Veröffentlicht in Karten, Ostern

Karfreitag 2017 – „Umschlagkarte“

Heute ist Karfreitag und ich möchte euch noch eine Karte zeigen, die ich mit dem Stempelset „Auferstanden“ gemacht habe. Diese Karte ist Umschlag und Karte zugleich. Sie war auch eines der Projekte meiner diesjährigen Osterworkshops. Die Grundidee habe ich bei Alexandra Grape (*klick*) gesehen.

Seht mal:

fullsizeoutput_689

So sieht die Karte aus, wenn sie verschlossen ist. Sie wird mit einer Banderole zusammengehalten. Im Mittelpunkt steht das Kreuz. Den grasgrünen Briefumschlag habe ich mit Palmwedel in Grasgrün bestempelt.

Wenn man den Umschlag öffnet, sieht das Ganze so aus:

fullsizeoutput_68a

Innen habe ich die flüsterweiße Karte eingeklebt. Die Lösung des Kreuzes von der Banderole habe ich mit dem Spruch „Er ist nicht hier, er ist auferstanden“ in Grasgrün gestempelt. Es ist gut zu wissen, dass mit dem Tod Jesu an Karfreitag nicht alles vorbei ist, sondern dass er auferstanden ist und lebt.

Heute ist der letzte Tag der Ostereiersuche – bei Simone findet ihr heute das Osterei! Falls ihr noch nicht alle Ostereier gefunden habt, findet ihr hier nochmals die komplette Liste. Bis spätestens 23.04.2017, 23:59 Uhr könnt ihr eure Lösungszahl an eine der teilnehmenden Team-Mitglieder schicken. Viel Glück!

Wünsche euch einen besinnlichen Feiertag!

Veröffentlicht in Karten, Ostern, Tizzy Tuesday, Verpackung

Tizzy Tuesday 301 – Osterkörbchen

„Frohe Ostern!“ könnte die Überschrift zum heutigen Tizzy Tuesday heißen. Im Mittelpunkt steht diese Woche das Stempelset „Osterkörbchen“ mit den passenden Framelits aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog. Dazu habe ich mehrere Karten und ein Osterkörbchen gemacht, die ich Euch heute „auf den letzten Drücker“ noch zeigen will. Vielleicht ist ja noch eine gute Idee für euch dabei.

Links seht ihr meine Karte, rechts die von meiner Tochter (5 Jahre). Sie hatte viel Spaß beim Stempeln und vor allem beim Kurbeln und Ausstanzen mit der Big Shot.

img_5241

Diese Karte hatte ich für meinen diesjährigen Osterworkshop vorbereitet, der kürzlich stattgefunden hat. Ich bin aber noch nicht dazu gekommen, sie hier auf dem Blog zu zeigen; so dass ich sie euch jetzt noch zeigen kann. Als Cardstock habe ich Bermudablau, Minzmakrone und Flüsterweiß benutzt. Das Osterkörbchen ist in Wildleder ausgestanzt und für die Eier und die Schleife habe ich das Glitzerpapier aus der diesjährigen SAB-Aktion benutzt. Der Spruch „Frohe Ostern“ habe ich aus dem Set „Auferstanden“ genommen und in Bermudablau gestempelt.

Und last, but not least: ein süßes Osterkörbchen, bei dem ich den Hasen und die Eier mit der Archivtinte gestempelt, mit den Aquarellstiften coloriert und dann ausgestanzt habe.

img_5245

 

Hier habe ich noch ein Video für euch; da wird sehr gut erklärt, wie das Körbchen zu machen ist. Ist wirklich einfach – viel Spaß beim Nachmachen!

 

Und wer noch auf Ostereiersuche ist: Heute hat Eva ein Osterei für euch versteckt! Schaut schnell vorbei!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Karten, Ostern

In(k)spire Challenge 295 „Oster-Special“ – Frohe Osterbotschaft

Bin zurück aus Amsterdam – es war schön! In den nächsten Tagen werde ich dann noch ausführlicher von On Stage berichten und euch auch die ertauschten Swaps und Teamgeschenke zeigen.

Heute ist es wieder Zeit für das Oster-Special bei In(k)spire Me. Für eine Bekannte, die in den letzten Monaten viel Schreckliches erlebt hat, ist diese Osterkarte entstanden. Ich hoffe, das sie ihr gefällt.

IMG_5475

Als Cardstock habe ich Safrangelb benutzt, den ich mit der Prägeform „Punkteregen“ geprägt habe. Die Textstempel und die Blüte stammen aus dem Stempelset „Frohe Osterbotschaft“ (leider nicht mehr erhältlich). Die Blüte habe ich mit den Aquarellstiften und den Mischstiften coloriert.

Na, und was ist euer österlicher Beitrag für die Challenge?

Für alle, die Ostereier suchen – heute ist bei Sophia ein Osterei versteckt. Viel Spaß beim Suchen!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

Veröffentlicht in Besondere Karte, In(k)spiration Weeks, Kerzen, Ostern, Verlosung

Ostereiersuche 2017 – Buchboxkarte und Osterkerze „Auferstanden“

Herzlich willkommen zur diesjährigen Ostereiersuche unseres Teams. Schön, dass Ihr heute bei mir vorbei schaut.

Für meinen heutigen Beitrag habe ich zwei Projekte mit dem tollen Stempelset „Auferstanden“ für euch vorbereitet.

Als erstes möchte ich euch eine besondere Karte zeigen; nämlich eine Buchboxkarte. Die Idee für diese außergewöhnliche Karte habe ich bei Nadine (klick) gefunden; aber dann zu Ostern angepasst. Schaut mal:

IMG_5262

Na, wie gefällt es euch? Als Cardstock habe ich Flüsterweiß, Petrol und Minzmakrone benutzt. Das Designerpapier stammt aus der Serie „Pink mit Pep“ und passt hier hervorragend dazu. Das Kreuz habe ich in Gold embosst; der Spruch ist in Minzmakrone gestempelt. Das Band stammt aus der diesjährigen SAB-Aktion und hier konnte ich es endlich mal verwenden.

So, und jetzt wollen wir mal einen Blick ins Innere der Karte werfen ….

IMG_5265

Wow, toll, oder? Das Designerpapier stammt aus dem Set „Blühende Fantasie“. Die Blume habe ich in Schwarz gestempelt und dann mit den neuen Aquarellstiften und den Mischstiften coloriert. Der Spruch stammt aus dem bereits erwähnten Stempelset, ist in Schwarz auf Minzmakrone gestempelt und dann mit einem Stickframelit durch die Big Shot gekurbelt.

Nun zu meinem zweiten Projekt – die Osterkerze; ebenfalls bestempelt mit dem Kreuz und den beiden Sprüchen aus dem Stempelset „Auferstanden“.

IMG_5274

Diese Kerze begleitet uns als Familie durch die kommenden Tage bis zum Osterfest.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und schon heute ein gesegnetes Osterfest. Jesus lebt, er ist auferstanden!

Doch halt: jetzt wollt Ihr sicher noch wissen, wo sich mein Ei versteckt hat – ihr findet es, wenn Ihr Infos über mich haben wollt. Viel Spaß beim Suchen!

Und hier noch mal zur Erinnerung die Spielregeln für die Ostereiersuche:
– Vom 29.03.2017 bis 14.04.2017 gibt es bei 17 unserer Team-Mitglieder ein Projekt rund um Ostern zu sehen.
– Eure Aufgabe bei der Eiersuche ist es, am Ende eine Lösungszahl zu ermitteln.
– Die Zahlen in Form von Ostereiern bekommt Ihr zusammen, wenn Ihr jeden Tag aufmerksam die Blogs der jeweiligen Teilnehmerin besucht. Dort sind wertvolle Tipps versteckt, wo sich das „Ei“ befindet.
– Am Schluss müsst Ihr nur noch die Zahlen auf den Eiern zusammen addieren. Die Lösungszahl könnt Ihr bis zum 23.04.2017, 23:59 Uhr an eine der teilnehmenden Team-Mitglieder schicken.
– Unter allen richtigen Antworten verlosen wir Gewinne. Bitte teilt uns mit, welchen der Gewinne Ihr bevorzugen würdet.

P.S. Und weil es thematisch passt, verlinke ich diese österlichen Basteleien auch noch bei der Challenge von Stampcorner.

Veröffentlicht in BlogHop, In(k)spiration Weeks, Ostern, Verlosung

Ostereiersuche 2017

Ab morgen ist es endlich soweit: Die Ostereiersuche unseres Teams startet wieder ….

… und Ihr dürft jede Menge Ostereier suchen! Los geht es ab morgen, 29.03.2017 bis einschließlich Karfreitag, 14.04.2017. Jeden Tag warten neuen österliche und frühlingshafte Ideen und Bastelanregungen auf Euch. Kleiner Tipp: Lest euch die Blogtexte genau durch, denn dort findet Ihr jeweils Hinweise auf die Ostereier, die wir auf unseren Blogs versteckt haben. Auf jedem Ei befindet sich eine Zahl. Am Ende der Ostereiersuche müsst Ihr noch alle Zahlen zusammenrechnen und schon habt ihr die Lösung. Die Lösungszahl könnt Ihr bis zum 23.04.2017, 23:59 Uhr an eine der teilnehmenden Team-Mitglieder schicken.

Ganz umsonst sollen eure Mühen natürlich auch nicht sein – diese drei Stampin’ Up-Gewinne warten auf Euch:

Und hier sind dann jeden Tag die Ostereier versteckt – viel Spaß und Erfolg beim Suchen!

Mi 29.03.17 – Tina – http://www.kleinerhase-stempelnase.com
Do 30.03.17 – Anja – https://bastelanja.wordpress.com
Fr 31.03.17 – Heike – http://www.born2stamp.com/
Sa 01.04.17 – Frieda – https://stempelkreativ.wordpress.com//
So 02.04.17 – Annemarie – http://www.firsthandemotion.de
Mo 03.04.17 – ela – http://www.fliederfee.de
Di 04.04.17 – Chrissy – http://teilzeitbastelfee.com
Mi 05.04.17 – Kirstin – http://www.rosa-pink-glitzer.de
Do 06.04.17 – Nicole – https://nicskreativeck.wordpress.com
Fr 07.04.17 – Marion – https://marionstempelt.com/
Sa 08.04.17 – ChristinaD –https://finepaperarts.wordpress.com/
So 09.04.17 – Melanie L – https://melimade.net
Mo 10.04.17 – Sofia – http://sophiescbox.blogspot.de/
Di 11.04.17 – Eva – http://www.lovelymade.me
Mi 12.04.17 – Tanja – http://www.aigenmade.com
Do 13.04.17 – Claudi – http://darmstadt-stempelfieber.blogspot.de/
Fr: 14.04.17 – Simone – https://simone-stempelt.com/

Hier könnt Ihr eure Ergebnisse eintragen:

28724425yg

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Ostern

In(k)spire Challenge 241 „Oster-Special“ – Minileckereientüte

Heute ist wieder Challengezeit und da dreht sich diese Woche alles um das Thema „Ostern“. Allerdings bin ich jemand, der nicht wirklich Osterkarten verschickt und ich bin jetzt auch nicht so der Typ, der auf Hasen & Co. steht; sondern bei uns in der Familie steht eigentlich der christliche Sinn von Ostern im Vordergrund.

Doch dann ist mir eingefallen, dass ich nächste Woche für die Kinder aus meiner Krabbelgruppe noch einen kleinen Ostergruß machen wollte – und da kam mir die Challenge heute dann doch wie gerufen.

Ich schnappte mir mal wieder meine Mini-Leckereientüte; die eigentlich viel zu selten zum Einsatz kommt; dazu das neue Set „Friends & Flowers“ und dann habe ich noch ein altes Osterset „Ei, ei, ei“ (2015) rausgeholt – und hier seht ihr mein Ergebnis:

image

Als Cardstock für die Leckereientüte habe ich Gartengrün als Wiese für den Hasen benutzt. Der Hase ist mit dem Stempelset „Friends & Flowers“ und der dazugehörigen Elementstanze „Festliche Blüte“ in Espresso gemacht. Dann noch eine gelbe Schleife (mit der Elementstanze „Schleife“ ist die echt flott gemacht!) und einen Spruch aus dem Set „Ei,ei,ei“ in Chili gestempelt; dazu noch ein paar Ostereier und fertig ist die Überraschung für die Krabbelgruppenkinder!

Natürlich bringt der Osterhase nicht nur eine leere Tüte mit; sondern jedes Kind bekommt noch einen „Schokoladenhase am Stiel“. Dann sieht das Ganze in etwa so aus:

image

Nun wünsche ich allen noch einen schönen Tag und vielleicht habt ihr ja Lust bekommen, eure österlichen Werke auch bei der Challenge zu zeigen. Dann auf und los gehts!