Veröffentlicht in Catch the Sketch, Layout

Catch the Sketch #89 – Weihnachten in der Familie

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Catch the Sketch. Dieses Mal dreht sich alles um das Thema „Familie – Weihnachten in der Familie“.

Annika und ich haben uns für ein weihnachtliches Familienlayout entschieden.

Traditonell gehen wir jedes Jahr als Familie zur Großheppacher Krippe, schauen dort den wunderschön weihnachtlich dekorierten Vorgarten an und hören und dabei schöne Weihnachtslieder an. Annika hat sich für das Foto von dieser tollen Krippe entschieden.

Aber seht selbst:

img_5644

Für ihr Layout hat sie als Grundlage einen Bogen Designerpapier aus der Serie „Ganz mein Geschmack“ genommen. Die Buchstaben hat sie in Marineblau ausgestanzt und aufgeklebt. Ein paar Sterne aus dem Designerpapier „Klassische Weihnachen“ in Streifenform noch dazu; ein erklärender Text dazu und zum Schluss noch ein paar Sternakzente – fertig ist ihr Layout.

Mein Layout zeigt zwei Traditionen an Weihnachten in unserer Familie – zum einen das traditionelle Essen an Heilig Abend; zu anderen unsere Weihnachtskrippe, die wir uns über viele Jahre zusammen gekauft haben.

Schaut mal:

img_5646

Für mein Layout habe ich einen Bogen Designerpapier aus der Serie „Im schönsten Glanz“ genommen. Die Buchstaben sind in Pfauengrün aus den (leider nicht mehr erhältlichen) Stanzformen „Handgeschrieben“ ausgestanzt. Die Definition von Familie stammt aus einem Stempelset, das leider schon nicht mehr im Sortiment ist – nämlich „Gut definiert“. Noch zwei Sterne in Merlotrot und fertig ist mein Layout zu „Weihnachten in der Familie“.

Ich hoffe, dass Euch unsere Layouts gefallen haben und wünsche Euch noch einen schönen Tag! Vielleicht habt Ihr ja auch Lust, mal bei Catch the Sketch mitzumachen. Bis zum 31.12.2020, 20 Uhr könnt Ihr Euren Beitrag bei Catch the Sketch hochladen. 

Bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in BlogHop, Karten, Verpackung, Weihnachten

Blog Hop „Kennst du schon ….“

71310673_2613572695331080_8009335423958515712_o

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von „Kennst Du schon ….?“. Dieser BlogHop wurde von Katja Martins von Stempelpfau ins Leben gerufen und wir zeigen Euch immer am 15. des Monats, woran wir gerade arbeiten oder was wir in der letzten Zeit so gemacht haben.

Schön, dass Du heute bei mir vorbei schaust. Vielleicht kommst Du schon von Rene Guenther – Stempeln-mit-Rene oder Du steigst direkt bei mir ein – wie auch immer: Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Heute möchte ich Euch zwei Projekte zeigen, die im Rahmen der aktuellen Weihnachtschallenge entstanden sind.

Beim Thema „Eine besondere weihnachtliche Verpackung“ ist diese schöne Verpackung entstanden:

Die Idee zu dieser Verpackung habe ich *hier* bei Carola von Lielanlinz gefunden und habe sie für mich dann so umgesetzt. Das Designerpapier „Im schönsten Glanz“ in Kombination mit Cardstock in Marineblau und Wildleder habe ich hier benutzt. Der Spruch stammt aus dem „alten“ Stempelset „Das Schönste zum Fest“ und ist in Kupfer embosst.

Zum Thema „Glitzernde Weihnachten“ ist mir diese goldig glitzernde Karte vom Basteltisch gehüpft:

img_5619

Für diese Karte habe ich Cardstock in Abendblau und ein Stück Designerpapier aus der Serie „Schneeflockentraum“ benutzt. Mit den wunderschönen Stanzformen „Bestickte Sterne“ habe ich die Sterne in Gold ausgestanzt. Noch ein in Gold embosster Spruch aus dem Stempselset „Sternenglanz“ dazu – fertig ist die glitzernde Karte. Na, wie gefällt sie euch?

Nun wünsche ich Euch nun noch viel Spaß beim heutigen Blog Hop und schicke Euch weiter zu Angela Köber – Stempelfamilie.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier sind nochmals alle Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Katja Martins – Stempelpfau

Iris Philipps – Der Papierhimmel

Liane Gorny – Jungle Cards

Rene Guenther – Stempeln-mit-Rene

Anja Ehmann – Bastelanja

Angela Köber – Stempelfamilie

Christiane Knapp – StempelPalast

Veröffentlicht in BlogHop, Karten, Weihnachten

We fall in… colours! – Oktober 2020

71112875_2964595923557419_8369117713288658944_n

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum heutigen Blog Hop mit den Farben Glutrot, Currygelb und Brombeermousse.

95193415_3480053418678331_3583686669871611904_n

Nach längerem Überlegen und einigen „Fehlversuchen“ ist dann bei mir diese Weihnachtskarte entstanden:

6B81B4D1-7106-4497-83A6-C0CEB5B032AE_1_201_a

Für meine Karte habe ich Cardstock in Glutrot, Currygelb, Brombeermousse und Vanille pur benutzt. Der Aufleger ist ein Stück Designerpapier aus der Reihe „Landhausweihnacht“. Aus dem Sprüchestempelset „Weihnachtsmix“ habe ich den Spruch in Glutrot gestempelt und mit der Stanze nach Wahl Fähnchen zurecht gestanzt; unterlegt mit einem Stück Cardstock in Brombeermousse. Mit den tollen Stanzformen „Bestickte Sterne“ habe ich noch ein paar Sterne in Currygelb ausgestanzt; und einige Lackakzente runden meine Karte ab.

Nun hoffe ich, dass Euch meine Karte gefällt, wünsche euch noch viel Spaß beim heutigen BlogHop und schicke euch weiter zu Veronika Karner.

fullsizeoutput_15cd

Ich komme mit und bin gespannt, was die anderen Teilnehmer aus diesen Farben gewerkelt haben.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Sandra Herzog

Silke Trapani

Karin Hobelsberger

Iris Philipps-Der Papierhimmel

Manuela Auer – Papierteufelchen

Kathrin Fuchs – stempelfux

Liane Gorny – Jungle Cards

Christiane Knapp – StempelPalast

Waltraud Hattinger – Stempelkeller

Martina Schmitz – Gefalzt & Zugeklebt

Sandra Hagenlocher

Claudia Strauchfuß – Kreative Machenschaften

Sabrina Hillesheim – SabisKreativeWelt

Carmen Hillesheim – Bastelatelier

Diana Böckel

Petra Kurth – Basteltime mit Petra

Katja Martins – Stempelpfau

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Belinda Wenke – Beli´s Kreative Welt

Rachel Macleod – On the Wings of Craft

Sigrid Joch – Sigrids kreative ART

Petra Noeth – Stempelstein

Anja Ehmann – Bastelanja

Veronika Karner – Farbenfest.at

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Karten, Trauer

Catch the Sketch #84 – Trauerkarten

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei Catch the Sketch. Dieses Mal dreht sich alles um ein Thema, das zum Leben genauso dazu gehört wie Geburt, Taufe, Hochzeit – es geht um Trauerkarten. Zugegeben nicht gerade ein einfaches Thema, aber ein Anlass, für den man doch auch immer wieder schöne Karten braucht.

Annika und ich waren uns einig, dass wir uns zusammen diesem schwierigen Thema stellen. Da wir beide die Technik „Love it – chop it“ mögen, war auch schnell klar, dass wir damit unsere Trauerkarten basteln wollten. Gesagt, getan – so nahmen wir einen Bogen Designerpapier aus der Serie „Ganz mein Geschmack“ und machten uns sechs Aufleger aus diesem Bogen. Aus den entstandenen Auflegern haben wir einen ganzen Satz Trauerkarten für meinen Kartenvorrat gemacht. 

Hier seht ihr unsere Karten erst mal in der Übersicht:

B32ED5B2-DD5C-44D1-82FF-D7C0F9D716EA_1_201_a

Diese schönen Trauerkarten sind alle während des Kreativtages in Zoom, zu dem Christiane vom Stempelpalast gestern eingeladen hatte, entstanden. Alle Karten haben als Grundkarte entweder Schiefer- oder Anthrazitgrau sowie Vanille pur für die (bestempelten) Aufleger.  Mir ist es beim Gestalten von Trauerkarten wichtig, dass sie nicht „rabenschwarz“ sind, sondern dass durch diese Karten Trost und Hoffnung vermittelt wird; auch durch den dezenten Einsatz von Farben. 

Jetzt zeige ich Euch die Karten noch genauer. Schauen wir uns als erstes Annikas Karte an:

3CC26A24-15D1-4AB2-87C3-ECFEFB0BB8C0_1_201_a

Für ihre Trauerkarte hat sie mit dem neuen Stempelset „Gesegnete Grüße“ und „Besondere Momente“ gearbeitet. Sie war live in Zoom mit mir und hat für diese Karte zum ersten Mal unter meiner Anleitung embosst. Darauf ist sie sehr stolz. Na, was sagt ihr zu ihrem heutigen Beitrag? Ich finde es sehr mutig von ihr, sich auf dieses für Kinder doch noch recht schwierige Thema einzulassen und dazu eine Karte zu gestalten.

Die restlichen Trauerkarten sind dann von mir gestaltet und ich habe mich mit vielen verschiedenen Stempeln und Stanzformen ausgetobt. 

D6489FE1-66DE-4484-AE55-5FA2337AF4A9_1_201_a

Für diese Karte habe ich den Baum aus dem Stempelset „Kraft der Natur“ sowie denselben Spruch wie Annika in Schiefergrau gestempelt. Der Cardstock in Vanille pur ist mit einem bestickten Rechteck ausgestanzt. 

CA1FD167-A03D-45D4-B03E-4BFE351CD7A7_1_201_a

Für diese Karte kam das Stempelset „Tulpengrüße“ mit der passenden Handstanze zum Einsatz. Hier habe ich mit einem farbigen bestickten Rechteck in Merlotrot gearbeitet; alle Stempelabdrücke sind in Schiefergrau gestempelt.

7A1CA6C1-400B-4C9E-86DD-0641BB7B0CBC

Für diese Karte habe ich ebenfalls das Stempelset „Gesegnete Grüße“ benutzt und den darin enthaltenen Bibelstempel embosst. Der Spruch „Trost und Kraft“ stammt aus dem gleichnamigen Stempelset und ist auf einem Streifen Designerpapier ebenfalls embosst. Als farbigen Kontrast habe ich noch mit Cardstock in Merlotrot sowie einem Stück Band in Anthrazitgrau aus meinem Bestand gearbeitet.

A1AA50C0-DD60-410E-A2B2-F13C43D3B30D_1_201_a

Für diese Karte wollte ich unbedingt diesen schönen Spruch aus dem Stempelset „Jahr voller Grüße“ verwenden. Dabei musste ich irgendwie sofort an den Tod eines (Sternen)Kindes denken, deshalb auch die Sterne in Merlotrot auf dieser Karte. Ich hoffe nicht, dass ich diese Karte irgendwann mal brauchen werde; aber ich wollte diesen tröstenden Spruch einfach in Szene setzen.

CD1F10BB-3F34-46D5-94D5-F60D03BAD4F4_1_201_a

Mit meiner letzten Karte schließt sich dann der Kreis; indem ich dieselben Stempel wie Annika genommen habe. Ich habe sie aber in Schiefergrau gestempelt und mit bestickten Stanzformen ausgestanzt. 

Das war unter Beitrag zur aktuellen Challenge bei Catch the Sketch – na, machst du auch mit und lässt dich auf dieses Thema ein? Bis zum 15.10.2020, 20 Uhr hast Du noch Zeit, Deinen Beitrag bei Catch the Sketch hochzuladen.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Besondere Karte, BlogHop, Karten, Weihnachten

Blog Hop zum Weltkartenbasteltag

C1659DA6-7236-4123-B77B-671BA7D1D579

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum heutigen BlogHop anlässlich des Weltkartenbasteltages 2020. Danke an Rene Günther, der zu diesem BlogHop eingeladen hat.

Unser Thema heute ist: „Meine Karte zum Weltkartenbasteltag“. Wir zeigen euch viele verschiedene Karten zu den unterschiedlichsten Anlässen; man kann ja wirklich nie genug Karten haben. Also, nehmt euch eine Tasse Kaffee oder Tee und dann geht es los!

2F4697F8-DEE1-4E95-AB62-BF18284791D2

Dieser BlogHop ist gleichzeitig auch der Startschuss für eine tolle Challenge, die ich Euch *hier* schon vorgestellt habe.

Das heutige Thema für die Kartenchallenge lautet „Gestalte eine Karte in einer besonderen Kartenform!“

Dazu habe ich heute eine Karte mit Sternentor für Euch – aber seht selbst:

94FBE14F-1656-40D6-B0F9-D7C96B543D06_1_201_a

Für diese Karte habe ich mir Cardstock in Marineblau, Pfauengrün und Vanille pur ausgesucht; dazu passend das Designerpapier „Im schönsten Glanz“. Der Spruch stammt aus dem Allround-Weihnachts-Stempelset „Weihnachtsmix“. Drei Sternakzente runden die Vorderseite der Karte ab.

Doch schaut mal; wenn ihr die Karte aufklappt, dann könnt ihr sehen, warum sie „Sternentor-Karte“ heißt …

img_4826

Ich hoffe, dass Euch diese besondere Weihnachtskarte gefällt und wünsche Euch jetzt noch viel Spaß bei unserem BlogHop. Weiter geht es bei Angela Köber – Stempelfamilie.

3B31A498-CE99-4CA5-96A7-E916E6607031_4_5005_c

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier findet ihr die Teilnehmer alle im Überblick:

Rene Guenther – Stempeln-mit-Rene.de

Karin Hobelsberger – StempelPünktchen

Silke Trapani – bastelsalat

Diana Böckel – Diana’s Kreativwerkstatt

Waltraud Hattinger – Stempelkeller

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Sabine Bongen – Stempeln-in-Aachen

Kathrin Fuchs – stempelfux

Iris Philipps – Der Papierhimmel

Anja Ehmann – Bastelanja

Angela Köber – Stempelfamilie

Christiane Knapp / StempelPalast

Simone Schmider /simone-stempelt

Pia Gerhardt – Scraproomboom

Belinda Wenke – Beli´s Kreative Welt

Jutta Stromberger – Objektgarten

Daniela Bruckner – Bastelerie

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Karten, Weihnachten

In(k)spire Challenge 409 – Christmas Special Blau

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei In(k)spire Me. Heute gibt es ein Christmas Special in der Farbe Blau.

#409 - 12.12.2019 Christmas-Special BLAU Tina 409_we11

Wer mich kennt, weiß, dass Blau meine Lieblingsfarbe ist. Da kam mir diese Challenge gerade recht, zumal ich sowieso noch einige Weihnachtskarten brauche, die auch für „Massenproduktion“ geeignet sind.

Ich habe mir das Stempelset „Sternenglanz“ sowie die dazugehörigen Stanzformen „Bestickte Sterne“ geschnappt und daraus ist diese Karte in Marineblau und Rauchblau entstanden:

fullsizeoutput_13c5

Hier habe ich die Karte schon mal in einer anderen Farbkombination gemacht. Ich finde, diese Karte kann man in allen möglichen Farbvariationen machen und sie wird immer gut aussehen. Ich werde in den nächsten Tagen sicherlich noch die eine oder andere Farbkombination ausprobieren.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in BlogHop, Karten, Weihnachten

Blog Hop „Zauberschöne Weihnachten“

fullsizeoutput_ce8

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem weiteren BlogHop von Stempelpalast & Friends, zu dem Christiane vom Stempelpalast wieder eingeladen hat und bei dem ich sehr gern dabei bin.

Heute haben wir als Thema „Zauberschöne Weihnachten“. Was macht für euch den Zauber von Weihnachten aus; was muss unbedingt an Weihnachten sein, dass es „zauberschöne Weihnachten“ werden? Für mich gehören auf jeden Fall Kerzen, Lichter, Lieder, die Weihnachtsgeschichte von der Geburt Jesu und Geschenke dazu.

Oft ist es aber schwierig, das passende Geschenk für jemanden zu finden und man greift auf Gutscheine zurück. Deshalb habe ich mich heute für eine tolle Karte im Langformat entschieden, in die auch ein Gutschein mit verpackt werden kann. Die Idee dazu stammt von Jenni Pauli; danke für diese tolle Idee!

Meine Karte sieht so aus:

fullsizeoutput_1387

Den flüsterweißen Cardstock habe ich mit Stempeln aus dem Stempelset „Sternenglanz“ in Granit und Merlotrot bestempelt. Mit einer Kreisstanze habe ich den Kreis ausgestanzt und mit einem bestickten Stern gefüllt. Wenn Du die Karte aufklappst, kommt dies hier zum Vorschein:

fullsizeoutput_1386

Hier habe ich nochmals viele Sterne in Merlotrot und einen passenden Spruch in Granit gestempelt. Am rechten Bildrand siehst du schon die Karte, die an einem Band herausgezogen werden kann. Die Karte kann nach Belieben mit persönlichen Worten beschriftet oder mit einem Gutschein bestückt werden.

Ich hoffe, dass Euch meine Idee gefallen hat und schicke Euch nun schnell weiter zu Iris und bin ganz gespannt, was sie zauberschönes für uns gebastelt hat. Ich hüpfe mit euch mit und wünsche Euch noch einen schönen Sonntag!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops „Stempelpalast & Friends“:

Christiane – StempelPalast

Tanja – Stempel Frühling 

Anja – Bastelanja

Iris – Der Papierhimmel

Shelly – Crafts & Co

Katja Martins – Stempelpfau

Simone – derdiedasKleine bastelt

Daniela Scholz – stempela

Anja Luft – Lüftchen

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Karten, Weihnachten

In(k)spire Challenge 404 – Sternenglanz

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei In(k)spire Me. Ich habe mich dieses Mal für die Farben entschieden, die sich Annemarie ausgedacht hat, nämlich Merlotrot, Kussrot, Savanne und Flüsterweiß.

Daraus ist bei mir eine Weihnachtskarte mit dem neuen Stempelset „Sternenglanz“ sowie den passenden Stanzformen „Bestickte Sterne“ entstanden.

IMG_1229

Als Cardstock habe ich Flüsterweiß und Merlotrot genommen. Der Spruch stammt aus dem bereits erwähnten Stempelset. Der Stern ist mit Folie in Kussrot (gab es bei der letzten SAB als Geschenk) und in Savanne gehalten. Eine schlichte, aber dennoch schöne Weihnachtskarte mit in etwas – wie ich finde – untypischen Farben.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“