Veröffentlicht in In(k)spiration Weeks, Karten, Weihnachten

Frohe und gesegnete Weihnachten 2018 – und es gibt einen Gewinner!

Hallo zusammen,

Ich wünsche Euch allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest! Lasst es euch gut gehen und feiert schön im Kreise Eurer Lieben! Vielleicht findet Ihr in all dem Festtagstrubel auch ein paar Minuten Zeit, um die Weihnachtsgeschichte der Bibel (Lukas 2,1-20) zu lesen und damit nicht den eigentlichen Sinn von Weihnachten aus den Augen zu verlieren.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

P.S. Im Rahmen der December In(k)spirations haben mich zu meiner Teelichtkarte viele nette Kommentare auf meinem Blog und auch per Mail erreicht. Meine Tochter hat ausgelost und Yvi hat den Basic Strassschmuck in Rot gewonnen. Herzlichen Glückwunsch Yvi; dein Gewinn geht Dir in den nächsten Tagen per Post zu. Viel Freude damit!

Veröffentlicht in Besondere Karte, Global Desgin Project, IN(K)SPIRE, Karten, Weihnachten

In(k)spire Me trifft Global Design Project – Weihnachtssegen

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zur Weihnachtschallenge bei In(k)spire Me #379 und dem Global Design Project #167. Für diese Challenges habe ich meine ganzen schönen christlichen Weihnachtssets herausgeholt und – auch wenn nicht mehr alle aktuell sind – gefallen sie mir immer noch sehr. Für mich ist Weihnachten das Fest der Geburt Jesu und deshalb sollte bei diesem Thema „Weihnachtssegen“ auf jeden Fall eine Krippenszene im Mittelpunkt stehen. Bei Pinterest habe ich eine „Stallkarte“ gesehen und hier ist meine Variante:

fullsizeoutput_d88

Als Cardstock für den Stall habe ich Espresso und etwas Designerpapier „Holzdekor“ genommen. Die Vorderseite der Karte habe ich etwas gekürzt und mit der 2″ Kreisstanze einen Halbkreis ausgestanzt; so dass man die Krippenszene gut sehen kann. Der Spruch stammt aus dem Set „Weihnachtliche Vielfalt“ und der Stern ist aus dem Stempelset „Heilige Nacht“. Beides ist in Gold embosst. Noch ein paar Holzsterne aus meinem Bestand – schon ist das Dach vom Stall fertig.

IMG_8577

Im Inneren des Stalles befindet sich eine Krippenszene und ein Spruch in Gold embosst; dazu noch ein paar kleine Sterne in merlotrotem Glitzerpapier. Na, wie gefällt euch meine „Stallkarte“?

Im Rahmen unserer December In(k)spirations könnt ihr bis heute Abend bei mir noch etwas gewinnen (*klick*) und heute hat Simone eine tolle Idee für euch. Schaut einfach mal vorbei!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Samstag – für uns geht es heute zum Adventsmarkt mit Weihnachtsbaumverkauf an der Schule unserer Tochter.

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in In(k)spiration Weeks, Karten, Verlosung, Weihnachten

December Inkspirations Tag 7 – Weihnachtliche Gate Fold Card

Herzlich willkommen zu Tag 7 unserer diesjährigen December Inkspirations. Schön, dass ihr bei mir vorbei schaut.

07

Ich möchte euch heute eine weihnachtliche Gate-Fold-Card zeigen, für die ich aber nur (Weihnachts)Produkte aus dem aktuellen Jahreshauptkatalog benutzt habe. Oft vergisst man bei den tollen Saisionkatalogen von Stampin´ Up, dass es auch noch tolle Produkte im Hauptkatalog gibt. Außerdem habe ich mir zum ersten Mal ein Stempelset auch noch auf Englisch bestellt, weil „Joy“ einfach besser aussieht (und auch besser passt!) auf meiner Karte als „Freude“. Ihr werdet gleich sehen, was ich gemeint habe:

image

Für diese Karte habe ich Cardstock – ganz untypisch für Weihnachten – in Marineblau benutzt. Das Designerpapier stammt aus dem Set „Blumenboutique“ (auch nicht wirklich weihnachtlich) und das „JOY“ stammt aus dem schon erwähnten englischen Stempelset „Joyful Nativity“. Den Engel und das Wort habe ich in Gold auf flüsterweißem Cardstock embosst. Mit einem kleinen Magnet ist diese besondere Karte verschlossen. Na, seit ihr gespannt, was sich im Inneren verbirgt? Schaut mal:

image

Im Inneren der Karte befindet sich das, was Weihnachten für viele Menschen bedeutet und wichtig ist: die Geburt von Jesus. Die Krippenszene habe ich ebenfalls auf Flüsterweiß in Gold embosst und dann mit den lagenweise Ovalen ausgestanzt. Der Spruch ist in Marineblau gestempelt und dann als Banner zurechtgeschnitten und aufgeklebt.

image

Sicherlich ist euch beim ersten Anschauen auch schon diese besondere Folie aufgefallen, mit der ich die Karte festlich gestaltet habe. Es ist ein Stück Designerazetat Glanzstück, welches ebenfalls im Hauptkatalog zu finden ist. Dieses Glanzstück hat auf der einen Seite ein goldenes und auf der Rückseite ein silbernes Design. Also wie passend für diese tolle Karte gemacht. Damit das Gold auch richtig zur Geltung kommt, habe ich darunter noch Flüsterweiß aufgeklebt.

Nun hoffe ich, dass Euch meine Inkspiration gefallen hat – aber halt, noch nicht gehen; etwas zu gewinnen gibt es bei mir doch auch noch! Bei mir könnt ihr heute die Kordeln „Zuckerstangenzauber“ gewinnen.

image

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:
1 Los für einen Kommentar
1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen, 8. Dezember 2016, um 23.59 Uhr. Pünktlich zum Wochenende erfahrt ihr dann, wer gewonnen hat! Viel Glück!

Gerne schicke ich euch noch schnell zu Annemarie, die gestern dran war. Dort habt ihr noch heute die Chance auf einen tollen Gewinn!