Veröffentlicht in Dankeskarten, Frühling, Global Desgin Project, Karten

Global Design Project 113 – Blütentraum

Hallo zusammen,

eigentlich sollte ich ja dringend meinen Weihnachtsworkshop vorbereiten, der am kommenden Samstag stattfindet, aber seit letzten Samstag habe ich auch schon neue „Spielsachen“ hier liegen und ich wollte damit einfach mal etwas machen. Gesagt, getan – und so habe ich mir das neue Stempelset „Blütentraum“ genommen und für das Global Design Project diese Dankeskarte gemacht:

IMG_6727

Diese Woche sind hier die Farben Chili, Aquamarin und Farngrün vorgegeben. Die Grundkarte habe ich in Chili gehalten; das Designerpapier (nicht mehr erhältlich) ist in Farngrün. Die Blumen und der Spruch sind in Chili, die Blätter und das „Gras“ in Farngrün und der Vogel in Aquamarin gestempelt. Noch etwas Strassschmuck und Lackakzente dazu – fertig ist eine frühlingshafte Dankeskarte.

Von OnStage in Mainz werde ich euch selbstverständlich noch berichten und auch die ertauschten Swaps und Teamgeschenke zeigen. Schaut also gerne wieder vorbei!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und jetzt werde ich mich – auch wenn es angesichts der tollen neuen Produkte wirklich schwer fällt – mal um die Projekte für den Weihnachtsworkshop kümmern. Bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Advertisements
Veröffentlicht in Dankeskarten, Frühling, IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge 292 – Blumigen Dank

Herzlich willkommen zur aktuellen Challenge von In(k)spire Me. Heute gibt es von Kirstin einen Sketch, der mir auf Anhieb gefallen hat. Und so habe ich gestern gleich das tolle Wetter genutzt und habe draußen im Garten mit der Karte angefangen. So sah das dann aus:

IMG_5301

Na,  wer erkennt schon was? Genau. Ich hatte Cardstock in Calypso, Safrangelb und Farngrün zugeschnitten; dazu ein paar Stücke vom Designerpapier „Kreativ koloriert“ und dann noch die Aquarellstifte. Dann konnte es auch schon mit dem Kolorieren los gehen. Hier habe ich euch schon mal eine Karte mit diesem Designerpapier gezeigt; aber da hatte ich nur die Write Marker und Mischstifte zum Kolorieren benutzt.

Heute vormittag habe ich die Karte fertig gemacht – so sieht sie jetzt aus:

IMG_5303

Aus dem Cardstock habe ich die Karte zusammengesetzt. Die kolorierten Designerpapierstücke habe ich auf das farngrüne Stück aufgeklebt. Aus verschiedenen Resten habe ich Schmetterlinge ausgestanzt. Der Kreis und das kleine Oval mit dem Spruch darauf habe ich mit meinen aktuellen Lieblingsframelits Stickmuster durch die Big Shot gekurbelt. Der Gruß „Blumigen Dank“ stammt aus dem schönen Set „Osterkörbchen“ und passt hier wunderbar. Noch etwas „Bling Bling“ dazu und fertig ist meine farbenfrohe Blumenfrühlingsdankeskarte.

Nun wünsche ich Euch einen schönen Tag und ein schönes Wochenende! Bis zum nächsten Mal!