Veröffentlicht in Catch the Sketch, Karten

Catch the Sketch #45 – Glücksfälle

Hallo zusammen,

schon wieder sind einige Tage seit dem letzten Blogbeitrag vergangen und es ist wieder Zeit für eine neue Challenge bei Catch the Sketch. Dieses Mal ist ein Sketch vorgegeben mit zwei Streifen und einem Kreiselement.

Bei mir ist damit diese Karte in Marine- und Babyblau entstanden:

IMG_8890

Den Cardstock in Marineblau habe ich dem Prägefolder Schlichte Streifen geprägt. Zwei Streifen Designerpapier, ein Spruch aus dem Stempelset „Glücksfälle“ und drei Lackakzente in Marineblau – fertig ist eine „Glückskarte“. Na, wie gefällt sie euch?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Karten, Mach was draus, Verpackung, Weihnachten

Aktion „Mach was draus“ – Oktober 2018

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen Quartal bei „Mach was draus“. Heute gibt es die Auflösung für den Monat Oktober 2018. In unserem Monatsumschlag waren für diesen Monat folgende Materialien enthalten: gestreiftes Juteband in Chili-Weiß, eine Karte in Chili, Cardstock in Waldmoos und Vanille pur sowie zwei Stück Designerpapier Hüttenromantik. Daraus habe ich ein weihnachtliches Set mit Karte und kleiner Verpackung gebastelt. Schaut mal:

fullsizeoutput_d09

Für die Karte habe ich die chilifarbene Karte sowie ein Stück Designerpapier benutzt. Das Stück Cardstock in Waldmoos habe ich mit dem Prägefolder „Schlichte Streifen“ geprägt. Dazu noch etwas Band und ein weihnachtlicher Spruch aus dem Set „Doppelt gemoppelt“ sowie Sterneakzente in Chili aus meinem Bestand.

Die Idee für die Verpackung habe ich *hier* entdeckt und mit dem zweiten Stück Designerpapier gebastelt. Noch ein Adventsgruß drauf und eine Tannenbaumklammer dient als Verschluss.

So, und nun werde ich mich aufmachen, und bei Heike und Anja die Ergebnisse der anderen Teilnehmer bewundern. Kommt ihr mit?

Habt einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Geburt, Karten, Mach was draus, Verpackung

Aktion „Mach was draus“ – August 2018

image

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Auflösung der Aktion „Mach was draus“ – August 2018. In diesem Monat waren folgende Materialien enthalten: ein Stück gestreifte Kordel Aquamarin-Silber, funkelnde Sternpailetten, eine Karte in Aquamarin, Cardstock in Blütenrosa und zwei Stück Designerpapier „Sternenhimmel“. Da ich für eine befreundete Familie ein Geschenk zur Geburt brauchte, kaum diese Auswahl gerade recht. In unserem Karton befand sich beim Zusatzmaterial noch eine Minischachtel in Schimmerweiß, die ich dazu ebenfalls verwendet habe. So sieht das fertige Geschenk aus:

img_7957

Für die Verpackung habe ich die Minischachtel mit dem Designerpapier verziert. Der Spruch stammt aus dem Set „Süßes Häschen“, ist in Marineblau gestempelt und dann ausgestanzt. Noch ein gesticktes Quadrat in Aquamarin dazu und mit den funkelnden Sternpailetten verziert – fertig ist das Geschenk. Übrigens: Da drin befinden sich die Buchstaben, die den Namen des Kindes ergeben. Ich hoffe, die Eltern finden einen schönen Platz dafür!

Aber auch eine Karte darf natürlich nicht fehlen – hier ist sie:

img_7958

Für die Karte habe ich die Karte in Aquamarin und das zweite Stück Designerpapier benutzt. Das passende Band hatte ich noch in meinem Bestand und der Spruch ist in Aquamarin gestempelt und dann mit einem ovalen gestickten Framelits ausgestanzt und mit einem Stück in Puderrosa unterlegt. Noch drei passende Lackakzente dazu – fertig ist eine schöne Babykarte.

So, und nun werde ich bei Heike und Anja vorbei schauen – bin schon ganz gespannt, was die anderen Teilnehmer gewerkelt haben.

Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Karten, Maritimes

In(k)spire Challenge 361 – Mach mal Pause

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge von In(k)spire Me. Heute hat uns Heike eine fröhliche Farbkombination vorgegeben, nämlich Minzmakrone, Sommerbeere, Currygelb, Schwarz und Flüsterweiß. Da ist mir bei dieser großen Hitze, die hier momentan herrscht, mein tolles Stempelset „Jahr voller Farben“ mit dem Liegestuhl und dem Spruch „Mach mal Pause“ eingefallen. So habe ich mir selbst eine Karte gemacht; die mich einfach daran erinnern soll, öfters mal Pause zu machen und die Hitze Hitze sein zu lassen und mir bewusst Aus-Zeiten für mich zu nehmen.

Hier seht ihr die Karte:

IMG_7943

Als Cardstock habe ich Flüsterweiß und Minzmakrone benutzt; das Designerpapier stammt aus dem (leider nicht mehr erhältlichen) Set „Farbenspiel“; passt hier aber prima dazu. Den Liegestuhl habe ich in Schwarz und Sommerbeere gestempelt und den Spruch in MInzmakrone. Fertig ist meine „Erinnerungskarte“.

Na, was fällt euch zu diesen sommerlichen Farben ein? Macht mit – es macht immer wieder Spaß, auch wenn es manchmal auch herausfordernd sein kann.

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend – ich werde heute Abend mit einigen Mädels noch meinen Geburtstag beim Griechen feiern; darauf freue ich mich.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Global Desgin Project, Karten, Maritimes

Global Design Project 137 – Am Seerosenteich

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge beim Global Design Project. Diese Woche gibt es eine Farbchallenge mit den Farben Wassermelone, Limette und Aquamarin. Kurzerhand habe ich zu einem meiner neuen Stempelsets gegriffen und damit ist dann diese Karte entstanden – ich gebe zu, ich habe mich am Vorschlag zu diesem Set im neuen Jahreskatalog etwas orientiert.

fullsizeoutput_b90

Als Cardstock habe ich Aquamarin, Flüsterweiß und Limette benutzt. Aus dem neuen Stempelset „Am Seerosenteich“ stammen die Wellen, die Schiffe und der Spruch. Mit den Write Markern habe ich die Schiffe in den vorgegebenen Farben etwas coloriert. Und das Tolle ist: für die Schiffe und das Banner für den Spruch gibt es im dazugehörigen Framelitsset „Seeufer“ die passenden Framelits für die Big Shot. Damit wird das Ausschneiden zum Kinderspiel. Ein tollen Set, mit dem ich euch sicherlich noch mehr zeigen werde.

In den nächsten Tagen werde ich Euch die neuen InColor Farben 2018-2020 näher vorstellen. Schau also gern wieder vorbei.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis dann!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Geburtstag

Catch the Sketch #26 – Einladung zum Kindergeburtstag

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei Catch the Sketch. Diese Woche hat uns Christiane einen Sketch vorgegeben, mit dem ich kurzerhand die Einladungskarten zum Kindergeburtstag meines Großen gestaltet habe. Seht mal:

IMG_7600

Da mein Sohn ein großer Baumeisterfan ist, habe ich kurzerhand nochmals das (leider nicht mehr erhältliche) Stempelset „Hammer“ samt passendem Designerpapier und dazugehörigen Accessoires hervor geholt. Als Cardstock habe ich die „alte“ Farbe Ockerbraun benutzt. Den Aufleger in Anthrazitgrau habe ich mit dem Prägefolder „Sechsecke“ geprägt. Das Werkzeug habe ich in Schwarz gestempelt, mit den passenden Framelits ausgestanzt und mit einem ockerbrauen Stickkreis unterlegt. Die beiden Accessoires runden das Ganze ab. Mein Sohn freut sich schon sehr, morgen seinen Freunden diese schönen Einladungen zu übergeben.

Na, und was macht ihr aus diesem Sketch?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Karten, Mach was draus

Aktion „Mach was draus“ – April 2018

image

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zur Auflösung von „Mach was draus“ – April 2018. In diesem Monat waren folgende Materialien enthalten: Cardstock in Marineblau und Meeresgrün, zwei Stück Designerpapier aus der Serie „Ganz Gentleman“ sowie ein Stück Kordband in Marineblau. Daraus habe ich dann diese Männerkarte gemacht:

IMG_7583

Für die Karte habe ich alle Materialien verwenden können. Eine einfache, aber dennoch stimmige Karte. Der Spruch stammt aus dem Set „Gruß nach Maß“ und ist in Marineblau gestempelt. Mit der Stanze „Etikett nach Maß“ habe ich den Spruch ausgestanzt und noch mit etwas Marineblau unterlegt.

Nun schaue ich mal bei Heike und Anja vorbei. Ich bin gespannt, was die anderen Teilnehmer aus diesen männlichen Materialien gemacht haben. Kommt ihr mit?

„Kreativität macht Freu(n)de!“

MerkenMerkenMerkenMerken

Veröffentlicht in Geburtstag, IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge 348 – Geburtstagskarte für einen Bierliebhaber

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge bei In(k)spire Me. Dort gibt es diese Woche einen Sketch, der viel Freiraum für Kreativität lässt und vor allem dieses Mal ohne Schleifchen!  Also ein männertauglicher Sketch, den ich kurzerhand für eine Geburtstagskarte für einen Bierliebhaber verwendet habe; bei dem wir am Wochenende zur Grillparty anlässlich seines runden Geburtstages eingeladen sind. Schaut mal:

IMG_7587

Als Cardstock habe ich Anthrazitgrau und Bermudablau benutzt; das Designerpapier stammt aus dem SAB-Set 2018 „Einfach spritzig“ und passt natürlich perfekt dazu. Aus dem Set „Maßvolle Grüße“ habe ich den Bierkrug genommen und mit Ockerbraun (wie gut, dass ich den Write Marker noch habe; hier passt die Farbe perfekt!) coloriert. Der Spruch stammt aus dem bereits erwähnten Stempelset und ist in Schwarz auf Bermudablau gestempelt. Ein Stück in Band in Anthrazitgrau (ebenfalls aus der SAB 2018) rundet die Karte ab. Na, wie gefällt sie Euch?

Nun wünsche ich euch noch einen schönen sonnigen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

MerkenMerken

Veröffentlicht in Global Desgin Project

Global Design Project 133 – „Papa, du bist (m)ein Star“

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer Farbchallenge beim Global Design Project. Diese Woche gilt es, die Farben Savanne, Marineblau und Meeresgrün in Szene zu setzen. Dazu habe ich mir das Stempelset „Gruß nach Maß“ mit dem passenden Designerpapier „Ganz Gentleman“ geschnappt und habe diese Karte gemacht:

fullsizeoutput_b6a

Als Cardstock habe ich Marineblau und Vanille pur benutzt. Die Rechtecke sind aus dem bereits erwähnten Designerpapier. Der Spruch und das Wort „Papa“ sind in Marineblau gestempelt und mit der passenden Stanze „Anhänger nach Maß“ bzw. einem ovalen Framelits ausgestanzt.

Wenn Du jetzt Lust bekommen hast, mit diesen männlichen Produkten zu arbeiten, dann melde dich schnell noch zu meinem Workshop „Männerkarten“ am Samstag, 5. Mai 2018 an. Ich freue mich auf Dich!

Nun wünsche ich Dir noch einen schönen Tag! Ich werde mich jetzt in die Vorbereitungen für meinen morgigen Workshop „Perfekter Geburtstag“ stürzen – und was hast du so vor?

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in In(k)spiration Weeks, IN(K)SPIRE, Ostern, Verlosung

Ostereiersuche 2018 – Süßes Häschen

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zur diesjährigen Ostereiersuche unseres Teams. Schön, dass Ihr heute bei mir vorbei schaut.

Ich habe für Euch eine Karte mit dem süßen Stempelset „Süßes Häschen“ vorbereitet. Mir gefällt der Hase wirklich gut und das ist meine Karte:

fullsizeoutput_b28

Als Cardstock habe ich Meeres- und Olivgrün genommen. Das Designerpapier stammt aus dem Set „Gänseblümchengruß“ und bietet dem Osterhasen eine schöne Wiese. Der Hase ist in drei Schritten gestempelt, und zwar von hell nach dunkel. Unterlegt dann mit einem Stück in Osterglocke; und ein schöner Ostergruß aufgestempelt und fertig ist die Karte. Na, wem würdest du sie schenken?

Jetzt wollt Ihr sicher noch wissen, wo sich mein Ei versteckt hat?!? Schaut doch einfach mal nach, wie ihr ins Team Bastelanja kommen könnt. Viel Spaß beim Suchen!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Und hier noch mal zur Erinnerung die Spielregeln für die Ostereiersuche:
– Vom 16.03.2018 bis 29.03.2018 gibt es bei 14 unserer Team-Mitglieder ein Projekt rund um Ostern zu sehen.
– Eure Aufgabe bei der Eiersuche ist es, am Ende eine Lösungszahl zu ermitteln.
– Die Zahlen in Form von Ostereiern bekommt Ihr zusammen, wenn Ihr jeden Tag aufmerksam die Blogs der jeweiligen Teilnehmerin besucht. Dort sind wertvolle Tipps versteckt, wo sich das „Ei“ befindet.
– Am Schluss müsst Ihr nur noch die Zahlen auf den Eiern zusammen addieren. Die Lösungszahl könnt Ihr bis zum 31.03.2018, 23:59 Uhr an eine der teilnehmenden Team-Mitglieder schicken.
– Unter allen richtigen Antworten verlosen wir Gewinne. Bitte teilt uns mit, welchen der Gewinne Ihr bevorzugen würdet.

P.S. Und weil es gerade passt, verlinke ich meine Karte mit dem süßen Osterhäschen auch noch zum aktuellen Oster-Special bei In(k)spire Me.

MerkenMerken