Veröffentlicht in Karten, Weihnachten

Ein Designerpapier – zwölf Weihnachtskarten (2)

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu Teil 2 meiner Serie „Ein Designerpapier – zwölf Weihnachtskarten“. Letzte Woche habe ich Euch hier (*klick*) die ersten beiden einfachen Weihnachtskarten gezeigt; heute kommen die beiden nächsten Karten dran.

Bei der ersten Karte kam endlich mal wieder mein Lieblingsweihnachtsset „Heilige Nacht“ zum Einsatz. Schaut mal:

IMG_8199

Als Cardstock habe ich – passend zum Designerpapier – Tannengrün und Flüsterweiß ausgewählt. Die Sterne sind in Currygelb und die Figuren in Savanne gestempelt. Ein Weihnachtsgruß noch dazu – fertig ist eine schöne Weihnachtskarte!

Bei der zweiten Karte kamen die neuen Framelits „Frohe Feiertage“ sowie Sterne und Tannenbaum aus den „Akzenten Hüttenromantik“ zum Einsatz. Einfach, aber schön:

IMG_8200

Als Grundkarte habe ich Cardstock in Glutrot genommen. Die Worte „Frohe Feiertage“ habe ich aus dem Metallicpapier in Zinkoptik ausgestanzt. Noch drei Holzakzente dazu – fertig ist die Karte.

Das waren die beiden nächsten Karten. Schaut gerne in den nächsten Wochen dienstags hier wieder vorbei und lasst euch überraschen, welche weiteren Karten nach dieser Idee noch entstanden sind. Ich freue mich, wenn ihr wieder reinschaut.

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Advertisements
Veröffentlicht in BlogHop, Karten, Weihnachten

Blog Hop zum Herbst-/Winterkatalog – Einfache Weihnachtskarten

Von servimg.com gehostetes Bild

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum heutigen Blog Hop unseres Teams. Sechs Mädels haben sich heute zusammen getan, um Euch Ideen mit Produkten aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog zu zeigen. Ihr dürft gespannt sein!

Bei mir wird es hier tatsächlich schon weihnachtlich – Weihnachten kommt doch immer schneller, als man denkt! Außerdem startet heute eine Serie „Ein Designerpapier – zwölf Weihnachtskarten“. An den folgenden Dienstagen werde ich euch noch weitere Karten zeigen, die hierbei entstanden sind. Dafür habe ich einen Bogen Designerpapier in 12″ x 12 “ aus der Serie „Weihnachtsfreuden“ verwendet. Die Grundidee basiert auf dem sog. „One-Sheet-Wonder“ und die Aufteilung für das Designerpapier habe ich *hier* gefunden. Selbstverständlich lässt sich diese Idee auch mit anderen Themen, anderem Designerpapier und den verschiedensten Stempelsets umsetzen – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt!

Starten wir also heute mit meinen ersten beiden einfachen Weihnachtskarten. Bei der ersten Karte kam das neue Stempelset „Weihnachtliche Vielfalt“ zum Einsatz:

fullsizeoutput_ccd

Als Cardstock habe ich hier Glutrot und Olivgrün benutzt; dazu als Hingucker noch ein Stück Satinband in Glutrot. Der Spruch aus dem bereits erwähnten Set ist in Glutrot gestempelt und wurde mit einem ovalen Stickframelits ausgestanzt.

Kommen wir zur zweiten Karte – na, seit ihr schon gespannt?

fullsizeoutput_cce

Hier kam als Cardstock Savanne und Glutrot zum Einsatz. Seht ihr die schöne schnörkelige Prägung? Das ist die neue Prägeform“Schöne Schnörkel“ aus dem Herbst-/Winterkatalog; die mir wirklich gut gefällt und die dieser einfachen Karte das gewisse Extra verleiht. Der Spruch stammt aus dem Set „Doppelt gemoppelt“ und wurde mit der Handstanze „Etikett für jede Gelegenheit“ ausgestanzt.

Das waren die ersten beiden Karten. Schaut gerne in den nächsten Wochen dienstags hier wieder vorbei und lasst euch überraschen, welche weiteren Karten nach dieser Idee noch entstanden sind.

Nun geht es aber weiter beim Blog Hop – viel Spaß beim Hoppeln!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Von servimg.com gehostetes Bild

Von servimg.com gehostetes Bild

 

Hier noch die Liste aller Teilnehmer:
Claudi – www.Darmstadt-stempelfieber.de
Kirstin – www.rosa-pink-glitzer.de
Heike – www.born2stamp.com
Nicole – http://nicskreativeck.com
Anja – https://bastelanja.wordpress.com
Simone – http://simone-stempelt.com

Veröffentlicht in Allgemein, Verpackung, Weihnachten

Ein Adventskalender nur für DICH – 2018

IMG_6784

Hallo zusammen,

es ist wieder soweit: Auch in diesem Jahr gibt es einen Adventskalender nur für DICH! Dieser Adventskalender wird randvoll mit tollen Produkten von Stampin´ Up gefüllt sein – sowohl aktuelle Produkte als auch Dinge, die es schon nicht mehr gibt,  aber noch in meinem persönlichen Bestand sind. Kurz gesagt: ein eigener Adventskalender für dich, der sich mit deinem Stempelhobby beschäftigt. Du bekommst einen tollen Adventskalender mit 24 verpackten und nummerierten Geschenken. Auf jeden Fall wird ein aktuelles Stempelset enthalten sein.

Na, willst Du deinen persönlichen Adventskalender haben? Dann melde Dich über das Formular schnell an! Sicherlich willst Du noch wissen, was das Ganze kosten soll: Mit 60,00 € zzgl. Versandkosten bist Du dabei! Anmeldeschluss ist der 30.09.2018, damit ich noch genügend Zeit habe, die Adventskalender liebevoll zu verpacken und zu verschicken.

Der Versand erfolgt ab dem 19.11.2018; so dass der Adventskalender auf jeden Fall rechtzeitig bei Dir ist!

Auf dem Foto oben könnt ihr sehen, wie der Adventskalender für DICH 2017 ausgesehen hat.

Ich freue mich auf Eure Anmeldungen!

Eure Anja

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Karten, Weihnachten

In(k)spire Challenge 363 – Herbstanfang weihnachtlich

Hallo zusammen,

und schon wieder kann ich Euch ein Ergebnis für eine Challenge zeigen; dieses Mal für die In(k)spire Me 363. Hier sind diese Woche von Marion folgende Farben vorgegeben: Himbeerrot, Schiefergrau, Meeresgrün und Vanille pur. Daraus haben meine Tochter und ich mit dem Stempelset „Herbstanfang“ diese Weihnachtskarten gemacht:

Meine Tochter hat ihre Karte weitestgehend selber gestaltet; lediglich beim Zuschneiden und beim Zusammenkleben musste ich ihr etwas behilflich sein. Und ihr könnt Euch sicher vorstellen, dass sie auf ihre Karte sehr stolz ist! Es macht immer viel Freude, wenn wir gemeinsam basteln können. Besonders die verschiedenen Herausforderungen spornen uns an, kreativ zu werden.

Wir haben für die Grundkarte Cardstock in Himbeerrot und Vanille pur ausgewählt. Der Aufleger in Vanille pur ist mit der Prägeform „Alle meine Sterne“ geprägt. Den Adventskranz haben wir mit dem Blumenstempel aus dem Set „Herbstanfang“ in Meeresgrün zweimal abgestempelt, mit der Big Shot ausgestanzt und noch mit einem Quadrat in Himbeerrot unterlegt. Der Spruch stammt aus dem Set „Farbenfroh durchs Jahr“ und ist in Schiefergrau gestempelt. Na, was sagt ihr zu unseren Karten? Und wer erkennt, welche Karte von mir ist und welche meine Tochter gemacht hat?

Nun wünsche ich Euch einen schönen Tag. Meine Tochter und ich werden heute einen Shopping-Ausflug zu Ikea machen und dann heißt es Koffer packen; denn wir fahren nächste Woche (endlich) in unseren Sommerurlaub an die Nordsee! Darauf freue ich mich.

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Weihnachten

Catch the Sketch #30 – Christmas in July

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge von Catch the Sketch. Heute hat Christiane eine Farbchallenge vorgegeben; und zwar sollte es ein Projekt mit den neuen Farben von Stampin´ Up (aber noch nicht die neuen In Color Farben) sein. Diese Farben sind neu bzw. wieder da und kommen für diese Challenge in Frage: Babyblau, Brombeermousse, Jade, Flamingorot, Amethyst, Grüner Apfel, Granit, Heideblüte, Mangogelb, Merlotrot, Minzmakrone, Waldmoos, Blütenrosa, Blutorange, Tannengrün und Lindgrün.

Jetzt wundert ihr Euch sicher, was denn diese neuen Farben mit der Überschrift „Christmas in July“ zu tun haben. Das kann ich Euch gerne verraten: Claudia hat auf Facebook in ihrer Gruppe „Creativ Club“ zu einer Challenge mit genau diesem Titel aufgerufen – und da hat es mich heute irgendwie geritten, bei hochsommerlichen Temperaturen eine Weihnachtskarte in den neuen Farben Waldmoos, Merlotrot, Granit und Mangogelb zu machen. Aber seht selbst:

IMG_7838

Als Cardstock habe ich Waldmoos, Merlotrot und Vanille pur benutzt. Da ich von den neuen Farben noch nicht alle neuen Stempelkissen besitze, musste ich mir mit den Write Markern behelfen; was mir ganz gut gelungen ist. Die Sterne sind in Mangogelb, die Figuren in Waldmoos, der Spruch in Merlotrot und die Stadt in Granit gestempelt. Na, wisst ihr noch, welches Stempelset das ist? Genau, mein Lieblingsweihnachtsset „Heilige Nacht“ mit den passenden Edgelitsformen Bethlehem. Ich freue mich wirklich sehr, dass es dieses tolle Weihnachtsset in den neuen Jahreskatalog geschafft hat.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend. Schaut gerne morgen wieder vorbei, denn da gibt es die Auflösung von „Mach was draus“ – Juni 2018. Soviel sei verraten: Weihnachtlich ging es da noch nicht zu!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in In(k)spiration Weeks, Weihnachten

Gesegnete Weihnachten 2017!

Hallo zusammen,

ich möchte es heute nicht versäumen, Euch allen ein wunderschönes, friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest 2017 zu wünschen. Lasst es euch gut gehen und feiert schön im Kreise Eurer Lieben!

Habe euch heute ein Bild zum Zeigen, dass ich für die Elternwand im Kinderhaus gemacht habe, in dem ich als Sprachförderkraft tätig bin. Einfach so ein Hingucker mit verschiedenen weihnachtlichen Motiven und Sprüchen:

IMG_6978

Fällt euch auf, welche Stempelsets hier alle zum Einsatz gekommen sind? Ich habe einfach mal in meinem Bestand gesucht und altes und neues Material miteinander kombiniert. Also mir gefällt es; und so sieht die Elternwand in den Weihnachtsferien nicht so leer aus.

Nun wünsche ich Euch frohe Feiertage und nicht vergessen: Unsere December In(k)spirations gehen noch bis 31.12.2017 weiter! Schaut heute noch schnell bei Anne Zehrfuss vorbei und morgen hat Samia noch eine tolle Idee für Euch! Vorbeischauen lohnt sich – versprochen!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Weihnachten

In(k)spire Challenge 330 – Geschenkanhänger

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge von In(k)spire Me. Diese Woche dreht sich beim vierten Teil des Weihnachtsspecials alles um „Geschenkanhänger“. Da ich noch einige Geschenke in die gestreiften Geschenktüten verpacken möchte, lag es nahe, hierfür nette passende Geschenkanhänger zu werkeln. Gesagt, getan – hier ist das Ergebnis:

fullsizeoutput_a75

Aus dem Stempelset „Weihnachtliche Etiketten“ stammt der Spruch, den ich in Chili gestempelt und ausgestanzt habe. Unterlegt habe ich es dann mit einer chilifarbenen Sonne und einem Zierdeckchen in Gold. Das Banner habe ich aus einem Stück Designerpapier aus der Serie „Frohes Fest“ gemacht. Zum Festbinden noch etwas goldenes Band dazu; wobei auch eine goldfarbene Klammer gut passen würde.

Hier seht ihr den Geschenkanhänger noch mit der Geschenktüte:

IMG_6990

Schaut im Rahmen unserer In(k)spiration Week heute schnell noch bei Yvonne vorbei; sie zeigt Euch ihre Version von „15 Minuten im Advent“. Vorbeischauen lohnt sich – versprochen!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“