Veröffentlicht in Herbst, Karten, Verpackung, Workshop

Workshopbericht: „Neues aus dem Herbst-/Winterkatalog

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch endlich noch von meinem letzten Workshop berichten, in dem wir uns mit herbstlichen Projekten beschäftigt haben. Im Mittelpunkt standen das Stempelset „Landleben“ aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog sowie das Stempelset „Jahr voller Farben“ aus dem Jahreskatalog. Folgende Projekte hatte ich für die beiden Teilnehmerinnen vorbereitet:

IMG_8141

Eine Geschenktüte mit dem Designerpapier „Am Feldrand“, eine herbstliche Karte mit Blättern und eine Karte „Landleben“ waren meine Projekte. Beide Teilnehmerinnen hatten viel Freude und es sind tolle Ergebnisse entstanden:

IMG_8145

IMG_8146

Na, wie gefallen euch die Projekte? Ich finde alle sehr gut gelungen..

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Nachmittag und bis zum nächsten Mal. Ich werde mich heute noch um die Schultütenfüllung für die kleine Prinzessin kümmern – am Samstag geht es für sie endlich los. Sie freut sich und ist sehr aufgeregt.

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Advertisements
Veröffentlicht in Herbst, IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge 364 – Landleben

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei In(k)spire Me. Diese Woche hat uns Annemarie einen Sketch mit einem Schnörkel vorgegeben, der viel Freiraum zur eigenen Gestaltung lässt. In meinem Fall habe ich den Schnörkel mit der Kanne und den Pflanzen aus dem neuen Set „Landleben“, welches im Herbst-/Winterkatalog kommt, umgesetzt. Und ich hatte wieder meine Tochter beim Basteln dabei, die auch eine Karte gemacht hat. Und so sind unsere beiden herbstlichen Grußkarten entstanden:

Für die Grundkarte haben wir Cardstock in Brombeermousse und Currygelb benutzt. Die Kanne und die Pflanzen haben wir in schwarz gestempelt und dann mit den Aquarellstiften und dem Mischstift coloriert. Noch ein Streifen Designerpapier Holzdekor dazu und ein Gruß aus dem bereits erwähnten Stempelset – fertig ist unsere herbstliche Grußkarte. Zum Schluss auch heute wieder die Frage: Welches ist meine, welches ist Annikas Karte? Was meint ihr?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Herbst

Catch the Sketch #32 – Baby-Wipe-Technik „Herbstblätter“

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei Catch the Sketch. Dieses Mal dreht sich alles um eine Technik, nämlich die Baby-Wipe-Technik. Meine Tochter war heute zuhause, und so haben wir gemeinsam diese Challenge umgesetzt. Schaut mal:

IMG_7937

Na, ratet mal, wer von uns welche Karte gemacht hat? Auf jeden Fall haben wir als Cardstock für unsere Karte Savanne und Waldmoos benutzt. Dann haben wir unsere Babyfeuchttücher geschnappt und sie auf einen Pappteller gelegt. Als Farbe für unser „persönliches Stempelkissen“ haben wir Currygelb, Glutrot und Waldmoos gewählt. Mit den Nachfüllern tropft man sich die Farben auf die Feuchttücher und dann kann man mit einem Stempel seiner Wahl – wir haben uns für Herbstblätter entschieden – stempeln, so wie man es von den normalen Stempelkissen kennt. Ein Glückwunsch noch in Waldmoos gestempelt, etwas Bling Bling musste dann noch sein – und fertig sind unsere herbstlichen Glückwunschkarten.

Die Blätter stammen aus dem Stempelset „Farbenfroh durchs Jahr“, dass es nur aktuell jetzt im August gibt. Dieses Stempelset eignet sich hervorragend, um Karten rund ums Jahr zu gestalten. Passend dazu gibt es die Framelits „Bestickt durchs Jahr“ und es gibt ein zweites Sortiment Aquarellstifte! Falls ihr dies bestellen wollt, beteiligt Euch gern an meiner Sammelbestellung heute Abend, 19 Uhr!

Probiert doch diese Technik auch mal aus; die ist echt einfach und macht Spaß! Hier hat Christiane einen Video verlinkt; da erklärt sie genau, wie das Ganze funktioniert. Schaut mal rein!

Nun wünsche ich Euch noch einen sonnigen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

P.S. Und die Auflösung: Meine Karte seht ihr links, die von meiner Tochter ist die Karte rechts im Bild.

Veröffentlicht in Geburt, Geburtstag, Herbst, Karten, Workshop

Workshopbericht „Two-Step-Stampin“

Hallo zusammen,

pünktlich zum Workshop gestern Nachmittag war das kreative Tief überwunden und so konnte ich den Damen folgende drei Projekte zum Thema „Two-Step-Stampin“ präsentieren:

Alle drei Karten haben die Gemeinsamkeit, dass es immer Stempel beinhaltet, die man mehrmals abstempeln bzw. verschiedene Stempel übereinander stempelt, um die Motive zu erhalten; eben: „Two-Step-Stampin“.

Die Karte links oben ist passende zur Jahreszeit mit dem Set „Baum der Freundschaft“ entstanden. Als zweites hatte ich eine Karte zur Geburt mit dem Teddybär aus dem Stempelset „Unentbärliche Grüße“ vorbereitet und zum guten Schluss noch eine Geburtstagskarte mit dem Stempelset „Alles Liebe, Geburtstagskind“.

Jetzt seit ihr sicher gespannt, wie die Ergebnisse der Teilnehmer aussehen – hier sind sie:

fullsizeoutput_911

Es war ein schöner Nachmittag und wir hatten viel Spaß! Falls Du Lust hast, auch mal bei einem Workshop dabei zu sein – für den Weihnachtsworkshop am 25.11.2017 gibt es noch freie Plätze! Also melde dich schnell an  – ich freue mich auf Dich!

Nun wünsche ich Dir noch einen schönen Sonntag! Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Halloween, Herbst, Karten, Workshop

Herbstlicher Bastelnachmittag

Hallo zusammen,

heute war es mal wieder soweit: ein weiterer Bastelnachmittag in der Stadtbücherei Winnenden stand an. Beim letzten Mal hatte ich viele Ballons dabei, wie ich es euch hier gezeigt hatte; heute sollte es ganz herbstlich zugehen und so hatte ich zwei Projekte für die Kinder vorbereitet: Ein bunter Blätterkranz sowie eine herbstliche Karte mit leichtem Halloween-Touch.

img_6546

Wer mich kennt, weiß, dass ich mit Halloween so gar nichts anfangen kann; aber diese lustigen Kürbisse mit der Vogelscheuche und dem Spruch „Happy Halloween“ fand ich dann doch ganz witzig. Außerdem kann ich diese Karte bei Catch the Sketch zeigen, da es da dieses Mal um „Halloween“ geht. Ich hoffe mal, dass diese Karte – wenn auch nicht sehr gruselig – trotzdem gefällt. Danke ganz besonders an meine Freundin Maria, die mir die  Stempelsets und Framelits ausgeliehen hat, da ich in meinem Bestand ja gar nichts zu diesem Thema habe!

Diese Karten sind heute bei den Kindern entstanden – leider habe ich nicht alle fotografieren können:

 

Als zweites konnten die Kinder noch diesen herbstlichen Blätterkranz werkeln – hier mein Kranz:

img_6547

Aus verschiedenen Designerpapieren habe ich mit der BigZ „Herbstlaub“ (leider nicht mehr erhältlich) viele bunte Blätter ausgekurbelt und mit dem Band kann der Kranz aufgehängt werden. Die Kinder hatten viel Spaß am Auskurbeln der Blätter und das sind die Kränze, die ich fotografieren konnte:

Alle Kinder waren eifrig bei der Sache und hatten viel Spaß. Der nächste Bastelnachmittag findet im Dezember wieder in der Stadtbücherei Winnenden statt. Dann wird es weihnachtlich – ich freue mich darauf!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Herbst, Karten

Catch the Sketch #12 – Herbstkarte

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge von Catch the Sketch. Für diese Farbchallenge mit den Farben Wildleder, Grünbraun, Terrakotta und Kürbisgelb  habe ich mir heute beim Workshop von meiner Upline Yvonne das schöne Stempelset „Herbstanfang“ geschnappt und einfach mit diesen Farben etwas experimentiert. Das ist dann dabei herausgekommen:

IMG_6531

Als Cardstock habe ich Kürbisgelb benutzt. Diesen habe ich dann mit dem Prägefolder „Blätter-Relief“ geprägt. Dann habe ich die (Sonnen)Blume in Kürbisgelb und Terrakotta und den Spruch in Grünbraun gestempelt. Beides habe ich dann mit Wildleder unterlegt. Noch ein paar ausgestanzte Blätter in Grünbraun dazu – fertig ist eine weitere herbstliche Karte mit diesem tollen Set.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

 

Veröffentlicht in Dankeskarten, Herbst, Karten, Verpackung, Workshop

Workshopbericht „Herbstimpressionen“

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch ein paar Eindrücke vom Workshop „Herbstimpressionen“ zeigen. Vier Teilnehmer waren dieses Mal dabei und waren gespannt, was ich ihnen zu diesem Thema vorbereitet hatte. Schaut mal:

Für meine Projekte habe ich das schöne Stempelset aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog „Herbstanfang“ sowie das Designerpapier „Herbstimpressionen“ benutzt. Außerdem kam bei den Herbstkarten auch die neue Sonnen-Handstanze und die Stanze „Blätterzweig“ zum Einsatz. Die Joy-Fold-Karte in der Mitte habe ich Euch im Rahmen unseres Blog Hops hier bereits gezeigt und die Idee mit dem Igel habe ich Cornelia gefunden. Diese Idee fand ich echt süß,  so dass ich sie den Teilnehmern nicht vorenthalten wollte. In der kleinen Verpackung mit dem Igel lassen sich Schokoriegel verpacken.

Und hier seht ihr die Ergebnisse der Teilnehmer – ich bin immer wieder begeistert, wie unterschiedlich dann die fertigen Projekte aussehen.

Es war ein schöner Workshopnachmittag! Falls Du auch mal Lust hast, an einem Workshop oder Stempeltreffen dabei zu sein – schau doch mal in der Sidebar nach; da findest Du die nächsten Termine. Ich freue mich auf Dich!

Schaut gerne morgen wieder vorbei, denn da gibt es die Auflösung der Aktion „Mach was draus“ vom September 2017. So viel sei schon mal verraten: Es wird weihnachtlich!

image

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend!

„Kreativität macht Freu(n)de!“