Veröffentlicht in Catch the Sketch, Geburt, Karten

Catch the Sketch #94 – Tierisch, tierisch

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Catch the Sketch. Dieses Mal gibt es eine Farbchallenge mit den Farben Wassermelone, Rauchblau und Granit.

Wir haben uns beide dafür entschieden, dass es auf unseren Karten zu dieser Herausforderung tierisch wird. Annika hat sich die Esel aus der diesjährigen Sale-A-Bration geschnappt und ich habe eine elefantastische Karte zur Geburt gemacht.

Aber seht selbst:

303886B8-4555-4081-A962-4F5A6F4F1E85_1_201_a

Annika hat in den Weiten des Internets eine ähnliche Karte gesehen und hat sie mit den vorgegebenen Farben nach gearbeitet. Sie ist – wie viele von Euch sicherlich auch – der Meinung, dass es jetzt einfach genug mit Corona ist und das das Virus endlich verschwinden soll. Für ihre Karte hat sie Cardstock in Rauchblau, Wassermelone und Flüsterweiß benutzt. Der Esel ist in Schwarz gestempelt und mit den Blends in Granit (und etwas Schwarz) coloriert. Jetzt seit ihr sicherlich gespannt, woher sie die „Corona-Viren“ hat – ich verrate es euch: aus dem Blumen-Stempelset „Blumen voller Freude“. Diese hat sie in Wassermelone noch dazu gestempelt – fertig ist ihre „Corona-hau-doch-endlich-ab-Eselkarte“. Na, wie gefällt sie euch?

Auch bei mir wurde es tierisch – schaut mal:

03CBDF52-A402-4DB5-AE94-E9B38AAEDAD2_1_201_a

Als erstes habe ich den süßen Elefanten aus dem Stempelset „Verspieltes zur Geburt“  in Schwarz gestempelt und mit den Blends coloriert. Passend dazu habe ich den Spruch in Wassermelone gestempelt und mit den bestickten Rechtecken ausgestanzt. Damit die Karte in Granit noch etwas Farbe bekommen hat, habe ich noch einen Streifen in Wassermelone und ein großes besticktes Rechteck in Rauchblau dazu genommen. Fertig ist meine Karte zur Geburt – ich hoffe, sie gefällt euch.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bin wirklich gespannt, was ihr aus diesen Farben macht. Bis einschließlich 15. März 2021, 20 Uhr habt ihr Zeit, Euer Werk bei Catch the Sketch hochzuladen. 

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Karten, Mach was draus, Muttertag

Aktion „Mach was draus“ – Februar 2021

120B06E9-5AC3-47E1-909B-F51528E8B646Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Auflösung bei „Mach was draus“ – Februar 2021. In diesem Monat waren folgende Materialien im Umschlag enthalten: Geschenkband in Amethyst, Cardstock in Heideblüte und Amethyst sowie zwei Stück Designerpapier „Hortensienpark“. 

Daraus habe ich zwei Karten gebastelt:

Die Hortensie ist aus dem Stempelset „Herrliche Hortensie“ und ist mit den Blends coloriert. Dazu noch ein Spruch und etwas Perlenschmuck dazu – fertig ist eine schöne Glückwunschkarte.

Hier habe ich einen Spruch – vielleicht passend zu Muttertag? – in das Designerpapier gestempelt; noch etwas passenden Perlenschmuck dazu – fertig ist die Karte.

Nun hoffe ich, dass Euch meine Karten gefallen haben und bin schon ganz gespannt, was die anderen Teilnehmerinnen aus diesen Materialien gebastelt haben. Deshalb schaue ich jetzt schnell noch bei Heike und Anja vorbei – kommt doch einfach mit!

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in BlogHop, Frühling, Karten, Ostern

Blog Hop „Paper Shapers“ – Ostern

papershapers_bloghop

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen Blog Hop der Paper Shapers, der diesen Monat unter dem Thema „Ostern“ steht. Für mich ist Ostern das Fest der Auferstehung von Jesus, und so versuche ich auch immer wieder, diesen christlichen Inhalt auf / in meinen österlichen Projekten unterzubringen. 

So ist mir heute diese österliche Karte vom Basteltisch gehüpft. Auf den ersten Blick sieht sie sehr frühlingshaft aus – schaut mal:

9BFE3D9B-4ECF-49DF-9E88-9D0E825E492B

Für meine Karte habe ich Cardstock sowie Designerpapier in Heideblüte und Flüsterweiß gewählt. Aus dem österlichen Stempelset „Geschenk der Hoffnung“ habe ich die Blumenranke und den Spruch gestempelt. Coloriert habe ich mit den Blends; und den Spruch habe ich mit einem runden Stickmuster ausgestanzt. 

Im Inneren der Karte kommt dann der christliche Inhalt zum Vorschein:

75430980-9620-4FB9-94DE-4381E457670B_1_201_a

Dieser schöne Bibelvers ist ebenfalls im bereits erwähnten Stempelset enthalten und drückt für mich das aus, was Ostern ist: „Jesus ist nicht hier, er ist auferstanden!“

Jetzt bin ich ganz gespannt, was die anderen Teilnehmer für österliche Ideen haben. Werde mich gleich mal umschauen. Kommt du mit? Klicke unten auf den Link; dann siehst du die heutigen Teilnehmer des Blog Hops. Viel Spaß!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

https://fresh.inlinkz.com/js/widget/load.js?id=a8b40ada7693d64e5923

Veröffentlicht in BlogHop, Karten

Blog Hop „Tintenträume“ – Löwenzahngarten

f3572d78-bcac-4a8f-b093-a1c11380b9c2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen BlogHop, der ab sofort immer am zweiten Mittwoch des Monats online geht. Wir werden als BlogHop „Tintenträume“ zu bestimmten Stempelsets oder Produktreihen unsere Werke präsentieren.

Egal, ob Du von Lu von Stempeljagd kommst oder  direkt bei mir einsteigst, lass dich überraschen, was wir vorbereitet haben.

Wie Du der Überschrift schon entnehmen konntest, dreht sich heute alles um die Produktreihe „Löwenzahngarten“ aus dem aktuellen Minikatalog Januar bis Juni 2021.

Zu dieser Produktreihe gehören das Produktpaket „Wünsche aus dem Garten“, das Produktpaket „Libellengarten“, passendes Designerpapier und lasergeschnittenes Papier, Kartensortimente, die Accessoires Marienkäfer sowie Band in Waldmoos.

Ich habe heute eine Karte für euch, die ich mit dem Produktpaket „Libellengarten“ gestaltet habe.

2452E1BE-1796-4ED5-88EE-C2FDAB384F6C_1_201_a

Für meine Karte habe ich Cardstock in Abend- und Rauchblau verwendet. Aus einem Stück flüsterweißen Cardstock habe ich den dekorativen Rahmen und das bestickte Rechteck ausgestanzt. Die Blumen habe ich in Schwarz gestempelt und dann ein wenig mit den Blends coloriert. Die kleine Libelle habe ich mir der passenden Handstanze aus dem Designerpapier ausgestanzt und aufgeklebt. Ein süßer Marienkäfer rundet meine Karte ab.

Nun hoffe ich, dass euch die Karte gefällt und schicke euch weiter zu Tanja von Stempelfrühling. Ich komme mit und bin wirklich gespannt, was die anderen Teilnehmer mit dieser Produktreihe gewerkelt haben.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Simone von derdiedasKleine bastelt

Nina von NiNas kreative Welt

Iris von Der Papierhimmel

Lu von Stempeljagd

Anja von Bastelanja

Tanja von Stempelfrühling

Liane von Jungle Cards

Gabi von Bastelbande

Daniela von Kreativierend

Vanessa von Nessis  Kreativwelt

Christiane vom Stempelpalast

Ramona von Stempel, Stanze und Co.

Veröffentlicht in BlogHop, Herbst, Karten

Stampin Saturday – “Minikatalog August-Dezember 2020”

fullsizeoutput_fb9

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen Blog Hop von Stampin´ Saturday. Schön, dass Ihr wieder reinschaut. Heute dreht sich bei uns alles um den neuen Minikatalog August – Dezember 2020, von mir liebevoll auch Mini 2 genannt. Bei mir wird es heute herbstlich – aber seht selbst:

img_4347

Ich habe das Stempelset „Gather together“ sowie die passenden Stanzformen „Herbstlaub“, welche wieder gekommen ist, verwendet; dazu noch ein Stück Designerpapier in Holzoptik aus der tollen Serie „Ganz mein Geschmack“ und ein neues besticktes Band in Naturfarben aus dem Minikatalog. Für meine Grundkarte habe ich Cardstock in Savanne benutzt. Mit den Stanzformen „Raffiniert bestickte Rahmen“ habe ich das Stück in der Mitte ausgestanzt; darauf sind die Ähren und der Spruch in Savanne gestempelt. Die Kürbisse und die Blätter stammen aus dem bereits erwähnten Stempelset, sind in Schwarz gestempelt und mit den Blends coloriert. 

Ich hoffe, dass Euch meine heutige Idee gefallen hat und schicke euch nun weiter zu Sandra Hagenlocher – ich bin gespannt, was sie für uns gebastelt hat. Kommt doch einfach mit!

fullsizeoutput_fba

Viel Spaß beim Blog Hop und bis zum nächsten Mal!

Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Sandra Herzog

Anja Ehmann

Sandra Hagenlocher

Silke Trapani

Samira Merzouk

Zsuzsánna Balázs

Petra Noeth

Evi Bosselmann

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Dankeskarten, Herbst, Karten

Catch the Sketch #79 – Eins aus Drei

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Catch the Sketch. Dieses Mal lautet die Herausforderung „Eins aus Drei“ – es sind drei Produktpakete vorgegeben, die man verwenden soll.

Es handelt sich um die Produktpakete „Welt der Abenteuer“, „Pattern Play“ und „Gute Laune Gruß“. Als wir diese Auswahl gesehen haben, war schon gestern morgen am Frühstückstisch klar, wer von uns beiden welches Produktpaket nehmen wird. Annika hat sich für „Pattern Play“ und ich habe mich (notgedrungen) für „Gute Laune Grüße“ entschieden. Ich gebe zu, ich hätte auch gern mal etwas mit den Buchstaben gemacht; aber da ich meiner Tochter die Wahl gelassen habe; musste ich mich nun mit dem „Sonnenblumen-Set“ auseinander setzen.

Annika hat eine farbenfrohe Dankeskarte gemacht – schaut mal:

540841D7-5DF0-4941-9E88-F39AC960B1C4

Als Grundkarte hat sie sich für Flieder entschieden; dazu hat sie sich ein buntes Stück Designerpapier „Jede Menge Muster“ ausgesucht. Mit dem Stempelset „Pattern Play“ hat sie die Punkte jeweils Ton in Ton gestempelt. Mit den wunderbaren Buchstabenstanzen hat sie das Wort „Danke“ in Lindgrün ausgestanzt und aufgeklebt. Noch etwas Bling Bling dazu – fertig ist die Karte. Na, wie gefällt sie Euch?

Nun war ich an der Reihe. Ich gebe zu, dass das Produktpaket „Gute Laune Gruß“ (bis jetzt) nicht zu meinen Lieblingen zählt; und ich es auch erst gekauft habe, als ich einige schöne Projekte damit gesehen habe. Nun gut – Herausforderung angenommen und so habe ich mich bei Pinterest erst mal inspirieren lassen.

Entstanden ist dann diese Karte:

img_3942

Für die Grundkarte habe ich meine neue Lieblingsfarbe Abendblau genommen; dazu passend zwei Stück Designerpapier aus der Reihe „Blumen für jede Jahreszeit“. Die Sonnenblume und die Blätter habe ich mit den Blends coloriert und dann mit den passenden Stanzformen ausgestanzt. Zum Schluss habe ich noch den Spruch in Hummelgelb gestempelt und ausgestanzt. Bin ganz zufrieden mit meiner Karte; und mal sehen, ob dieses Produktpaket und ich jetzt vielleicht doch noch Freunde werden.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und macht doch auch mit – bis einschließlich 31. Juli 2020, 20 Uhr habt ihr noch Zeit, Euer Werk bei Catch the Sketch zu zeigen.

Bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

 

 

Veröffentlicht in BlogHop, Geburtstag, Karten, Weihnachten, Workshop

Blog Hop „Kennst du schon ….“

71310673_2613572695331080_8009335423958515712_o

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von „Kennst Du schon ….?“. Dieser BlogHop wurde von Katja Martins von Stempelpfau ins Leben gerufen und wir zeigen Euch immer am 15. des Monats, woran wir gerade arbeiten oder was wir in der letzten Zeit so gemacht haben.

Schön, dass Du heute bei mir vorbei schaust. Vielleicht kommst Du schon von Simone oder Du steigst direkt bei mir ein – wie auch immer: Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Letzten Samstag war es endlich soweit: Mein erster Online-Workshop @ home hat stattgefunden. *Hier* hatte ich schon mal darüber berichtet und die Projekte für diesen Workshop vorgestellt.

IMG_3818

Auf dem Foto seht ihr den Technik-Aufbau vom Workshop. Ein besonderer Dank geht auch an meinen Mann, der mir bei der Technik sehr geholfen hat und auch ein Dankeschön an alle Teilnehmer, die sich mit mir auf dieses Wagnis eingelassen haben. Wir hatten jede Menge Spaß und es sind tolle Projekte entstanden, an denen ich Euch heute teilhaben lassen will.

Achtung – jetzt folgt eine Bilderflut; viel Spaß beim Anschauen!

Als erstes seht ihr die Ergebnisse vom Kartenset in den neuen InColor-Farben:

9597a042-0d1a-47aa-ba0e-e43480223eedf8c30fe1-abbb-4dd1-972b-200fcc26444bfullsizeoutput_1be8fullsizeoutput_1be96312A910-D1FB-42ED-A15B-E2C4368141D6_1_201_a3B0E769E-B8A0-480A-9D12-06C2AAFB2711

 

Und die Fun-Fold-Karte sah dann bei den Teilnehmern so aus:

1d49949b-370c-41f4-9f15-b748fea389f143667049-ee2f-4b48-9e43-5c59eb30ea2ae80f6740-fae1-48c3-b79d-17aebb1ba74f9387d724-6e19-48a0-95d1-2e58a3c9b49f486aa1c8-763f-4913-9851-9177c2244b53fullsizeoutput_1beb104A670F-DA39-4DF5-8509-BD6907D5DCAA

Das sind echt tolle Ergebnisse geworden, findet Ihr nicht auch?

Eine Teilnehmerin hatte an der Fun-Fold-Karte so viel Freude, dass sie gleich am nächsten Tag noch vier Weihnachtskarten in dieser Kartenform gebastelt hat – die möchte ich Euch natürlich auch nicht vorenthalten:

 

Falls Du jetzt auch Lust bekommen hast, mal bei einem Online-Workshop @ home dabei zu sein, dann findest Du *hier* weitere Infos und die geplanten Termine.

Nun hoffe ich, dass Euch mein Workshopbericht gefallen habt, wünsche Euch nun noch viel Spaß beim heutigen Blog Hop und schicke Euch weiter zu Katja Martins – Stempelpfau.

Bis zum nächsten Mal, bleibt gesund, aber auch kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Hier sind nochmals alle Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Katja Martins – Stempelpfau

Christiane Knapp – StempelPalast

Stephanie Lindner – LuYa Arts and Cards

Iris Philipps – Der Papierhimmel

Liane Gorny – Jungle Cards

Rene Guenther – Stempeln-mit-Rene.de

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Anja Ehmann – Bastelanja

Veröffentlicht in Geburtstag, Karten

Catch the Sketch #78 – Signalfarben

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Runde bei Catch the Sketch. Dieses Mal ist eine Farbchallenge am Start – alles rund um die Farbfamilie der Signalfarben.

Doch Signalfarben – welche Farben sind das? Es sind: Blutorange, Wassermelone, Flamingorot, Mangogelb, Osterglocke, Grüner Apfel, Jade, Bermudablau, Pazifikblau und Amethyst. Ihr seht – man kann aus diesen 10 Farben auswählen – eine tolle Challenge, wie ich finde.

Annika und ich haben heute den Regentag genutzt, um uns im Bastelzimmer mit diesen Farben zu betätigen. Wir hatten viel Spaß dabei und hier kommen unsere Karten.

Annika hat heute die „Corona-Zeit“ für sich etwas verarbeitet und diese Karte gemacht:

fullsizeoutput_1bba

Aus dem Stempelset „Glücksregen“ hat sie den Regenschirm gestempelt, mit den Blends coloriert und ausgestanzt. Auf ein Stück flüsterweißen Cardstock hat sie den Regen in Pazifikblau gestempelt. Mit den neuen Stanzformen „Buchstabenmix“ hat sie Buchstaben in verschiedenen Farben ausgestanzt und – passend zu ihrer Empfindung der letzten Wochen und Monate – etwas durcheinander aufgeklebt. Den fertigen Aufleger hat sie auf eine Grundkarte in Amethyst geklebt. Fertig … – oh nein, noch nicht fertig …

…. wenn man die Karte nämlich aufklappt, dann sieht man folgendes:

fullsizeoutput_1bbc

Aus unserem selbsternannten „Corona-Stempelset“ – oh nein, das heißt natürlich nicht so  – hat sie die beiden Sprüche gestempelt, mit bestickten Stanzformen ausgestanzt und aufgeklebt. Eigentlich heißt das Stempelset „Karte Diem“ und hat viele schöne Sprüche für viele Gelegenheiten. Diese beiden Sprüche geben sehr gut wieder, was sie (und letztendlich wir als ganze Familie) empfunden und gefühlt haben / heute immer noch manchmal empfinden in dieser besonderen Zeit. Na, was sagt ihr zu ihrer Karte? Ich bin echt beeindruckt, dass ein 8jähriges Mädchen ihre Gefühle und Empfindungen so ausdrücken und aufs Papier bringen kann!

Aber auch ich war nicht untätig und bei mir wurde es (mal wieder) blumig:

IMG_3798

Für meine Karte habe ich ebenfalls Cardstock in Amethyst gewählt. Der Aufleger ist mit der Prägeform „Blütenmeer“ geprägt. Die Blumen sind aus dem Stempelset „Ornate Style“ und wurden mit den Blends coloriert. Mit einer bestickten Stanzform habe ich dann die Blumen ausgestanzt und auf meine Karte geklebt. Noch ein klitzekleiner Geburtstagsgruß dazu und fertig ist auch meine Karte.

Nun hoffe ich, dass Euch unsere Karten gefallen haben. Wenn Ihr Lust habt, greift doch auch mal zu Euren Signalfarben und tobt euch aus. Es macht wirklich Spaß! Und bei der Farbauswahl erst recht!

Habt noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Geburtstag, Karten, Mach was draus

Aktion „Mach was draus“ – Juni 2020

A32CB856-DD6A-42B2-BB63-DCFBA16CAC7F

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zur einer neuen Auflösung von „Mach was draus“ – Juni 2020. In diesem Monat war folgendes Material in unserem Umschlag enthalten: Zwei Stücke Designerpapier „Schöner Garten“ sowie einige vergoldete Schmucksteine.

Daraus habe ich zwei Karten gebastelt – als erstes diese blumige Grußkarte:

fullsizeoutput_1b91

Für die Grundkarte habe ich extrastarken Cardstock in Flüsterweiß benutzt; dazu eines der Designerpapiere. Mit den tollen Stanzformen „So hübsch bestickt“ habe ich einen Aufleger in Ziegelrot ausgestanzt. Die Blumen stammen aus dem Stempelset „Ornate Style“ und sind mit den Blends coloriert. Noch ein „klitzekleiner Gruß“ und zwei vergoldete Schmucksteine dazu – fertig ist meine Grußkarte.

Als zweite Karte ist diese Geburtstagskarte entstanden:

fullsizeoutput_1b94

Hier habe ich für die Grundkarte ebenfalls extrastarken Cardstock in Flüsterweiß benutzt. Aus dem Zusatzpaket habe ich die Goldfolie dazu genommen, die das golden-weiße Stück Designerpapier hervorragend ergänzt. Damit das nicht zu langweilig goldig aussieht, habe ich mit den Blends noch etwas coloriert. Mit den Stanzformen „Dekorative Rahmen“ habe ich das Designerpapier gestanzt und dann auf die Goldfolie geklebt. Aus dem Stempelset „Karte Diem“ habe ich den Spruch genommen und auch hier runden zwei vergoldete Schmucksteine die Karte ab.

Na, wie gefallen euch meine Karten?

Ich bin gespannt, was die anderen Teilnehmer aus diesen Materialien gebastelt haben und schaue deshalb schnell bei Heike und Anja vorbei. Kommst Du mit?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in BlogHop, Frühling, Karten

Blog Hop „Kennst du schon ….“

71310673_2613572695331080_8009335423958515712_o

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von „Kennst Du schon ….?“. Dieser BlogHop wurde von Katja Martins von Stempelpfau ins Leben gerufen und wir zeigen Euch immer am 15. des Monats, woran wir gerade arbeiten oder was wir in der letzten Zeit so gemacht haben.

Schön, dass Du heute bei mir vorbei schaust. Vielleicht kommst Du schon von Iris oder Du steigst direkt bei mir ein – wie auch immer: Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Heute möchte ich Dir eine Karte zeigen, die ich mit dem neuen Stempelset „Basket of Blooms“ gestaltet habe. Dieses Stempelset ist wunderbar geeignet, um mit den Blends weiter zu experimentieren.

Gesagt, getan – schaut mal:

IMG_3599

Als Cardstock habe ich Olivgrün genommen; passend zum Designerpapier aus der wunderbaren Reihe „Schöner Garten“. Auf ein Stück Flüsterweiß habe ich den Blumentopf und die Blätter gestempelt und mit den Blends koloriert. Damit die Blumen besser zur Geltung kommen, habe ich sie extra gestempelt, coloriert und dann mit der passenden Handstanze ausgestanzt. Ein paar Lackakzente in der neuen Farbe Hummelgelb runden die Karte ab. Ich hoffe, sie gefällt euch.

Aber auch meine Tochter Annika war wieder am Experimentieren mit den Blends und hat drei kleine Minikärtchen gestaltet.

Schaut mal:

fullsizeoutput_1b7d

Ich hoffe, dass Euch unsere Karten gefallen haben, wünsche Euch nun noch viel Spaß beim heutigen Blog Hop und schicke Euch weiter zu meiner lieben Freundin Christiane vom Stempelpalast.

Bis zum nächsten Mal, bleibt gesund, aber auch kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Hier sind nochmals alle Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Katja Martins – Stempelpfau

Iris Philipps – Der Papierhimmel

Anja Ehmann – Bastelanja

Christiane Knapp – StempelPalast

Stephanie Lindner – LuYa Arts and Cards

Liane Gorny – Jungle Cards

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt