Veröffentlicht in Karten

Silvester 2018

Hallo zusammen,

heute ist Silvester und wieder geht ein Jahr zu Ende. Wo ist denn nur die Zeit geblieben? Der heutige Silvestertag lädt uns ein, innezuhalten und getrost die Dinge, die in diesem Jahr nicht so gut waren und Dinge, die uns traurig gemacht haben, zurück zu lassen. Dann können wir voller Vorfreude ins neue Jahr starten und gespannt sein, was 2019 uns bringt.

Heute habe ich Euch als Silvestergruß eine Karte mit dem Glücksschweinchen mitgebracht – schaut mal:

img_8707

Mit dieser Karte möchte ich euch allen einen guten Rutsch und alles Gute für das neue Jahr 2019 wünschen. Möge es für uns alle ein gutes und gesegnetes Jahr werden.

Bleibt auch im neuen Jahr kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“ 

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Karten

Catch the Sketch #29 – Spotlight-Technik

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch meinen Beitrag für Catch the Sketch #29 zeigen. Da dreht sich dieses Mal alles um die Spotlight-Technik. Und wie es der Zufall so will, habe ich bei einem Technikbuch mitgemacht; und genau diese Technik ausgearbeitet. Also zeige ich Euch meinen Beitrag heute – die fertigen Techniken sind unterwegs zur Organisatorin; so dass ich das heute hier zeigen kann. Ich freue mich schon, bis mein Technikbuch mit all den anderen Techniken zurück kommt. So, aber nun meine Karte:

fullsizeoutput_be0

Benutzt habe ich dafür das beliebte Stempelset „Glücksschweinchen“. Als Grundkarte habe ich Puderrosa benutzt. Auf den Cardstock in Seidenglanz habe ich ziemlich wahllos die Schweinchen in Schwarz gestempelt und dann das Spotlight mit einem Kreisframelits ausgestanzt. Coloriert habe ich mit Puderrosa und Saharasand mit dem Mischstift. Dann das ausgestanzte Teil auf einen Kreis in Puderrosa kleben und das Spotlight wieder einfügen – fertig. Wenn man möchte, kann man auch noch einen passenden Spruch aufstempeln. Hier habe ich Euch schon mal eine ähnliche Karte gezeigt und auch eine „Schweineverpackung“ gemacht.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag und ich habe es nicht vergessen, dass ich Euch noch von Saartistic berichten wollte; das kommt auf jeden Fall noch – versprochen.

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Tizzy Tuesday, Verpackung

Tizzy Tuesday 357 – Glücksschweinchen

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei Tizzy Tuesday. In dieser Woche dreht sich hier alles um das Stempelset „Glücksschweinchen“. Nach kurzer Überlegung habe ich mich für eine Geschenktüte entschieden, die dank des Stanz- und Falzbretts für Geschenktüten sehr schnell gemacht ist. Schaut mal:

fullsizeoutput_bc4

Für die Geschenktüte habe ich ein Stück Designerpapier aus der Serie „Gänseblümchen“ genommen und mit dem Falzbrett eine Tüte in Größe M gewerkelt. Das Schwein habe ich auf Cardstock in Seidenglanz gestempelt und dann mit dem Mischstift in Puderrosa „coloriert“. Die Sprüche stammen ebenfalls aus dem „Schweinchenset“ und sind in Meeresgrün gestempelt. Und ja, ich habe die Stempel aus dem Stempelset zerschnitten. Hat auch gar nicht weh getan. Mit einem Stück Band in Meeresgrün ist die Geschenktüte verschlossen.

Ich habe euch vor längerer Zeit mal Ideen mit den Glücksschweinchen gezeigt – zwei Karten *hier* und eine Verpackung für passende Süßigkeiten *hier*.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“ 

Veröffentlicht in In(k)spiration Weeks

Silvester 2017

Hallo zusammen,

schon wieder ist ein Jahr vorüber; und ich frage mich manchmal schon, wo denn nur die Zeit geblieben ist. Der heutige Silvestersonntag lädt uns dazu ein, innezuhalten und uns zu besinnen, was wir im vergangenen Jahr Gutes erleben durften; aber auch das zurück zu lassen, was nicht so gut war. Dann können wir voller Vorfreude ins neue Jahr starten und gespannt sein, was uns da Tag für Tag erwarten mag.

Am vergangenen Freitag hatten Maria von diabalicious und ich einen gemeinsamen Workshop „Kreativ ins neue Jahr“. Dafür habe ich zwei Karten vorbereitet. Die erste Karte habe ich euch hier im Rahmen unserer December In(k)spirations schon gezeigt. Als zweite Karte habe ich mal wieder die Glücksschweinchen hervorgeholt und eine weitere Karte in Spotlight-Technik damit gewerkelt  – hier hatte ich euch schon mal so eine ähnliche Karte gezeigt.

IMG_7045

Mit dieser Karte möchte ich euch allen einen guten Rutsch und alles Gute für das neue Jahr 2018 wünschen. Möge es für uns alle ein gutes und gesegnetes Jahr werden.

Bleibt auch im neuen Jahr kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“ 

 

 

 

 

MerkenMerken

Veröffentlicht in BlogHop, Verpackung

BlogHop Teil 2 – Verpackung mit den Glücksschweinchen

Meine neuen Lieblingsprodukte (3)

Herzlich willkommen zum zweiten Teil unseres teaminternen BlogHops. Schön, dass Ihr wieder vorbei schaut. Als erstes möchte ich Euch eine weitere „Schweinchenkarte“ zeigen, die mir meine beste Freundin Maria (diabalicious) anlässlich meines „Schnapszahlgeburtstages“ geschenkt hat. Sie hat mir bewiesen, dass das neue Designerpapier „Holzdekor“ und die Glücksschweinchen doch zusammen passen; wovon ich ja bei meinem letzten Beitrag nicht wirklich überzeugt war – aber seht selbst:

IMG_6155

Mir gefällt diese Karte total gut und ich bin richtig begeistert. Übrigens musste ich mir jetzt diese tolle Stanze „Happy Birthday“ für die Big Shot doch noch bestellen – die ist echt klasse!

Doch nun zeige ich euch wie versprochen eine Verpackung mit dem tollen Stempelset „Glücksschweinchen“. Als ich im Supermarkt meines Vertrauens beim Einkaufen war, habe ich diese lustigen „Gummischweinchen“ entdeckt ….

fullsizeoutput_875

… und wollte die nun als kleine Glücksschweinchen verpacken.

Gesagt, getan – und das ist daraus geworden:

IMG_6162

Passend zu meiner Karte habe ich eine Verpackung gemacht. Die Grundidee habe ich bei Anke (*klick*) gefunden. Mir hat diese Spotlight-Technik so gut gefallen, dass ich sie für meine Verpackung gleich nochmals benutzt habe. Dieses Mal habe ich allerdings das „Glücksschwein“ genommen. Vielleicht ist es euch aufgefallen: ich habe bei beiden Stempeln jeweils den Spruch unten abgeschnitten, da ich sie ohne die Sprüche haben wollte. Das geht mit einer Schere ganz einfach; man muss sich nur trauen. Der Spruch ist in Puderrosa gestempelt und mit der Stanze klassisches Etikett ausgestanzt. Als Verschluss habe ich eine goldfarbene Buchklammer benutzt. Doch nun wollt ihr sicher sehen, was innen ist …

Ich habe die süßen Glücksschweinchen in eine Zellophantüte gepackt und mit dem Geschenkband in Puderrosa zugebunden. Nun kann man sie im Inneren der Verpackung verstauen und hat ein schönes Geschenk.

Ich hoffe, euch hat meine Idee gefallen und wünsche Euch noch einen schönen Tag!

„Kreativität macht Freu(n)de!“ 

 

MerkenMerken

Veröffentlicht in BlogHop, Karten

BlogHop Neue Lieblingsprodukte – Glücksschweinchen

Meine neuen Lieblingsprodukte (3)

Herzlich willkommen zum dritten Tag unseres BlogHops! Schön, dass ihr vorbei schaut!

Am ersten Tag hat Euch Maria eine tolle Karte mit dem Set „Flamingo-Fantasie“ (*klick*) gezeigt und bei Yvonne konntet ihr *hier* gestern vier wunderschöne Karten mit dem  schönen Designerpapier „Metallic Glanz“ bewundern. Und heute bin ich dran!

Bereits bei OnStage in Amsterdam hat mich das Stempelset „Glücksschweinchen“ total begeistert, als es uns von Charlotte von Stampin´ Up vorgestellt wurde. Natürlich habe ich mir das Set sofort bestellt und musste dann aber noch etwas warten, weil der Run auf dieses Set enorm war. Während meiner Abwesenheit kam es endlich hier an und heute präsentiere ich euch die ersten Ergebnisse damit. Entstanden sind zwei Karten, die beide nicht so geplant waren, wie ihr sie jetzt zu sehen bekommt.

 

Zuerst dachte ich, dass sich das neue Designerpapier im Block „Holzdekor“ zusammen mit den Schweinchen hervorragend machen würde; aber als ich zu basteln anfing, hat mir das überhaupt nicht gefallen. Letztendlich habe ich mich für das Designerpapier „Gänseblümchen“ entschieden und heraus kam diese Karte:

IMG_6130

Schnell hatte ich mich aber für dieses Schweinchen mit der Blume und dem Spruch „Mit dir fühl ich mich sauwohl!“ entschieden. Mit schwarzer Archivtinte habe ich es gestempelt und dann mit dem Mischstift coloriert. Aber so richtig zufrieden war ich mit dieser Karte erst einmal nicht.

Zufällig sah ich dann bei Claudia von claudiasecke (*klick*) ein Video vom Live-Basteln, und sie hat genau mit diesem Set eine tolle Karte mit der „Spotlight-Technik“ gemacht. Da dachte ich: „Das muss ich auch probieren!“ Danke Claudia für diese tolle Idee und so sieht mein Ergebnis aus:

IMG_6131

Mit der neuen Elementstanze „Zier-Etikett“ habe ich dann den Spruch „Mit dir ist alles rosarot“ aus dem Set „Flamingo-Fantasie“ ausgestanzt. Noch etwas Band in Puderrosa dazu – fertig!

Alternativ hatte ich noch diesen Spruch aus dem leider nicht mehr erhältlichen Stempelset „Tierische Grüße“ – hätte thematisch auch gepasst:

fullsizeoutput_862

Ich hoffe, Euch haben meine „Schweinekarten“ gefallen. Nächsten Donnerstag könnt ihr dann bei mir noch eine Verpackung mit diesem Stempelset bewundern; ich hoffe, dieses Mal klappt meine Idee so, wie ich sie mir vorgestellt habe. Das erzähle ich euch dann nächste Woche! Schaut gerne wieder vorbei!

Nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende!

„Kreativität macht Freu(n)de!“ 

MerkenMerken

MerkenMerken