Veröffentlicht in Besondere Karte, BlogHop, Christliche Karten, Karten, Ostern

Blog Hop „Hallo Frühling, hallo Ostern!“

fullsizeoutput_ce8

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen BlogHop von Stempelpalast & Friends, zu dem Christiane vom Stempelpalast wieder eingeladen hat und an dem ich gern teilnehme.

Dieses Mal lautet unser Thema „Hallo Frühling, Hallo Ostern!“ und wir haben für euch viele frühlingshafte und österliche Ideen zusammengetragen.

Egal, ob Du von Daniela kommst oder bei mir anfängst – nimm dir am Besten einen Kaffee oder einen Tee und schaue Dir unsere Ideen an.

Heute möchte ich euch eine österliche „Double Front Card“ zeigen.

Von vorne sieht sie so aus:

fullsizeoutput_eab

Für diese Karte habe ich die Farben Heideblüte und Flüsterweiß benutzt. Die Blumenranke stammt aus dem Stempelset „Gesegnete Ostern“; das Kreuz ist aus dem Framelitsset „Kreuz der Hoffnung“. Das schmale Stück in Flüsterweiß habe ich mit dem Prägefolder „Korbgeflecht“ geprägt. Außerdem kamen die tollen gestickten Rechteckframelits zum Einsatz; was der Karte schon auf der Vorderseite das gewisse Etwas verleiht.

Aber es geht noch weiter – schaut mal, was zum Vorschein kommt, wenn die Karte aufgeklappt wird:

fullsizeoutput_eac

Genau wie auf der Vorderseite habe ich mit den gestickten Rechteckframelits zwei Rechtecke ausgestanzt. Die Blumen sowie der Spruch stammen ebenfalls aus dem Stempelset „Gesegnete Ostern“; das Kreuz ist ausgestanzt.

Doch damit immer noch nicht genug – die Karte geht noch weiter:

fullsizeoutput_eaa

Im Innenteil befindet sich dann (endlich) der Ostergruß „Frohe und gesegnete Ostern“ sowie viel Platz, um noch persönliche Ostergrüße unterzubringen.

Nun hoffe ich, dass Euch meine österliche Karte gefallen hat und schicke euch weiter zu Iris, die auch eine schöne Idee für euch hat. Viel Spaß weiterhin bei unserem heutigen BlogHop!

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops „Stempelpalast & Friends“:

Christiane – StempelPalast

Daniela – stempela

Anja – Bastelanja

Iris Philipps – Papierhimmel

Kirsten – Stempelpony

Tanja – Stempel Frühling

Katja – Stempelpfau

Joachim und Maria – StempelPapi

Simone – derdiedasKleine bastelt

Shelly – Crafts&Co.

 

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in BAJ, Catch the Sketch, Christliche Karten

Catch the Sketch #47 – Am Ufer

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei Catch the Sketch. Hier gibt es dieses Mal eine neue Kategorie, die heißt „Eins aus Drei“. Es sind drei Stempelsets vorgegeben; mit denen man teilnehmen darf. Man darf eines davon benutzen oder die verschiedenen  Stempelsets miteinander kombinieren.

Die Sets für dieses Mal sind: “Lovely as a tree”, “Swirly Bird” und “Am Ufer”. Als ich die Auswahl sah, war mir sofort klar, dass ich etwas mit dem Stempelset „Am Ufer“ machen wollte.

Wer mich näher kennt, der weiß, dass ich mich schon seit einiger Zeit mit Bible Art Journaling (BAJ) beschäftige und mich auch in meiner Bibel kreativ auslebe. Einige Seiten sind schon entstanden; und schon seit längerem wollte ich Psalm 121 „Ich schaue hinauf zu den Bergen – woher wird meine Hilfe kommen?“ genau mit dem Stempelset „Am Ufer“ gestalten.

Gesagt, getan – und so habe ich heute keine Karte für euch, sondern zeige euch meine gestaltete Seite aus meiner BAJ-Bibel:

fullsizeoutput_e9e

Ich habe mit den Farben Pazifikblau, Savanne, Osterglocke sowie Garten- und Tannengrün das Bild gestempelt. Den Bibelvers habe ich etwas hervorgehoben und mit Pfeilen markiert. Damit das Bild nicht so „schwebt“, habe ich zur Abgrenzung noch etwas braunes Washi-Tape verarbeitet.

Hier noch eine Nahaufnahme:

fullsizeoutput_e9f

Ich bin sehr gespannt, wie Euch meine Bibelseite gefällt und freue mich auf Eure Rückmeldungen.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

fullsizeoutput_ce8

P.S. Schaut gerne am kommenden Sonntag wieder vorbei; da gibt es einen weiteren BlogHop von Stempelpalast & Friends! Lasst euch überraschen!

Veröffentlicht in Frühling, Global Desgin Project, Karten, Ostern

Global Design Project 181 – Der Frühling kommt!

Hallo zusammen,

heute habe ich eine farbenfrohe Frühlingskarte für Euch, die ich für das Global Design Project #181 gemacht habe. In dieser Woche gibt es hier eine Farbchallenge mit den Farben Grapefruit, Limette und Osterglocke.

Wieder einmal habe ich mit dem schönen Designerpapier Gartenglück gearbeitet – schaut mal:

IMG_9084

Als Cardstock habe ich Flüsterweiß extrastark und Grapefruit sowie das bereits erwähnte Designerpapier benutzt. Die Blume ist aus dem Stempelset „Bloom by Bloom“ in den gewünschten Farben gestempelt; der Spruch aus dem SAB-Set „Kleiner Wunscherfüller“ in Limette. Beides habe ich mit den tollen neuen Framelitsformen „Bestickte Rechtecke“ ausgestanzt. Drei Strasssteine runden die Karte ab. Na, wie gefällt sie euch?

Falls Ihr Lust habt, euch kreativ zu betätigen – bei meinen beiden nächsten Workshops „Rund um Frühling & Ostern“ gibt es jeweils noch freie Plätze! Also schnell anmelden und dabei sein!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und vielleicht sehen wir uns dann beim Workshop? Ich würde mich freuen!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Geburtstag, IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge #387 – Süße Überraschung

Hallo zusammen,

und weiter geht es heute mit der nächsten Challenge – bei In(k)spire Me gibt es diese Woche eine knallige Farbkombination und einen Sketch. Man darf beides miteinander verbinden, muss es aber nicht.

So habe ich mich kurzerhand für den Sketch entschieden, und herausgekommen ist diese farbenfrohe Geburtstagskarte:

IMG_8962

Das tolle Designerpapier stammt aus der Serie „Süße Überraschung“ und wurde von mir mit einer Grundkarte sowie etwas Band in Jade kombiniert. Der Spruch stammt aus dem neuen Allroundstempelset „Gut gesagt“ und das Wort „Geburtstag“ habe ich in Amethyst mit den wunderschönen Framelits „Schön geschrieben“ ausgestanzt. So schnell ist eine bunte Geburtstagskarte fertig, denn dank des bunten Designerpapiers braucht es gar nicht viel mehr.

Na, und was macht ihr aus dieser Challenge? Schaut doch mal rein und ladet euer Werk hoch.

Habt einen schönen (Rosen)Montag und bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Karten

Catch the Sketch #46 – Freundschaftkarte

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei Catch the Sketch. Dieses Mal ist es eine Farbchallenge mit den Farben Mangogelb, Granit und Osterglocke.

Bei mir ist diese Karte dazu entstanden:

IMG_8964

Als Cardstock habe ich Granit und Osterglocke sowie ein Stück Designerpapier „Gartenglück“ benutzt. In Mangogelb habe ich den Spruch aus dem Stempelset „Am Ufer“ gestempelt und mit einem Stück passenden Cardstock unterlegt. Dazu noch ein paar Schmetterlingsakzente und etwas Bling Bling – fertig ist meine Freundschaftskarte.

Na, wie gefällt euch die Karte? Traut euch und macht auch mal mit; Christiane und Shelly freuen sich auf Eure Beiträge!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Dankeskarten, Hochzeit, Karten, Mach was draus

Aktion „Mach was draus“ – Februar 2019

A32CB856-DD6A-42B2-BB63-DCFBA16CAC7F

Hallo zusammen,

schon wieder ist ein Monat vergangen und so gibt es heute die Auflösung zu „Mach was draus“ – Februar 2019. Folgendes Material (zugegeben, es war eine echte Herausforderung!) gab es in unserem Umschlag: 2 Stück besonderes Designerpapier sowie ein Siegel aus der Serie „Blütensinfonie“. Zuerst hatte ich so gar keine Idee, aber dann sind zwei Karten entstanden.

Als erstes eine herzige Karte „Mit Liebe“; dazu habe ich noch das Metallicpapier in Grapefruit aus der Sale-A-Bration, was beim Zusatzmaterial dabei war, noch mit verwendet. Seht selbst:

fullsizeoutput_e47

Die zweite Karte ist recht frühlingshaft geworden:

fullsizeoutput_e45

Für diese Karte habe ich mal wieder das Stempelset „Gänseblümchengruß“ mit der passenden Handstanze rausgeholt. Noch etwas Band in Feige (aus meinem Bestand) und das Siegel noch dazu – fertig ist meine frühlingshafte Karte.

So, nun schaue ich mal schnell bei Heike und Anja vorbei. Ich bin gespannt, was die anderen Teilnehmer diesen Monat aus diesem Material gebastelt haben.

Nun wünsche ich Euch einen schönen Samstag – wir feiern heute Nachmittag den Kindergeburtstag von unserer kleinen Prinzessin. Bin gespannt, wie es wird. Sie ist schon ganz aufgeregt und freut sich auf alle ihre Gäste.

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Dankeskarten, Kartenketting, Tizzy Tuesday

Tizzy Tuesday #391 – Glücksfälle in Grapefruit

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge bei Tizzy Tuesday; bei der diese Woche das schöne Stempelset „Glücksfälle“ im Mittelpunkt steht. Entstanden ist heute eine (fast) monochrome Karte in Grapefruit und Flüsterweiß; auf der noch drei süße Schmetterlinge Platz gefunden haben.

Seht selbst:

IMG_8901

Passend zum Cardstock habe ich das Designerpapier aus der Serie „Gartenglück“ benutzt. Den Spruch habe ich aus dem bereits erwähnten Stempelset genommen und in Grapefruit gestempelt. Mit der tollen neuen Schmetterlingsstanze habe ich aus dem Designerpapier „Schmetterlingsvielfalt“ (aktuell als SAB-Prämie erhältlich) drei Schmetterlinge ausgestanzt und damit die Karte noch etwas aufgepeppt. Na, wie gefällt sie euch?

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende und bleibt kreativ!

„Kreativität macht Freu(n)de!“