Veröffentlicht in Catch the Sketch, Frühling, Karten

Catch the Sketch #67 – Frühlingsboten

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Catch the Sketch. Dieses Mal geht es um das Thema „Frühlingsboten“.

Da habe ich mir kurzerhand das neue Stempelset „Tulpengrüße“ geschnappt und damit diese farbenfrohe Frühlingskarte gestempelt:

fullsizeoutput_149c

Nach einer Idee, die ich auf Pinterest gesehen habe, ist meine Karte entstanden. Ich habe mal wieder die „Drei-Lagen-Stempeltechnik“ benutzt und ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Und ich kann euch sagen, es ist wirklich einfacher zu machen als es vielleicht im ersten Moment aussieht. Ihr müsst es einfach mal ausprobieren. Für meine Karte habe ich die Farben Osterglocke, Glutrot, Grüner Apfel und Flüsterweiß benutzt. Na, wie gefällt sie euch?

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend. Macht doch auch mal bei „Catch the Sketch“ mit – es macht echt Spaß!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Veröffentlicht in Frühling, Geburtstag, Karten, Workshop

Workshop „Minikatalog & Sale-A-Bration 2020“

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch gerne vom letzten Workshop berichten, der am vergangenen Samstag bei mir hier stattgefunden hat. Drei Mädels waren da, um mit einigen neuen Produkten aus dem Minikatalog und der Sale-A-Bration 2020 kreativ zu werden.

Folgende Projekte hatte ich vorbereitet:

Einen Tischkalender mit dem Designerpapier „Von Herzen“, eine Seerosenkarte und eine Tulpenkarte. Den Tischkalender (*klick*) und die Seerosenkarte (*klick*) hatte ich euch ja schon gezeigt. Für die Tulpenkarte habe ich Cardstock in Osterglocke und Flüsterweiß benutzt; die Tulpen sind in Osterglocke und Grüner Apfel gestempelt. Die passende Tulpenstanze kam selbstverständlich auch zum Einsatz.

Hier nun die Ergebnisse der Teilnehmerinnen:

IMG_2023

IMG_2024

IMG_2026

Es sind wieder ganz tolle Projekte entstanden. Falls Du Lust hast, auch mal bei einem Workshop dabei zu sein oder vielleicht sogar selber Gastgeberin eines Workshops sein willst, dann schaue doch gern mal auf meiner Workshopseite (*klick*) vorbei. Da findest Du die diesjährigen Workshoptermine mit unverbindlichen Themenvorgaben. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich auch mal bei Dir zusammen mit Deinen Freundinnen, Nachbarn und Bekannten einen Workshop veranstalten darf. Melde dich gern, dann besprechen wir alles Weitere. Ich freue mich, von Dir zu hören.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal.

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in BlogHop, Frühling, Geburtstag, Karten

Stampin´ Saturday – Minikatalog & Sale-A-Bration 2020

fullsizeoutput_fb9

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen Blog Hop „Stampin´ Saturday“. Heute zeigen wir euch viele tolle Ideen rund um Minikatalog & Sale-A-Bration 2020. Lasst euch überraschen!

Heute habe ich eine Karte mit Seerosen für euch – aber seht selbst:

fullsizeoutput_142b

Als Cardstock habe ich Amethyst und Flüsterweiß benutzt. Das Designerpapier stammt aus der Serie „Seerosen-Sinfonie“. Die Seerosen sind aus dem Stempelset „Lovely Lily Pad“ und sind mit den passenden Stanzformen „Seerose“ ausgestanzt.

Bei dem Stempelset handelt es sich um sog. „Reversibles-Stempel“, die beidseitig gestempelt werden können. Auf der einen Seite ist die Struktur der Seerosen, auf der anderen die „Füllung“ dafür zum Stempeln. Vielleicht ist euch aufgefallen, dass die Seerosen auf meiner Karte etwas „komisch“ ausschauen; das ist aber so gewollt. Die Stempel sind nicht symmetrisch; dadurch entsteht dann dieser „komische“ Effekt. Ich gebe zu, dass ist – zumindest für mich – etwas gewöhnungsbedürftig und ich bin gespannt, was meine Workshopteilnehmer zu dieser Art von Stempeln sagen. Der Spruch stammt aus dem neuen Stempelset „Tulpengrüße“ aus dem neuen Minikatalog und passt hier sehr gut dazu.

Nun lade ich euch ein, mit mir zum nächsten Blog bei Sandra Hagenlocher zu hüpfen und zu schauen, was sie Schönes für uns hat. Viel Spaß bei unserem heutigen Blog Hop!

fullsizeoutput_fba

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Sandra Herzog

Tanja Klingler-Selinger – dieses Mal nicht dabei!

Anja Ehmann

Sandra Hagenlocher

Nicole Lemkens – dieses Mal nicht dabei!

Simone Schmider

Silke Trapani

Bettina Hoffmann – dieses Mal nicht dabei!

Birgit Heßdörfer – dieses Mal nicht dabei!

Samira Merzouk

Veronika Karner

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Frühling, Karten, Maritimes

Catch the Sketch #66 – Sketch mit Rechtecken

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Runde bei Catch the Sketch. Auch in diesem Jahr ist diese tolle Challenge wieder am Start – vielleicht auch mit dir? Macht doch gerne mal mit; es ist immer wieder eine tolle Herausforderung und Christiane und Shelly freuen sich über jeden Beitrag!

Nun aber zur heutigen Herausforderung – dieses Mal ist ein Sketch mit Rechtecken vorgegeben:

 

Annika wollte eigentlich etwas mit Pferden oder Tieren machen; aber die Stempel passten nicht so sehr in die Rechtecke. Deshalb hat sie sich in meinen aktuellen und „alten“ Stempelsets umgesehen und sich dann für ein maritimes Motiv entschieden. Aber seht selbst:

IMG_2011

Sie hat aus dem (leider nicht mehr erhältlichen) Stempelset „From Land to Sea“ den Leuchtturm in Merlotrot gestempelt. Als Grundkarte hat sie sich Babyblau ausgesucht und noch etwas gestreiftes Designerpapier aus der Serie „Meer der Möglichkeiten“ dazu genommen. Zwei maritime Accessoires runden ihre Karte ab. Na, wie gefällt sie euch?

Bei mir ist eine Karte mit neuem Designerpapier aus der diesjährigen Sale-A-Bration  und dem Stempelset „Am Seerosenteich“ aus dem Jahreskatalog entstanden. Schaut mal:

IMG_2013

Als Cardstock habe ich Bermudablau genommen. Die drei Stücke Designerpapier stammen aus der Serie „Seerosen-Sinfonie“, welche Ihr euch ab einem Bestellwert von 60,00 € gratis dazu wählen könnt. Der Storch stammt aus dem bereits erwähnten Stempelset und wurde ebenso wie die Grasbüschel mit den passenden Stanzformen ausgestanzt. Ein klitzekleiner Gruß im bestickten Rahmen musste dann noch sein und ein paar Lackakzente aus meinem Bestand runden die Karte ab. Na, wie gefällt sie euch?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und schaut gern morgen ab 12 Uhr zum monatlichen Blog Hop „Stampin´ Saturday“ wieder hier vorbei; bei dem sich alles um den neuen Minikatalog und die diesjährige Sale-A-Bration dreht. Lasst euch überraschen!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Frühling, Karten, Ostern, Verpackung, Workshop

Workshop „Rund um Frühling & Ostern“

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch noch vom letzten Workshop berichten, den ich hier mit drei bastelfreudigen Mädels hatte. Passend zum Thema „Rund um Frühling & Ostern“ hatte ich diese drei Projekte vorbereitet:

Die Karte links oben habe ich Euch *hier* ja schon gezeigt.

Die Karte „Frohe und gesegnete Ostern“ ist mit Stempeln aus dem schönen Stempelset „Gesegnete Ostern“ gemacht und in den Farben Safrangelb, Farngrün und Heideblüte gehalten.

Die Idee zu dem süßen Osterkörbchen, das bei mir mangels Osterhasenstempel ohne Osterhase auskommen muss, habe ich bei Iris (*klick*) gefunden. Bei mir kam dafür der Stempel „Frohe Ostern“ aus dem Allround-Stempelset „Klitzekleine Grüße“ sowie die Ministanzen „Blümchen“ aus dem aktuellen Frühjahr-/Somemrkatalog zum Einsatz.

Die Teilnehmer hatten jede Menge Spaß beim Basteln und folgende Werke sind dabei entstanden:

IMG_9156

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende. Bis zum nächsten Mal – bleibt kreativ!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Frühling, Global Desgin Project, Karten, Ostern

Global Design Project 181 – Der Frühling kommt!

Hallo zusammen,

heute habe ich eine farbenfrohe Frühlingskarte für Euch, die ich für das Global Design Project #181 gemacht habe. In dieser Woche gibt es hier eine Farbchallenge mit den Farben Grapefruit, Limette und Osterglocke.

Wieder einmal habe ich mit dem schönen Designerpapier Gartenglück gearbeitet – schaut mal:

IMG_9084

Als Cardstock habe ich Flüsterweiß extrastark und Grapefruit sowie das bereits erwähnte Designerpapier benutzt. Die Blume ist aus dem Stempelset „Bloom by Bloom“ in den gewünschten Farben gestempelt; der Spruch aus dem SAB-Set „Kleiner Wunscherfüller“ in Limette. Beides habe ich mit den tollen neuen Framelitsformen „Bestickte Rechtecke“ ausgestanzt. Drei Strasssteine runden die Karte ab. Na, wie gefällt sie euch?

Falls Ihr Lust habt, euch kreativ zu betätigen – bei meinen beiden nächsten Workshops „Rund um Frühling & Ostern“ gibt es jeweils noch freie Plätze! Also schnell anmelden und dabei sein!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und vielleicht sehen wir uns dann beim Workshop? Ich würde mich freuen!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Frühling, IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge 383 – Bloom by bloom

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei In(k)spire Me. Ab diesem Jahr gibt es bei dieser Challenge eine Neuerung: Die Challenges laufen jetzt immer zwei Wochen und es gibt einen Sketch und eine Farbvorgabe. Entweder kann man eine Challenge auswählen oder beide verbinden.

Dieses Mal habe ich mich dazu entschieden, beide Vorgaben von Kirstin zu nehmen. Als Farben waren Feige, Kussrot, Blütenrosa, Waldmoos und Flüsterweiß vorgegeben.

Hier ist meine Karte:

fullsizeoutput_e12

Als Cardstock habe ich Blütenrosa und Flüsterweiß benutzt. Den flüsterweißen Cardstock habe ich mit dem Prägefolder „Korbgeflecht“ geprägt. Die Blume stammt aus dem neuen Stempelset „Bloom by Bloom“ und ist in Kussrot und Waldmoos gestempelt. Noch etwas Band in Feige aus meinem Bestand dazu und drei blumige Holzakzente – fertig ist meine frühlingshafte Karte.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und macht doch auch bei der Challenge mit – es macht Spaß!

„Kreativität macht Freu(n)de!“