Veröffentlicht in BlogHop, Karten, Schulanfang, Verpackung

BlogHop vom Team StempelPalast

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen BlogHop vom Team StempelPalast, der wieder am letzten Tag des Monats – nämlich heute – stattfindet.

Dieser BlogHop wird in jedem Monat von einem anderen Teammitglied organisiert; d. h. Thema überlegen, Links sammeln und die Linkliste zur Verfügung stellen; für Fragen erreichbar sein und schauen, das alles beim BlogHop rund läuft. Danke an Bianca, die das diesen Monat gemacht hat.

Schön, dass Du von Christiane Knapp – StempelPalast zu mir gekommen bist oder auch direkt bei mir einsteigst – wie dem auch sei: Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Unser heutiges Thema lautet: „Schulanfang“. Passend dazu findet ihr heute bei uns viele Ideen, denn jede hat eine Karte und eine Verpackung; also ein Set zum Schulanfang gebastelt.

Ich habe ein Set gebastelt, welches ich einer Kollegin, die zum Studieren geht, als kleinen Gruß zum Abschied geschenkt habe. Schaut mal:

Links im Bild seht ihr eine Minischultüte; und rechts die passende Karte dazu.

Für die Schultüte habe ich Designerpapier in Bonbonrosa genommen. Die Buchstaben habe ich mit den tollen Stanzformen „Buchstabenmix“ aus dem Spezialpapier mit Ombré -Effekt ausgestanzt und aufgeklebt. Zum Verschließen habe ich weißes Krepppapier aus meinem Bestand sowie passendes Geschenkband in Bonbonrosa genommen. Falls Ihr jetzt Lust habt, auch solch eine süße Minischultüte zu basteln, dann schaut mal bei Heike von Papier-Kult vorbei, da habe ich die Idee gefunden und für mich entsprechend angepasst.

Auf der dazu passenden Karte wiederholt sich das Schultütenmotiv. Die Schultüte habe ich mit den Stanzformen „Bestickte Dreiecke“ gemacht und eine Schleife aus meinem Bestand dient als Verschluss. Die Punkte im Hintergrund sind aus dem Stempelset „Eiszeit“ und in Bonbonrosa gestempelt. Hier habe ich ebenfalls die Buchstaben aus dem Spezialpapier mit Ombré-Effekt ausgestanzt. Dazu noch Cardstock in Grundweiss und in Bonbonrosa dazu – fertig ist meine Karte zum Schulanfang.

Nun hoffe ich, dass Euch Set zum Schulanfang gefallen hat und schicke Euch weiter zu Tanja Frühling – Stempel Frühling. Habt noch einen schönen Abend und viel Spaß bei unserem Blog Hop – ich bin von meinen Freundinnen zum Geburtstagsabendessen eingeladen und werde dann später noch schauen, was die anderen so zu diesem Thema gewerkelt haben.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier findet ihr die Teilnehmer alle im Überblick:

Biancas Gucia – biancasbastelzauber

Christiane Knapp – StempelPalast

Anja Ehmann – Bastelanja

Tanja Frühling – Stempel Frühling

Daniela Klotzsch-Fiehn – Kreativierend

Lisa Mattes – StempelMOMent

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Karten, Martim

Catch the Sketch #93 – Karten für Freunde

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Catch the Sketch. Dieses Mal hat sich Shelly einen Sketch für uns ausgedacht. Schaut mal:

 

Annika und ich haben uns entschieden, diesen Sketch in „Karten für gute Freunde“ umzusetzen. Gesagt, getan – hier ist Annikas Karte:

A74B3DB7-62B3-47CC-BD02-B95CEAFB1AC0_1_201_a

Sie hat sich für ihre Grundkarte das Designerpapier „Ganz mein Geschmack“ sowie dazu passenden Cardstock in Marineblau und Flüsterweiß ausgesucht. Mit den bestickten Dreiecken hat sie die Dreiecke ausgestanzt und aufgeklebt. Aus meinem Bestand hat sie sich noch marineblaues Kordband ausgesucht. Den Spruch hat sie aus dem SAB-Gastgeberinnenset „Gestanzte Grüße“ gestempelt und dann mit einer Kreisstanze ausgestanzt. Fertig ist ihre Karte. Na, wie gefällt sie euch?

Nun war ich dran – und endlich konnte ich die tolle neue Produktreihe „Sand und Meer“ einweihen. *Hier* hat Annika sich mit dieser Reihe bei Catch the Sketch ausgetobt und einen tollen Bilderrahmen gestaltet, mit dem sie dann übrigens Gold bei der Challenge erreicht hat. Da bin ich sehr stolz auf sie!

Hier kommt meine Karte, die ich für eine ganz liebe Freundin gestaltet habe – ich hoffe, sie gefällt euch:

F7D84A92-387F-4E74-BBE8-F0FA52D77270_1_201_a

Aus dem Designerpapier „Sand und Meer“ habe ich ebenfalls mit den bestickten Dreiecken die Dreiecke ausgestanzt. Die Muschel und der Spruch sind passend zum Cardstock in Kirschblüte gestempelt und ausgestanzt. Noch ein Streifen Designerpapier und drei runde Akzente in Opalweiß dazu – fertig ist meine Karte. Zugegeben, es sind nicht wirklich meine Farben; aber die Karte gefällt mir – diese neue Produktreihe in nicht ganz so typischen maritimen Farben gefällt mir ausgesprochen gut. Diese Karte wird sicherlich nicht das Letzte sein, was ich damit gewerkelt habe.

Und nun seit ihr dran – was macht ihr aus diesem Sketch? Bis einschließlich 28. Februar 2021, 20 Uhr habt ihr noch Zeit, Euer Werk bei Catch the Sketch hochzuladen. Ich bin schon gespannt auf alle Werke.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag. Hier ist heute noch Geburtstag feiern angesagt: meine Prinzessin feiert heute ihren 9. Geburtstag und da essen wir nachher noch eine leckere Geburtstagstorte.

Bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Besondere Karte, Catch the Sketch, Geburtstag, Karten

Catch the Sketch #91 – Raffinierte Verschlüsse

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Catch the Sketch. Heute dreht sich hier alles um „Raffinierte Verschlüsse“.

.

Annika und ich haben uns für Karten mit raffinierten Verschlüssen entschieden – sie hat eine Karte mit verstecktem Magnetverschluss gemacht; bei mir ist es eine Steckkarte geworden. 

Aber seht selbst:

Links seht ihr Annikas Karte. Sie hat sich das SAB-Set „Grüsse auf vier Hufen“ geschnappt und damit ihre Karte gestaltet.

Rechts ist meine Karte zu sehen. Bei mir kam das neue Männerset „Der Beste“ sowie des Designerpapier „Wie massgeschneidert“ zum Einsatz. Auf dem Foto könnt ihr auch den Steckverschluss sehen, mit dem die Karte verschlossen wird. 

Nun zeige ich Euch Annikas Karte noch im Detail:

So sieht die Karte aufgeklappt aus. Innen ist Platz für persönliche Glückwünsche sowie für einen kleinen Tag oder eine Gutschein-karte.

Unter dem kleinen Riegel sowie auf der Vorderseite mit dem Esel ist jeweils der Magnet einge-arbeitet, so dass sich die Karte gut verschließen lässt.

Na, wie gefällt euch ihre Karte? Ich finde sie sehr gut gelungen.

Nun kommt meine Karte noch im Detail:

Aufgeklappt sieht meine Steckkarte so aus. Mit Hilfe von ausgestanzten Kreisen ist das „Guckloch“ gemacht.

Nun ein Blick ins Innere der Karte. Die Dreiecke sind aus dem Restpapier gemacht, welches auf der Vorderseite für den Verschluss nicht gebraucht wurde.

Nun hoffe ich, dass Euch unsere beiden Karten mit den raffinierten Verschlüssen gefallen haben. Jetzt seit ihr dran – macht doch euch mit und reicht Euer Projekt bei Catch the Sketch ein. Bis zum 31.1.2021, 20 Uhr habt Ihr Zeit dazu. Ich bin schon ganz gespannt, was für tolle Ideen dort zusammen kommen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in BlogHop, Karten, Weihnachten

Stampin´ Saturday – Nikolaus / Weihnachten

fullsizeoutput_fb9

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen Blog Hop von Stampin´Saturday. Heute dreht sich alles um das Thema „Nikolaus / Weihnachten“. Da ich für Weihnachten schon so viel gebastelt habe, entschied ich mich, mal etwas zum Thema „Nikolaus“ zu basteln. Dies ist heute auch gleichzeitig das Thema der „Weihnachtschallenge“, die aktuell läuft – so konnte ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Schaut mal her – hier meine Nikolauskarte:

img_5452

Für diese Karte habe ich Cardstock in flüsterweiß, Glutrot, Kirschblüte und Tannengrün benutzt. Den grünen Aufleger habe ich mit einem bestickten Rechteck ausgestanzt. Mit den bestickten Dreiecken habe ich den Nikolaus in den verschiedenen Farben zusammen gesetzt. Die Nase und den Bommel der Nikolausmütze habe ich mit der (leider nicht mehr erhältlichen) 1/2 Zoll Kreisstanze gestanzt. Zum Schluss habe ich noch den Spruch „Ho,ho,ho!“ aus dem Stempelset „Tannen und Karos“ in Tannengrün gestempelt.

Fertig ist meine Nikolauskarte – na, wie gefällt sie euch? Ich hoffe, dass sie Euch gefallen hat und schicke euch nun weiter zu Sandra Hagenlocher – ich bin gespannt, was sie für uns gebastelt hat. Kommt doch einfach mit!

fullsizeoutput_fba

Viel Spaß beim Blog Hop und bis zum nächsten Mal!

Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Sandra Herzog

Anja Ehmann

Sandra Hagenlocher

Simone Schmider

Silke Trapani

Zsuzsánna Balázs

Petra Noeth

Evi Bosselmann

Kathrin Fuchs

Samira Merzouk

Veröffentlicht in BlogHop, Geburtstag, Karten

We fall in… colours! – September 2020

71112875_2964595923557419_8369117713288658944_n

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum heutigen Blog Hop mit den Farben Kirschblüte, Pazifikblau und Magentarot.

95568684_3489886714361668_3090340320794116096_n

Ich gebe zu, eine Farbkombination, die ich so niemals gewählt hätte; aber Herausforderung angenommen. Und wenn mir so gar nichts einfällt, was ich mit den Farben werkeln könnte – eine Karte mit geometrischen Formen geht (fast) immer. Gesagt, getan – und so habe ich mal wieder zu den tollen Stanzformen „Bestickte Dreiecke“ gegriffen. Wie bereits *hier* beim Color-Blog-Hop im Juli habe ich auch heute damit wieder eine Karte gemacht. Aber seht selbst:

F4A3FAF9-74BF-4D2E-B635-C9F335BA0CE4_1_201_a

Als Grundlage für meine Karte habe ich die Pazifikblau und Flüsterweiß genommen. Die Dreiecke sind mit den vorgegebenen Farben ausgestanzt und „wahllos“ angeordnet. Ein Geburtstagsspruch aus dem Allround-Set „Klitzekleine Grüße“, das mit der neuen Stanze nach Wahl Fähnchen gemacht wurde, sowie drei Lackakzente in Magentarot runden die Karte ab. Na, wie gefällt sie Euch?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und schicke euch weiter zu Simone Kleine.

fullsizeoutput_15cd

Viel Spaß bei unserem heutigen BlogHop – ich komme mit und bin gespannt, was die anderen Teilnehmer aus diesen (maritimen) Farben gemacht haben.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Sandra Herzog

Silke Trapani

Karin Hobelsberger

Samira Merzouk

Iris Philipps – Der Papierhimmel

Kathrin Fuchs – stempelfux

Liane Gorny – Jungle Cards

Christiane Knapp – StempelPalast

Waltraud Hattinger – Stempelkeller

Martina Schmitz – Gefalzt & Zugeklebt

Petra Noeth – Stempelstein

Manuela Auer – Papierteufelchen

Claudia Strauchfuß – Kreative Machenschaften

Sabrina Hillesheim – SabisKreativeWelt

Sabrina Heilmann – KreativFreu(n)de

Carmen Hillesheim – Bastelatelier

Gesche Preißler – Geschtempelt

Belinda Wenke – Beli´s Kreative Welt

Sigrid Joch – Sigrids kreative ART

Melinda Whittington – Australia

Petra Kurth – Basteltime mit Petra

Katja Martins – Stempelpfau

Daniela Bruckner – Bastelerie

Anja Ehmann – Bastelanja

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Melanie Igelbrink – Mellis StempelParadies

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Karten, Weihnachten

In(k)spire Challenge 425 – Glückwunsch zum 9 jährigen Bestehen!

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei In(k)spire Me. Mit dieser Challenge feiert das Designteam das neunjährige Bestehen der Challenge. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle und macht weiter so!

Das Besondere an dieser Challenge diese Woche ist, dass jeder, der mitmachen möchte, sich aus dem Challenge-Archiv einen Sketch und / oder eine Farbchallenge auswählen und dies dann umsetzen kann. Ich kann euch sagen, die Auswahl fällt wirklich schwer! Doch ich habe random.org zur Hilfe genommen und unter den über 400 Challenges, die sich bei In(k)spire inzwischen im Archiv befinden, wurde mir dann der Sketch Nr. 285 zugelost.

Schnell hatte ich eine Idee zu diesem Sketch und dann habe ich mich entschieden, die Farbkombination aus der Challenge Nr. 223 zu nehmen. Diese Challenge war im November 2015 meine allererste In(k)spire Challenge, an der ich teilgenommen habe. *Hier* könnt ihr nachschauen, was ich damals gebastelt habe.

Wie damals habe ich mich heute ebenfalls dazu entschieden, aus diesen beiden Challenges eine Weihnachtskarte zu basteln. Wenn wir ehrlich sind, kann man nie früh genug damit anfangen, die Weihnachtskarten zu basteln; denn irgendwie kommt Weihnachten jedes Jahr immer so plötzlich ….

Gesagt, getan – hier ist meine erste Weihnachtskarte 2020:

fullsizeoutput_1be3

Als Cardstock habe ich Schiefergrau benutzt; dazu ein farblich passendes Designerpapier aus meinem Bestand. Mit einer hübsch bestickten Stanzform habe ich den grauen Rahmen ausgestanzt. Der Tannenbaum stammt aus dem neuen (Achtung Sneak Peak auf den „Minikatalog August – Dezember 2020“ – von mir liebevoll „Mini 2“ genannt) Stempelset „Tree Angle“, ist in Gartengrün gestempelt, mit einem bestickten Dreieck ausgestanzt und auf ein Stück Flüsterweiß aufgeklebt. Der Baumstamm ist ebenfalls aus Designerpapier; und der klitzekleine Spruch ist in Chili gestempelt. Einige Lackakzente in Chili und Gartengrün runden die Karte ab. Na, was sagt ihr zu meiner Karte? Gefällt sie Euch?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und vielleicht spielt ihr ja auch mit – bei über 400 Challenges ist bestimmt auch für euch eine Herausforderung dabei, die ihr umsetzen könnt. Ich bin gespannt!

Bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in BlogHop, Geburtstag, Karten, Technik

We fall in… colours! – Juli 2020

71112875_2964595923557419_8369117713288658944_n

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum heutigen Blog Hop mit den Farben Currygelb, Zimtbraun (eine neue InColor-Farbe 2020-2022) und Blutorange.

96109815_3489885491028457_376821863407419392_n

Coole Farbkombination, wie ich finde – und ich habe mich mit geometrischen Formen ausgetobt. Habt ihr die tollen neuen Stanzformen „Bestickte Dreiecke“ im Jahreskatalog schon entdeckt? Damit habe ich eine Geburtstagskarte gewerkelt:

fullsizeoutput_1bcf

Für die Grundkarte habe ich extrastarken Farbkarton in Flüsterweiß benutzt. Die Dreiecke habe ich in den gewünschten Farben ausgestanzt und gut gemischt aufgeklebt. Was zuviel war, habe ich mit der Schere vorsichtig abgeschnitten. Dann noch ein schöner Spruch aus dem Stempelset „Karte Diem“ in Zimtbraun gestempelt und mit einer hübsch bestickten Stanzform ausgestanzt; zum Schluss noch etwas Strassschmuck dazu  – fertig ist meine Geburtstagskarte.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und schicke euch weiter zu Rachel Macleod.

fullsizeoutput_15cd

Viel Spaß bei unserem heutigen BlogHop – ich komme mit und bin gespannt, was die anderen Teilnehmer aus diesen Farben gemacht haben.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Sandra Herzog

Silke Trapani

Karin Hobelsberger

Samira Merzouk

Martina Schmitz

Iris Philipps – Der Papierhimmel

Sandra Hagenlocher

Kathrin Fuchs – stempelfux

Petra Noeth – Stempelstein

Liane Gorny – Jungle Cards

Christiane Knapp

Waltraud Hattinger – Stempelkeller

Sigrid Joch – Sigrids kreative ART

Anja Ehmann – Bastelanja

Rachel Macleod – On the Wings of Craft

Daniela Bruckner – Bastelerie

Evi Bosselmann

Sabrina Heilmann – KreativFreunde

Melanie Igelbrink – Mellis StempelParadies