Veröffentlicht in Frühling, Verpackung

Wanderpaket: Frülingsteebeutelbuch

Hallo zusammen,

wenn Ihr diesen Beitrag lest, bin ich schon im Urlaub und genieße hoffentlich eine gute Zeit bei SPRING im Sauerland. Allerdings möchte ich Euch heute nicht ganz ohne kreativen Input lassen; denn heute wird das Ergebnis eines Wanderpaketes, welches von Martha von Cookies, Craft & Co. organisiert wurde, vorgestellt. Im Wanderpaket befand sich verschiedenes Material von Stampin´ Up und daraus durften wir dann ein Projekt basteln und anschließend das Wanderpaket an die nächste Teilnehmerin schicken, bis es zum Schluss wieder bei Martha gelandet ist.

Deshalb möchte ich euch heute mein Projekt, was dabei entstanden ist, gerne zeigen. Ich habe mich für ein Frühlingsteebeutelbuch entschieden:

Als Cardstock habe ich Sommerbeere und Puderrosa sowie das passende Designerpapier und passendes Band benutzt. Der Spruch und der ausgestanzte Schriftzug stammt aus dem SAB-Set 2018 „Einfach wunderbar“. Die Blumen habe ich aus dem Wanderpaket entnommen; die es in einem gemischten Accessoires-Sortiment „Geburtstagssoiree“ zu kaufen gibt. Ich liebe diese Teebeutelbücher und habe sie auch schon in verschiedenen Varianten und zu verschiedenen Anlässen gebastelt. Hier findet ihr eine Übersicht dazu – gerne mal reinklicken. Diese Teebeutelbücher sind wirklich nicht schwer zu basteln – einfach mal ausprobieren!

Hier könnt ihr direkt noch alle anderen Projekte aus dem Wanderpaket inkl. Video bestaunen – also schnell reinschauen, es lohnt sich – versprochen!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Advertisements
Veröffentlicht in Geburtstag, Tizzy Tuesday, Verpackung

Tizzy Tuesday 347 – Perfekter Geburtstag

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge bei Tizzy Tuesday. Diese Woche dreht sich hier alles um das Stempelst „Perfekter Geburtstag“. Da ich mit diesem Stempelset schon einige Karten gezeigt habe, habe ich heute eine nette kleine Verpackung für euch. Schaut mal:

IMG_7371

Mit den Framelitformen „Schachtel voller Liebe“ habe ich in Bermudablau diese Verpackung gemacht. Das Designerpapier ist aus der Serie „Einfach spritzig“ und passt gut dazu. Die Kerzen und die beiden Sprüche stammen aus dem Stempelset „Perfekter Geburtstag“ und sind in Calypso, Bermudablau, Limette und Osterglocke gestempelt. Noch ein kleiner silberner Stern dazu – fertig ist eine nette Geburtstagsverpackung.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Ostern, Verpackung

Catch the Sketch #22 – Ostergoodie für die Krabbelgruppe

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge von Catch the Sketch. Dieses Mal dreht sich hier alles um „Frühling/Ostern“. Eine Idee war schnell gefunden: ein Ostergoodie für meine Krabbelgruppenkinder sollte es werden. Gesagt, getan – und hier ist mein Prototyp für die Challenge:

IMG_7303

Aus einem Stück Designerpapier in Smaragdgrün habe ich dieses Goodie gefaltet. In Pfirsich pur habe ich einen Stickkreis und mit der neuen Wellenkreisstanze aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog noch ein weißes Stück ausgestanzt. Der süße Osterhase stammt aus dem (leider nicht erhältlichen) Stempelset „Osterkörbchen“. Zum Verschenken kommt dann noch ein Schokohäschen in das Goodie rein und schon ist eine nette Überraschung für die Krabbelgruppenkinder fertig. Habe ja noch einige Tage Zeit, um noch mehrere davon zu basteln.

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend und schaut auch gern morgen wieder vorbei, denn da gibt es die Auflösung von „Mach was draus“ – Februar 2018.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Global Desgin Project, Verpackung

Global Design Project 127 – Sale-A-Bration

Hallo zusammen,

beim Global Design Project #127 dreht sich heute alles um das Thema „Sale-A-Bration“. Das kam mir gerade recht, da ich so gerne etwas mit der tollen neuen Prämie „Besonderes Designerpapier Frühlingsglanz“ machen wollte. Gesagt, getan – und diese tolle Geschenktüte ist entstanden:

IMG_7299

Na, und erkennst du die anderen SAB-Prämien, die sich hier noch verstecken? Genau, richtig gesehen. Zum einen habe ich aus dem Stempelset „Einfach wunderbar“ den Text in Kupfer embosst; und das Wort „wunderbar“ ist mit Champagnerfolie durch die Big Shot gekurbelt worden; es stammt aus den Thinlitsformen „Wunderbar“. Als Verschluss habe ich einen kleinen Scheibenmagnet genommen; anstelle dessen könntet ihr aber auch ein Band oder eine Klammer zum Verschließen nehmen.

Diese Geschenktüte ist dank des Stanz- und Falzbrettes für Geschenktüten wirklich schnell gemacht und macht sogar ohne große Dekoration echt was her. Na, wer probiert es aus? Viel Spaß beim Nachbasteln!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Karten, Verpackung, Workshop

Bastelnachmittag „Lustiges zu Fasching“

Hallo zusammen,

heute fand wieder ein Bastelnachmittag in der Stadtbücherei Winnenden statt; dieses Mal unter dem Motto „Lustiges zu Fasching“. Wer mich kennt, weiß auch, dass ich so gar nicht der Faschingstyp bin. Aber diese zwei süßen Basteleien hatte ich für die Kinder vorbereitet:

 

Links seht ihr eine Zierschachtel mit einem Clowngesicht, dass mit verschiedenen Stanzen gemacht wurde. Die Grundidee für das Gesicht habe ich bei Jana (*klick*) gefunden. Eine selbstklebende Pailette gibt dem Clown das gewisse Etwas.

Die Karte rechts in Currygelb und mit einem Konfettidesignerpapier, das sich noch in meinem Bestand befindet, kam bei den Kindern ebenfalls gut an. Die Pandas mussten jedoch leider alle von Hand ausgeschnitten werden. Als Hingucker habe ich da noch das Washi-Tape in Gold benutzt; ebenfalls aus meinem Bestand. Jetzt kann die Party steigen.

Und hier die Ergebnisse der Kinder:

IMG_7215

Es war wieder ein toller Nachmittag mit viel Spaß – so muss das sein!

„Kreativität macht Freu(n)de!“ 

Veröffentlicht in Global Desgin Project, Verpackung

Global Design Project 117 – Notizbuch in frischen Farben

Hallo zusammen,

heute ist wieder eine Farbchallenge beim Global Design Project dran. Dieses Mal ist es eine Farbkombination, die für den einen oder anderen etwas gewöhnungsbedürftig ist, nämlich Glutrot, Limette und Savanne. Da ich noch ein kleines Geschenk benötigt habe, nahm ich diese Challenge zum Anlass, um ein Notizbuch in diesen frischen Farben zu basteln. Die Grundidee habe ich bei Claudiasecke gefunden und habe sie für die Challenge entsprechend angepasst. So sieht es bei mir aus:

img_6897

Als Cardstock habe ich Glutrot benutzt. Das Designerpapier in Savanne hatte ich noch in meinem Bestand. Als Verschluss habe ich passend zum Designerpapier mit den Wellenkreisstanzen (nicht mehr erhältlich) in Limette und Glutrot Blumen ausgestanzt. Noch ein netter Spruch aus dem Set „Herbstanfang“ dazu, etwas Bling Bling und dann mit einem Magneten verschließen – fertig ist das Notizbuch. Ich hoffe, dass dieses Geschenk gut ankommt.

Hier noch ein Blick ins Innenleben:

img_6898

Innen befinden sich ein Kalender für das neue Jahr, Haftnotizen, ein Kugelschreiber und ein Notizblock. So kann man immer alles Wichtige im Blick behalten.

Schaut auch im Rahmen unserer December In(k)spirations heute noch bei Claudia vorbei – es lohnt sich!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag  und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

MerkenMerken

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Verpackung, Weihnachten

In(k)spire Challenge 329 – Weihnachtsgeschenke

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei In(k)spire Me. Heute gibt es ein Weihnachtsspecial zum Thema „Weihnachtsgeschenke“. Dazu habe ich für Euch einen Geschenktipp, der schnell zu basteln geht und trotzdem etwas hermacht. Die Idee hierfür habe ich bei Jenni (*klick*) gefunden und passend für mich umgesetzt. Diese Verpackung ist gut dafür geeignet, um Gutscheine oder ein neues Familienfoto für die Großeltern hübsch verpackt zu verschenken, aber auch heiße Schokolade oder ein Badezusatz ist gut darin unterzubringen.

So, und so sieht das Ganze aus – von vorne ….

IMG_6880

… und von innen:

IMG_6881

Als Cardstock habe ich Gartengrün benutzt. Das Designerpapier stammt aus dem Set „Voller Vorfreude“ und wirkt fast ohne weitere Verzierung schon für sich. Lediglich ein Spruch aus dem Set „Weihnachtliche Etiketten“ habe ich in Gold auf Chili embosst und ausgestanzt. Zum Verschließen habe ich etwas Metallicgeschenkband in Gold aus der letzten SAB benutzt; was hier wunderbar dazu passt.

Na, wie gefällt euch meine Idee für ein Weihnachtsgeschenk? Falls Ihr noch weitere Anregungen braucht, schaut doch noch im Rahmen unserer In(k)spiration Week bei Ela vorbei; sie hat wunderschöne Geschenktüten gezaubert.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und morgen einen gesegneten 2. Advent!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“