Veröffentlicht in Geburtstag, Karten, Mach was draus

Aktion „Mach was draus“ – April 2019

A32CB856-DD6A-42B2-BB63-DCFBA16CAC7F

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Auflösung von „Mach was draus“ – April 2019. Dieses Mal war folgendes Material im Umschlag: 2 Stück Designerpapier „In der Werkstatt“, Cardstock in Anthrazitgrau und Schwarz sowie etwas Band in Schwarz-Silber. Da ich das passende Stempelset (noch) nicht habe, habe ich mir kurzerhand überlegt, dass ich ein paar Karten als sog. One-Sheet-Wonder gestalte. *Hier* habe ich einen Plan gefunden, nach dem ich das Designerpapier zurecht geschnitten habe.

Hier seht ihr meine fertigen Karten:

fullsizeoutput_f12

Damit ich auch einige Karten gestalten konnte, habe ich noch Cardstock in Anthrazitgrau, Meeresgrün sowie Currygelb dazu genommen. Die Sprüche stammen aus den (nicht mehr erhältlichen) Stempelsets „Gruß nach Maß“ und „Hammer“. Außerdem komme ich bei diesen Karten fast ohne Big Shot aus; lediglich das Sechseck ist ausgestanzt. Noch ein paar Accessoires aus meinem Bestand – fertig sind ein paar Männerkarten für meinen Vorrat.

Jetzt werde ich mal bei Heike und Anja vorbei schauen, und mal sehen, was die anderen aus diesen Materialien gezaubert haben. Kommt doch mit! Ich bin schon ganz gespannt!

Habt noch einen schönen Tag und bleibt kreativ!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in Catch the Sketch, Geburtstag, Karten

Catch the Sketch #48 (2) – Schmetterlingsgruß

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

heute habe ich für euch noch einen Gastbeitrag zur aktuellen Challenge bei Catch the Sketch. Eine gute Freundin von mir, Beate, hat sich auch zum aktuellen Thema „Geburtstagssause“ Gedanken gemacht und weil sie keinen eigenen Blog hat, darf sie ihr Werk hier bei mir veröffentlichen. *Hier* könnt ihr unseren Beitrag nochmals bewundern.

Beate hat diese frühlingshafte Geburtstagskarte gezaubert:

3cf1dfa3-8aa1-4d86-9485-f88b680aad37

Für die Karte hat sie ihre absolute Lieblingsfarbe Ananas (In Color 2018-20), kombiniert mit Cardstock in Granit und dem schönen Designerpapier „Jetzt wird’s wild“ wunderschön in Szene gesetzt. Die Schmetterlinge sind aus dem Stempelset „Schmetterlingsglück“ und wurden von Beate mit einfachen Buntstiften coloriert. Der Spruch stammt ebenfalls aus diesem Set und sie hat ihn in Ananas gestempelt und ausgestanzt. Noch etwas Bling Bling dazu und fertig ist ihr Beitrag zur Geburtstagssause!

Liebe Beate, deine Karte ist richtig toll geworden und ich bin gespannt, wie euch diese Karte gefällt.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Geburtstag, Karten

Catch the Sketch #48 – Geburtstagssause

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge bei Catch the Sketch. Da gibt es heute was zu feiern – seit 2 Jahren gibt es Catch the Sketch nun schon. Und es gibt sogar Geschenke – schaut mal in den Video rein; dann erfahrt ihr, welche Geschenke es gibt. Ich sage nur: Echt tolle Geschenke!

Ein Geschenk könnt ihr hier oben schon sehen, nämlich das neue Logo von „Catch the Sketch“. Das Logo werde ich jetzt immer bei meinen Beiträgen zu dieser Challenge hier auf dem Blog mit einbinden.

Zum heutigen Challenge-Geburtstag gibt es passend die Themenchallenge „Geburtstagssause“. Da meine Tochter heute krank daheim war, haben wir die Zeit genutzt und unsere Karten für die Challenge gebastelt.

Annikas Karte:

fullsizeoutput_eb5

Sie hat in unserem „Altbestand“ gegraben und Cardstock in Pfirsich pur und Flüsterweiß sowie ein Stück Designerpapier aus dem Block „Perfekte Party“ benutzt. Sie lässt mit ihrer Karte für Catch the Sketch mal reichlich Konfetti regnen – der Spruch in Sommerbeere gestempelt stammt aus dem Stempelset „Perfekter Geburtstag“. Noch ein Schleifchen in Limette dazu und fertig ist ihre Karte. Na, wie gefällt sie euch?

Hier kommt meine Karte:

fullsizeoutput_eb4

Ich habe Cardstock in Schwarz und Limette sowie etwas Designerpapier aus der Serie „Broadway“ herausgesucht. Das Wort „Glückwunsch“ habe ich bei den Thinlits „Grüße voller Sonnenschein“ gefunden und das passt hier in Limette super dazu. Damit auch jeder weiß, das der 2. Challengegeburtstag gefeiert wird, habe ich aus dem Designerpapier einfach eine „2“ ausgeschnitten und aufgeklebt.

Jetzt seit ihr dran –  Christiane und Shelly freuen sich über jeden Beitrag zur „Geburtstagssause“.

Schaut gern morgen wieder hier vorbei; denn da gibt es die Auflösung zu „Mach was draus“ – März 2019. Ihr dürft gespannt sein!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis morgen!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Geburtstag, IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge #387 – Süße Überraschung

Hallo zusammen,

und weiter geht es heute mit der nächsten Challenge – bei In(k)spire Me gibt es diese Woche eine knallige Farbkombination und einen Sketch. Man darf beides miteinander verbinden, muss es aber nicht.

So habe ich mich kurzerhand für den Sketch entschieden, und herausgekommen ist diese farbenfrohe Geburtstagskarte:

IMG_8962

Das tolle Designerpapier stammt aus der Serie „Süße Überraschung“ und wurde von mir mit einer Grundkarte sowie etwas Band in Jade kombiniert. Der Spruch stammt aus dem neuen Allroundstempelset „Gut gesagt“ und das Wort „Geburtstag“ habe ich in Amethyst mit den wunderschönen Framelits „Schön geschrieben“ ausgestanzt. So schnell ist eine bunte Geburtstagskarte fertig, denn dank des bunten Designerpapiers braucht es gar nicht viel mehr.

Na, und was macht ihr aus dieser Challenge? Schaut doch mal rein und ladet euer Werk hoch.

Habt einen schönen (Rosen)Montag und bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Geburtstag, Karten

Catch the Sketch #45 (2) – Kraft der Natur

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem weiteren Gastbeitrag von Jessica. Sie macht wieder bei Catch the Sketch mit. Hier habe ich euch schon meinen Beitrag gezeigt, und wie ihr heute seht, können aus der gleichen Sketchvorlage ganz unterschiedliche Karten entstehen. Schaut auf jeden Fall auch auf der Challengeseite von Catch the Sketch vorbei, lasst euch inspirieren und macht auch selber mit – es macht wirklich Spaß! Shelly und Christiane freuen sich über jeden Beitrag!

Jetzt aber zu Jessicas Karte – schaut mal:

174cafb4-b2db-4d8c-8775-531399a5b39f

Für ihre Karte in Jade und Flüsterweiß hat sie das Stempelset „Kraft der Natur“ benutzt. Die Streifen sind mit Washitape gemacht und in Anthrazitgrau sind die Blätter gestempelt. Als Kreiselement hat sie den Baumstamm aus dem Stempelset in Jade gestempelt und den Spruch in Kupfer darauf embosst. Mir gefällt diese Karte gut und wer weiß, vielleicht muss dieses tolle Stempelset doch noch bei mir einziehen. Na, wie gefällt euch diese Karte?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Veröffentlicht in Allgemein, Geburtstag, Hochzeit, Mach was draus

Aktion „Mach was draus“ – Januar 2019

Hallo zusammen,

schon wieder ist ein Monat im neuen Jahr 2019 vergangen und es ist Zeit für die Auflösung von „Mach was draus“ – Januar 2019. In diesem Monat waren folgende Materialien in unserem Umschlag enthalten: eine Karte in Savanne, Cardstock in Kussrot, zwei Stück Designerpapier „In Liebe“ und etwas Band in Savanne. Daraus ist bei mir eine Geburtstagskarte ….

img_8820

… sowie eine Hochzeitskarte entstanden.

img_8819

Für die Geburtstagskarte habe die Karte in Savanne, ein Stück Designerpapier sowie das Band verwendet. Der Spruch stammt aus dem neuen Set „Schmetterlingsglück“ und ist mit einem ovalen Stickframelits ausgestanzt. Noch drei Strasssteine dazu – fertig ist eine schöne Geburtstagskarte.

Für die Hochzeitskarte habe ich ebenfalls eine Grundkarte in Savanne benutzt; dazu den Cardstock in Kussrot und ein Stück Designerpapier aus der Serie „Blütenpracht“. Die Herzen habe ich aus dem zweiten Stück Designerpapier ausgestanzt. Der Spruch aus dem Set „Florale Grüße“ ist in Kussrot gestempelt und mit einem rechteckigen Stickframelits ausgestanzt.

Nun werde ich gleich mal noch bei Heike und Anja vorbeischauen; ich bin gespannt, welche Ergebnisse es bei den anderen Teilnehmern gibt.

Habt noch einen schönen Samstag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in BlogHop, Geburtstag, Karten, Verpackung

Blog Hop „Sale-A-Bration“

fullsizeoutput_ce8

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen BlogHop von Stempelpalast & Friends, zu dem Christiane vom Stempelpalast wieder eingeladen hat und an dem ich gern teilnehme.

Heute widmen wir uns der „fünften Jahreszeit“ aller Stempelfreunde – nein , nicht Fasching oder Karneval, wie Du jetzt vielleicht denkst, sondern der Sale-A-Bration 2019. Was das Besondere daran ist? Während der Sale-A-Bration kannst Du Dir pro 60,00 € Bestellwert ein Produkt aus der Sale-A-Bration-Broschüre aussuchen und bekommst es kostenlos zu Deiner Bestellung dazu. Das lohnt sich wirklich und es sind tolle Prämien dabei.

Für den heutigen BlogHop habe ich mich für das Stempelset „Froschkönig“ entschieden. Zugegeben, dieses Stempelset war nicht wirklich auf meiner Wunschliste, aber wenn Du so wie ich eine stempelfreudige Tochter hast, dann musst Du vielleicht manchmal auch Sachen nehmen, die Dein Kind unbedingt haben will. So war es bei diesem Set auch – meine Tochter hatte es gesehen und wollte das unbedingt haben.

Deshalb habe ich für Euch zum heutigen BlogHop auch einen Beitrag von meiner Tochter, denn ich habe sie herausgefordert, ein Projekt mit diesem Stempelset beizusteuern. Und ich kann euch sagen; sie hat abgeliefert.

Schaut mal:

fullsizeoutput_e14

Sieht ihre Karte nicht toll aus? Sie hat sich für Cardstock in Grüner Apfel sowie etwas Designerpapier aus der Serie „Traumhaft tropisch“ entschieden. Ihre Vorstellung war, zwei Frösche auf ihrer Karte zu haben, die sich anschauen. So haben wir zusammen das Stempelmotiv gespiegelt. Da die beiden Frösche verliebt sind, hat sie aus der SAB-Prämie „Metallic-Folienpapier“ noch ein Herz ausgestanzt und den passenden Spruch auch noch dazu aufgeklebt. Außerdem sollte Wasser und etwas Wiese zu sehen sein; dafür hat sie das Stempelset „Durch die Gezeiten“ hergenommen. Zum Schluss wollte sie noch Himmel und Sonne darauf haben. Den Himmel, die Sonne und die Frösche hat sie mit Aquarellstiften coloriert. Bis auf das Spiegeln und etwas Hilfe beim Kleben hat sie die ganze Karte alleine gemacht und glaubt mir: Sie ist so stolz darauf (und ich bin es natürlich auch!).

Nun musste ich natürlich nachlegen – ich kann euch sagen, das war gar nicht so einfach! Ich wollte passend zum Spruch „Ein paar Kröten für dich“ gern eine Gutscheinverpackung / Geldverpackung machen und bei Anja-Basteleien habe ich eine tolle Anleitung gefunden, die ich auf das Stempelset angepasst habe.

Schaut mal:

img_8796

Als Cardstock habe ich mich für Heideblüte mit dem dazu passenden Designerpapier „Gartenglück“ entschieden. Der Frosch ist mit Aquarellstiften coloriert und dann mit den nagelneuen gestickten Rechtecken ausgestanzt. Der Spruch „Kleiner Wunscherfüller“ stammt aus dem schönen gleichnamigen SAB-Set. Noch drei Blumenpailetten in Heideblüte dazu – fertig ist die Vorderseite.

Doch wenn man die Karte aufklappt, kommt dieses Innenleben zum Vorschein:

fullsizeoutput_e13

Auf der linken Seite befindet sich ein Fach, in das man entweder einen Geldschein oder eine Gutscheinkarte reinstecken kann. Außerdem gibt es genug Platz für persönliche Worte und / oder Glückwünsche. Hier habe ich ebenfalls noch drei Blumenpailetten als Verzierung benutzt. Na, wie gefällt sie Euch?

So, und schicke ich Euch weiter zu Iris, die auch eine Idee für euch hat. Viel Spaß bei unserem heutigen BlogHop!

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops „Stempelpalast & Friends“:

Christiane vom StempelPalast

Shelly von Crafts&Co

Anja von Bastelanja

Iris von Perlen- und Papierhimmel

Simone von derdiedasKleine bastelt

Tanja von Stempel Frühling

Katja vom Stempelpfau

Maria und Joachim vom StempelPapi