Veröffentlicht in Geburtstag, Karten, Tizzy Tuesday

Tizzy Tuesday 368 – Einfache Geburtstagskarte ohne Stempeln

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge bei Tizzy Tuesday. Hier dreht sich diese Woche alles um die Farben Wassermelone, Farngrün und Schwarz. Da ist mir spontan eine ganz einfache Kartenidee für eine Geburtstagskarte in den Sinn gekommen – so ganz ohne Stempeln. Aber seht selbst:

IMG_8100

Als Cardstock habe ich Farngrün benutzt; das Designerpapier in Wassermelone hatte ich noch in meinem Bestand. In Schwarz habe ich das „Happy Birthday“ mit den tollen Thinlits ausgestanzt – auch hier kamen wieder die Blätter „Mehrzweckaufkleber“ (S. 213 im Jahreskatalog) zum Einsatz; die in keinem Bastlerhaushalt fehlen sollten! Zum Schluss noch facettierte Akzente in Schwarz dazu – fertig ist meine einfache Geburtstagskarte. Diese Art Geburtstagskarte lässt sich in allen beliebigen Farbkombinationen umsetzten – magst Du mir deine Variante mal zeigen? Ich würde mich freuen!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und schaut gern auch morgen wieder vorbei; da zeige ich Euch, was ich aus den Farben bei der Challenge „Catch the Sketch“ gewerkelt habe.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Advertisements
Veröffentlicht in Catch the Sketch, Geburtstag, Karten

Catch the Sketch #33 – Geburtstagskarte

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge von Catch the Sketch; die sich dieses Mal rund ums Thema „Geburtstag“ dreht. Dafür habe ich mir kurzerhand das Designerpapier Broadway geschnappt und herausgekommen ist diese Geburtstagskarte, die sich sicherlich auch gut für einen Mann eignet:

IMG_7987

Als Cardstock für die Grundkarte habe ich die neue Farbe Granit gewählt. Der Spruch aus dem Stempelset „Perfekter Geburtstag“ ist in Granit gestempelt und ausgestanzt; unterlegt mit einem Stück in Schwarz. Da das Designerpapier schon so toll ist, braucht es gar nicht mehr für diese Karte. Na, wie gefällt sie euch?

Macht doch einfach mal bei Catch the Sketch mit; zum Thema „Geburtstag“ fällt Euch  bestimmt was ein. Christiane und Susanne freuen sich auf Eure Werke!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Geburtstag, IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge 359 – Schönen Geburtstag

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei In(k)spire Me. Heute hat uns Christine einen detailreichen Sketch vorgegeben; auch mal wieder mit einer Schleife. Wie gut, dass ich von den süßen Minischleifchen (leider nicht mehr erhältlich) noch welche habe, so dass ich das Problem „Schleife“ damit schon mal gelöst hatte. Kurzerhand entschied ich mich dann, eine Geburtstagskarte zu machen; denn die braucht man doch immer wieder und so ist heute diese farbenfrohe Karte entstanden:

IMG_7882

Als Cardstock habe ich Sommerbeere und Bermudablau benutzt. Das Designerpapier stammt aus der (leider nicht mehr erhältlichen) Serie „Perfekte Party“. Die Kerzen habe ich aus dem Stempelset „Perfekter Geburtstag“ genommen und dann mit passenden Framelits ausgestanzt. Der Spruch stammt aus dem neuen Set „Klitzekleine Grüße“ und ist Ton in Ton aufgestempelt. Noch etwas Band in Limette und zwei Lackakzente in Pfirsich pur – fertig ist die Geburtstagskarte.

Im Rahmen unserer In(k)spiration Weeks habt ihr bis heute Abend noch die Möglichkeit, bei mir was zu gewinnen (*klick*) und auch bei Sophie (*klick*) gibt es eine tolle Inspiration mit Gewinnmöglchkeit. Also unbedingt reinschauen – es lohnt sich!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“ 

Veröffentlicht in Geburtstag, IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge 358 – Geburtstagskarte

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen In(k)spire Challenge. Heute hat uns Annemarie die Farben Merlotrot, Flamingorot, Jade, Aquamarin und Flüsterweiß vorgegeben. Kurzerhand habe ich daraus eine Geburtstagskarte gemacht – schaut mal:

fullsizeoutput_c2a

Für die Grundkarte habe ich Jade benutzt; das Designerpapier in Aquamarin hatte ich noch in meinem Bestand. Den Spruch aus dem Set „Exquisite Etiketten“ habe ich in Flamingorot gestempelt, mit der passenden Handstanze ausgestanzt und in Merlotrot unterlegt. Noch drei Lackakzente in Flamingorot dazu – fertig ist die Geburtstagskarte.

Na, was macht ihr aus dieser Farbkombination? Probiert es mal aus und macht mit. Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

P.S. Und im Rahmen unserer In(k)spiration Week ist heute Simone an der Reihe. Schaut gerne vorbei – es gibt auch etwas zu gewinnen!

Veröffentlicht in Geburtstag, Karten, Tizzy Tuesday

Tizzy Tuesday 358 – Geburtstagsbanner

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei Tizzy Tuesday. In dieser Woche haben hier die In Color 2016-18 nochmals einen großen Auftritt; bevor sie dann aus dem Sortiment gehen. Ich habe mich dazu entschieden, mit Zarte Pflaume und Flamingorot (das uns dank Farberneuerung erhalten bleibt) eine Geburtstagskarte zu machen. Ich habe sie in anderen Farbkombinationen *hier* schon mal gezeigt. Und nun hier die heutige Variante:

fullsizeoutput_bc9

Wie schon erwähnt habe ich Cardstock in Flamingorot und Zarte Pflaume sowie passendes Designerpapier benutzt. Die Stempel stammen aus dem Set „Geburtstagsbanner“ und das Banner ist mit dem passenden Framelits ausgestanzt. Geburtstagskarten kann man ja nie genug haben, oder?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“ 

 

Veröffentlicht in Geburtstag, IN(K)SPIRE, Karten, Maritimes

In(k)spire Challenge 351 – Glück und Meer

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei In(k)spire Me. Heute hat uns Marion einen schönen Sketch vorgegeben, der viel Freiraum für die eigene Gestaltung lässt. Meine Tochter und ich haben heute beide nach diesem Sketch gearbeitet. Hier seht ihr das Ergebnis von meiner 6jährigen Prinzessin – eine Geburtstagskarte:

fullsizeoutput_bbc

Sie hat aus einem alten Projektset eine Grundkarte genommen und mit den gestickten Framelits die beiden Kreise in Ozeanblau und Flüsterweiß ausgestanzt. Die Kerze hat sie  in Petrol und Currygelb, das Banner in Pazifikblau gestempelt und mit der Bannerstanze ausgestanzt. Sie ist sehr stolz auf ihre Karte – das erste Mal, dass sie bewusst nach einem vorgegebenen Sketch gearbeitet hat.

Und jetzt seit ihr sicher auf meine Karte gespannt. Eigentlich wollte ich auch eine Geburtstagskarte machen und nochmals das tolle Designerpapier „Perfekte Party“, dass uns ja leider verlässt, in Szene setzen. Doch dann fiel mir das neue Stempelset „Glück und Meer“ in die Hände und durch eine kleine Inspiration im neuen Hauptkatalog ist dann eine maritime Grußkarte entstanden:

fullsizeoutput_bbe

Als Cardstock habe ich Feige benutzt und der Aufleger ist ein Stück Desingerpapier aus dem passenden Papier zum Stempelset „Traum vom Meer“. Meine beiden Kreise habe ich mit den (leider nicht mehr erhältlichen) Framelits „Kreiskollektion“ ausgestanzt; da mir persönlich die Framelits „Lagenweise Kreise“ einfach nicht groß genug waren. Die Krake und den Spruch habe ich in Meeresgrün gestempelt und mit einem  passenden Framelits ausgestanzt. Fertig ist meine maritime Grußkarte. Na, wie gefällt sie Euch?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bin sehr auf Eure Meinungen und Kommentare zu unseren Ergebnissen gespannt. Bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Veröffentlicht in Geburtstag, Karten, Workshop

Workshopbericht „Männerkarten“

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch noch von meinem letzten Workshop berichten, der hier bei mir stattgefunden hat. Dieses Mal drehte sich alles um das Thema „Männerkarten“. Zugegebenermaßen fiel mir dieses Thema nicht ganz so leicht; doch dank des tollen Stempelsets „Gruß nach Maß“ mit der passenden Handstanze „Etikett nach Maß“ und dem dazu passenden Designerpapier  „Ganz Gentleman“ hatte ich folgende Karten für den Workshop vorbereitet:

 

Da dieses Stempelset leider nicht in den neuen Katalog übernommen wird, habe ich noch nach einer Möglichkeit gesucht, wie man die Handstanze „zweckentfremden“ kann. So ist dann noch diese Karte entstanden:

IMG_7604

Für diese Karte habe ich Cardstock in Wildleder und Espresso benutzt. Mit der Handstanze habe ich aus dem Designerpapier „Holzdekor“ verschiedene Teile ausgestanzt und zusammen gepuzzelt. Zum Schluss noch den Schriftzug „Happy Birthday“ in Marineblau durch die Big Shot gekurbelt – fertig ist diese Karte.

Hier die Ergebnisse der Teilnehmer – sie können sich wirklich sehen lassen:

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen restlichen Feiertag. Bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“