Veröffentlicht in Hochzeit, Karten, Mach was draus

Aktion „Mach was draus“ – Juni 2018

image

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Auflösung von „Mach was draus“ – Juni 2018. In diesem Monat waren folgende Materialien im Umschlag enthalten: Cardstock in Vanille pur extrastark, Waldmoos und Blütenrosa, zwei Stück Designerpapier „Blütenpracht“ sowie etwas Glitzerpapier in Rosa. Daraus sind bei mir zwei Karten entstanden – als erste eine blumige Glückwunschkarte:

fullsizeoutput_c0e

Hier habe ich den Cardstock in Waldmoos und eines der beiden Designerpapiere benutzt. Aus dem Set „Blütentraum“ stammt der Spruch, den ich Ton in Ton auf ein Stück Waldmoos gestempelt habe. Zwei facettierte Glitzersteine runden die Karte ab.

Als zweites habe ich noch eine Hochzeitskarte gemacht:

fullsizeoutput_c0d

Hierfür habe ich den Cardstock in Vanille pur extrastark und in Blütenrosa sowie das zweite Stück Designerpapier benutzt. Der Spruch stammt ebenfalls aus dem Set „Blütentraum“, ist in Kirschblüte auf Vanille pur gestempelt und dann mit der Big Shot ausgestanzt. Unterlegt habe ich den Spruch dann noch mit einem Glitzerquadrat – fertig ist eine einfache, aber schöne Hochzeitskarte.

Na, kommt ihr mit – dann schauen wir gemeinsam bei Heike und Anja vorbei und entdecken dort, was die anderen Teilnehmer aus diesen Materialien gezaubert haben.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

P.S. Und im Rahmen unserer In(k)spiration Week ist heute Tina an der Reihe. Schaut gerne vorbei – es gibt auch etwas zu gewinnen!

MerkenMerken

Veröffentlicht in Dankeskarten, Karten, Tizzy Tuesday

Tizzy Tuesday 359 – Blütentraum

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge bei Tizzy Tuesday. Hier dreht sich diese Woche alles um das Stempelset „Blütentraum“, welches es auch in den neuen Jahreskatalog geschafft hat. Bei mir ist kurzerhand diese Dankkarte entstanden:

IMG_7726

Als Cardstock habe ich Flüsterweiß, Schwarz und Olivgrün genommen. Das grüne Papier habe ich mit dem Prägefolder „Schlichte Streifen geprägt“ und aus meinem Bestand stammt das Designerpapier. Die Blätter sowie das Wort „Danke“ sind in Olivgrün, der Vogel in Schwarz und die Blüten in Glutrot gestempelt. Dank der passenden Framelits sind die Blüten ruckzuck mit der Big Shot ausgestanzt. Noch etwas Bling Bling dazu – fertig ist diese Karte. Na, wie gefällt sie Euch?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Frühling, Global Desgin Project, Karten

Global Design Project 132 – CASE the Designer

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge beim Global Design Project. Diese Woche geht es um „Case the Designer“. Dabei kann man von der vorgegebenen Karte auswählen, ob man das Stempelset, die Farben, den Sketch oder das Thema für sein Projekt verwenden möchte. Ich habe mich für das Stempelset, das verwendet wurde, entschieden – Blütentraum. Und hier ist meine Karte:

fullsizeoutput_b61

Ich habe die Blumen aus dem Stempelset mit Schwarz auf ein Stück Seidenglanzpapier gestempelt und dann mit den Aquarellstiften und dem Mischstift koloriert. Der Spruch stammt aus demselben Set und ist in Schwarz auf Calypso gestempelt. Na, und wer hat die Karte erkannt? Genau – sie stammt aus dem diesjährigen SAB-Set „Karten und Umschläge Tuttifrutti“ und passt hier hervorragend dazu.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und morgen einen guten Start in die neue Woche!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Dankeskarten, Frühling, Global Desgin Project, Karten

Global Design Project 113 – Blütentraum

Hallo zusammen,

eigentlich sollte ich ja dringend meinen Weihnachtsworkshop vorbereiten, der am kommenden Samstag stattfindet, aber seit letzten Samstag habe ich auch schon neue „Spielsachen“ hier liegen und ich wollte damit einfach mal etwas machen. Gesagt, getan – und so habe ich mir das neue Stempelset „Blütentraum“ genommen und für das Global Design Project diese Dankeskarte gemacht:

IMG_6727

Diese Woche sind hier die Farben Chili, Aquamarin und Farngrün vorgegeben. Die Grundkarte habe ich in Chili gehalten; das Designerpapier (nicht mehr erhältlich) ist in Farngrün. Die Blumen und der Spruch sind in Chili, die Blätter und das „Gras“ in Farngrün und der Vogel in Aquamarin gestempelt. Noch etwas Strassschmuck und Lackakzente dazu – fertig ist eine frühlingshafte Dankeskarte.

Von OnStage in Mainz werde ich euch selbstverständlich noch berichten und auch die ertauschten Swaps und Teamgeschenke zeigen. Schaut also gerne wieder vorbei!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und jetzt werde ich mich – auch wenn es angesichts der tollen neuen Produkte wirklich schwer fällt – mal um die Projekte für den Weihnachtsworkshop kümmern. Bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“