Veröffentlicht in Geburt, Karten, Mach was draus, Verpackung

Aktion „Mach was draus“ – August 2018

image

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Auflösung der Aktion „Mach was draus“ – August 2018. In diesem Monat waren folgende Materialien enthalten: ein Stück gestreifte Kordel Aquamarin-Silber, funkelnde Sternpailetten, eine Karte in Aquamarin, Cardstock in Blütenrosa und zwei Stück Designerpapier „Sternenhimmel“. Da ich für eine befreundete Familie ein Geschenk zur Geburt brauchte, kaum diese Auswahl gerade recht. In unserem Karton befand sich beim Zusatzmaterial noch eine Minischachtel in Schimmerweiß, die ich dazu ebenfalls verwendet habe. So sieht das fertige Geschenk aus:

img_7957

Für die Verpackung habe ich die Minischachtel mit dem Designerpapier verziert. Der Spruch stammt aus dem Set „Süßes Häschen“, ist in Marineblau gestempelt und dann ausgestanzt. Noch ein gesticktes Quadrat in Aquamarin dazu und mit den funkelnden Sternpailetten verziert – fertig ist das Geschenk. Übrigens: Da drin befinden sich die Buchstaben, die den Namen des Kindes ergeben. Ich hoffe, die Eltern finden einen schönen Platz dafür!

Aber auch eine Karte darf natürlich nicht fehlen – hier ist sie:

img_7958

Für die Karte habe ich die Karte in Aquamarin und das zweite Stück Designerpapier benutzt. Das passende Band hatte ich noch in meinem Bestand und der Spruch ist in Aquamarin gestempelt und dann mit einem ovalen gestickten Framelits ausgestanzt und mit einem Stück in Puderrosa unterlegt. Noch drei passende Lackakzente dazu – fertig ist eine schöne Babykarte.

So, und nun werde ich bei Heike und Anja vorbei schauen – bin schon ganz gespannt, was die anderen Teilnehmer gewerkelt haben.

Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in In(k)spiration Weeks, IN(K)SPIRE, Ostern, Verlosung

Ostereiersuche 2018 – Süßes Häschen

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zur diesjährigen Ostereiersuche unseres Teams. Schön, dass Ihr heute bei mir vorbei schaut.

Ich habe für Euch eine Karte mit dem süßen Stempelset „Süßes Häschen“ vorbereitet. Mir gefällt der Hase wirklich gut und das ist meine Karte:

fullsizeoutput_b28

Als Cardstock habe ich Meeres- und Olivgrün genommen. Das Designerpapier stammt aus dem Set „Gänseblümchengruß“ und bietet dem Osterhasen eine schöne Wiese. Der Hase ist in drei Schritten gestempelt, und zwar von hell nach dunkel. Unterlegt dann mit einem Stück in Osterglocke; und ein schöner Ostergruß aufgestempelt und fertig ist die Karte. Na, wem würdest du sie schenken?

Jetzt wollt Ihr sicher noch wissen, wo sich mein Ei versteckt hat?!? Schaut doch einfach mal nach, wie ihr ins Team Bastelanja kommen könnt. Viel Spaß beim Suchen!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Und hier noch mal zur Erinnerung die Spielregeln für die Ostereiersuche:
– Vom 16.03.2018 bis 29.03.2018 gibt es bei 14 unserer Team-Mitglieder ein Projekt rund um Ostern zu sehen.
– Eure Aufgabe bei der Eiersuche ist es, am Ende eine Lösungszahl zu ermitteln.
– Die Zahlen in Form von Ostereiern bekommt Ihr zusammen, wenn Ihr jeden Tag aufmerksam die Blogs der jeweiligen Teilnehmerin besucht. Dort sind wertvolle Tipps versteckt, wo sich das „Ei“ befindet.
– Am Schluss müsst Ihr nur noch die Zahlen auf den Eiern zusammen addieren. Die Lösungszahl könnt Ihr bis zum 31.03.2018, 23:59 Uhr an eine der teilnehmenden Team-Mitglieder schicken.
– Unter allen richtigen Antworten verlosen wir Gewinne. Bitte teilt uns mit, welchen der Gewinne Ihr bevorzugen würdet.

P.S. Und weil es gerade passt, verlinke ich meine Karte mit dem süßen Osterhäschen auch noch zum aktuellen Oster-Special bei In(k)spire Me.

MerkenMerken