Veröffentlicht in Adventskalender, BlogHop, Minialbum, Verpackung, Weihnachten

Adventskalender Blog Hop 2020 – Türchen 24

img_5308

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum Adventskalender Blog Hop 2020 – bei mir öffnet sich heute das Türchen Nr. 24. Gestern hatte Heike Schimmelpfennig das 23. Türchen für euch – habt ihr da schon vorbei geschaut?

img_5439

Ich hoffe, dass ihr bei den anderen Türchen ganz viel Spaß hattet und freue mich, dass Ihr heute bei mir vorbei schaut. Für das heutige letzte Türchen habe ich mir was ganz Besonderes ausgedacht – nämlich ein weihnachtliches Minialbum in einer Metalldose.

Das Jahr 2020 war ja für die meisten von uns ein seltsames Jahr und auch das Weihnachtsfest 2020 wird in diesem Jahr ganz anders sein als viele von uns es gewohnt sind.

Deshalb habe ich mir gedacht, dass man vielleicht gerade von diesem Weihnachtsfest ein paar Erinnerungen in diesem Minialbum festhalten möchte. In meinem Minialbum ist dafür ausreichend Platz – aber seht selbs:

img_5441

Die Banderole ist mit dem wunderschönen Designerpapier „Im schönsten Glanz“ gemacht. Für mein Minialbum habe ich als Grundlage extrastarken Cardstock in Flüsterweiß genommen; und dann jeweils mit Cardstock in Rauchblau oder Stücken aus dem Designerpapier gemattet. Die Buchstaben und Zahlen aus dem Stempelset „Aus der Kreativwerkstatt“ sind in Marineblau gestempelt; dazu noch ein paar Sterne, die ich mit der schon lange nicht mehr erhältlichen, aber bei mir nicht wegzudenkenden Ministernstanze ausgestanzt habe.

Die ersten Seiten des Minialbums

img_5443

Dieser Spruch soll über dem Weihnachtsfest stehen – zusammen als Familie zusammen sein und viel Lachen auch in diesen schwierigen Zeiten

img_5444

Nun hoffe ich, dass Euch mein heutiges Türchen gefallen hat; damit endet auch der Adventskalender Blog Hop 2020. Danke, dass Ihr bei mir vorbei geschaut habt.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier kommst du zu allen geöffneten Türchen:

Türchen 1  – Sandra Herzog

Türchen 2  – Manuela Auer

Türchen 3  – Veronika Karner

Türchen 4  – Evi Bosselmann

Türchen 5  – Vera Tetzlaff

Türchen 6  –  Samira Merzouk

Türchen 7 – Silke Trapani

Türchen 8  – Rene Guenther

Türchen 9  – Andrea Gutzmer

Türchen 10 – Manuela Geiswinkler

Türchen 11  – Barbara Meyer

Türchen 12 – Sigrid Joch – Sigrids kreative ART

Türchen 13 – Zsuzsánna Balázs

Türchen 14 – Belinda Wenke

Türchen 15  – Katja Lange

Türchen 16  – Gesche Preißler

Türchen 17 – Sandra Hagenlocher

Türchen 18  – Petra Noeth

Türchen 19 – Kathrin Fuchs

Türchen 20 – Karin Hobelsberger

Türchen 21  – Claudia Strauchfuß

Türchen 22  – Christiane Knapp

Türchen 23  – Heike Schimmelpfennig

Türchen 24 – Anja Ehmann

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Layout

Catch the Sketch #89 – Weihnachten in der Familie

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Catch the Sketch. Dieses Mal dreht sich alles um das Thema „Familie – Weihnachten in der Familie“.

Annika und ich haben uns für ein weihnachtliches Familienlayout entschieden.

Traditonell gehen wir jedes Jahr als Familie zur Großheppacher Krippe, schauen dort den wunderschön weihnachtlich dekorierten Vorgarten an und hören und dabei schöne Weihnachtslieder an. Annika hat sich für das Foto von dieser tollen Krippe entschieden.

Aber seht selbst:

img_5644

Für ihr Layout hat sie als Grundlage einen Bogen Designerpapier aus der Serie „Ganz mein Geschmack“ genommen. Die Buchstaben hat sie in Marineblau ausgestanzt und aufgeklebt. Ein paar Sterne aus dem Designerpapier „Klassische Weihnachen“ in Streifenform noch dazu; ein erklärender Text dazu und zum Schluss noch ein paar Sternakzente – fertig ist ihr Layout.

Mein Layout zeigt zwei Traditionen an Weihnachten in unserer Familie – zum einen das traditionelle Essen an Heilig Abend; zu anderen unsere Weihnachtskrippe, die wir uns über viele Jahre zusammen gekauft haben.

Schaut mal:

img_5646

Für mein Layout habe ich einen Bogen Designerpapier aus der Serie „Im schönsten Glanz“ genommen. Die Buchstaben sind in Pfauengrün aus den (leider nicht mehr erhältlichen) Stanzformen „Handgeschrieben“ ausgestanzt. Die Definition von Familie stammt aus einem Stempelset, das leider schon nicht mehr im Sortiment ist – nämlich „Gut definiert“. Noch zwei Sterne in Merlotrot und fertig ist mein Layout zu „Weihnachten in der Familie“.

Ich hoffe, dass Euch unsere Layouts gefallen haben und wünsche Euch noch einen schönen Tag! Vielleicht habt Ihr ja auch Lust, mal bei Catch the Sketch mitzumachen. Bis zum 31.12.2020, 20 Uhr könnt Ihr Euren Beitrag bei Catch the Sketch hochladen. 

Bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in BlogHop, Karten, Verpackung, Weihnachten

Blog Hop „Kennst du schon ….“

71310673_2613572695331080_8009335423958515712_o

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von „Kennst Du schon ….?“. Dieser BlogHop wurde von Katja Martins von Stempelpfau ins Leben gerufen und wir zeigen Euch immer am 15. des Monats, woran wir gerade arbeiten oder was wir in der letzten Zeit so gemacht haben.

Schön, dass Du heute bei mir vorbei schaust. Vielleicht kommst Du schon von Rene Guenther – Stempeln-mit-Rene oder Du steigst direkt bei mir ein – wie auch immer: Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Heute möchte ich Euch zwei Projekte zeigen, die im Rahmen der aktuellen Weihnachtschallenge entstanden sind.

Beim Thema „Eine besondere weihnachtliche Verpackung“ ist diese schöne Verpackung entstanden:

Die Idee zu dieser Verpackung habe ich *hier* bei Carola von Lielanlinz gefunden und habe sie für mich dann so umgesetzt. Das Designerpapier „Im schönsten Glanz“ in Kombination mit Cardstock in Marineblau und Wildleder habe ich hier benutzt. Der Spruch stammt aus dem „alten“ Stempelset „Das Schönste zum Fest“ und ist in Kupfer embosst.

Zum Thema „Glitzernde Weihnachten“ ist mir diese goldig glitzernde Karte vom Basteltisch gehüpft:

img_5619

Für diese Karte habe ich Cardstock in Abendblau und ein Stück Designerpapier aus der Serie „Schneeflockentraum“ benutzt. Mit den wunderschönen Stanzformen „Bestickte Sterne“ habe ich die Sterne in Gold ausgestanzt. Noch ein in Gold embosster Spruch aus dem Stempselset „Sternenglanz“ dazu – fertig ist die glitzernde Karte. Na, wie gefällt sie euch?

Nun wünsche ich Euch nun noch viel Spaß beim heutigen Blog Hop und schicke Euch weiter zu Angela Köber – Stempelfamilie.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier sind nochmals alle Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Katja Martins – Stempelpfau

Iris Philipps – Der Papierhimmel

Liane Gorny – Jungle Cards

Rene Guenther – Stempeln-mit-Rene

Anja Ehmann – Bastelanja

Angela Köber – Stempelfamilie

Christiane Knapp – StempelPalast

Veröffentlicht in BlogHop, Kerzen, Verpackung, Weihnachten

Blog Hop „Paper Shapers“ – Advent, Advent

HbYUi3hA

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen Blog Hop der Paper Shapers, der diesen Monat unter dem Thema „Advent, Advent“ steht.

Ich habe mich dazu entschieden, euch eine einfache Teelichtverpackung zu zeigen. Schaut mal:

00CB5F42-4F6E-455C-BF12-311503DA18E1

Die Grundidee für diese Verpackung habe ich bei *hier* bei Carola gefunden. Dank einer tollen Videoanleitung ist diese Box wirklich rasch gewerkelt.

Ich habe als Grundlage für meine Verpackung Cardstock in Granit genommen; und dazu ein Stück Designerpapier „Im schönsten Glanz“. Der Spruch „Freude im Advent“ ist aus dem Stempelset „Weihnachtsmix“ und mit dem klassischen Etikett ausgestanzt.

55491DC4-4206-4058-B418-B9ACCEE8BF4B_1_201_a

Innen drin habe ich vier Teelichter verpackt; die ich mit etwas Washi Tape verziert habe.

080578C1-0213-47F1-B1D4-6E4E68CCCE52

Diese Teelichtverpackung ist auch eine hervorragende Geschenkidee; die schnell gemacht ist und wirklich etwas hermacht. Der Fantasie und Gestaltung sind dabei keine Grenzen gesetzt. Vielleicht habt ihr ja gerade in diesen Tagen etwas Zeit und Muße zum Basteln und probiert diese Verpackung einfach mal aus. Freue mich, wenn Ihr mir eure Werke dann zeigt.

Jetzt bin ich ganz gespannt, was die anderen Teilnehmer zum Advent gewerkelt haben. Werde mich gleich mal umschauen. Kommt du mit? Klicke unten auf den Link; dann siehst du die heutigen Teilnehmer des Blog Hops. Viel Spaß!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

https://fresh.inlinkz.com/js/widget/load.js?id=9c9b10dbdecdfb9300b0

Veröffentlicht in Besondere Karte, Catch the Sketch, Karten, Weihnachten

Catch the Sketch #86 – Eins aus Drei

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Catch the Sketch. Dieses Mal lautet die Herausforderung „Eins aus Drei“ – es sind drei Produktpakete vorgegeben, die man verwenden soll.

Es handelt sich um die Produktpakete „Schneeflockenwünsche“, „Festtagsglanz“ und „Adventsstädtchen“. Die Entscheidung, mit welchem Produktpaket wir arbeiten, war heute ganz schnell getroffen, da ich nur eines habe; nämlich „Festtagsglanz“. Annika und ich haben gleich heute den Regentag genutzt, um im Bastelzimmer kreativ zu werden und so sind zwei Weihnachtskarten entstanden.

Annika hat eine schöne Weihnachtskarte in Marineblau gemacht:

449D45B3-5E18-42B3-BFA2-CF3D0B88B58A_1_201_a

Für ihre Karte hat sie Cardstock in Flüsterweiß und Marineblau sowie ein Stück Designerpapier „Im schönsten Glanz“ ausgewählt. In den Aufleger in Flüsterweiß hat sie  mit der Handstanze „Christbaumkugel“ eine Kugel ausgestanzt; eine weitere Kugel hat sie in Marineblau gestempelt und ebenfalls ausgestanzt. Zum Schluss noch ein Spruch dazu – fertig ist ihre Weihnachtskarte. 

Ich habe mich heute dazu entschieden, nicht mit den Weihnachtskugeln etwas zu machen, sondern mit den anderen schönen Stempeln aus dem Stempelset „Festtagsglanz“.

So ist bei mir eine Double Z-Fold-Karte entstanden – schaut mal:

2CC35E82-BA49-4278-A378-C527DAA9CD33

Für meine Karte habe ich Cardstock in Vanille pur und Merlotrot benutzt. Zum Stempeln habe ich Merlotrot und Memento-Schwarz benutzt. Den Ilex habe ich mit den Blends in Waldmoos und Chili coloriert.

Wenn man die Karte aufklappt, sieht sie so aus:

B1E27B45-EDD6-4465-A089-B8A7A100B497_1_201_a

Auf den Innenseiten habe ich noch die kleine Bordüre sowie den zweiten Teil des Spruches in Merlotrot gestempelt. Alles noch zusammenkleben – fertig ist eine schöne Weihnachtskarte. Drei Desigersternakzente runden die Karte ab.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und macht doch auch mit – bis einschließlich 15. November 2020, 20 Uhr habt ihr noch Zeit, Euer Werk bei Catch the Sketch zu zeigen. Ich bin schon ganz gespannt, was da an Ideen zu diesen weihnachtlichen Produktpaketen zusammen kommt.

Bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Besondere Karte, BlogHop, Karten, Weihnachten

Blog Hop zum Weltkartenbasteltag

C1659DA6-7236-4123-B77B-671BA7D1D579

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum heutigen BlogHop anlässlich des Weltkartenbasteltages 2020. Danke an Rene Günther, der zu diesem BlogHop eingeladen hat.

Unser Thema heute ist: „Meine Karte zum Weltkartenbasteltag“. Wir zeigen euch viele verschiedene Karten zu den unterschiedlichsten Anlässen; man kann ja wirklich nie genug Karten haben. Also, nehmt euch eine Tasse Kaffee oder Tee und dann geht es los!

2F4697F8-DEE1-4E95-AB62-BF18284791D2

Dieser BlogHop ist gleichzeitig auch der Startschuss für eine tolle Challenge, die ich Euch *hier* schon vorgestellt habe.

Das heutige Thema für die Kartenchallenge lautet „Gestalte eine Karte in einer besonderen Kartenform!“

Dazu habe ich heute eine Karte mit Sternentor für Euch – aber seht selbst:

94FBE14F-1656-40D6-B0F9-D7C96B543D06_1_201_a

Für diese Karte habe ich mir Cardstock in Marineblau, Pfauengrün und Vanille pur ausgesucht; dazu passend das Designerpapier „Im schönsten Glanz“. Der Spruch stammt aus dem Allround-Weihnachts-Stempelset „Weihnachtsmix“. Drei Sternakzente runden die Vorderseite der Karte ab.

Doch schaut mal; wenn ihr die Karte aufklappt, dann könnt ihr sehen, warum sie „Sternentor-Karte“ heißt …

img_4826

Ich hoffe, dass Euch diese besondere Weihnachtskarte gefällt und wünsche Euch jetzt noch viel Spaß bei unserem BlogHop. Weiter geht es bei Angela Köber – Stempelfamilie.

3B31A498-CE99-4CA5-96A7-E916E6607031_4_5005_c

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier findet ihr die Teilnehmer alle im Überblick:

Rene Guenther – Stempeln-mit-Rene.de

Karin Hobelsberger – StempelPünktchen

Silke Trapani – bastelsalat

Diana Böckel – Diana’s Kreativwerkstatt

Waltraud Hattinger – Stempelkeller

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Sabine Bongen – Stempeln-in-Aachen

Kathrin Fuchs – stempelfux

Iris Philipps – Der Papierhimmel

Anja Ehmann – Bastelanja

Angela Köber – Stempelfamilie

Christiane Knapp / StempelPalast

Simone Schmider /simone-stempelt

Pia Gerhardt – Scraproomboom

Belinda Wenke – Beli´s Kreative Welt

Jutta Stromberger – Objektgarten

Daniela Bruckner – Bastelerie

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Karten, Weihnachten

In(k)spire Challenge 427 – Festtagsglanz

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei In(k)spire Me. Dieses Mal hat sich Marion für die Challenge einen Sketch und eine Farbvorgabe überlegt, die entweder einzeln oder aber auch zusammen umgesetzt werden können. Ich habe mich für den Sketch entschieden:

Daraus ist dann eine Weihnachtskarte entstanden. Sicherlich fragt ihr euch, warum ich bei diesen heißen Temperaturen, die wir im Moment hier haben, schon eine Weihnachtskarte gebastelt habe. Das will ich Euch gern verraten: Ein Teammitglied hatte die Idee, in Zusammenarbeit mit mir eine Challenge für unser Team Bastelanja anzubieten; die da heißt: „8 Tage – 8 Herausforderungen“. Heute beginnt diese Challenge – und jetzt ratet mal, was die heutige Herausforderung ist – ganz genau: „Weihnachten im August“. Damit habe ich kurzerhand „zwei Fliegen mit einer Klappe“ geschlagen – aber schaut selbst:

EECE499C-700F-42FE-BFCD-672242BAD838_1_201_a

Für die Karte habe ich das wunderschöne Designerpapier „Im schönsten Glanz“ sowie Cardstock in Pfauengrün, Vanille pur und Marineblau benutzt. Falls Ihr das Designerpapier schon mal gesehen habt – richtig; das gab es letztes Jahr schon mal. Und welche Freude – es ist wieder da und für Euch bestellbar. Die Weihnachtskugeln aus dem Stempelset „Festtagsglanz“, welches Ihr im Jahreskatalog finden könnt, habe ich in Pfauengrün gestempelt und mit der passenden Handstanze ausgestanzt. Na, wie gefällt euch meine heutige Karte?

Nun wünsche ich Euch noch einen sonnigen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Karten, Mach was draus, Weihnachten

Aktion „Mach was draus“ – November 2019

A32CB856-DD6A-42B2-BB63-DCFBA16CAC7F

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Auflösung von „Mach was draus“- November 2019. In diesem Monat waren folgende Materialien in unserem Umschlag enthalten: Cardstock in Vanille pur, zwei Stück Designerpapier „Im schönsten Glanz“ sowie zwei Sternakzente.

Daraus habe ich zwei Weihnachtskarten gemacht – seht mal:

fullsizeoutput_1346

Für die obere Karte habe ich den Cardstock in Vanille pur sowie etwas vom Designerpapier benutzt. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Festtagsglanz“ ist in Kupfer gestempelt. Das Designerpapier habe ich ausgestanzt und mit Cardstock in Marineblau unterlegt. Noch ein Sternakzent dazu – fertig ist die Weihnachtskarte.

Für die untere Karte habe ich aus dem Zusatzmaterial noch Cardstock in Pfauengrün dazu genommen; sowie das restliche Designerpapier und etwas Vanille pur benutzt. Der Spruch ist ebenfalls aus dem Stempelset „Festtagsglanz“ und ausgestanzt. Als Hingucker habe ich hier noch den zweiten Sternakzent benutzt.

Na, wie gefallen euch meine weihnachtlichen Karten? Schaut doch gerne noch bei Anja und Heike vorbei, da findet ihr die Beiträge aller Teilnehmer. Ich bin gespannt, was aus diesem Material an weihnachtlichen Projekten entstanden ist.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Adventskalender, Catch the Sketch, Verpackung, Weihnachten

Catch the Sketch #62 – Adventskalender für mich

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Runde bei Catch the Sketch. Dieses Mal dreht sich alles um das Thema „Adventskalender“.

CTS #62 - Thema Adventskalender

Als ich das gesehen habe, war mir schnell klar, dass ich einen „Adventskalender nur für mich“ machen wollte; getreu auch meinem Motto vom letzen Layout „Zeit für mich“. Wer mich kennt, weiß vielleicht auch, dass ich ein bekennender Teetrinker bin; allerdings am liebsten Schwarztee. Und genau da ist mein Problem: Die gängigen „Tee-Adventskalender“, die es im Handel zu kaufen gibt, sind immer mit vielen verschiedenen Teesorten bestückt; von denen ich viele einfach gar nicht mag. Was lag da näher, als mir meinen eigenen „Tee-Adventskalender“ mit verschiedenen Schwarzteesorten zu basteln. Bei Tina wurde ich *hier* fündig – eine tolle Anleitung, die wirklich leicht zum Nachbasteln geht.

Und hier ist nun meine Umsetzung – nicht ganz akkurat geworden, aber von Herzen nur für mich:

fullsizeoutput_1223

Als Cardstock musste ich auf einen großen Bogen in Honiggelb zurückgreifen, da ich die großen Bögen nur in wenigen Farben da habe. Das Designerpapier ist aus der aktuellen Serie „Im schönsten Glanz“; der Spruch ist aus dem Stempelset „Weihnachtliche Vielfalt“ zusammengesetzt und die Tasse stammt aus dem (leider nicht mehr erhältlichen) Stempelset „Teestunde“. Noch zwei Sternakzente dazu und die Teebeutel, die mit ausgedruckten Zahlen beklebt wurden, in die Verpackung in der richtigen Reihenfolge hinein legen – fertig ist mein persönlicher Adventskalender. Schon heute freue ich auf meine tägliche Teestunde im Advent.

Aber auch Annika war nicht untätig – sie hat ihren persönlichen Adventskalender für die vier Adventssonntage gemacht.

fullsizeoutput_1226

Sie hat sich kurzerhand eine Pizzaschachtel geschnappt und das (leider nicht mehr erhältliche) Stempelset „Freude im Advent“. In Tannengrün, Merlotrot und Currygelb hat sie den Spruch und die Kerzen gestempelt sowie noch drei Sternakzente aufgebracht.

Innen hat sie vier Teelichter noch etwas mit Washitape verschönert:

IMG_1316

Damit sie die Kerzen auch anzünden kann, hat sie noch ein Päckchen Streichhölzer mit Sternen in Kussrot sowie etwas goldenem Washitape verziert, das ebenfalls zu ihrem Adventskalender gehört.

 

Na, und was fällt euch zu diesem tollen Thema ein? Macht doch mit – Christiane und Shelly freuen sich über jeden Beitrag.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Veröffentlicht in Besondere Karte, BlogHop, Karten, Weihnachten

Blog Hop zum Weltkartenbasteltag

Bild könnte enthalten: Text

Hallo zusammen,

und herzlich willkommen zum heutigen BlogHop anlässlich des Weltkartenbasteltages 2019. Danke an Rene Günther, der zu diesem BlogHop eingeladen hat.

Unser Thema heute ist: „Meine Karte zum Weltkartenbasteltag“. Wir zeigen euch viele verschiedene Karten zu den unterschiedlichsten Anlässen; man kann ja wirklich nie genug Karten haben. Also, nehmt euch eine Tasse Kaffee oder Tee und dann geht es los!

Ich habe heute eine Weihnachtskarte für euch – schaut mal:

fullsizeoutput_11a6

Als Cardstock habe ich Marineblau und Waldmoos benutzt; und das besondere Designerpapier „Im schönsten Glanz“ in Szene gesetzt. Der Spruch ist mit dem neuen Stempelkissen Metallic-Tinte in Kupfer gestempelt. Wenn ihr die Karte öffnet, sieht es so aus:

Auch innen habe ich das tolle Designerpapier benutzt und auf der hellen Fläche ist genügend Platz für persönliche Weihnachtsgrüße.

Ich hoffe, dass Euch die Karte gefällt und wünsche Euch jetzt noch viel Spaß bei unserem BlogHop. Weiter geht es bei Manuela Keller.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Hier findet ihr die Teilnehmer alle im Überblick:

  1. Rene Guenther – Stempeln-mit-Rene
  2. Diana Böckel
  3. Pia Gerhardt – Scraproomboom
  4. Waltraud Hattinger – Stempelkeller
  5. Sandra Herzog – Herzerlskreativecke
  6. Silke Trapani – bastelsalat
  7. Belinda Wenke – Beli´s Kreative Welt
  8. Yolanda Pasterkamp-de Jonge – Attelyootje
  9. Veronika Karner – Farbenfest
  10. Margriet Siekman
  11. Stempelpfau – Katja Martins
  12. KreativFreu(n)de – Sabrina Heilmann
  13. StempelPalast – Christiane Knapp
  14. Ramona Schneider – Stempel,Stanze & Co
  15. Karin Hobelsberger – StempelPünktchen
  16. Anja Ehmann – Bastelanja (hier bist Du gerade!)
  17. Manuela Keller – Manus Kreativwerkstatt
  18. Katja Lange – Stempel, Papier & Co.
  19. Iris Philipps – Papierhimmel
  20. Liane Gorny – Jungle Cards
  21. Dorothee Felicitas Buhn
  22. Stempelfamilie – Angela Köber
  23. Eva Pointinger
  24. Daniela Stifter – BastelzauberbyDani
  25. Birgit Heßdörfer – Kreativstempel
  26. Christin Büchel