Veröffentlicht in Besondere Karte, Catch the Sketch, Neujahr, Silvester

Catch the Sketch #114 (2) – Zuversicht und Mut

Hallo zusammen,

heute habe ich noch einen Gastbeitrag zur aktuellen Challenge bei Catch the Sketch für Euch. Beate hat sich ebenfalls eine tolle Kartenidee zum aktuellen Thema „Neues Jahr, neues Glück“ ausgedacht.

Hier ist ihr Beitrag:

Sie hat als Cardstock Brombeermousse benutzt. Die Aufleger sind aus dem Designerpapier „Tintenkunst“ aus dem aktuellen Jahreskatalog. Die Sprüche und den Schmetterling hat sie aus dem Paper Pumpkin Set „Voller Zuversicht“ genommen. Ein bisschen Bling Bling noch und fertig ist diese wunderschöne Karte.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Neujahr, Verpackung

Catch the Sketch #114 – Neues Jahr, neues Glück!

Hallo zusammen,

herzlich willkommen im neuen Jahr bei Catch the Sketch. Passend zum heutigen Challengethema „Neues Jahr, neues Glück“ gibt es auch bei der Challenge einige Neuheiten. Schau gerne mal *hier* auf dem Challengeblog vorbei; dann erfährst Du alles Neue.

Wie schon erwähnt, ist unsere heutige Herausforderung „Neues Jahr, neues Glück“.

Damit ich die schönen Momente im Jahr 2022 festhalten kann, habe ich eine Erinnerungsbox gebastelt; in der ich diese Erinnerungen sammeln kann; aufgeschrieben auf einem Zettel aus meinem hübsch gestalteten Notizblock.

Schaut mal:

Für meine beiden Projekte habe ich schon neue Sachen verwendet, die es ab dem 4. Januar 2022 im neuen Minikatalog und in der Sale-A-Bration geben wird.

Für meinen verschönerten Notizblock habe ich Cardstock in Babyblau benutzt; dazu das wunderschöne Designerpapier „Raffiniert marmoriert“, welches Du in der Sale-A-Bration als Prämie aussuchen kannst. Das Segelboot stammt aus neuen Stempelset „Leinen los“, ist in Papaya und Zimtbraun gestempelt und mit der neuen Stanze „Segelboot“ ausgestanzt.

Der Spruch aus dem Stempelset „Setz die Segel“ passt prima zum heutigen Thema und wird mein Motto für das neue Jahr 2022.

Für meine Erinnerungsbox habe ich ebenfalls das wunderschöne marmorierte Designerpapier verwendet; dazu Cardstock in Anthrazitgrau und Jade. Aus dem Glitzerpapier in Regenbogenfarben habe ich die Jahreszahl ausgestanzt und aufgeklebt. Nun kann ich im Laufe des neuen Jahres die Box mit schönen Erinnerungen füllen und am Silvestertag 2022 mich daran erfreuen, was alles Schönes gewesen ist.

Jetzt bin ich ganz gespannt, was Euch zu diesem Thema einfällt und freue mich auf alle Eure Ideen. Ladet sie gerne bis spätestens 15. Januar 2022, 20.00 Uhr bei Catch the Sketch hoch.

Habt noch einen schönen Neujahrsabend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in BlogHop, Neujahr, Silvester

BlogHop vom Team StempelPalast

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen BlogHop vom Team StempelPalast, der heute stattfindet und von Lisa organisiert wurde.

Das Thema unseres heutigen BlogHops ist „Neujahrsgrüße“. Schön, dass Du von meiner lieben Freundin Christiane Knapp – StempelPalast zu mir gekommen bist oder auch direkt bei mir einsteigst: Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Zu unserem Thema habe ich heute eine Easelcard mit Minikalender für Euch. Das ist eine tolle Idee; und der Beschenkte hat dann von diesem Neujahrsgruß das ganze Jahr etwas.

Schaut mal:

Damit man auch gleich weiß, um welches Jahr es geht, habe ich aus dem tollen Papier mit Ombreéffekt die Jahreszahl ausgestanzt und auf eine Banderole in Bermudablau aufgeklebt.

Wenn man die Banderole dann abzieht, kommt der Kalender zum Vorschein:

Dieses tolle Designerpapier ist aus der kommenden Sale-A-Bration, die am 4. Januar 2022 startet und heißt „Sonnenschein & Regenbogen“. Mich hat dieses Muster sofort an Feuerwerk erinnert und wenn wir heute schon aufgrund der aktuellen Verordnungen kein Feuerwerk haben werden; zumindest hier auf dem Kalender gibt es eines. Übrigens: die Karte ist in Abendblau gehalten.

Das Tolle an dieser Karte ist, dass man sie sogar aufstellen kann und so sieht das dann aus:

Der Neujahrsgruß stammt aus dem Stempelset „Jahr voller Grüße“ und ist mit der Stanze Ovalduo (übrigens eine tolle Handstanze, die in keinem Bastelzimmer fehlen sollte) ausgestanzt. Einige quadratische Schmucksteine runden die Karte ab.

Nun wünsche ich Euch allen einen schönen Silvesterabend und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022.

Doch halt: bevor ihr zum Silvester feiern geht; hüpft doch noch durch unseren BlogHop und schaut, welche tollen Ideen die anderen Teilnehmer noch für euch haben. Weiter geht es bei Tanja Frühling – Stempel Frühling.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier findet ihr die Teilnehmer alle im Überblick:

Lisa Mattes – StempelMOMent

Christiane Knapp – StempelPalast

Anja Ehmann – Bastelanja

Tanja Frühling – Stempel Frühling

Daniela Klotzsch-Fiehn – Kreativierend

Bianca Gucia – biancasbastelzauber

Daniela Scholz – Stempela

P.S. Passend zum Thema „Silvester“ reiche ich diesen Beitrag noch bei Ink()spire Me ein.