Veröffentlicht in BlogHop, Catch the Sketch, Maritimes, Verpackung, Workshop

Blog Hop „Kennst du schon ….“

s71310673_2613572695331080_8009335423958515712_o

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von „Kennst Du schon ….?“. Dieser BlogHop wurde von Katja Martins von Stempelpfau ins Leben gerufen und wir zeigen Euch immer am 15. des Monats, woran wir gerade arbeiten oder was wir in der letzten Zeit so gemacht haben.

Ich möchte Euch heute ganz herzlich zu einer tollen Challenge einladen, für die Christiane vom Stempelpalast und Shelly von Crafts&Co. verantwortlich sind. Zwei mal im Monat gibt es dort tolle Herausforderungen, die dann kreativ umgesetzt werden können. Morgen früh ist es wieder soweit – schaut gerne mal rein bei Catch the Sketch – und vor allem: macht gerne mit! Es macht echt Spaß! Selbst meine Tochter, die nächste Woche 8 Jahre alt wird, ist immer mit Begeisterung dabei.

Und ich kann euch sagen: Mitmachen lohnt sich! Als ich vor zwei Wochen beim Teamtreffen in Bremen war, wurden die Jahresgewinner für 2019 bekannt gegeben. Und ja –  ich war einer der glücklichen Gewinner. Damit hatte ich gar nicht gerechnet, aber ich habe mich riesig darüber gefreut.

Da lasse ich doch jetzt einfach mal ein paar Bilder sprechen:

83487041_2425200384462006_5977990629399986176_o

Dieses Foto ist bei der Geschenkübergabe in Bremen entstanden. Und wer sich wundert, dass ich zwei Geschenke in der Hand habe: Das kleine Geschenk  links im Bild war für meine Tochter, die den dritten Platz in der Jahreswertung belegt hat. Das macht mich als Mama natürlich sehr stolz und meine Tochter hat sich sehr über ihren tollen Gewinn gefreut.

Sie hat das „Erdmännchen-Stempelset“ aus der diesjährigen Sale-A-Bration gewonnen – ihr erstes eigenes Stempelset von Stampin´ Up. Darauf ist sie sehr stolz. Sicherlich wird sie bald auch mal etwas damit basteln – lasst euch überraschen!

Ich habe maritimes Designerpapier sowie den Prägefolder „Steinmauer“ bekommen und bin darüber total glücklich. Den Prägefolder muss ich dann bei Gelegenheit mal noch ausprobieren.


Nachdem wir uns alle über unsere Gewinne gefreut haben, gab es aber auch etwas kreatives zum Werkeln. Der Workshop zum Thema „Geburtstag“ war ganz nach meinem Geschmack – die Projekte waren ganz in maritim gehalten. Schaut mal:


Nun wünsche ich Euch noch viel Spaß beim heutigen Blog Hop und schicke Euch weiter zu Simone.

Bis zum nächsten Mal und bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier sind nochmals alle Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Katja Martins – Stempelpfau

Rene Guenther – Stempeln-mit-Rene.de

Anja Ehmann – Bastelanja

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Christiane Knapp – StempelPalast

Iris Philipps – Der Papierhimmel

Susanne Karst – Stempelcat

Shelly Shuttleworth – Crafts & Co.

Veröffentlicht in BlogHop, Geburtstag, Karten, Verpackung

Blog Hop „Sale-A-Bration“

fullsizeoutput_ce8

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen BlogHop von Stempelpalast & Friends, zu dem Christiane vom Stempelpalast wieder eingeladen hat und an dem ich gern teilnehme.

Heute widmen wir uns der „fünften Jahreszeit“ aller Stempelfreunde – nein , nicht Fasching oder Karneval, wie Du jetzt vielleicht denkst, sondern der Sale-A-Bration 2019. Was das Besondere daran ist? Während der Sale-A-Bration kannst Du Dir pro 60,00 € Bestellwert ein Produkt aus der Sale-A-Bration-Broschüre aussuchen und bekommst es kostenlos zu Deiner Bestellung dazu. Das lohnt sich wirklich und es sind tolle Prämien dabei.

Für den heutigen BlogHop habe ich mich für das Stempelset „Froschkönig“ entschieden. Zugegeben, dieses Stempelset war nicht wirklich auf meiner Wunschliste, aber wenn Du so wie ich eine stempelfreudige Tochter hast, dann musst Du vielleicht manchmal auch Sachen nehmen, die Dein Kind unbedingt haben will. So war es bei diesem Set auch – meine Tochter hatte es gesehen und wollte das unbedingt haben.

Deshalb habe ich für Euch zum heutigen BlogHop auch einen Beitrag von meiner Tochter, denn ich habe sie herausgefordert, ein Projekt mit diesem Stempelset beizusteuern. Und ich kann euch sagen; sie hat abgeliefert.

Schaut mal:

fullsizeoutput_e14

Sieht ihre Karte nicht toll aus? Sie hat sich für Cardstock in Grüner Apfel sowie etwas Designerpapier aus der Serie „Traumhaft tropisch“ entschieden. Ihre Vorstellung war, zwei Frösche auf ihrer Karte zu haben, die sich anschauen. So haben wir zusammen das Stempelmotiv gespiegelt. Da die beiden Frösche verliebt sind, hat sie aus der SAB-Prämie „Metallic-Folienpapier“ noch ein Herz ausgestanzt und den passenden Spruch auch noch dazu aufgeklebt. Außerdem sollte Wasser und etwas Wiese zu sehen sein; dafür hat sie das Stempelset „Durch die Gezeiten“ hergenommen. Zum Schluss wollte sie noch Himmel und Sonne darauf haben. Den Himmel, die Sonne und die Frösche hat sie mit Aquarellstiften coloriert. Bis auf das Spiegeln und etwas Hilfe beim Kleben hat sie die ganze Karte alleine gemacht und glaubt mir: Sie ist so stolz darauf (und ich bin es natürlich auch!).

Nun musste ich natürlich nachlegen – ich kann euch sagen, das war gar nicht so einfach! Ich wollte passend zum Spruch „Ein paar Kröten für dich“ gern eine Gutscheinverpackung / Geldverpackung machen und bei Anja-Basteleien habe ich eine tolle Anleitung gefunden, die ich auf das Stempelset angepasst habe.

Schaut mal:

img_8796

Als Cardstock habe ich mich für Heideblüte mit dem dazu passenden Designerpapier „Gartenglück“ entschieden. Der Frosch ist mit Aquarellstiften coloriert und dann mit den nagelneuen gestickten Rechtecken ausgestanzt. Der Spruch „Kleiner Wunscherfüller“ stammt aus dem schönen gleichnamigen SAB-Set. Noch drei Blumenpailetten in Heideblüte dazu – fertig ist die Vorderseite.

Doch wenn man die Karte aufklappt, kommt dieses Innenleben zum Vorschein:

fullsizeoutput_e13

Auf der linken Seite befindet sich ein Fach, in das man entweder einen Geldschein oder eine Gutscheinkarte reinstecken kann. Außerdem gibt es genug Platz für persönliche Worte und / oder Glückwünsche. Hier habe ich ebenfalls noch drei Blumenpailetten als Verzierung benutzt. Na, wie gefällt sie Euch?

So, und schicke ich Euch weiter zu Iris, die auch eine Idee für euch hat. Viel Spaß bei unserem heutigen BlogHop!

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops „Stempelpalast & Friends“:

Christiane vom StempelPalast

Shelly von Crafts&Co

Anja von Bastelanja

Iris von Perlen- und Papierhimmel

Simone von derdiedasKleine bastelt

Tanja von Stempel Frühling

Katja vom Stempelpfau

Maria und Joachim vom StempelPapi

 

Veröffentlicht in In(k)spiration Weeks, Verlosung, Weihnachten

December Inkspirations Tag 20 – Teelichtkarte

advent10

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu Tag 20 bei unseren diesjährigen In(k)spiration Weeks. Schön, dass ihr heute bei mir vorbei schaut.

Von servimg.com gehostetes Bild

Heute habe ich nochmals eine Idee mit meinem Lieblingsweihnachtstempelset „Heilige Nacht“ für euch; nämlich eine Teelichtkarte. Schaut mal:

IMG_8662

Als Cardstock habe ich Marineblau genommen und ein Oval mit der Big Shot ausgestanzt, welches ich dann mit Pergament hinterklebt habe. Die Stadt habe ich in Savanne ausgestanzt und aufgeklebt. Die Figuren sind in Merlotrot gestempelt und ausgestanzt. Die ausgestanzten Sterne in Glitzerpapier geben der Karte noch das gewissen Extra.

Wenn man in die Karte ein LED-Teelicht reinstellt, sieht das Ganze so aus:

IMG_8663

Hoffe, euch hat meine Idee gefallen hat und wünsche Euch noch einen schönen Tag.

Aber halt, fast vergessen: Es gibt natürlich noch etwas zu gewinnen, nämlich Basic Strassschmuck in Rot – das kann man ja immer gebrauchen, um seine Karten zu verzieren.

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:
1 Los für einen Kommentar
1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen, 21. Dezember 2018, um 23.59 Uhr. Viel Glück!

Gerne schicke ich euch noch schnell zu Nicole, die gestern dran war. Dort habt ihr noch heute die Chance auf einen tollen Gewinn!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in In(k)spiration Weeks, Verlosung

Glückwunsch!

advent10

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch endlich verraten, wer das Wendeband in Merlotrot und Kupfer im Rahmen der December In(k)spiration gewonnen hat. Meine Tochter hat die Glücksfee gespielt und die Gewinnerin ermittelt.

Herzlichen Glückwunsch an Nicole G.!

Liebe Nicole, bitte schicke mir Deine Adresse per Mail zu, damit Du Deinen Gewinn bald in den Händen hast. Selbstverständlich wird deine Adresse nur für diese Verlosung benutzt und nicht gespeichert.

Gestern konntet Ihr bei Nadine eine tolle Idee entdecken und könnt bei ihr nur noch heute im Laufe des Tages Euer Los sichern; und heute ist Claudia an der Reihe – also schaut auf jeden Fall dort noch vorbei!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in BlogHop, In(k)spiration Weeks, Verlosung

Hast Du gewonnen? – Das sind die Gewinner!

Hallo zusammen,

es ist soweit: Heute gebe ich Euch (endlich) die Gewinner der letzten Verlosungen bekannt. In altbewährter Weise hat meine Tochter bei der Verlosung als Glücksfee mitgeholfen und die Gewinner gezogen.

fullsizeoutput_be1

Herzlichen Glückwunsch an Yvi zum Gewinn bei der Verlosung anlässlich meines Demogeburtstages – du bekommst eine Auswahl Designerpapier aus der Serie „Traum vom Meer“ in 15 cm x 15 cm.

 

Von servimg.com gehostetes Bild

Und der Gewinner bei der In(k)spiration Week bekommt das Bastelpaket mit zugeschnittenem Cardstock, Designerpapier und natürlich der Teedose zum Nachbasteln (ohne Stempelabdrücke) – herzlichen Glückwunsch an Monika R.

An die Gewinner: bitte schickt mir Eure Adresse per Mail zu, damit Ihr den Gewinn bald in den Händen habt und mit Basteln beginnen könnt. Selbstverständlich wird deine Adresse wird nur für diese Verlosung benutzt und nicht gespeichert.

Nun wünsche ich allen noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Karten, Stampin´Up - Veranstaltungen, Verpackung

Saartistic 3 – Swaps

Hallo zusammen,

wie im letzten Beitrag angekündigt zeige ich Euch heute noch die Swaps, die ich vom Saartistic in Homburg mitgebracht habe. Hier habe ich euch schon meine maritimen Karten gezeigt, die ich als Swaps mitgenommen hatte.

Und hier sind die Swaps, die ich mitgebracht habe:

Verschiedene Verpackungen …

fullsizeoutput_c06

 

… wunderschönen Karten

fullsizeoutput_c07

 

und ein ganz toller Bilderrahmen von Christiane mit dem Leitspruch von Stampin´ Up – weißer Rahmen und der Spruch in Gold embosst:

IMG_7809

Danke an alle, die mit mir getauscht haben!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in In(k)spiration Weeks, Verlosung

Willkommen 2018 – und herzlichen Glückwunsch!

Hallo zusammen,

herzlich willkommen im Jahr 2018. Ich hoffe, ihr seit gut rein gerutscht und freue mich, dass Ihr heute wieder auf meinem Blog vorbei schaut. Wie ich euch am letzten Freitag versprochen habe, möchte ich euch gleich zu Beginn des neuen Jahres verraten, wer die Auswahl an dem wunderschönen Designerpapier „Winterfreuden“ im Rahmen der December In(k)spirations gewonnen hat. Meine Tochter hat mal wieder die Glücksfee für mich gespielt und die Gewinnerin ermittelt.

Herzlichen Glückwunsch an Sarah W.!

Liebe Sarah W., bitte schicke mir Deine Adresse per Mail zu, damit Du Deinen Gewinn bald in den Händen hast und mit Basteln beginnen kannst.

Ich möchte mich bei allen bedanken, die mir so tolle Kommentare hinterlassen haben; über jeden einzelnen habe ich mich wirklich sehr gefreut. Das spornt an und gibt Kraft für alles, was im neuen Jahr auf mich zukommen wird.

Nun wünsche ich Euch noch einen wunderschönen Neujahrstag und ich bin gespannt, was uns das neue Jahr 2018 bringt. Eines ist sicher: Es bleibt kreativ und darauf freue ich mich!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

P.S. Schaut gerne morgen wieder vorbei, da gibt es die Auflösung von „Mach was draus“ – Dezember 2017.

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Weihnachten

In(k)spire Challenge 330 – Geschenkanhänger

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge von In(k)spire Me. Diese Woche dreht sich beim vierten Teil des Weihnachtsspecials alles um „Geschenkanhänger“. Da ich noch einige Geschenke in die gestreiften Geschenktüten verpacken möchte, lag es nahe, hierfür nette passende Geschenkanhänger zu werkeln. Gesagt, getan – hier ist das Ergebnis:

fullsizeoutput_a75

Aus dem Stempelset „Weihnachtliche Etiketten“ stammt der Spruch, den ich in Chili gestempelt und ausgestanzt habe. Unterlegt habe ich es dann mit einer chilifarbenen Sonne und einem Zierdeckchen in Gold. Das Banner habe ich aus einem Stück Designerpapier aus der Serie „Frohes Fest“ gemacht. Zum Festbinden noch etwas goldenes Band dazu; wobei auch eine goldfarbene Klammer gut passen würde.

Hier seht ihr den Geschenkanhänger noch mit der Geschenktüte:

IMG_6990

Schaut im Rahmen unserer In(k)spiration Week heute schnell noch bei Yvonne vorbei; sie zeigt Euch ihre Version von „15 Minuten im Advent“. Vorbeischauen lohnt sich – versprochen!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Global Desgin Project, Verpackung

Global Design Project 117 – Notizbuch in frischen Farben

Hallo zusammen,

heute ist wieder eine Farbchallenge beim Global Design Project dran. Dieses Mal ist es eine Farbkombination, die für den einen oder anderen etwas gewöhnungsbedürftig ist, nämlich Glutrot, Limette und Savanne. Da ich noch ein kleines Geschenk benötigt habe, nahm ich diese Challenge zum Anlass, um ein Notizbuch in diesen frischen Farben zu basteln. Die Grundidee habe ich bei Claudiasecke gefunden und habe sie für die Challenge entsprechend angepasst. So sieht es bei mir aus:

img_6897

Als Cardstock habe ich Glutrot benutzt. Das Designerpapier in Savanne hatte ich noch in meinem Bestand. Als Verschluss habe ich passend zum Designerpapier mit den Wellenkreisstanzen (nicht mehr erhältlich) in Limette und Glutrot Blumen ausgestanzt. Noch ein netter Spruch aus dem Set „Herbstanfang“ dazu, etwas Bling Bling und dann mit einem Magneten verschließen – fertig ist das Notizbuch. Ich hoffe, dass dieses Geschenk gut ankommt.

Hier noch ein Blick ins Innenleben:

img_6898

Innen befinden sich ein Kalender für das neue Jahr, Haftnotizen, ein Kugelschreiber und ein Notizblock. So kann man immer alles Wichtige im Blick behalten.

Schaut auch im Rahmen unserer December In(k)spirations heute noch bei Claudia vorbei – es lohnt sich!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag  und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

MerkenMerken

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Verpackung, Weihnachten

In(k)spire Challenge 329 – Weihnachtsgeschenke

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei In(k)spire Me. Heute gibt es ein Weihnachtsspecial zum Thema „Weihnachtsgeschenke“. Dazu habe ich für Euch einen Geschenktipp, der schnell zu basteln geht und trotzdem etwas hermacht. Die Idee hierfür habe ich bei Jenni (*klick*) gefunden und passend für mich umgesetzt. Diese Verpackung ist gut dafür geeignet, um Gutscheine oder ein neues Familienfoto für die Großeltern hübsch verpackt zu verschenken, aber auch heiße Schokolade oder ein Badezusatz ist gut darin unterzubringen.

So, und so sieht das Ganze aus – von vorne ….

IMG_6880

… und von innen:

IMG_6881

Als Cardstock habe ich Gartengrün benutzt. Das Designerpapier stammt aus dem Set „Voller Vorfreude“ und wirkt fast ohne weitere Verzierung schon für sich. Lediglich ein Spruch aus dem Set „Weihnachtliche Etiketten“ habe ich in Gold auf Chili embosst und ausgestanzt. Zum Verschließen habe ich etwas Metallicgeschenkband in Gold aus der letzten SAB benutzt; was hier wunderbar dazu passt.

Na, wie gefällt euch meine Idee für ein Weihnachtsgeschenk? Falls Ihr noch weitere Anregungen braucht, schaut doch noch im Rahmen unserer In(k)spiration Week bei Ela vorbei; sie hat wunderschöne Geschenktüten gezaubert.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und morgen einen gesegneten 2. Advent!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“