Veröffentlicht in Catch the Sketch, Geburtstag, Karten

Catch the Sketch #20 – Gutscheinverpackung

Hallo zusammen,

obwohl ich eigentlich den nächsten Bastelnachmittag in der Stadtbücherei Winnenden vorbereiten sollte, habe ich mich heute an die aktuelle Challenge von Catch the Sketch gemacht. Dieses Mal ist es eine Themenchallenge zum Thema „Gutschein“. Zuerst fiel mir die Mini-Leckereientüte als Gutscheinverpackung ein; aber dann bin ich bei Alexandra Grape (*klick*) auf eine tolle Idee gestoßen, wie man aus der Verpackung „Schachtel voller Liebe“ aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog eine flache Verpackung basteln kann. Und so habe ich mir ein Stück Designerpapier aus der Serie „Bunte Vielfalt“ geschnappt und schon konnte es losgehen. Und so sieht meine Gutscheinverpackung mit Gutschein aus:

 

Links seht ihr die Verpackung. Den Stempel habe ich aus dem Set „Perfekter Geburtstag“ genommen. Als Verschluss dient das Band in Pfirsich Pur (leider nicht mehr erhältlich). Die Gutscheinkarte, die sich im Inneren der Verpackung verbirgt, ist eine schmale Grußkarte, die es momentan als Set im Frühjahr-/Sommerkatalog passend zu dieser Verpackung gibt. Verziert habe ich die Karte mit der Rückseite vom Designerpapier der Verpackung; dann noch einen passenden Spruch aus dem bereits erwähnten Set dazu und im Inneren dann das Wort „Gutschein für Dich“ und zwei Blümchen gestempelt. Jetzt ist noch Platz, um hinzuschreiben, für was und für wen der Gutschein sein soll.

Na, wie gefällt euch mein Gutschein mit der Verpackung? Jetzt werde ich mich mich wohl noch weiter an die Vorbereitungen für den Bastelnachmittag machen (müssen) ….!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“ 

Veröffentlicht in Frühling, IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge 335 – Blumenwiese

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge von In(k)spire Me. Diese Woche gibt es eine Farbchallenge mit den Farben Wassermelone, Wildleder, Smaragdgrün und Flüsterweiß. Dazu ist mir diese blumige Karte vom Basteltisch gehüpft:

IMG_7181

Für die Karte habe ich Cardstock in Flüsterweiß benutzt. Das Designerpapier sowie das Band in Smaragdgrün hatte ich noch in meinem Bestand und es passt hier einfach gut dazu. Das Gänseblümchen habe ich in Wassermelone auf passenden Cardstock gestempelt. Als ich soweit war, stellte ich mir die Frage: Wohin mit der Farbe Wildleder? Kurz nachgedacht  – entdeckt ihr diese Farbe? Richtig! Das Banner habe ich in Wildleder gestempelt; den Gruß dann in Wassermelone. Schnell noch ausgestanzt und aufgeklebt – fertig ist meine Blumenwiese mit Gänseblümchen.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag!

„Kreativität macht Freu(n)de!“ 

Veröffentlicht in Besondere Karte, Geburtstag, Karten, Workshop

Workshopbericht „Besondere Kartenformen“

Heute möchte ich Euch am Workshop teilhaben lassen, der gestern Abend bei mir stattgefunden hat. Dieses Mal haben wir uns um „besondere Kartenformen“ gekümmert. Hinter diesem zugegebenermaßen trockenen Titel verbergen sich drei Karten, die besonders sind und einen „Wow-Effekt“ auslösen.

Folgende drei Projekte hatte ich vorbereitet:

IMG_5567

In der oberen Reihe seht ihr eine sog. „Joy-Fold-Card“, die ich in zwei Varianten vorbereitet hatte. Eine Anleitung findet ihr dazu bei Yvonne; ich finde, diese Kartenform eignet sich gut für viele Anlässe. Ob Geburtstagskarten, Glückwunschkarten, Hochzeitskarten oder Trauerkarten – diese besondere Karte ist immer für eine Überraschung gut. Hier habe ich euch auch schon mal eine weihnachtliche Joy-Fold-Karte gezeigt.

Unten links seht ihr eine Windmühlenkarte, die ich bei Anja entdeckt habe; und unten rechts seht ihr meine Box-Karte, die ich Euch hier schon gezeigt habe.

Jetzt kommen die Werke der Teilnehmer – alle sind wirklich wunderschön geworden:

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende! Bis zum nächsten Mal!

Veröffentlicht in Besondere Karte, IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge 298 – Boxkarte

Herzlich willkommen zu einer neuen Challenge. Heute hat uns Ela typische „Minion-Farben“ vorgegeben; nämlich Osterglocke, Petrol, Schwarz und Flüsterweiß. Ich habe aber keine Minions gebastelt, sondern nutzte die Challenge dazu, um ein Projekt für meinen morgigen Workshop zum Thema „Besondere Kartenformen“ zu machen. Entstanden ist eine Boxkarte. Die Anleitung dazu habe ich hier gefunden. Seht mal:

IMG_5568

Als Grundkarte und für die Banderole habe ich Cardstock in Petrol benutzt; dazu etwas Designerpapier in Osterglocke. Das Banner wurde in Schwarz und Petrol gestempelt; der Spruch stammt aus dem Set „Bannereien“. Zwei Lackakzente in Osterglocke noch dazu – fast fertig. Wenn man die Karte aufklappt, kommt nämlich noch dieses Innenleben zum Vorschein:

IMG_5569

In dieser Box kann man noch eine kleine Überraschung oder einen Gutschein gut unterbringen. Der Spruch stammt aus dem Set „Im Herzen“ und ist in Schwarz gestempelt. Noch zwei Lackakzente in Petrol dazu – fertig ist eine besondere Karte.

Na, und was macht ihr mit diesen Farben? Macht doch mit; es macht echt Spaß!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal.