Veröffentlicht in Besondere Karte, Catch the Sketch, Karten, Maritimes

Catch the Sketch #124 – Windrad-Turm-Karte

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Catch the Sketch. Dieses Mal haben wir uns für eine besondere Kartentechnik entschieden, nämlich eine Windrad-Turm-Karte mit sechs Flügeln.

Damit Ihr euch etwas darunter vorstellen könnt, habe ich hier eine Videoanleitung von Lüftchen mit Rath für euch.

Wie Ihr vielleicht gestern schon in meinem Beitrag gelesen habt, bin ich gerade etwas „gehandicapt“ an der rechten Hand und deshalb habe ich heute vom Christiane eine Krankmeldung bekommen mit der Erlaubnis, meinen heutigen Beitrag zu einem späteren Zeitpunkt nachzureichen; wenn das Basteln wieder (schmerzfrei) möglich ist.

Ich hoffe, dass ich schnell wieder fit bin und freue mich über alle Beiträge, die Ihr bei Catch the Sketch hochladet.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Nachtrag am 6. Juni 2022:
Meine Windrad-Turm-Karte ist fertig. Ich hoffe, sie gefällt euch.

Für meine Karte habe ich Cardstock in Nachtblau, Pazifikblau, Granit und Grundweiss benutzt. Dazu passend habe ich dem Designerpapier „Sonnendruck“ und dem Designerpapier „Tagtraum“ gearbeitet.

Der Spruch und der Leuchtturm aus dem neuen Stempelset „Leuchtturm der Freundschaft“ sind in Nachtblau gestempelt; der Leuchtturm mit der passenden Stanzform ausgestanzt.

Außerdem hat noch ein Segelboot in meiner Karte Platz gefunden. Sogar zwei weiße Flächen für persönliche Grüße gibt es. Wenn ihr die Karte versenden wollt, reicht ein normaler DIN lang Umschlag aus. Klasse, oder?

Hier noch weitere Fotos zu meiner Karte:

Veröffentlicht in Besondere Karte, BlogHop, Geburtstag, Martim

Blog Hop „Happy Friday“ – Eins aus Drei

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum BlogHop „Happy Friday“. Immer am 3. Freitag des Monats wollen wir Euch mit unserem Blog Hop inspirieren. Heute dreht sich alles um das Thema „Eins aus Drei“.

Vielleicht kommst Du schon von Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt oder du steigst direkt bei mir ein – herzlich willkommen! Lass dich inspirieren!

Liane und Iris, die diesen Blog Hop organisieren, haben uns drei Stempelsets zur Auswahl gegeben: „Gute-Laune-Gruss“, „Leinen los“ oder „Aus der Natur“. Da fiel zumindest mir die Auswahl nicht schwer. Ich habe mich für das Stempelset „Leinen los“ mitsamt der passenden Handstanze Segelboot entschieden.

Daraus ist eine besondere Karte entstanden, die aber auf den ersten Blick noch recht „normal“ aussieht:

Für meine Karte habe ich mich wieder mit den neuen In Color Farben 2022-2024 ausgetobt. Diese neuen Farben gefallen mir echt gut. Als Grundkarte habe ich Karibikblau genommen; dazu passendes Designerpapier.

Auf ein Stück in Grundweiss habe ich das Segelboot mit der passenden Handstanze in Nachtblau und Glitzerpapier in Karibikblau ausgestanzt. Zuvor habe ich noch mit das Meer in Karibik- und Nachtblau sowie die Sonne in Currygelb gestempelt.

Wenn man die Karte öffnet, dann sieht sie so aus und kann sogar aufgestellt werden:

Nun hoffe ich, dass Euch meine heutige Karte gefallen habt und schicke Euch weiter zu Sandra Nitschke –  Gelettertundgestempelt.

Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Liane Gorny – Jungle Cards
Iris Philipps – iriStempelt
Daniela Klotzsch-Fiehn – Kreativierend
Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt
Anja Ehmann  – Bastelanja
Sandra Nitschke –  Gelettertundgestempelt
Sonja Kindler – kreativ-mit-sonja
Urte Beyer –  sternstempel
Nina Unbehau – NiNas-Kreative-Welt
Karen Dardemann –  Basteln am See
Lisa Mattes – StempelMOMent
Maja Wüst – Majas Stempelzauber

Veröffentlicht in BlogHop, Martim, Verpackung, Karten, Konfirmation, Christliche Karten

BlogHop vom Team StempelPalast

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen Blog Hop vom Team StempelPalast, den heute Tanja Eßmann – Stempelhippie organisiert hat.

Unser Thema heute lautet: „Basteln für jede Gelegenheit“ – da ist bestimmt für jeden etwas dabei. Schön, dass Du von Christiane Knapp – StempelPalast zu mir gekommen bist oder auch direkt bei mir einsteigst: Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Heute habe ich mich für eine Fun-Fold-Card zur Konfirmation entschieden.

Schaut mal:

Von vorne sieht die Karte, die ich in Pazifikblau, Marineblau und Grundweiss gestaltet habe, noch recht unscheinbar aus. Das Designerpapier habe ich aus der tollen Reihe „Wellen des Ozeans“ genommen. Das Schiff und die Möwen sind aus dem Stempelset „Leinen los“ und in Marineblau gestempelt. Mit der passenden Stanze habe ich das Boot ausgestanzt und dann aufgeklebt.

Wenn man die Karte öffnet, findet man ein kleines Fach für das Geldgeschenk oder eine Gutscheinkarte, denn meistens wünschen sich die Jugendlichen zu diesem Fest Geld für einen größeren Wunsch. Mit dieser Karte ist das Geld oder die Gutscheinkarte dann hübsch verpackt; und ein paar persönliche Worte finden auch noch Platz.

Der Spruch ist aus dem Stempelset „Feierliche Anlässe“ und in Marineblau gestempelt.

Nun hoffe ich, dass Euch meine heutige Karte gefallen hat. Jetzt lade ich euch ein, in unserem heutigen BlogHop weiter zu hüpfen – ich schließe mich an. Weiter geht es nun bei Bianca Gucia – biancasbastelzauber.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier findet ihr die Teilnehmer alle im Überblick:

Tanja Eßmann – Stempelhippie

Christiane Knapp – StempelPalast

Anja Ehmann – Bastelanja

Bianca Gucia – biancasbastelzauber

Lisa Mattes – StempelMOMent

Karen Dardemann – Basteln am See

Daniela Scholz  – Stempela

Tanja Frühling – Stempel Frühling

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Karten, Konfirmation

Catch the Sketch #119 – Quadratischer Sketch

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Catch the Sketch. Dieses Mal habe ich mir für euch einen quadratischen Sketch ausgedacht.

Hier ist der Sketch und ich bin schon ganz gespannt, was ihr daraus basteln werdet. Ich mag es ja, wenn die Karten nicht immer das normale Kartenmaß haben; deshalb habe ich mich für einen quadratischen Sketch entschieden.

Daraus ist bei mir diese Karte entstanden:

Für meine quadratische Karte habe ich Cardstock in verschiedenen Blautönen verwendet. Das Designerpapier stammt aus der neuen Serie „Wellen des Ozeans“.

Das Segelboot aus dem Stempelset „Leinen los“ habe ich in Marineblau gestempelt und dann mit der passenden Handstanze ausgestanzt. Und psst, nicht weiter sagen – aber damit der Kreis auf meiner Karte passt, habe ich ganz oldschool zu Zirkel und Schere gegriffen.

Der Spruch ist ebenfalls aus dem Stempelset „Leinen los“ und ich habe ihn dann mit der Fähnchenstanze in Form gebracht. Fertig ist meine Karte.

Nimmst Du die Herausforderung an? Ich bin gespannt auf Deine Ergebnisse. Bis zum 31.03.2022 kannst Du deine Projekte bei Catch the Sketch hochladen.

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in BlogHop, Geburtstag, Karten

BlogHop vom Team StempelPalast

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen Blog Hop vom Team StempelPalast, den heute Bianca organisiert hat.

Unser Thema heute lautet: „Basteln für jeden Anlass“ – da ist bestimmt für jeden etwas dabei. Schön, dass Du von Daniela Klotzsch-Fiehn – Kreativierend zu mir gekommen bist oder auch direkt bei mir einsteigst: Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Ich habe mich heute (mal wieder) für den Anlass „Geburtstag“ entschieden; da ich finde, dass man nie genug Geburtstagskarten haben kann.

Diese Karten sind entstanden – schlicht und einfach, aber sie machen echt was her:

Für meine Karten habe ich Cardstock in Grundweiss extrastark benutzt. Die Aufleger sind aus einem Bogen Designerpapier aus der Serie „Neue Horizonte“ sowie Cardstock in Schwarz entstanden. Das Designerpapier habe ich in vier gleich große Teile geschnitten und aufgeklebt.

Das Designerpapier wirkt für sich allein schon; da braucht es sonst nichts mehr dazu. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Nur das Beste“ und ist in Schwarz gestempelt.

Die beiden unteren Teile des Designerpapiers haben förmlich danach gerufen, dass noch ein Segelboot in den Farben Zimtbraun und Papaya darauf Platz findet. Der Spruch aus dem Stempelset „Leinen los“ passt ganz wunderbar dazu.

Ich hoffe, dass Euch meine Karten gefallen haben. Jetzt lade ich euch ein, in unserem heutigen BlogHop weiter zu hüpfen – ich schließe mich an. Weiter geht es nun bei Tanja Eßmann – Stempelhippie.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier findet ihr die Teilnehmer alle im Überblick:

Bianca Gucia – biancasbastelzauber

Daniela Klotzsch-Fiehn – Kreativierend

Anja Ehmann – Bastelanja

Tanja Eßmann – Stempelhippie

Christiane Knapp – StempelPalast

Stefanie Lange – Enserponystempelt.de

Lisa Mattes – StempelMOMent

Daniela Scholz  – Stempela 

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Dankeskarten, Geburtstag, Karten, Technik

Catch the Sketch #117 – Acrylblocktechnik

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Catch the Sketch. Heute haben wir uns eine Technik für euch überlegt, nämlich die Acrylblocktechnik.

Ganz einfach – so dachte ich. Habe aber dann einige Versuche gebraucht, bis ich zufrieden war. War also mal wieder eine echte Herausforderung für mich; aber genau das macht Catch the Sketch aus.

Hier sind meine beiden Karten:

Für diese Karte habe ich Cardstock in Babyblau benutzt. Den Acrylblock habe ich mit verschiedenen blauen Writemarkern angemalt und dann mit dem Stampin´Spritzer eingesprüht. Auf ein Stück Seidenglanz habe ich den Stempelblock dann abgestempelt. Das Segelboot ist in Savanne und Hummelgelb gestempelt und ausgestanzt. Ein Spruch in Marineblau noch dazu – fertig!

Für diese Karte habe ich Cardstock in Safrangelb verwendet. Den Acrylblock habe ich ins Stempelkissen gedrückt und dann direkt auf das grundweiße Papier abgestempelt. Die Blume und der Spruch aus dem Stempelset „Freundschaftsblüten“ sind in Memento aufgestempelt. Fertig!

Nimmst Du die Herausforderung an? Ich bin gespannt auf Deine Ergebnisse. Bis zum 28.02.2022 kannst Du deine Projekte bei Catch the Sketch hochladen.

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in BlogHop, Geburtstag, Karten, Technik

BlogHop vom Team StempelPalast

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen Blog Hop vom Team StempelPalast, den heute Christiane vom StempelPalast organisiert hat.

Heute lautet unser Thema „Karten für jeden Anlass“. Schön, dass Du von Lisa Mattes – StempelMOMent zu mir gekommen bist oder auch direkt bei mir einsteigst: Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Zum Thema habe ich heute ein One-Sheet-Wonder gemacht; d.h ich habe ein Designerpapier 6″ x 6″ so zugeschnitten, dass kein Rest übrig bleibt und daraus sind dann vier Geburtstagskarten entstanden.

Schaut mal:

Aus einem Stück Designerpapier „Raffiniert marmoriert“ habe ich nach einem bestimmten Schnittplan das One-Sheet-Wonder gemacht. Für alle meine Karten habe ich Cardstock in Abendblau, Babyblau und Grundweiss benutzt.

Auf der linken Karte kam das neue Stempelset „Leinen los“ zusammen mit der passenden Handstanze zum Einsatz. Die Wolke ist aus dem Designerpapier „Sonnenschein & Regenbogen“ mit der neuen Wolkenstanze ausgestanzt; der Spruch stammt aus dem SAB-Set „Für allerlei Anlässe“.

Auch hier kam bei der linken Karte das neue Stempelset „Leinen los“ zusammen mit der passenden Handstanze zum Einsatz. Bei der rechten Karte habe ich mit dem Karoband in Hummelgelb ein Geschenk mit Schleife gemacht.

Ich hoffe, dass Euch meine Karten gefallen haben. Vielleicht habt Ihr ja auch mal Lust, ein One-Sheet-Wonder zu machen – ist echt nicht schwer und macht wirklich Spaß! Jetzt lade ich euch ein, in unserem heutigen BlogHop weiter zu hüpfen – ich schließe mich an. Weiter geht es nun bei Tanja Frühling – Stempel Frühling.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier findet ihr die Teilnehmer alle im Überblick:

Christiane Knapp – StempelPalast

Bianca Gucia –  biancasbastelzauber

Lisa Mattes – StempelMOMent

Anja Ehmann – Bastelanja

Tanja Frühling – Stempel Frühling

Tanja Eßmann – Stempelhippie

Daniela Scholz – Stempela

Daniela Klotzsch-Fiehn – Kreativierend

Karen Dardemann – Basteln am See

Stefanie Lange – Enserponystempelt.de

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Geburtstag, Karten, Martim

Catch the Sketch (2) – Leinen los!

Hallo zusammen,

heute habe ich noch einen Gastbeitrag zur aktuellen Challenge bei Catch the Sketch für Euch.

Beate hat eine schöne monochrome Geburtstagskarte in Hummelgelb und Weiß gemacht.

Für ihre Karte hat als Grundweiss ausgewählt; und aus der Vorderseite der Karte einen Kreis ausgestanzt. Auf ein weiteres Stück Grundweiss hat sie ein Stück Designerpapier in Gelb aus der SAB-Prämie „Raffiniert marmoriert“ genommen; und dann aus dem neuen Stempelset „Leinen los“ das Boot passend dazu gestempelt und ausgestanzt. Zum Schluss wurde das Ganze dann wie ein Passepartout hinten angeklebt. Ein Spruch noch dazu und fertig ist ihre monochrome Geburtstagskarte.

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Neujahr, Verpackung

Catch the Sketch #114 – Neues Jahr, neues Glück!

Hallo zusammen,

herzlich willkommen im neuen Jahr bei Catch the Sketch. Passend zum heutigen Challengethema „Neues Jahr, neues Glück“ gibt es auch bei der Challenge einige Neuheiten. Schau gerne mal *hier* auf dem Challengeblog vorbei; dann erfährst Du alles Neue.

Wie schon erwähnt, ist unsere heutige Herausforderung „Neues Jahr, neues Glück“.

Damit ich die schönen Momente im Jahr 2022 festhalten kann, habe ich eine Erinnerungsbox gebastelt; in der ich diese Erinnerungen sammeln kann; aufgeschrieben auf einem Zettel aus meinem hübsch gestalteten Notizblock.

Schaut mal:

Für meine beiden Projekte habe ich schon neue Sachen verwendet, die es ab dem 4. Januar 2022 im neuen Minikatalog und in der Sale-A-Bration geben wird.

Für meinen verschönerten Notizblock habe ich Cardstock in Babyblau benutzt; dazu das wunderschöne Designerpapier „Raffiniert marmoriert“, welches Du in der Sale-A-Bration als Prämie aussuchen kannst. Das Segelboot stammt aus neuen Stempelset „Leinen los“, ist in Papaya und Zimtbraun gestempelt und mit der neuen Stanze „Segelboot“ ausgestanzt.

Der Spruch aus dem Stempelset „Setz die Segel“ passt prima zum heutigen Thema und wird mein Motto für das neue Jahr 2022.

Für meine Erinnerungsbox habe ich ebenfalls das wunderschöne marmorierte Designerpapier verwendet; dazu Cardstock in Anthrazitgrau und Jade. Aus dem Glitzerpapier in Regenbogenfarben habe ich die Jahreszahl ausgestanzt und aufgeklebt. Nun kann ich im Laufe des neuen Jahres die Box mit schönen Erinnerungen füllen und am Silvestertag 2022 mich daran erfreuen, was alles Schönes gewesen ist.

Jetzt bin ich ganz gespannt, was Euch zu diesem Thema einfällt und freue mich auf alle Eure Ideen. Ladet sie gerne bis spätestens 15. Januar 2022, 20.00 Uhr bei Catch the Sketch hoch.

Habt noch einen schönen Neujahrsabend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“