Veröffentlicht in Besondere Karte, Catch the Sketch, Karten, Maritimes, Sommer

Catch the Sketch #51 – Sommerfeeling

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Catch the Sketch. Dieses Mal ist das Thema „Sommer“ vorgegeben. Dabei kann frau sich nach Herzenslust kreativ austoben.

Gesagt, getan – und so haben Annika und ich den Sommer aufs Papier gebracht. Wir freuen uns schon sehr auf unseren diesjährigen Urlaub an der Nordsee und haben daher unsere Sommerprojekte sommerlich maritim gestaltet.

Voller Stolz präsentiert euch Annika auch heute wieder ihre Karte. Sie ist sehr stolz, dass sie bei der letzten Challenge den dritten Platz gemacht hat.

IMG_9543

Heute hat sie die Farben Chili und Zartblau für ihre Karte genommen. Aus verschiedenen maritimen Stempelsets hat sie sich ihre Motive zusammen gesucht und dann in den passenden Farben gestempelt. Damit der Leuchtturm und der Liegestuhl nicht vom Wasser überstempelt wurden, habe ich ihr etwas geholfen und wir haben dank der Maskiertechnik wunderschöne „wasserfreie“ Motive hinbekommen. Diese Karte lädt geradezu dazu ein, den Sommer zu genießen. Na, wie gefällt euch ihre Karte?

Aber auch ich war nicht untätig und ich habe mich an eine sog. Flip Book Card gewagt. Die Grundidee habe ich *hier* bei Claudia Maser gefunden.

Aber seht selbst – ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen:

IMG_9545

Als Cardstock für den Kartenrohling habe ich Savanne genommen. So wie Annika auch habe ich mit den verschiedenen maritimen Stempelsets sowie den maritimen Designerpapieren mein Sommerwerk kreiert. Für mich ist Sommer Sonne, Strand und Meer. Ich denke, dass das dies in meiner Karte recht gut zu erkennen ist. Die Karte lässt sich auch gut als Deko aufstellen und so kann ich mich schon auf unseren Urlaub freuen.

Als Verschluss dient eine Banderole mit einem wunderschönen Spruch aus dem neuen Stempelset „Setz die Segel“:

IMG_9549

So, und nun seit ihr dran: Macht doch mit und setzt den Sommer in Szene! Das ist bei diesem regnerischen Wetter heute das Beste, was man tun kann. Wenn es draußen schon nicht nach Sommer aussieht, dann machen wir ihn uns eben auf unserem Basteltisch.

Nun wünsche ich Euch trotzdem noch einen guten restlichen Tag und bis zum nächsten Mal.

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

P.S.: Solltet Ihr Lust bekommen haben, auch mit diesen tollen maritimen Materialien zu basteln, dann kommt doch zu meinem Workshop „Wir gestalten einen maritimen Bilderrahmen“ am Samstag, 13. Juli 2019 von 15 Uhr bis 18 Uhr! Es gibt noch freie Plätze! Anmeldung per Mail an bastelanja@ehmann.org. Ich freue mich auf Euch!

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in Besondere Karte, BlogHop, Karten, Winter

Blog Hop „Monochrom im Winter“

fullsizeoutput_ce8

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum zweiten BlogHop von „Stempelpalast & Friends“. Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Christiane vom Stempelpalast hat mich eingeladen, bei diesem BlogHop dabei zu sein und darüber freue ich mich sehr. Danke Christiane!

Wenn Du von Simone kommst, dann kennst du das heutige Thema bereits; falls Du hier bei mir einsteigst, erfährst du es jetzt. Es lautet „Monochrom im Winter“. Für mich war dieses Thema eine große Herausforderung; denn die Vorgabe lautete: Farbchallenge mit zwei Farben, nämlich Flüsterweiß und eine Farbe nach Wahl (bei mir Babyblau); um damit einen sogenannten Monochromeffekt zu erzielen. Zum einen verwende ich gern mehrere / viele Farben; zum anderen ist der Winter so gar nicht meine Jahreszeit – um nicht gar zu sagen, ich hasse den Winter. Kommt sicherlich aus meiner Kindheit; da haben wir mal mehrere Jahre im Schwarzwald gewohnt. Und damals (ist schon lange her) gab es hier in Deutschland sogar noch massenhaft und meterhoch Schnee und das hat mir schon da nicht wirklich gefallen. Nichtsdestotrotz habe ich mich dieser Herausforderung gestellt und heraus gekommen ist diese winterliche Geburtstagskarte:

fullsizeoutput_d87

Wie schon erwähnt, habe ich Babyblau und Flüsterweiß für meine Karte benutzt. Ich habe sehr lange überlegt, was ich denn zu diesem Thema machen will; und dann hatte ich endlich eine zündende Idee: Die Technik „Drei-Lagen-Stempeltechnik“ wollte ich schon so lange mal ausprobieren, und jetzt habe ich es endlich geschafft. Aus dem Stempelset „Jahr voller Farben“ habe ich die Schneeflocken genommen und in Babyblau gestempelt. Ein kleiner Geburtstagsgruß in weiß embosst – und fertig ist meine Karte. Na, wie gefällt sie Euch?

So, und schicke ich Euch weiter zu Shelly, die auch eine tolle monochrome Idee für euch hat. Ich folge Euch unauffällig; denn ich bin sehr gespannt, wie die anderen Mädels das Thema umgesetzt haben.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops „Stempelpalast & Friends“:

Christiane – StempelPalast

Iris – Perlen und Papierhimmel

Katja – Stempelpfau

Simone – derdiedasKleine bastelt

Anja – Bastelanja

Shelly – Crafts&Co

Tanja – Stempel Frühling

P.S. Im Rahmen der diesjährigen December In(k)spirations kannst Du heute noch bei Simone etwas gewinnen; und heute zeigt euch Marion eine tolle Idee. Schaut doch mal rein!

Veröffentlicht in Catch the Sketch, IN(K)SPIRE, Karten, Weihnachten

Catch the Sketch trifft In(k)spire Me – Schneeflockenkarte

Hallo zusammen,

herzlich willkommen heute auf meinem Blog. In den letzten Tagen war es zumindest hier auf dem Blog etwas ruhiger; aber untätig war / bin ich nicht. Ich bastle Swaps für das große On Stage Treffen nächste Woche in Berlin und die Kinder haben Herbstferien; so dass ich auch mit ihnen einiges unternehme.

Aber heute gibt es eine tolle Karte, die ich für zwei Challenges gemacht habe: Bei Catch the Sketch #38 dreht sich heute alles um die Embossing Resist Technik und bei In(k)spire Me #374 hat uns Marion die Farben Minzmakrone, Gold, Saharasand und Flüsterweiß vorgegeben. Zusammen mit meiner Tochter haben wir uns nach einem schönen Tag in der Wilhelma noch ins Bastelzimmer verkrochen und haben gestempelt, embosst und eine winterliche Weihnachtskarte gemacht.

Hier sind unsere Karten:

fullsizeoutput_d0f

fullsizeoutput_d10

Für die Grundkarte haben wir Saharasand benutzt; auf ein Stück flüsterweißen Cardstock haben wir Schneeflocken in weiß embosst und mit einem Fingerschwämmchen in Minzmarkone eingefärbt. Dann noch ein Spruch in Gold embosst und wir stellen fest: Alle Farben verwendet, die Technik umgesetzt – fertig ist die Karte.

Und für euch mal wieder die Frage aller Fragen: Welche Karte hat meine Tochter, welche habe ich gemacht? Sie war ganz stolz, dass sie alles so machen konnte wie Mama; lediglich beim Embossingpulver drüber streuen und wieder zurück schütten hat sie etwas Hilfe gebraucht.

So, nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und macht bei den Challenges mit; es macht echt Spaß! Ich werde mich nach dieser kleinen Abwechslung nun wieder meinen Swaps zuwenden, damit ich rechtzeitig fertig werde.

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Herbst, Karten, Verpackung, Workshop

Workshopbericht: „Neues aus dem Herbst-/Winterkatalog

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch endlich noch von meinem letzten Workshop berichten, in dem wir uns mit herbstlichen Projekten beschäftigt haben. Im Mittelpunkt standen das Stempelset „Landleben“ aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog sowie das Stempelset „Jahr voller Farben“ aus dem Jahreskatalog. Folgende Projekte hatte ich für die beiden Teilnehmerinnen vorbereitet:

IMG_8141

Eine Geschenktüte mit dem Designerpapier „Am Feldrand“, eine herbstliche Karte mit Blättern und eine Karte „Landleben“ waren meine Projekte. Beide Teilnehmerinnen hatten viel Freude und es sind tolle Ergebnisse entstanden:

IMG_8145

IMG_8146

Na, wie gefallen euch die Projekte? Ich finde alle sehr gut gelungen..

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Nachmittag und bis zum nächsten Mal. Ich werde mich heute noch um die Schultütenfüllung für die kleine Prinzessin kümmern – am Samstag geht es für sie endlich los. Sie freut sich und ist sehr aufgeregt.

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Karten, Maritimes

In(k)spire Challenge 361 – Mach mal Pause

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge von In(k)spire Me. Heute hat uns Heike eine fröhliche Farbkombination vorgegeben, nämlich Minzmakrone, Sommerbeere, Currygelb, Schwarz und Flüsterweiß. Da ist mir bei dieser großen Hitze, die hier momentan herrscht, mein tolles Stempelset „Jahr voller Farben“ mit dem Liegestuhl und dem Spruch „Mach mal Pause“ eingefallen. So habe ich mir selbst eine Karte gemacht; die mich einfach daran erinnern soll, öfters mal Pause zu machen und die Hitze Hitze sein zu lassen und mir bewusst Aus-Zeiten für mich zu nehmen.

Hier seht ihr die Karte:

IMG_7943

Als Cardstock habe ich Flüsterweiß und Minzmakrone benutzt; das Designerpapier stammt aus dem (leider nicht mehr erhältlichen) Set „Farbenspiel“; passt hier aber prima dazu. Den Liegestuhl habe ich in Schwarz und Sommerbeere gestempelt und den Spruch in MInzmakrone. Fertig ist meine „Erinnerungskarte“.

Na, was fällt euch zu diesen sommerlichen Farben ein? Macht mit – es macht immer wieder Spaß, auch wenn es manchmal auch herausfordernd sein kann.

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend – ich werde heute Abend mit einigen Mädels noch meinen Geburtstag beim Griechen feiern; darauf freue ich mich.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in In(k)spiration Weeks, Martim, Minialbum, Verlosung, Verpackung

Inkspiration Week – Maritimes Minialbum in der (Tee)Dose

Von servimg.com gehostetes Bild

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum heutigen Tag unserer Inkspiration Week zum neuen Jahreskatalog von Stampin´ Up. Schön, dass ihr bei mir vorbei schaut.

Ich habe mich entschieden, euch ein maritimes Minialbum in der (Tee)Dose zu zeigen. Klingt komisch, nicht wahr? Die Grundidee habe ich beim Saartistic 3 mitgenommen; da haben wir nach der Anleitung von Jenni ein Teebeutelalbum für die Teedose gebastelt; aber mit der Produktreihe „Teestube“ (S. 14 im Jahreskatalog).

Da ich aber aus dieser Produktreihe bis jetzt noch nichts weiter habe als Teedosen, musste ich mir etwas anderes überlegen, da ich die Idee vom Saartistic wirklich toll fand. Gesagt, getan und so entstand das maritime Minialbum.

Jetzt wollt ihr sicherlich Fotos sehen – los gehts:

IMG_7871

Das ist die Teedose erst mal von außen; für die Banderole habe ich ein Stück Designerpapier „Traum vom Meer“ genommen. Sprüchemäßig musste ich mir mit dem ganz tollen neuen Stempelset „Klitzekleine Grüße“ behelfen; gestempelt in Marine- auf Babyblau und mit der Stanze Klassisches Etikett ausgestanzt.

IMG_7877

Hier seht ihr jetzt auch das maritime Minialbum, das genau in die Dose passt. Ich habe einige meiner maritimen Stempelsets und Framelits benutzt; nämlich „Jahr voller Farben“, „Glück und Meer“ sowie „Am Seerosenteich“. An den Stellen, bei denen ich das hellblaue Designerpapier benutzt habe, sind Taschen vorgesehen, in die ihr sommerlich erfrischende Teebeutel oder kleine Kärtchen hineinstecken könnt.

Hier seht ihr die Vorder- und die Rückseite des Albums. Beide Sprüche stammen aus dem Set „Jahr voller Farben“. Rechts könnt ihr auch die Rückseite erahnen; die ich mit grünem Designerpapier beklebt habe. Hier ist noch ausreichend Platz für Fotos oder persönliche Worte vorhanden.

Wer  Lust bekommen hat, dieses Minialbum nachzubasteln, sollte unbedingt an der Verlosung teilnehmen, denn verlost wird ein Bastelpaket mit zugeschnittenem Cardstock, Designerpapier und natürlich der Teedose zum Nachbasteln (ohne Stempelabdrücke).

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:
1 Los für einen Kommentar als Kommentar auf dem Blog* oder per eMail an bastelanja@ehmann.org
1 Los für den Hinweis auf unsere Inkspiration-Week in der Sidebar auf Eurem eigenen Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte angeben)
1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unsere Inkspiration-Week (bitte ebenfalls angeben)

*Wenn Du einen Kommentar auf meinem Blog hinterläßt, dann wird dieser gespeichert. Die Datenschutzerklärung findest Du hier.

Die Verlosung läuft bis morgen, 12. Juli 2018 um 23.59 Uhr.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

P.S. Und im Rahmen unserer In(k)spiration Week war gestern Yvonne an der Reihe. Schaut gerne vorbei – es gibt auch hier noch die Möglichkeit, etwas zu gewinnen! Morgen geht es dann bei Sofia weiter; ebenfalls mit Gewinnmöglichkeit!

 

MerkenMerken

Veröffentlicht in Dankeskarten, Tizzy Tuesday

Tizzy Tuesday 355 – Holzdekor trifft neue InColor-Farben

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Tizzy Tuesday. In dieser Woche dreht sich dort alles um das Stempelset „Jahr voller Farben“. Dieses Stempelset gefällt mir wirklich sehr gut und es ist heute auch nicht das erste Mal, dass ich etwas mit diesem Set mache. Als das Stempelset im letzten Jahr neu war, hatte ich es häufig in Gebrauch und es entstanden damit der Gästebucheintrag meiner Kurgruppe fürs Gästebuch der Kurklinik sowie verschiedene Karten und Lesezeichen.

Heute wollte ich einen der schönen Sprüche, die in diesem Stempelset enthalten sind, besonders in Szene setzen. So nahm ich mir das schöne Designerpapier Holzdekor, dass uns im neuen Jahreskatalog erhalten bleibt und dazu die neuen InColor Farben 2018-2020 Ananas, Grapefruit, Kussrot, Kleegrün und Blaubeere vor. Daraus sind diese kleinen Kärtchen entstanden:

fullsizeoutput_b94

Als Cardstock für die Kärtchen habe ich passend zum Designerpapier Espresso ausgewählt; und dann jeweils Cardstock und Stempelfarbe einer InColor Farbe. Mit den lageweisen Quadraten habe ich die Kärtchen ausgestanzt und aufgeklebt. Zum Schluss noch ein paar facettierte Glitzersteine – na, wie gefallen euch diese Kärtchen? Was sagt ihr zu den neuen Farben?

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

MerkenMerken