Veröffentlicht in Geburtstag, Karten, Mach was draus, Trauer

Aktion „Mach was draus“ – August 2017

image

Hallo zusammen,

es ist wieder soweit: Heute gibt es die Auflösung zur Aktion „Mach was draus“ – August 2017. Folgende Materialien waren diesen Monat in unserem Umschlag: eine Karte in Flüsterweiß, Cardstock in Schwarz und Puderrosa, ein Stück Designerpapier aus dem Set „Allerliebst“, etwas Mini Pailettenband schwarz und zu guter Letzt schimmerndes Geschenkband in Schwarz.

Nun aber zu meinen beiden Karten – bei mir wurde es eine Geburtstagskarte und eine Trauerkarte:

IMG_6200

Hierfür habe ich die Karte, das Designerpapier und den Cardstock in Puderrosa benutzt. Mit meiner neuen Stanze „Happy Birthday“ und den neuen Blättern mit Mehrzweckaufklebern (S. 203 im Jahreskatalog), wovon ebenfalls ein Bogen mit in unserem Paket war, war das Auskurbeln mit der Big Shot und vor allem das Aufkleben wirklich ein Kinderspiel. Das musst du echt mal testen – ich bin jedenfalls begeistert!

Blieben also noch der Cardstock in Schwarz, schwarzes Pailettenband und schwarzes Geschenkband übrig. Daraus habe ich die Trauerkarte gemacht; aber dieses Pailettenband bereitete mir echt Kopfzerbrechen; und zu guter Letzt ließ ich es einfach weg, da ich damit überhaupt nichts anfangen konnte. Ich bin sehr gespannt, was die anderen Teilnehmer damit gemacht haben. Werde ich mir dann gleich mal noch anschauen. Hier aber die Karte – eine Anleitung findest Du hier bei Anja-Basteleien.

 

Für diese Karte habe ich Cardstock in Taupe (nicht mehr erhältlich), Vanille pur und Schwarz benutzt. Die Beileidssprüche stammen aus dem Set „Herzliches Beileid“ und sind in Taupe gestempelt. Dann noch das schwarze Band, das die Karte zusammenhält und fertig ist eine dem Anlass angemessene Karte. Oft hofft man ja, dass man solche Karten nicht braucht; aber ich denke, dass es immer gut ist, Trauerkarten in seinem Kartenvorrat zu haben. In einigen Wochen mache ich bei einer Kundin sogar einen Workshop zum Thema „Trauerkarten“; sie hat sich extra dieses Thema als Workshopthema ausgesucht. Darauf bin ich schon sehr gespannt; mal sehen, wie das dann wird. Ich werde berichten.

Jetzt werde ich mal noch bei Heike und Anja vorbeischauen und ich bin echt gespannt, welche tollen Projekte mit diesen Materialien noch entstanden sind.

Nun wünsche ich Euch noch einen wunderschönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

MerkenMerken

Advertisements
Veröffentlicht in Geburtstag, Herbst, Karten

Geburtstagskarte mit neuem Stempelset

Hallo zusammen,

wer mir bei Facebook bzw. Instagram folgt, hat sicher mitbekommen, dass ich zur Zeit im Urlaub bin. Aber so ganz ohne Stempeln & Co. kann ich dann doch nicht und habe ein bisschen Material mitgenommen. Gestern Abend sah es dann auf unserem Esstisch in der Ferienwohnung so aus:

FullSizeRender

Anja bei der Arbeit! Ich wollte gern das neue Stempelset „Herbstanfang“ aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog ausprobieren. Außerdem brauchte ich noch eine sommerliche Geburtstagskarte mit Sonnenblumen für eine Auftragsarbeit – also nichts wie ran an die Stempel! Nach einigen Versuchen ist dann diese Karte entstanden:

IMG_6290

Als Cardstock habe ich Osterglocke, Pfirsich pur und Flüsterweiß genommen. Die Sonnenblumen sind ebenfalls in Osterglocke und Pfirsich pur sowie Espresso gestempelt. Noch etwas Farn in Olivgrün und noch zwei Banner mit Sprüchen aus dem Set „Alles Liebe Geburtstagskind“ in Espresso dazu; passend mit der Stanze klassisches Etikett ausgestanzt. Fertig ist die bestellte sommerliche Geburtstagskarte.

Das Set „Herbstanfang“ gefällt mir echt gut und ich werde sicher in den nächsten Urlaubstagen noch einiges damit ausprobieren. Lasst euch überraschen!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis die Tage!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

MerkenMerken

MerkenMerken

Veröffentlicht in Geburtstag, IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge 313 – einfache Geburtstagskarte

Hallo zusammen,

eigentlich sollte ich ja Koffer packen, da wir in wenigen Tagen in unseren wohlverdienten Sommerurlaub gehen; aber als ich heutige Farbchallenge mit den Farben Aubergine, Chili, Mandarinorange und Flüsterweiß bei In(k)spire Me gesehen habe, ist mir noch schnell eine einfache Geburtstagskarte vom Basteltisch gehüpft:

IMG_6261

Als Cardstock habe ich Flüsterweiß und Chili benutzt; der Aufleger ist Designerpapier in Mandarinorange. Das „Happy Birthday“ ist in Chili gestempelt. Noch zwei Akzente in Aubergine dazu – fertig ist meine einfache Geburtstagskarte. Und das Tolle ist: Diese Karte lässt sich fast in jeder Farbkombination gestalten – da sind der Fantasie wirklich keine Grenzen gesetzt. Na, probiert ihr es mal aus?

So, jetzt werde ich mich dann doch mal so langsam ans Koffer packen begeben – habt noch einen schönen Tag!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Geburtstag, Global Desgin Project, Karten

Global Design Project 100 – CASE the Designer Celebration

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer besonderen Challenge beim Global Design Project #GDP100: heute startet dort die 100. Challenge. Aus diesem Anlass haben alle Mitglieder des Design-Teams eine neue Karte gemacht – und die Aufgabe heißt: CASE the Designer! Jeder Teilnehmer darf sich eine Karte aussuchen und diese dann nacharbeiten. Als ich mir die Karten angesehen habe, ist mir sofort die Karte von Steffi Helmschrott – Stempelwiese ins Auge gestochen. Und so habe ich sie umgesetzt:

IMG_6249

Ich habe den Schriftzug „Happy Birthday“ von ihr übernommen. Farblich habe ich mich mit den neuen InColor-Farben 2017-19 ausgetobt. Meeresgrün, Limette, Sommerbeere und Feige kamen zum Einsatz. Die Blumen und Blätter sind aus dem Stempelset „Alles Liebe, Geburtstagskind“. Noch etwas Strassschmuck dazu – fertig. Nun bin ich gespannt, wie die Karte gefällt.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und bleibt kreativ!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Veröffentlicht in Geburtstag, Karten, Mach was draus

Aktion „Mach was draus“ – Juni 2017

image

Herzlich willkommen zur Auflösung von „Mach was draus“ – Juni 2017. Folgende Materialien waren in unserem Umschlag enthalten: ein Stück Goldfolie, Designerpapier in Limette, Cardstock in Limette und Sommerbeere sowie ein Vinylaufkleber in Gold. Daraus sind bei mir zwei Geburtstagskarten entstanden. Die erste ist ganz in Limette gehalten:

IMG_5893

Hier habe ich den Cardstock in Limette sowie das Designerpapier verarbeitet. Noch etwas Band in Limette sowie ein Geburtstagsgruß aus dem Set „Alles Liebe, Geburtstagskind“ dazu – fertig!

Die zweite Karte habe ich für meine Upline Yvonne gemacht; die vor kurzem das „Schwabenalter“ erreicht hat. Nachträglich noch herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Seht mal:

IMG_5894

Für diese Karte habe ich den Cardstock in Sommerbeere, den Vinylaufkleber und die Goldfolie gebraucht. Aus der Goldfolie habe ich die „40“ ausgekurbelt und den Aufkleber habe ich auf Cardstock in Feige und Sommerbeere aufgeklebt. Dann noch einen Spruch aus dem Set „Alles Liebe Geburtstagskind“ in Sommerbeere auf Puderrosa gestempelt und mit der neuen Handstanze „Zier-Etikett“ ausgestanzt. Zum Schluss noch Band in Feige und ein bisschen Bling Bling – fertig! Hoffe, dass sich Yvonne darüber gefreut hat.

Schaut auch gerne noch bei Heike und Anja vorbei; da könnt ihr sehen, was die anderen Teilnehmer aus diesen Materialien gezaubert haben. Viel Spaß!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Geburtstag, Karten, Verpackung, Workshop

Workshopbericht „Der neue Jahreskatalog ist da!“

Endlich ist der da – der neue Jahreskatalog von Stampín´ Up! Das ist Grund genug für einen Workshop. Dabei konnten die Teilnehmer ausgiebig die neuen Produkte anschauen, endlich im neuen Katalog blättern und sicher auch schon (heimlich) die persönliche Bestellliste schreiben.

IMG_5793

Jeder Teilnehmer fand auf seinem Platz ein Lesezeichen vor, auf dem alle neuen Farben zu sehen sind:
fullsizeoutput_7bd

 

Nach einem Umtrunk mit alkoholfreiem Hugo und Anstoßen auf den neuen Katalog konnte es endlich mit dem Basteln losgehen. Diese drei Projekte hatte ich vorbereitet:

IMG_5759

Mit diesen drei Projekten konnte ich gleich viele neue Produkte zeigen: das Set „Gänseblümchengruß“ mit Stempelset und Stanze (Karte links), die neuen InColor-Farben und das passende Designerpapier (Karte links und Verpackung), das Stempelset „Alles Liebe Geburtstagskind“ (Karte rechts) sowie das Stempelset „Quartett fürs Etikett“ (Verpackung). Auch einige neue Accessoires und Bänder wurden benutzt.

Hier nun die Ergebnisse der Teilnehmer:

IMG_5796

IMG_5797

IMG_5798

IMG_5799

IMG_5800

Falls Ihr jetzt auch Lust bekommen habt, mit den neuen Produkten kreativ zu werden, dann schreibt schnell noch eure Bestellliste, denn heute Abend um 20 Uhr findet meine erste Sammelbestellung zum neuen Katalog statt.

Und denkt dran: „Kreativität macht Freu(n)de“!

Veröffentlicht in Geburtstag, Karten, Mach was draus, Verpackung

Aktion „Mach was draus“ – Mai 2017

image

Herzlich willkommen zur Auflösung von „Mach was draus“ – Mai 2017. In diesem Monat waren folgende Materialien in unserem Umschlag enthalten: eine Kaffeehaustüte, ein Zierdeckchen, ein Stück Designerpapier aus der Serie „Zum Verlieben“ und Cardstock in Zarte Pflaume.

Als ich die Kaffeehaustüte sah, war mir sofort klar, dass ich da mal wieder zu einem meiner Lieblingssets greife – nämlich das (leider nicht mehr erhältliche) Set „Vollkommene Momente“ samt passendem Designerpapier und eine hübsche Teeverpackung daraus mache. Gesagt, getan – hier ist sie:

IMG_5754

Die Idee samt toller Videoanleitung habe ich bei Jasmin gefunden. Hier könnt ihr sehen, wie ich diese Idee selbst schon mal umgesetzt hatte. Dieses Mal ziert noch eine Schleife aus dem Silberband (SAB 2016) diese Tüte; und schon ist eine schöne Verpackung fertig.

Aus den restlichen Materialien habe ich noch eine Geburtstagskarte gemacht:

IMG_5713

Der Spruch „Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag“ stammt aus dem neuen Set „Alles Liebe, Geburtstagskind“ und ist in Zarte Pflaume gestempelt und dann ausgestanzt. Noch etwas Band in zarte Pflaume sowie etwas Bling Bling dazu – fertig ist eine einfache, aber wirkungsvolle Geburtstagskarte.

So, nun muss ich aber noch einige Vorbereitungen treffen, denn heute Nachmittag bin ich wieder in der Stadtbibliothek Winnenden zum Bastelnachmittag und heute Abend findet mein Workshop zum neuen Jahreskatalog statt. Freue mich sehr auf diese beiden Veranstaltungen und werde euch selbstverständlich auch davon berichten. Es gibt also noch genug zu tun!

Doch jetzt schaue ich schnell noch bei Heike und Anja vorbei, um zu sehen, was die anderen Teilnehmer aus diesen Materialien gewerkelt haben.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

Und immer daran denken: „Kreativität macht Freu(n)de“!