Veröffentlicht in Catch the Sketch, Geburtstag, Karten, Technik

Catch the Sketch #75 – Kreativer Einsatz von Handstanzen

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Catch the Sketch. Dieses Mal dreht sich alles um das Thema „Kreativer Einsatz von Handstanzen“, also die Handstanzen für etwas benutzen, für das sie eigentlich nicht gedacht sind.

Ich gebe zu, eine Herausforderung, aber wir haben uns ihr – auch motiviert durch Annikas „Gold-Erfolg“ bei der letzten Runde (*klick*) – gestellt.

Jetzt seit ihr sicherlich gespannt, was dabei herausgekommen ist.

Annika wollte eine Karte für die Reitlehrerin machen, und was passt da besser als ein Pferd? Schaut mal:

fullsizeoutput_1ac1

Für ihre Karte hat sie Babyblau und Flüsterweiß als Farbkarton benutzt. Ihr Pferd besteht aus (Achtung: Sneak Peak!) zwei brandneuen In Color Farben 2020-22. Die Wiese und den Himmel hat sie mit den Blends gestaltet. Sie hat für ihre Karte verschiedene Etikett- und Kreisstanzen benutzt. Mangels einer ovalen Handstanze ohne Wellen hat sie für Hals und Kopf einfach die (nicht mehr erhältliche) Wellenovalstanze benutzt; und dann einfach die Wellen „geschoren“, sprich: abgeschnitten. Zum Schluss noch ein Spruch aus „Klitzekleine Grüße“ auf Babyblau gestempelt und mit einer Kreisstanze ausgestanzt. Na, wie gefällt euch ihre Pferdekarte?

Ich habe mich für eine Schmetterlingskarte entschieden. Schaut mal:

fullsizeoutput_1ac2

Auch bei mir könnt ihr schon einen Blick auf die brandneuen In Color Farben 2020-22 erhaschen, die ich mit Heideblüte und Flüsterweiß kombiniert habe. Für die Schmetterlingsflügel habe ich die Herzstanzen, für den Körper eine Weihnachtskugel sowie für die Fühler den Besen aus der Schneemannstanze benutzt. Noch ein Spruch aus dem Stempelset „Schmetterlingsglück“ sowie etwas Bling Bling dazu – fertig ist eine nette Geburtstagskarte.

Na, und wie setzt ihr eure Handstanzen kreativ ein? Bin gespannt. Ihr könnt noch bis 31.05.2020 um 20 Uhr Euren Beitrag bei Catch the Sketch hochladen. Ich bin echt gespannt, welche tollen Ideen da zusammen kommen.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag, morgen einen guten Start in die neue Woche und bleibt gesund!

Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Hochzeit, Karten, Mach was draus, Verpackung

Aktion „Mach was draus“ – Januar 2020

A32CB856-DD6A-42B2-BB63-DCFBA16CAC7F

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Auflösung bei „Mach was draus“ – Januar 2020. Auch in diesem Jahr sorgen Heike und Anja dafür, dass wir tolle Aufgaben in unseren monatlichen Umschlägen haben. Es gilt dabei immer, die Materialien des Umschlags zu verbasteln. Wenn dann am Anfang des nächsten Monats die Auflösung kommt, dann ist es immer sehr spannend zu sehen, was die anderen Teilnehmer gemacht haben und wie aus ein und demselben Material ganz unterschiedliche Projekte entstehen.

Diesen Monat waren in unserem Umschlag folgende Materialien enthalten: eine Grundkarte in Flüsterweiß extrastark, Strassschmuck in Glutrot, zwei Zierdeckchen in Herzform und ein Stück Satinband in Glutrot.

Als erstes habe ich eine Karte zu Valentinstag gebastelt:

IMG_2179

Für diese Karte habe ich die Grundkarte in Flüsterweiß extrastark, den Strassschmuck in Glutrot sowie ein Zierdeckchen in Flamingorot verwendet. In Kombination mit dem Designerpapier „Von Herzen“ und dem Stempel aus dem Stempelset „Herzlich“ ist diese Karte entstanden.

Mit dem zweiten Zierdeckchen sowie dem Satinband in Glutrot habe ich noch eine Metallic-Dose in Herzform verziert:

IMG_2180

So ist im Handumdrehen eine nette Überraschung zum Verschenken gemacht. Der Spruch stammt ebenfalls aus dem Stempelset „Herzlich“ und ist Glutrot gestempelt.

Ich hoffe, dass Euch meine heutigen Projekte gefallen haben. Vielleicht habt Ihr ja noch Lust, bei Heike und Anja vorbei zu schauen und zu entdecken, was die anderen Teilnehmerinnen gebastelt haben. Also – folgt mir!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag und bis zum nächsten Mal!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

 

 

 

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Karten

Catch the Sketch #63 – Von Herzen und Fröschen

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Runde bei Catch the Sketch. Dieses Mal ist ein Sketch mit runden Elementen vorgegeben, den es umzusetzen gilt. Schaut doch auch mal rein und macht mit – es macht wirklich Spaß!

Annika und ich haben uns bei diesem Sketch dazu entschieden, mit den neuen Sachen, die es im kommenden Minikatalog und in der Sale-A-Bration gibt, ein bisschen zu spielen und sie mit „alten“, teilweise leider auch nicht mehr erhältlichen Produkten zu kombinieren.

Als Annika meinen Gewinn „Lovely Lily Pad“ von der Prize Patrol bei On Stage gesehen hat, war ihr sofort klar, dass dazu ganz hervorragend das Stempelset „Froschkönig“ aus der SAB 2019 passt und hat dazu ihre Karte gestaltet.  Schaut mal:

fullsizeoutput_1332

Als Cardstock hat sie Jade und Flüsterweiß benutzt. Der Aufleger ist ein Stück Designerpapier „Seerosen-Sinfonie“; ein SAB-Produkt, dass ihr euch ab Januar 2020 ab 60,00 € Bestellwert gratis sichern könnt. Das bereits erwähnte Stempelset „Lovely Lily Pad“ sowie die dazu passenden Stanzformen „Seerose“ sind ebenfalls SAB-Geschenke, die hier von Annika eingesetzt wurden. Und zu guter Letzt hat sie dann den Frosch sowie die Fliegen in Schwarz gestempelt, mit den Aquarellstiften coloriert und ausgestanzt. Ein „kleiner Gruß“ sowie etwas Band in Jade aus meinem Bestand runden ihre Karte ab. Annika ist ganz stolz auf ihr Werk; denn sie hat dieses Mal darauf bestanden, dass ich ihr gar nicht mehr helfen darf; sie hat also wirklich alles alleine gemacht. Bin echt stolz auf meine kleine, große Prinzessin. Na, und was sagt ihr zu ihrer Karte?

Ich habe mich auf das neue herzige Produktpaket gestürzt; und mir ist dann eine herzige Karte vom Basteltisch gehüpft; die durchaus als Prototyp für Türschilder für Eheseminare dienen kann. Aber seht selbst:

fullsizeoutput_1333

Als Cardstock habe ich Glutrot, Flamingorot und Flüsterweiß benutzt. Das schöne Designerpapier mit Metallic-Akzenten „Von Herzen“ passt ganz hervorragend dazu. Damit es auch gut zur Geltung kommt, habe ich das Kreiselement ziemlich nach links gesetzt; aber der Sketch ist durchaus noch zu erkennen. Das große Herz ist aus dem neuen Stempelset „Herzlich“ und mit der passenden Handstanze ausgestanzt. In die Kreise habe ich kleine Herzen gesetzt und ein Spruch aus „Klitzekleine Grüße“ runden meine Karte ab. Zum Schluss noch etwas Satinband in Glutrot und fertig ist meine herzige Karte. Na, was sagt ihr dazu?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Karten, Tizzy Tuesday

Catch the Sketch trifft Tizzy Tuesday – Valentinstag mit Herz(en)

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu meinem heutigen Blogbeitrag. Heute möchte ich Euch eine Karte zeigen, die ich für Catch the Sketch #44 (Thema „Valentinstag“) sowie für Tizzy Tuesday #389 (Stempelset „Herzenssache“) gemacht habe.

Zugegeben: mit Valentinstag kann ich eigentlich nicht viel anfangen; aber das schöne Stempelset „Herzenssache“ mit den passenden Framelitsformen „Herzlich bestickt“ gefallen mir wirklich sehr gut und die durften ganz bald schon bei mir einziehen.

Hier ist nun meine Valentinstagkarte – in Kussrot und Flamingorot:

img_8836

Na, und was fällt euch zu den Challenges ein? Traut euch und macht mit!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Allgemein, Geburtstag, Hochzeit, Mach was draus

Aktion „Mach was draus“ – Januar 2019

Hallo zusammen,

schon wieder ist ein Monat im neuen Jahr 2019 vergangen und es ist Zeit für die Auflösung von „Mach was draus“ – Januar 2019. In diesem Monat waren folgende Materialien in unserem Umschlag enthalten: eine Karte in Savanne, Cardstock in Kussrot, zwei Stück Designerpapier „In Liebe“ und etwas Band in Savanne. Daraus ist bei mir eine Geburtstagskarte ….

img_8820

… sowie eine Hochzeitskarte entstanden.

img_8819

Für die Geburtstagskarte habe die Karte in Savanne, ein Stück Designerpapier sowie das Band verwendet. Der Spruch stammt aus dem neuen Set „Schmetterlingsglück“ und ist mit einem ovalen Stickframelits ausgestanzt. Noch drei Strasssteine dazu – fertig ist eine schöne Geburtstagskarte.

Für die Hochzeitskarte habe ich ebenfalls eine Grundkarte in Savanne benutzt; dazu den Cardstock in Kussrot und ein Stück Designerpapier aus der Serie „Blütenpracht“. Die Herzen habe ich aus dem zweiten Stück Designerpapier ausgestanzt. Der Spruch aus dem Set „Florale Grüße“ ist in Kussrot gestempelt und mit einem rechteckigen Stickframelits ausgestanzt.

Nun werde ich gleich mal noch bei Heike und Anja vorbeischauen; ich bin gespannt, welche Ergebnisse es bei den anderen Teilnehmern gibt.

Habt noch einen schönen Samstag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Dankeskarten, Karten

Catch the Sketch #23 – Dankbar und gesegnet

Hallo zusammen,

wie ich gestern schon berichtet habe, haben wir einen Trauerfall in unserer Familie und die Lust zum Basteln ist nicht so da. Aber wisst ihr was? Heute habe ich die Erfahrung gemacht, dass Basteln für mich Trauerbewältigung  sein kann und wenn man dann noch tolle Challenges hat, die einem Farben so wie gestern bei In(k)spire Me oder verschiedene Sketchvorlagen vorgeben, kann man sich so richtig „austoben“.

Deshalb habe ich mir heute den aktuellen Sketch von Catch the Sketch genommen und entstanden ist diese sehr persönliche Dankes-Abschiedskarte:

fullsizeoutput_b2a

Als Cardstock habe ich Aquamarin benutzt. Das Designerpapier stammt aus dem schönen Block „Stille Natur“ (leider nicht mehr erhältlich) und ich fand es für mein Vorhaben sehr passend. Mit dem ebenfalls nicht mehr erhältlichen Herz-Prägefolder habe ich den Streifen geprägt und der Spruch „Thankful Grateful Blessed“ stammt aus dem Set „Paisleys&Posies“ und passt genau zu meiner Karte. Ein paar Lackakzente in Petrol runden das Ganze ab.

Wenn Ihr auf Ostereiersuche seit, schaut hier vorbei – da findet ihr alle Teilnehmer. Und bei mir auf dem Blog könnt ihr das Ei am nächsten Sonntag suchen und hoffentlich auch finden.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Hochzeit, Karten, Mach was draus

Aktion „Mach was draus“ – Februar 2018

image

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Auflösung von „Mach was draus“ für den Monat Februar 2018. In diesem Monat waren folgende Materialien in unserem Materialumschlag enthalten: eine Karte in Flüsterweiß, eine weiße Minikarte mit Umschlag, Cardstock in Wassermelone und Puderrosa sowie zwei Stück Designerpapier aus der wunderschönen Serie „Gemalt mit Liebe“.

Als erstes habe ich aus der Karte sowie dem Cardstock und einem Stück Designerpapier diese herzige Karte gemacht. Na, gefällt sie euch?

IMG_7284

Aus der kleinen Karte mit dem passenden Umschlag ist dann eine Gutscheinkarte entstanden, in der innen noch Platz für Text ist. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Für Schatz-Karten“. Einige Goldakzente runden das Ganze ab.

IMG_7285

Jetzt lade ich euch ein, mir unauffällig zu folgen und bei Heike und Anja vorbeizuschauen. Dort könnt ihr sehen, was die anderen Teilnehmer aus diesen Materialien gezaubert haben.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Layout, Workshop

Catch the Sketch #21 – Beste Freunde

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu Catch the Sketch #21 mit einer Farbchallenge. Heute haben die In Color Farben 2016-18 Zarte Pflaume, Flamingorot, Pfirsich pur, Smaragdgrün und Jeansblau nochmals ihren großen Auftritt, bevor sie uns dann leider Ende Mai verlassen.

Heute nachmittag habe ich einen kreativen Kindergeburtstag; und da habe ich *hier* eine tolle Idee gesehen. Passend zum Thema “ Freunde“ habe ich dieses Layout gestaltet für meine besten Freunde aus dem „Team des Herzens“ und gleichzeitig als Anregung für die Mädels beim Kindergeburtstag heute nachmittag:

IMG_7272

Wie Ihr sehen könnt, habe ich fast alle Farben unterbringen können; lediglich meine Lieblingsfarbe Jeansblau hat den Weg auf dieses Layout nicht gefunden. Die Buchstaben habe ich alle mit der Big Shot ausgestanzt und das Wort „Beste“ stammt aus den Thinlitsformen „Liebevolle Worte“. Viele kleine und große Herzen dürfen hier natürlich nicht fehlen und runden dieses Layout ab. Nun bin ich gespannt, was die Mädchen heute nachmittag so basteln, schneiden, stanzen, kurbeln und kleben.

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Karten

Catch the Sketch – Herzen, Herzen, Herzen

Hallo zusammen,

endlich gibt es hier auf dem Blog wieder etwas zu lesen und zu sehen. In den letzten Tagen war ich voll und ganz mit dem Fertigstellen meiner „Glitzertechnik“ für ein Technikbuch beschäftigt. Jetzt ist das aber fertig und so geht es hier wieder weiter. Heute möchte ich Euch meine Karte zeigen, die ich für Catch the Sketch #19 gemacht habe.

IMG_7182

Als Grundkarte habe ich Wassermelone genommen. Das Designerpapier stammt aus dem neuen Set „Gemalt mit Liebe“. Die Herzen habe ich mit den Herzframelits ausgestanzt; auch die Ranke ist durch die Big Shot gekurbelt worden. Noch etwas Washitape und etwas Goldband (beides Restbestände aus früheren SAB-Prämien) und fertig ist meine Herzkarte. Zugegebenermaßen fand ich diesen Sketch dieses Mal sehr detailreich und ich hatte Mühe, alles unterzubringen. Doch ich denke, es ist mir ganz gut gelungen.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“