Veröffentlicht in Catch the Sketch, Geburtstag, Karten

Catch the Sketch #72 (3) – Frühling in Paris

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen  zu einem weiteren Gastbeitrag zu Catch the Sketch. Heute zeige ich euch noch, wie Jessica die aktuelle Challenge „Love it – chop it“ umgesetzt hat. Sie hat dafür das besondere Designerpapier „Frühling in Paris“ aus dem aktuellen Minikatalog genommen; und ja, es ist für sie ein Papier, das sie bis jetzt nur gestreichelt, aber nicht zum Basteln benutzt hat. Für diese Challenge nun hat sie es tatsächlich zerschnitten und daraus wunderschöne Karten gebastelt.

Hier seht ihr erst mal alle ihre fertigen Karten im Überblick:

ca805268-4904-4376-b43e-fa7b2ef662e1

Nun zeige ich Euch die Karten noch im Detail:

eaacaa40-bdb0-4ab0-9c6b-ab47c97befb4

Für diese beiden Karten hat sie Cardstock in Flüsterweiß bzw. Kraftkarton genommen. Die Blume auf der linken Karte ist auf Cardstock in Jade gestempelt und der Spruch in Silber gestempelt. Für die Karte rechts hat sie den Spruch aus dem Stempelset „Kraft der Natur“ in Chili gestempelt. Ein bisschen Band und Pailetten in Gold runden das Ganze ab.

f098e055-ab59-40de-8242-ed1e46e77bbd

Diese beiden Karten sind ebenfalls mit Cardstock in Flüsterweiß gemacht. Die Aufleger hat sie diagonal durchgeschnitten und dazwischen jeweils einen Spruch gestempelt. Bei diesem wunderschönen Designerpapier braucht es auch gar nicht mehr.

4916ce6f-cd3b-468b-90e2-63388dace13a

Diese quadratische Karte ist ebenfalls mit Cardstock in Flüsterweiß gemacht. Der Spruch aus dem Stempelset „Kraft der Natur“ ist embosst. Außerdem hat sie noch drei Blumen in Kirschblüte gestempelt und ausgestanzt. Auch hier braucht es nicht mehr – die Karte wirkt schon für sich – allein durch das wunderschöne Designerpapier.

9fbbaa88-c62c-4ef3-9232-dc6878c38f57

Die letzten beiden Karten sind ebenfalls in Flüsterweiß gehalten. Bei ihrem zerschnittenen Designerpapier hatte sie noch einen kleinen Ministreifen übrig, den sie für die linke Karte noch benutzt hat. Eine Blüte in Kirschblüte und der Geburtstagsspruch machen diese Karte vollständig. Die letzte Karte kommt ganz schlicht, aber dank des tollen Designerpapiers auch ganz edel daher – ein Geburtstagsspruch noch und fertig ist diese Karte.

Na, was sagt ihr zu diesen tollen Karten? Ich finde sie wunderschön. Danke an Jessica für  ihren tollen Beitrag.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Ostersonntag und das Wichtigste: bleibt gesund!

Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Allgemein, Geburtstag, Hochzeit, Mach was draus

Aktion „Mach was draus“ – Januar 2019

Hallo zusammen,

schon wieder ist ein Monat im neuen Jahr 2019 vergangen und es ist Zeit für die Auflösung von „Mach was draus“ – Januar 2019. In diesem Monat waren folgende Materialien in unserem Umschlag enthalten: eine Karte in Savanne, Cardstock in Kussrot, zwei Stück Designerpapier „In Liebe“ und etwas Band in Savanne. Daraus ist bei mir eine Geburtstagskarte ….

img_8820

… sowie eine Hochzeitskarte entstanden.

img_8819

Für die Geburtstagskarte habe die Karte in Savanne, ein Stück Designerpapier sowie das Band verwendet. Der Spruch stammt aus dem neuen Set „Schmetterlingsglück“ und ist mit einem ovalen Stickframelits ausgestanzt. Noch drei Strasssteine dazu – fertig ist eine schöne Geburtstagskarte.

Für die Hochzeitskarte habe ich ebenfalls eine Grundkarte in Savanne benutzt; dazu den Cardstock in Kussrot und ein Stück Designerpapier aus der Serie „Blütenpracht“. Die Herzen habe ich aus dem zweiten Stück Designerpapier ausgestanzt. Der Spruch aus dem Set „Florale Grüße“ ist in Kussrot gestempelt und mit einem rechteckigen Stickframelits ausgestanzt.

Nun werde ich gleich mal noch bei Heike und Anja vorbeischauen; ich bin gespannt, welche Ergebnisse es bei den anderen Teilnehmern gibt.

Habt noch einen schönen Samstag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Hochzeit, Karten, Verpackung

Florale Grüße zur Hochzeit

Heute möchte ich Euch eine Karte und eine Geschenkschachtel zeigen, die anlässlich der Hochzeit einer Lehrern meines Sohnes mit dem neuen Set „Florale Grüße“ entstanden ist.

Hier die Karte:

image

Für die Karte habe ich Cardstock in Flüsterweiß sowie das Designerpapier „Blumenboutique“ benutzt. Die Stempel stammen aus dem bereits erwähnten Stempelset „Florale Grüße“ und sind in Marineblau gestempelt. Noch etwas Strassschmuck dazu – fertig ist eine etwas andere Karte zur Hochzeit.

Und hier noch die Geschenkschachtel – die Idee habe ich hier gefunden:

Hier habe ich als Cardstock Marineblau verwendet sowie das Designerpapier „Blumenboutique“. Innen noch einen Glückwunsch aus dem Set „Florale Grüße“ gestempelt, etwas Strassschmuck dazu -fertig. In der Box waren Herzen, die die Schüler für das Brautpaar gestaltet haben und noch ein Geldgeschenk.

Inzwischen sind die Geschenke schon beim Brautpaar angekommen und sie haben sich wirklich sehr darüber gefreut!

Zur Erinnerung: Heute Abend findet um 20 Uhr die nächste Sammelbestellung statt!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag und bis zum nächsten Mal!