Veröffentlicht in Besondere Karte, BlogHop, Geburtstag, Karten, Martim

Blog Hop „Maritim geht immer“

fullsizeoutput_1b6d

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem weiteren BlogHop von Stempelpalast & Friends, zu dem Christiane vom Stempelpalast eingeladen hat und bei dem ich sehr gern dabei bin.

fullsizeoutput_1b62

Heute haben wir das Thema „Maritim geht immer“ – eigentlich genau mein Thema. Wer mich kennt, der weiß, dass ich alles, was maritim ist, sehr gern mag und wir als Familie regelmäßig an der Nordsee Urlaub machen. Trotzdem ist es mir gar nicht so leicht gefallen, ein schönes Projekt zu diesem Thema zu kreieren, aber da kam mir eine tolle Anleitung für eine Tunnelkarte von Tim – Der Stempler  (*klick*) gerade recht.

Nach dieser Anleitung ist meine heutige Karte entstanden – aber schaut selbst:

Vorne sieht die Karte erst mal recht unscheinbar aus ….

img_3990

… aber wenn man sie öffnet, dann erscheint eine schöne maritime Szene:

img_3991

Für die Karte habe ich mein maritimes Lieblingsproduktpaket „Meer der Möglichkeiten“ verwendet. Endlich kam auch mal der (leider nicht mehr erhältliche) Prägefolder „Stürmische See“ zum Einsatz, der aber hier auf keinen Fall fehlen durfte. Ich habe mit den Farben Marineblau, Rauchblau, Pfauengrün, Saharasand und Flüsterweiß gearbeitet.

Hier seht ihr die Karte nochmals aus einem anderen Blickwinkel:

19FA7824-368E-4BE3-877B-C52AC34C9319_1_201_a

Hier könnt ihr sehen, dass die Karte innen doppelt gebastelt ist, damit die Szene besser wirkt. Ich hoffe, euch gefällt die Karte – ich finde, die Karte ist gut männertauglich, oder was meint ihr?

Nun schicke ich Euch schnell weiter zu Katja Martins – Stempelpfau und bin ganz gespannt, was sie Maritimes für uns gebastelt hat. Ich hüpfe mit euch mit und wünsche Euch noch einen schönen Sonntag!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops „Stempelpalast & Friends“:

Christiane Knapp – StempelPalast

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Daniela Scholz – Stempela

Tanja Frühling – Stempel Frühling

Anja Ehmann – Bastelanja

Katja Martins – Stempelpfau

Daniela Klotzsch-Fiehn – Kreativierend.de

Anja Luft – Lüftchen

Iris Philipps – Der Papierhimmel

Veröffentlicht in BlogHop, Geburt, Karten, Verpackung

Blog Hop „Paper Shapers“ – Neuer Jahreskatalog

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem Blog Hop der Paper Shapers, bei dem sich dieses Mal alles um den neuen Jahreskatalog von Stampin´ Up dreht.

Vor kurzem bin ich nochmals Tante geworden und da musste natürlich noch ein Geschenk mit passender Karte her. Schaut mal, welch tolle Box ich gewerkelt habe:

8QDY4KXdRSuY%WxcUwerxA

Ich habe aus einem Stück extrastarken flüsterweißen Farbkarton eine Box gebastelt. Dekoriert habe ich mit dem neuen Designerpapier und dem passenden Band in der neuen In Color Farbe Magentarot. Die lustigen Tiere stammen aus dem Designerpapier „Bonanza Buddies“, das uns leider jetzt zum Katalogstart verlassen wird; aber für das Geschenk zur Geburt fand ich das dann doch sehr passend, deshalb habe ich „Altes“ und „Neues“ miteinander kombiniert. Da ich noch keine Stempelkissen in der neuen Farbe habe, habe ich kurzerhand in Himbeerrot, was aus meiner Sicht ganz wunderbar dazu passt, den Spruch aus dem Stempelset „Klitzekleine Grüße“ gestempelt und ausgestanzt. 

Na, seit ihr gespannt, wie die Box innen aussieht? Na dann:

Hier habe ich ebenfalls mit dem neuen Designerpapier in Magentarot dekoriert. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Gut gesagt“ und das „Willkommen“ habe ich in Himbeerrot ausgestanzt. Die (gekauften) Buchstaben ergeben den Namen des Kindes und die Eltern werden sicherlich einen schönen Platz dafür finden. 

Natürlich gab es dann auch noch eine passende Glückwunschkarte dazu:

xHoW%iQPRh2jIEOG+WlS1g

Passend zur Verpackung ist diese Karte noch entstanden. Ein paar Lackakzente in der neue In Color Farbe runden die Karte ab. Der Spruch stammt ebenfalls aus dem Stempelset „Gut gesagt“ und ist mit den Stanzformen „So hübsch bestickt“ ausgestanzt. Nun hoffe ich, dass das Geschenk bei den Eltern gut ankommt und euch meine Idee zum heutigen BlogHop gefallen hat. 

Ich bin auch ganz gespannt, was die anderen aus den neuen Produkten gewerkelt haben und werde mich gleich mal umschauen. Kommt du mit? Klicke unten auf den Link; dann siehst du die heutigen Teilnehmer des Blog Hops. Viel Spaß!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

 

Veröffentlicht in Geburtstag, Karten, Mach was draus

Aktion „Mach was draus“ – Februar 2020

A32CB856-DD6A-42B2-BB63-DCFBA16CAC7F

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Auflösung der Aktion „Mach was draus“. Im Februar waren folgende Materialien enthalten, die es zu verarbeiten galt: Cardstock in Blütenrosa und Aquamarin, ein Stück Designerpapier aus der Serie „Frühling in Paris“, Glitzerfolie und Strassschmuck in Champagner. Da ich das passende Stempelset zu diesem Designerpapier nicht habe, habe ich kurzerhand zu den tollen Stanzformen „Wunschworte“ und zum Stempelset „Gut gesagt“ gegriffen und daraus zwei einfache Glückwunschkarten gemacht.

Schaut mal:

fullsizeoutput_1594

Für die erste Karte habe ich den Cardstock in Blütenrosa sowie das Designerpapier benutzt. Aus der Glitzerfolie habe ich mit den Stanzformen die Worte „Alles Liebe“ ausgestanzt. Der Strassschmuck rundet die Karte ab.

fullsizeoutput_1596

Für diese Karte habe ich aus dem Zusatzmaterial, welches es in jedem Quartal zusätzlich zu den Monatsumschlägen gibt, ein Stück Designerpapier in Marineblau genommen. Das Wort „Glückwünsche“ stammt aus dem Stempelset „Gut gesagt“ und die Worte „zum Geburtstag“ habe ich ebenfalls aus der Glitzerfolie mit den Stanzformen ausgestanzt.

Na, wie gefallen euch meine Karten? Wenn ihr wollt, dann folgt mir doch schnell noch zu Heike und Anja; und wir schauen uns gemeinsam an, was die anderen Teilnehmer aus diesen Materialien gewerkelt haben. Los geht’s!

Nun wünsche ich Euch einen guten Start in die neue Woche und bis zum nächsten Mal!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Anleitungen, Besondere Karte, BlogHop, Karten, Technik

11. Technik-Blog-Hop – Easy Fun Fold Card

fullsizeoutput_fb8

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum 11. Technik-Blog-Hop. Ich freue mich, dass ich heute dabei sein darf und möchte Euch eine Easy Fun Fold Card zeigen.

fullsizeoutput_fd9

Für meine Karte habe ich die neuen InColor-Farben Rokoko-Rosa und Flieder ausgesucht. Farblich passende Akzente runden das Ganze ab. Als Verschluss kann man sich entweder eine Banderole basteln oder einfach eine Klammer nehmen.

Hier kommt eine Anleitung mit Fotos für diese Karte, die ganz einfach zu machen ist. Ich hoffe, sie ist für euch verständlich und ihr kommt damit zurecht.

Zuerst benötigt ihr ein Stück Cardstock in einer Farbe Eurer Wahl:

img_0095

Dieses Stück Cardstock müsst ihr dann falzen:

img_0096

Passendes Designerpapier aussuchen:

img_0097

Das zugeschnittene Designerpapier wird dann so aufgeklebt. Ich habe Vorder- und Rückseite benutzt, deshalb die verschiedenen Muster. Das gibt der Karte noch ein bisschen mehr Pep.

img_0099

Jetzt die Karte umdrehen und doppelseitiges Klebeband anbringen:

img_0100

Anschließend Schutzfolie abziehen und zusammen kleben:

img_0101

Nun ist eure Karte fertig. Ihr könnt sie jetzt noch nach Belieben verzieren und gestalten. Es gibt sicherlich genügend Anlässe, für die man diese Karte nutzen kann. Ich habe sie  als Gutschein gestaltet – aber der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Für die Karte zum Einstecken benötigt Ihr noch ein Stück Cardstock in einer anderen Farbe Eurer Wahl:

img_0103

Diese Karte könnt ihr dann ganz nach Belieben bestempeln.

Meine fertige Gutscheinkarte sieht so aus:

 

Ich hoffe, dass Euch die Karte gefällt und schicke euch jetzt weiter zu Rene.

Habt noch einen schönen Tag!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Teilnehmer des 11. Technik Blog Hops:

Veröffentlicht in Geburtstag, IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge #387 – Süße Überraschung

Hallo zusammen,

und weiter geht es heute mit der nächsten Challenge – bei In(k)spire Me gibt es diese Woche eine knallige Farbkombination und einen Sketch. Man darf beides miteinander verbinden, muss es aber nicht.

So habe ich mich kurzerhand für den Sketch entschieden, und herausgekommen ist diese farbenfrohe Geburtstagskarte:

IMG_8962

Das tolle Designerpapier stammt aus der Serie „Süße Überraschung“ und wurde von mir mit einer Grundkarte sowie etwas Band in Jade kombiniert. Der Spruch stammt aus dem neuen Allroundstempelset „Gut gesagt“ und das Wort „Geburtstag“ habe ich in Amethyst mit den wunderschönen Framelits „Schön geschrieben“ ausgestanzt. So schnell ist eine bunte Geburtstagskarte fertig, denn dank des bunten Designerpapiers braucht es gar nicht viel mehr.

Na, und was macht ihr aus dieser Challenge? Schaut doch mal rein und ladet euer Werk hoch.

Habt einen schönen (Rosen)Montag und bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Christliche Karten, IN(K)SPIRE, Karten, Trauer

In(k)spire Me 384 – Kreuz der Hoffnung

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Herausforderung bei In(k)spire Me. Heute hat uns Marion folgende Farben vorgegeben: Merlotrot, Schiefergrau, Schwarz und Flüsterweiß. Bei diesen Farben habe ich gleich an eine Trauerkarte gedacht, und da ich gerade sowieso einen Auftrag für Trauerkarten habe, kam mir diese Challenge gerade recht. Im Mittelpunkt der Karte steht das „Kreuz der Hoffnung“ in Merlotrot und Schiefergrau.

Aber seht selbst:

img_8821

Als Cardstock habe ich Schiefergrau sowie ein Stück Designerpapier in Schwarz und Weiß aus meinem Bestand benutzt. In der Mitte steht das bereits erwähnte Kreuz der Hoffnung. Der Spruch stammt aus dem tollen neuen Stempelset „Gut gesagt“; zu dem es sogar passende Framelits (in Deutsch!) gibt. Ausgestanzt habe ich den Spruch mit den neuen gestickten Rechteck-Framelits; die für mich schon jetzt unverzichtbar sind.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“