Veröffentlicht in Dankeskarten, Geburtstag, Karten, Workshop

Blog Hop „Kennst du schon ….“

 

71310673_2613572695331080_8009335423958515712_o

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem weiteren BlogHop aus der Reihe „Kennst Du schon ….?, den Katja Martins von Stempelpfau ins Leben gerufen hat. Immer am 15. des Monats zeigen wir euch, woran wir gerade arbeiten und was wir gemacht haben – ganz nach dem Motto: „Kennst du schon …?“ Dadurch wollen wir uns und unsere Blogs etwas bekannter machen.

Heute möchte ich Euch endlich noch von einem Workshop berichten, der schon im November 2019 stattgefunden hat. Als Thema hatten wir „Love it – chop it“. Vielleicht erinnert sich der aufmerksame Blogleser noch: Bei Catch the Sketch #50 im Mai 2019 war dies auch mal Thema (*klick*).

Dabei geht es darum, das heißgeliebte Designerpapier nach einem bestimmten Schnittmuster zu zerschneiden und anschließend daraus schöne Karten zu gestalten. Genau das haben die Teilnehmer beim Workshop im November gemacht. Aus den aktuellen Designerpapieren konnten sie sich eines aussuchen, entsprechend zuschneiden und dann Karten daraus gestalten.

Hier nun die Ergebnisse der Mädels:

259072f4-7d01-45dd-819d-7648d2900be3

197e9731-7f53-41ed-863f-78e7ea02693a

8ae02d0b-7e79-453c-bb73-7b6e0c8aa24c

Es sind echt wunderschöne Karten entstanden und die Teilnehmerinnen waren von dieser tollen „Technik“ sehr begeistert. Probiert es doch auch mal aus; ist echt eine gute Möglichkeit, um Designerpapier zu verbrauchen; aber auch um mehrere Karten auf Vorrat zu basteln.

Ich habe eine neue Kartenserie mit „Love it, chop it!“ gemacht. Dieses Mal habe ich ein Designerpapier aus der Reihe „L(i)ebe deine Kunst“ genommen und daraus Willkommenskarten für neue Teammitglieder in meinem Team „Bastelanja“ gebastelt. Schaut mal:

fullsizeoutput_144d

Falls Du jetzt während der Sale-A-Bration einsteigen möchtest: Es lohnt sich! Es gibt zusätzlich zum Starterpaket noch einen Minipapierschneider, eine große Auswahl an Designerpapier und ein Stempelset Deiner Wahl gratis dazu. Na, wäre das was für Dich? Dann melde Dich gerne bei mir – ich freue mich über Zuwachs in meinem Team „Bastelanja“. Wenn Du einsteigst, dann macht sich zu Dir eine Willkommenskarte auf den Weg. Und wenn Du noch unsicher bist, habe ich Dir *hier* einige Infos zum Einstieg als unabhängige Stampin´ Up Demonstratorin  zusammengestellt. 

Nun wünsche ich Euch noch viel Spaß beim heutigen Blog Hop und schicke Euch weiter zu Angela von der Stempelfamilie.

Bis zum nächsten Mal und bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier sind nochmals alle Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Katja Martins – Stempelpfau

Iris Philipps – Papierhimmel

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Christiane Knapp – StempelPalast

Anja Ehmann – Bastelanja

Angela Köber – Stempelfamilie

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Layout, Scrapbooking

Catch the Sketch #52 – Scrapbooking

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei Catch the Sketch. Dieses Mal dreht sich alles um das Thema „Scrapbooking“.

Falls Ihr Euch darunter (noch) nichts vorstellen könnt, schaut Euch einfach mal das Einführungvideo von Christiane zu diesem Thema an.

 

Wie immer nehme ich die Herausforderung an und ihr seit sicher gespant, wie wir – Annika war natürlich auch wieder mit von der Partie – das Ganze umgesetzt haben.

Zuerst haben wir mal die Fotos durchgeschaut und uns überlegt, welches Foto wir jeweils in Szene setzen wollen. Annika hat sich für ein Foto vom Stuttgartlauf entschieden und ich habe ein Foto von On Stage Berlin ausgesucht. Anschließend haben wir uns grob überlegt, wie unser Layout aussehen soll und dann ging es ans Stempeln, Schneiden, Stanzen und Kleben.

So sieht Annikas Layout aus:

IMG_0084

Sie hat das SAB-Set von 2018 „Echt cool“ ausgegraben und damit die Turnschuhe und den Spruch gestempelt. Coloriert hat sie in Grüner Apfel und dann alles mit den gestickten Stanzformen ausgestanzt. Eine Medaille sowie etwas Bling Bling darf natürlich auch nicht fehlen. Und damit jeder auch weiß, wo das war; hat sie noch Buchstaben ausgestanzt und aufgeklebt.

Aber auch mein Layout kann sich sehen lassen:

fullsizeoutput_fdc

Wie bereits erwähnt habe ich ein Foto von On Stage in Berlin ausgesucht. Bei diesem Event hat Stampin´ Up Jubiläum gefeiert. Ich war zusammen mit vielen netten Leuten dort und habe u.a. Christiane vom Stempelpalast getroffen. Als Erinnerung an diese Veranstaltung ist dieses Foto entstanden und ich habe es jetzt für mein Layout ausgewählt.

Das Designerpapier stammt aus der neuen Serie „L(i)ebe deine Kunst“; ebenso die bunten Streifen. Die Stifte, der Spruch „Farbenfroh“ und das Motto „Kreativität verbindet“ sind aus dem neuen Stempelset „Kreativität verbindet“. Sie sind in Jade gestempelt und ausgestanzt. Natürlich durften auch mein Blogmotto „Kreativität macht Freu(n)de“ sowie der Leitspruch von Stampin´ Up auf meinem Layout nicht fehlen. Für den nötigen Farbtupfer sorgt das tolle Motivklebeband. Wie Annika auch habe ich ebenfalls Buchstaben und Zahlen ausgestanzt und aufgeklebt.

Na, wie gefallen euch unsere Layouts?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Pfingstmontag. Vielleicht nutzt ihr den Feiertag, um noch an der Challenge teilzunehmen. Es macht echt Spaß!

Bis zum nächsten Mal! Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge 354 – Kreativität macht Freu(n)de

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Farbchallenge bei In(k)spire Me. Heute hat Christine für uns die Farben Brombeermousse, Heideblüte, Wassermelone, Anthrazitgrau und Flüsterweiß ausgesucht. Sicherlich hast Du es bemerkt: es sind neue Farben dabei. Seit 1. Juni 2018 gilt der neue Jahreskatalog von Stampin´ Up und mit ihm sind viele neue Farben dazu bzw. wieder gekommen. Brombeermousse war einer meiner beliebtesten InColor Farben und hält jetzt Einzug in die Farbfamilien. Heideblüte kommt als neue Farbe hinzu und ich finde, sie passt hervorragend zu Brombeermousse. Heute habe ich mit einem meiner Lieblingssets eine Karte zu meinem Motto „Kreativität macht Freu(n)de“ gemacht. Schaut mal:

fullsizeoutput_bd6

Als Cardstock habe ich die bereits erwähnten Farben sowie Flüsterweiß benutzt. Die Scheren und den Pinseltopf habe ich in Anthrazitgrau gestempelt und mit den Write Markern coloriert. Dem Topf habe ich mit einem Stück Designerpapier aus meinem Bestand verziert. Die Scheren habe ich von Hand ausgeschnitten (Schade, dass es dazu keine passenden Framelits gibt!). Mein Mottospruch ist in Brombeermousse gestempelt und mit einem passenden Kreis unterlegt. Zum Schluss noch ein paar Lackakzente in Wassermelone (leider nicht mehr erhältlich) angebracht – fertig ist meine Mottokarte.

Na, und was stellt ihr mit diesen Farben an? Macht doch einfach mal mit – es macht echt Spaß! Habt noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Karten, Verpackung

In(k)spire Challenge 319 – Gutscheinverpackung

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge von In(k)spire Me. Mit meinem heutigen Projekt möchte ich Euch gleichzeitig auch etwas Neues zeigen, was es ab sofort bei mir gibt. Na, neugierig geworden? Schaut mal – so habe ich den Sketch von Marion umgesetzt:

IMG_6517

Entstanden ist diese tolle Gutscheinverpackung. Dazu habe ich das tolle Designerpapier „Metallic-Glanz“ mit den glitzernden Punkten in Limette benutzt. Die Kreise aus dem Sketch habe ich mit zwei Sprüchen in Meeresgrün bestempelt; die aus den Sets „Kreiert mit Liebe“ sowie  „Kurz gefasst“ stammen. Für den vorgesehenen Streifen habe ich eine Banderole aus Pergament und dem Geschenkband in Limette gemacht. Noch etwas Strassschmuck dazu – fertig ist die Verpackung. Na, gefällt sie euch?

Nun fragt Ihr euch bestimmt, was darin ist – schaut mal:

IMG_6519

In der Verpackung befindet sich ein selbstgestalteter Gutschein, den ihr an Freunde, Bekannte, Stempelbegeisterte verschenken könnt und der bei mir für Produkte von Stampin´ Up bei Sammelbestellungen oder für Workshopgebühren eingesetzt werden kann. Im freien Feld kann man den entsprechenden Gutscheinwert sowie meine Kontaktdaten eintragen. Na, wem möchtest Du so einen Gutschein schenken? Wenn Du jemanden hast, für den so ein Gutschein in frage kommt, melde Dich gerne bei mir, dann besprechen wir alles Weitere.

So, nun wünsche ich Euch allen noch einen schönen Tag und bis bald!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Karten, Tizzy Tuesday

Catch the Sketch trifft Tizzy Tuesday – Kreiert mit Liebe

Hallo zusammen,

und es geht fröhlich mit Challenges weiter – heute trifft Catch the Sketch #09 auf Tizzy Tuesday #319. Das Stempelset „Kreiert mit Liebe“, welches diese Woche im Mittelpunkt bei Tizzy Tuesday steht, ist auch eines meiner derzeitigen Lieblingssets und da war völlig klar, dass ich mit meinem Motto „Kreativität macht Freu(n)de“ mal wieder eine Karte kreieren wollte. Dazu noch der geniale Sketch bei Catch the Sketch – super!

Hier meine Karte:

IMG_6255

Als Cardstock habe ich Saharasand, Smaragdgrün und Flamingorot benutzt; passend zu dem Designerpapier „Muster und Motive“, aus dem die ausgestanzten Kreise mit Stiften, Schere & Co. auf den currygelben Stickkreisen kommen. Der Spruch ist in Schwarz gestempelt und dann mit den lageweisen Ovalen durch die Big Shot gekurbelt. Noch ein paar passende Lackakente dazu – fertig!

Und was ist Euer Beitrag zu den Challenges? Traut euch und macht mit; es bringt echt Spaß! Und nicht zu vergessen: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Allgemein, Verlosung

Es gibt was zu feiern ….

… und das will ich gern mit Euch zusammen tun. Heute vor zwei Jahren habe ich als unabhängige Stampin´ Up Demonstratorin begonnen. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht! Anlässlich dieses „Demogeburtstages“ habe ich mich entschlossen, meinem Blog ein neues Gewand zu verpassen – ich hoffe, es gefällt euch.

Außerdem habe ich jetzt meine eigenen Visitenkarten, die ich mit dem tollen Stempelset „Kreiert mit Liebe“ aus dem neuen Jahreskatalog und den wunderschönen neuen InColor Farben 2017-19 Meeresgrün, Puderrosa, Sommerbeere, Limette und Feige gemacht habe. Auf der Rückseite befinden sich dann meine wichtigsten Daten, damit man mich auch erreichen kann.

fullsizeoutput_7f0

Ich möchte allen meinen Bloglesern, meinen Kunden und nicht zuletzt auch meinen Freunden und meiner Familie danken, dass sie mich immer wieder unterstützen und ermutigen, diesen Weg als Demo weiterzugehen! Danke an Euch – ihr seit super!

Doch was wäre ein Geburtstag ohne Geschenke? Unter allen, die mir hier unter diesem Blogpost bis spätestens 14. Juli 2017, 23.59 Uhr einen Kommentar hinterlassen, verlose ich diese tollen Accessoires aus dem neuen Katalog – einmal die facettierten Glitzersteine in Transparent (Silber) und einmal die Lack-Akzente mit Glitzereffekt in Jeansblau, Currygelb, Sommerbeere und  Olivgrün!

 

Zum Schluss noch eine wichtige Info in eigener Sache: In den nächsten Wochen wird es hier auf dem Blog etwas ruhiger sein, da ich zur Kur auf Norderney bin. Hier hatte ich euch schon meine Vorfreude darüber kund getan und auch ein passendes Layout dazu gewerkelt. Gerne dürft ihr mir auf Instagram folgen; da werde ich sicherlich hin und wieder ein paar Eindrücke posten. Nach der Kur wird es dann auch wieder neue Termine für Stempeltreffen, Workshops und Sammelbestellungen geben. Schaut also gern wieder vorbei!

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine gute Zeit und: „Kreativität macht Freu(n)de!“ Bleibt kreativ!

 

 

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge 303 – Kreiert mit Liebe

Schon wieder ist eine Woche vorbei und es gibt eine neue Herausforderung bei In(k)spire Me. Heute hat Marion einen Sketch vorbereitet, der viel Freiraum für eigene Kreativität und Gestaltung lässt. Der Sketch eignet sich aus meiner Sicht hervorragend, um endlich mal das neue Stempelset „Kreiert mit Liebe“ so richtig einzuweihen. Hier habe ich euch schon eine Karte damit in den neuen InColor-Farben 2017-19 gezeigt; und heute wollte ich unbedingt das neue Designerpapier „Muster und Motive“ benutzen. Und so ist heute diese Karte entstanden:

IMG_5773

Passend zum bereits erwähnten Designerpapier habe ich als Cardstock Smaragdgrün und Flaminogrot ausgewählt. Und ich finde, hier passen diese beide Farben wirklich hervorragend zusammen. Den Topf mit den Pinsel, unterlegt mit einem Stickkreis in Currygelb, habe ich in Schwarz gestempelt und dann mit dem Mischstift koloriert. Zum Schluss noch der schöne Spruch „Kreativität macht Freu(n)de“ dazu und fertig ist die Karte.

Falls Ihr jetzt Lust bekommen habt, selber kreativ tätig zu werden, euch aber noch Material fehlt, dann könnt ihr mir Eure Bestellung gern schicken. Nächste Sammelbestellung findet am kommenden Montag, 5. Juni 2017, 20 Uhr statt.

image

Schaut gerne morgen wieder vorbei, denn da gibt es die Auflösung von „Mach was draus“ – Mai 2017.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

Und denkt dran: „Kreativität macht Freu(n)de“!