Veröffentlicht in Dankeskarten, Global Desgin Project, Karten

Global Design Project 102 – Dankeskarte mit Sonnenblume

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge vom Global Design Project #GDP102. Gestern nachmittag nutzte ich die kinderfreie Zeit, während mein Mann mit den Kindern auf dem Spielplatz war, um eine weitere Karte mit dem Stempelset „Herbstanfang“ zu machen. In Ermangelung eines dünnen Leinenfadens, mit dem ich eine Schleife machen könnte, die eigentlich im Sketch vorgesehen war, habe ich das Juteband genommen und anstelle der Schleife einen Holzakzent benutzt. So sieht die Karte jetzt aus:

img_6331

Als Cardstock habe ich Terrakotta und Vanille pur sowie ein Stück Designerpapier aus der Serie „Herbstimpressionen“ benutzt. Die Sonnenblume ist in Osterglocke, Pfirsich pur und Espresso gestempelt. Die Blätter sind in Limette gestempelt und mit der passenden Handstanze ausgestanzt. Noch ein schöner Spruch dazu, das bereits erwähnte Juteband und zwei Naturakzente sowie noch ein bisschen Bling Bling – fertig ist die  Dankkarte. Meiner Tochter gefällt sie; aber mir (bis jetzt) noch nicht so sehr. Vielleicht hat ja jemand von euch den ultimativen Tipp, was verändert werden müsste, was ihr anders machen würdet oder ob die Karte doch so ganz gut ist. Bin auf Eure Kommentare, Meinungen, Anregungen, Hilfestellungen gespannt.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag. Wir werden den sonnigen Tag heute nutzen und an den Strand gehen!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Advertisements
Veröffentlicht in Catch the Sketch, Dankeskarten, IN(K)SPIRE, Karten

Und wieder trifft Catch the Sketch auf In(k)spire me – Herzige Dankkarte

Herzlich willkommen zu einer neuen Runde Catch the Sketch trifft auf In(k)spire Me; ein Sketch trifft auf die Farbkombination Himmelblau, Vanille pur, Blauregen und Schokobraun. Dazu ist mir dann spontan das Designerpapier „Noch ein Tässchen“ (nicht mehr erhältlich) mit den Herzen in Blauregen eingefallen; und dann war die Idee auch schon klar: Eine herzige Dankkarte sollte es werden. Und so sieht mein Ergebnis aus:

IMG_6170

Als Grundkarte habe ich Himmelblau benutzt; dann das bereits erwähnte Designerpapier in Streifen aufgeklebt. Den Spruch aus dem Set „Quartett fürs Etikett“ habe ich in Schokobraun gestempelt und mit der passenden Handstanze ausgestanzt. Dann noch zwei kleine Holzherzen aufgeklebt – fertig ist die herzige Dankeskarte.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal! Und falls Ihr Lust und Zeit habt, macht doch auch mal bei den Challenges mit – es macht echt Spaß!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

 

Veröffentlicht in Dankeskarten, Karten, Mach was draus

Aktion „Mach was draus“ – Juli 2017

image

Schon wieder ist ein Monat vergangen und heute ist es Zeit für die Auflösung von „Mach was draus“ – Juli 2017. Dieses Mal waren folgende Materialien im Umschlag enthalten: Geschenkband in Savanne, Cardstock in Savanne, Espresso und Farngrün, ein Stück Designerpapier aus der Serie „Kaffeepause“ sowie eine Klarsichtfolie. Aus diesen Materialien sind dann zwei Karten entstanden. Als erstes habe ich eine „Kaffeekarte“ gemacht:

IMG_6107

Hierfür habe ich den Cardstock in Espresso und Farngrün, das Geschenkband sowie das Designerpapier benutzt. Der Spruch „Mach mal Pause“ stammt aus dem Set „Jahr voller Farben“ und ist in Espresso gestempelt.

Jetzt hatte ich noch den Cardstock in Savanne sowie die Klarsichtfolie übrig – und das sollte eine Schüttelkarte werden. Gesagt, getan – und so machte ich mich ans Werk. Bei Nadine (*klick*) habe ich eine tolle Videoanleitung für eine Schüttelkarte gefunden und die habe ich dann gebastelt. Aber seht selbst:

IMG_6106

Schaut auch gerne noch bei Heike und Anja vorbei; da könnt ihr sehen, was die anderen Teilnehmer aus diesen Materialien gezaubert haben. Viel Spaß!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Dankeskarten, Verlosung

Danke & Beste Grüße!

Herzlich willkommen zum heutigen Blogbeitrag! Endlich habe ich es geschafft, das neue Stempelset „Beste Grüße“, welches ich beim Teamtreffen in Irschenberg gewonnen habe, auszuprobieren. Damit habe ich für die Lehrerinnen und die „Bufdis“ von meinem Großen eine schöne Dankkarte gemacht. So sind diese Karten in den neuen In Color Farben 2017-19 – Limette, Meeresgrün, Feige und Sommerbeere – entstanden:

fullsizeoutput_852

 

Außerdem möchte ich mich allen ganz herzlich bedanken, die mir anlässlich meines 2. Demogeburtstages hier so liebe Kommentare hinterlassen haben; auch Euch widme ich diese Dankeskarten. Ich habe mich über jeden einzelnen Kommentar sehr gefreut. Wie versprochen habe ich zwei Gewinne verlost; meine Tochter hat die Glücksfee gespielt und diese beiden Gewinnerinnen gezogen:

Herzlichen Glückwunsch an Martina und Biggi; ihr habt gewonnen! Meldet Euch doch baldmöglichst bei mir, damit ich Euch die Gewinne zukommen lassen kann!

Schaut gerne in den nächsten Tagen wieder rein; dann werde ich neue Termine für Workshops, Stempeltreffen und Sammelbestellungen bekannt geben. Ich freue mich auf Euch!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bleibt kreativ, denn:

„Kreativität macht Freu(n)de!“ 

MerkenMerken

Veröffentlicht in Dankeskarten, Global Desgin Project, Karten

Alt trifft Neu oder: #GDP085 trifft Balisa-Challenge

Herzlich willkommen zu einer neuen Challenge vom Global Design Project sowie bei Balisa. Für diese beiden Challenges treffen heute bei mir Alt und Neu aufeinander – es heißt Abschied nehmen von den InColor Farben 2015-17 (Minzmakrone, Taupe, Ockerbraun, Grasgrün und Melonensorbet); gleichzeitig begrüßen wir aber auch viele neue tolle Produkte, von denen heute ein Danke-Stempel aus einem neuen Stempelset zum Einsatz kommt.

Ich heute einige Dankeskärtchen auf Vorrat gemacht – aber seht selbst:

Für diese Kärtchen habe ich Cardstock in Minzmakrone, Taupe und Melonensorbet sowie das passende Designerpapier benutzt. Der Danke-Spruch stammt aus einem neuen Set, das ihr dann ab 1. Juni 2017 bestellen könnt. Ich habe ihn in Taupe auf die Zierdeckchen gestempelt. Etwas Strassschmuck und die Blütenakzente in Minzmakrone und Melonensorbet runden das Ganze ab.

Schaut gerne morgen wieder hier vorbei, denn da gibt es die Auflösung von „Mach was draus“ des Monats April 2017. Ihr dürft gespannt sein!

image

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis morgen!

Veröffentlicht in Dankeskarten, Frühling, IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge 292 – Blumigen Dank

Herzlich willkommen zur aktuellen Challenge von In(k)spire Me. Heute gibt es von Kirstin einen Sketch, der mir auf Anhieb gefallen hat. Und so habe ich gestern gleich das tolle Wetter genutzt und habe draußen im Garten mit der Karte angefangen. So sah das dann aus:

IMG_5301

Na,  wer erkennt schon was? Genau. Ich hatte Cardstock in Calypso, Safrangelb und Farngrün zugeschnitten; dazu ein paar Stücke vom Designerpapier „Kreativ koloriert“ und dann noch die Aquarellstifte. Dann konnte es auch schon mit dem Kolorieren los gehen. Hier habe ich euch schon mal eine Karte mit diesem Designerpapier gezeigt; aber da hatte ich nur die Write Marker und Mischstifte zum Kolorieren benutzt.

Heute vormittag habe ich die Karte fertig gemacht – so sieht sie jetzt aus:

IMG_5303

Aus dem Cardstock habe ich die Karte zusammengesetzt. Die kolorierten Designerpapierstücke habe ich auf das farngrüne Stück aufgeklebt. Aus verschiedenen Resten habe ich Schmetterlinge ausgestanzt. Der Kreis und das kleine Oval mit dem Spruch darauf habe ich mit meinen aktuellen Lieblingsframelits Stickmuster durch die Big Shot gekurbelt. Der Gruß „Blumigen Dank“ stammt aus dem schönen Set „Osterkörbchen“ und passt hier wunderbar. Noch etwas „Bling Bling“ dazu und fertig ist meine farbenfrohe Blumenfrühlingsdankeskarte.

Nun wünsche ich Euch einen schönen Tag und ein schönes Wochenende! Bis zum nächsten Mal!

 

 

 

 

Veröffentlicht in Dankeskarten, IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge 289 – Danke mit Delicate Details

Herzlich willkommen zu einer neuen Challenge von In(k)spire Me. Diese Woche ist es wieder eine Farbchallenge. Folgende fröhlichen Farben sollen enthalten sein: Flamingorot, Türkis, Schiefergrau und Flüsterweiß. Spontan machte ich mich ans Werk und mit zwei aktuellen SAB-Sets entstand diese Dankeskarte:

img_5207

Als Cardstock habe ich Flamingorot und Flüsterweiß benutzt. Der Schriftzug stammt aus dem SAB-Set „Gesagt-gedankt“ und ist in Schiefergrau gestempelt. Die Musterreihen sind in Flamingorot und Türkis gestempelt und stammen ebenfalls aus einem SAB-Set; nämlich aus Delicate Details. Noch ein Lackakzent in Türkis dazu – fertig ist eine farbenfrohe Dankeskarte!

Falls Ihr euch auch SAB-Prämien sichern wollt, dürft Ihr gerne an meiner Sammelbestellung am kommenden Dienstag, 28.02.2017 beteiligen. Bis spätestens 20.00 Uhr muss mir eure Bestellung schriftlich vorliegen.

Nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende; lasst es euch gut gehen.