich damit gemacht habe – schaut mal:

IMG_9506

Bei meiner maritimen Karte habe ich „alte“ und neue Produkte miteinander kombiniert. Der Cardstock für die Karte sowie der Stempelabdruck „Birch“ ist mit der neuen In Color Farbe Rauchblau entstanden. Der Leuchtturm erstrahlt in Ziegelrot und die Möwen sind in Pfauengrün (alles neue In Color 2019-21) gestempelt. Die Sonne aus dem Stempelset „Durch die Gezeiten“ ist in Ananas gestempelt und das Gras lockert in Farngrün die Karte etwas auf. Zuletzt noch etwas Kordel in marineblau-Saharasand und ein Banner mit Glückwunsch darauf – fertig ist die maritime Karte.

Nun bin ich gespannt, was die anderen Mädels so gemacht habe – kommt ihr mit? Dann hüpfen wir jetzt schnell weiter zu Sabine B.

Prize Patrol Nr. 3 Next Button

Habt noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Sandra Herzog – herzerlskreativecke

Daniela Stifter- bastelzauberbydani 

Tanja Klingler-Selinger 

Anja Ehmann – Bastelanja

Sabine Bongen – stempeln-in-Aachen

Sandra Hagenlocher – stempelauszeit 

Katja Lange – Stempel, Papier & Co. 

Sabrina Hillesheim – SabisKreativeWelt 

Simone Schmider – simone-stempelt

Veröffentlicht in Besondere Karte, BlogHop, Christliche Karten, Karten, Ostern

Blog Hop „Hallo Frühling, hallo Ostern!“

fullsizeoutput_ce8

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen BlogHop von Stempelpalast & Friends, zu dem Christiane vom Stempelpalast wieder eingeladen hat und an dem ich gern teilnehme.

Dieses Mal lautet unser Thema „Hallo Frühling, Hallo Ostern!“ und wir haben für euch viele frühlingshafte und österliche Ideen zusammengetragen.

Egal, ob Du von Daniela kommst oder bei mir anfängst – nimm dir am Besten einen Kaffee oder einen Tee und schaue Dir unsere Ideen an.

Heute möchte ich euch eine österliche „Double Front Card“ zeigen.

Von vorne sieht sie so aus:

fullsizeoutput_eab

Für diese Karte habe ich die Farben Heideblüte und Flüsterweiß benutzt. Die Blumenranke stammt aus dem Stempelset „Gesegnete Ostern“; das Kreuz ist aus dem Framelitsset „Kreuz der Hoffnung“. Das schmale Stück in Flüsterweiß habe ich mit dem Prägefolder „Korbgeflecht“ geprägt. Außerdem kamen die tollen gestickten Rechteckframelits zum Einsatz; was der Karte schon auf der Vorderseite das gewisse Etwas verleiht.

Aber es geht noch weiter – schaut mal, was zum Vorschein kommt, wenn die Karte aufgeklappt wird:

fullsizeoutput_eac

Genau wie auf der Vorderseite habe ich mit den gestickten Rechteckframelits zwei Rechtecke ausgestanzt. Die Blumen sowie der Spruch stammen ebenfalls aus dem Stempelset „Gesegnete Ostern“; das Kreuz ist ausgestanzt.

Doch damit immer noch nicht genug – die Karte geht noch weiter:

fullsizeoutput_eaa

Im Innenteil befindet sich dann (endlich) der Ostergruß „Frohe und gesegnete Ostern“ sowie viel Platz, um noch persönliche Ostergrüße unterzubringen.

Nun hoffe ich, dass Euch meine österliche Karte gefallen hat und schicke euch weiter zu Iris, die auch eine schöne Idee für euch hat. Viel Spaß weiterhin bei unserem heutigen BlogHop!

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops „Stempelpalast & Friends“:

Christiane – StempelPalast

Daniela – stempela

Anja – Bastelanja

Iris Philipps – Papierhimmel

Kirsten – Stempelpony

Tanja – Stempel Frühling

Katja – Stempelpfau

Joachim und Maria – StempelPapi

Simone – derdiedasKleine bastelt

Shelly – Crafts&Co.

 

Veröffentlicht in BlogHop, Geburtstag, Karten, Verpackung

Blog Hop „Sale-A-Bration“

fullsizeoutput_ce8

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen BlogHop von Stempelpalast & Friends, zu dem Christiane vom Stempelpalast wieder eingeladen hat und an dem ich gern teilnehme.

Heute widmen wir uns der „fünften Jahreszeit“ aller Stempelfreunde – nein , nicht Fasching oder Karneval, wie Du jetzt vielleicht denkst, sondern der Sale-A-Bration 2019. Was das Besondere daran ist? Während der Sale-A-Bration kannst Du Dir pro 60,00 € Bestellwert ein Produkt aus der Sale-A-Bration-Broschüre aussuchen und bekommst es kostenlos zu Deiner Bestellung dazu. Das lohnt sich wirklich und es sind tolle Prämien dabei.

Für den heutigen BlogHop habe ich mich für das Stempelset „Froschkönig“ entschieden. Zugegeben, dieses Stempelset war nicht wirklich auf meiner Wunschliste, aber wenn Du so wie ich eine stempelfreudige Tochter hast, dann musst Du vielleicht manchmal auch Sachen nehmen, die Dein Kind unbedingt haben will. So war es bei diesem Set auch – meine Tochter hatte es gesehen und wollte das unbedingt haben.

Deshalb habe ich für Euch zum heutigen BlogHop auch einen Beitrag von meiner Tochter, denn ich habe sie herausgefordert, ein Projekt mit diesem Stempelset beizusteuern. Und ich kann euch sagen; sie hat abgeliefert.

Schaut mal:

fullsizeoutput_e14

Sieht ihre Karte nicht toll aus? Sie hat sich für Cardstock in Grüner Apfel sowie etwas Designerpapier aus der Serie „Traumhaft tropisch“ entschieden. Ihre Vorstellung war, zwei Frösche auf ihrer Karte zu haben, die sich anschauen. So haben wir zusammen das Stempelmotiv gespiegelt. Da die beiden Frösche verliebt sind, hat sie aus der SAB-Prämie „Metallic-Folienpapier“ noch ein Herz ausgestanzt und den passenden Spruch auch noch dazu aufgeklebt. Außerdem sollte Wasser und etwas Wiese zu sehen sein; dafür hat sie das Stempelset „Durch die Gezeiten“ hergenommen. Zum Schluss wollte sie noch Himmel und Sonne darauf haben. Den Himmel, die Sonne und die Frösche hat sie mit Aquarellstiften coloriert. Bis auf das Spiegeln und etwas Hilfe beim Kleben hat sie die ganze Karte alleine gemacht und glaubt mir: Sie ist so stolz darauf (und ich bin es natürlich auch!).

Nun musste ich natürlich nachlegen – ich kann euch sagen, das war gar nicht so einfach! Ich wollte passend zum Spruch „Ein paar Kröten für dich“ gern eine Gutscheinverpackung / Geldverpackung machen und bei Anja-Basteleien habe ich eine tolle Anleitung gefunden, die ich auf das Stempelset angepasst habe.

Schaut mal:

img_8796

Als Cardstock habe ich mich für Heideblüte mit dem dazu passenden Designerpapier „Gartenglück“ entschieden. Der Frosch ist mit Aquarellstiften coloriert und dann mit den nagelneuen gestickten Rechtecken ausgestanzt. Der Spruch „Kleiner Wunscherfüller“ stammt aus dem schönen gleichnamigen SAB-Set. Noch drei Blumenpailetten in Heideblüte dazu – fertig ist die Vorderseite.

Doch wenn man die Karte aufklappt, kommt dieses Innenleben zum Vorschein:

fullsizeoutput_e13

Auf der linken Seite befindet sich ein Fach, in das man entweder einen Geldschein oder eine Gutscheinkarte reinstecken kann. Außerdem gibt es genug Platz für persönliche Worte und / oder Glückwünsche. Hier habe ich ebenfalls noch drei Blumenpailetten als Verzierung benutzt. Na, wie gefällt sie Euch?

So, und schicke ich Euch weiter zu Iris, die auch eine Idee für euch hat. Viel Spaß bei unserem heutigen BlogHop!

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops „Stempelpalast & Friends“:

Christiane vom StempelPalast

Shelly von Crafts&Co

Anja von Bastelanja

Iris von Perlen- und Papierhimmel

Simone von derdiedasKleine bastelt

Tanja von Stempel Frühling

Katja vom Stempelpfau

Maria und Joachim vom StempelPapi

 

Veröffentlicht in Besondere Karte, BlogHop, Karten, Winter

Blog Hop „Monochrom im Winter“

fullsizeoutput_ce8

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum zweiten BlogHop von „Stempelpalast & Friends“. Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Christiane vom Stempelpalast hat mich eingeladen, bei diesem BlogHop dabei zu sein und darüber freue ich mich sehr. Danke Christiane!

Wenn Du von Simone kommst, dann kennst du das heutige Thema bereits; falls Du hier bei mir einsteigst, erfährst du es jetzt. Es lautet „Monochrom im Winter“. Für mich war dieses Thema eine große Herausforderung; denn die Vorgabe lautete: Farbchallenge mit zwei Farben, nämlich Flüsterweiß und eine Farbe nach Wahl (bei mir Babyblau); um damit einen sogenannten Monochromeffekt zu erzielen. Zum einen verwende ich gern mehrere / viele Farben; zum anderen ist der Winter so gar nicht meine Jahreszeit – um nicht gar zu sagen, ich hasse den Winter. Kommt sicherlich aus meiner Kindheit; da haben wir mal mehrere Jahre im Schwarzwald gewohnt. Und damals (ist schon lange her) gab es hier in Deutschland sogar noch massenhaft und meterhoch Schnee und das hat mir schon da nicht wirklich gefallen. Nichtsdestotrotz habe ich mich dieser Herausforderung gestellt und heraus gekommen ist diese winterliche Geburtstagskarte:

fullsizeoutput_d87

Wie schon erwähnt, habe ich Babyblau und Flüsterweiß für meine Karte benutzt. Ich habe sehr lange überlegt, was ich denn zu diesem Thema machen will; und dann hatte ich endlich eine zündende Idee: Die Technik „Drei-Lagen-Stempeltechnik“ wollte ich schon so lange mal ausprobieren, und jetzt habe ich es endlich geschafft. Aus dem Stempelset „Jahr voller Farben“ habe ich die Schneeflocken genommen und in Babyblau gestempelt. Ein kleiner Geburtstagsgruß in weiß embosst – und fertig ist meine Karte. Na, wie gefällt sie Euch?

So, und schicke ich Euch weiter zu Shelly, die auch eine tolle monochrome Idee für euch hat. Ich folge Euch unauffällig; denn ich bin sehr gespannt, wie die anderen Mädels das Thema umgesetzt haben.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops „Stempelpalast & Friends“:

Christiane – StempelPalast

Iris – Perlen und Papierhimmel

Katja – Stempelpfau

Simone – derdiedasKleine bastelt

Anja – Bastelanja

Shelly – Crafts&Co

Tanja – Stempel Frühling

P.S. Im Rahmen der diesjährigen December In(k)spirations kannst Du heute noch bei Simone etwas gewinnen; und heute zeigt euch Marion eine tolle Idee. Schaut doch mal rein!

Veröffentlicht in Besondere Karte, BlogHop, Karten, Weihnachten

Blog Hop „Christmas in October“

fullsizeoutput_ce8

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum ersten BlogHop von „Stempelpalast & Friends“. Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Christiane vom Stempelpalast hat mich eingeladen, bei diesem BlogHop dabei zu sein und darüber freue ich mich sehr. Danke Christiane!

Wenn Du von Tanja kommst, dann kennst du das heutige Thema bereits; falls Du hier bei mir einsteigst, erfährst du es jetzt. Es lautet „Christmas in October“. Noch gut 12 Wochen bis Weihnachten – da wollen wir Euch heute einladen, bei unserem BlogHop viele tolle Weihnachtsideen zu entdecken. Bist Du dabei?

Ich habe heute eine besondere Karte für Euch. Nachdem ich mir sehr lange überlegt habe, was ich Euch heute zeigen könnte, habe ich mich für eine Pop-Up-Panel-Card entschieden. Die Wahl des weihnachtlichen Stempelsets hingegen war viel schneller getroffen. Wie könnte es auch anders sein: heute kommt (mal wieder) mein Lieblingsweihnachtsset „Heilige Nacht“ zum Einsatz.

Und so sieht die Karte von vorne aus:

IMG_8238

Als Cardstock für die Karte habe ich Meeresgrün gewählt; passend zum Designerpapier „Weihnachtszeit“. Die Banderole in Merlotrot hält diese besondere Karte zusammen; und der Spruch nimmt das Geschehen von Weihnachten auf, welches dann im Inneren der Karte zu sehen ist. Schaut mal:

IMG_8239

Im Mittelpunkt der Karte steht im Innenteil Maria und Josef sowie der Hirte. Das Designerpapier ist auch aus der Serie „Weihnachtszeit“. Ein Weihnachtsgruß sowie Platz für einen persönlichen Weihnachtsgruß runden das Ganze ab.

Hier findet ihr eine tolle Anleitung von Alexandra Grape, wie diese besondere Karte gemacht wird. Es ist leichter, als man denkt. Traut euch dran!

So, und schicke ich Euch weiter zu Katja, die auch eine tolle weihnachtliche Idee für euch hat. Genießt den Feiertag!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops „Stempelpalast & Friends“:

Christiane Knapp vom StempelPalast

Michelle Shuttleworth von Crafts&Co

Iris Philipps vom Papierhimmel

Tanja Frühling von Stempel Frühling

Anja Ehmann von Bastelanja

Katja Martins von Stempelpfau

Daniela Scholz

Simone Kleine von derdiedasKleine bastelt

Daniela von happystamping

 

Veröffentlicht in BlogHop, Karten, Weihnachten

Blog Hop zum Herbst-/Winterkatalog – Einfache Weihnachtskarten

Von servimg.com gehostetes Bild

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum heutigen Blog Hop unseres Teams. Sechs Mädels haben sich heute zusammen getan, um Euch Ideen mit Produkten aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog zu zeigen. Ihr dürft gespannt sein!

Bei mir wird es hier tatsächlich schon weihnachtlich – Weihnachten kommt doch immer schneller, als man denkt! Außerdem startet heute eine Serie „Ein Designerpapier – zwölf Weihnachtskarten“. An den folgenden Dienstagen werde ich euch noch weitere Karten zeigen, die hierbei entstanden sind. Dafür habe ich einen Bogen Designerpapier in 12″ x 12 “ aus der Serie „Weihnachtsfreuden“ verwendet. Die Grundidee basiert auf dem sog. „One-Sheet-Wonder“ und die Aufteilung für das Designerpapier habe ich *hier* gefunden. Selbstverständlich lässt sich diese Idee auch mit anderen Themen, anderem Designerpapier und den verschiedensten Stempelsets umsetzen – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt!

Starten wir also heute mit meinen ersten beiden einfachen Weihnachtskarten. Bei der ersten Karte kam das neue Stempelset „Weihnachtliche Vielfalt“ zum Einsatz:

fullsizeoutput_ccd

Als Cardstock habe ich hier Glutrot und Olivgrün benutzt; dazu als Hingucker noch ein Stück Satinband in Glutrot. Der Spruch aus dem bereits erwähnten Set ist in Glutrot gestempelt und wurde mit einem ovalen Stickframelits ausgestanzt.

Kommen wir zur zweiten Karte – na, seit ihr schon gespannt?

fullsizeoutput_cce

Hier kam als Cardstock Savanne und Glutrot zum Einsatz. Seht ihr die schöne schnörkelige Prägung? Das ist die neue Prägeform“Schöne Schnörkel“ aus dem Herbst-/Winterkatalog; die mir wirklich gut gefällt und die dieser einfachen Karte das gewisse Extra verleiht. Der Spruch stammt aus dem Set „Doppelt gemoppelt“ und wurde mit der Handstanze „Etikett für jede Gelegenheit“ ausgestanzt.

Das waren die ersten beiden Karten. Schaut gerne in den nächsten Wochen dienstags hier wieder vorbei und lasst euch überraschen, welche weiteren Karten nach dieser Idee noch entstanden sind.

Nun geht es aber weiter beim Blog Hop – viel Spaß beim Hoppeln!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Von servimg.com gehostetes Bild

Von servimg.com gehostetes Bild

 

Hier noch die Liste aller Teilnehmer:
Claudi – www.Darmstadt-stempelfieber.de
Kirstin – www.rosa-pink-glitzer.de
Heike – www.born2stamp.com
Nicole – http://nicskreativeck.com
Anja – https://bastelanja.wordpress.com
Simone – http://simone-stempelt.com