Veröffentlicht in Besondere Karte, Geburtstag, Karten, Konfirmation, Verpackung

Onlineworkshop @ Home – Verschiedene Karten mit Geld-/Gutscheinfach

Hallo zusammen,

in Kürze ist wieder soweit: Ein neuer Onlineworkshop steht an. Dieses Mal basteln wir drei verschiedene Karten, die jeweils ein Geld- /Gutscheinfach haben.

Hier eine kleine Vorschau auf die geplante Projekte:

Wann? Samstag, 19. Juni 2021, 19 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Wie? virtuell in Zoom

Anmeldung und Kosten:
Bitte melde dich baldmöglichst per Mail an bastelanja@ehmann.org an. Kosten für den Workshop sind 15,00 €, die im voraus per Überweisung zu bezahlen sind. Nach der Anmeldung schicke ich dir die Daten dafür zu. Anmeldeschluss ist der kommende Samstag, 12. Juni 2021.

Bitte gib mir bei der Anmeldung an, welche Farbe du für die Karte rechts im Bild haben möchtest. Zur Auswahl stehen die neuen In Color Farben Freesienlila, Bonbonrosa, Seladon, Lodengrün und Papaya. Die Grundkarte ist bei allen in Grundweiss.

Damit du dann auch mit basteln kannst, schicke ich Dir das Materialpaket mit den Materialien für den Workshop rechtzeitig zu. 

Was Du für den Workshop brauchst:
Natürlich dein persönliches Materialpaket, außerdem eine Papierschneidemaschine, Schere, Bleistift, Lineal, Handstanze Oval-Duo o.ä., Stempel mit Sprüchen (es werden keine Stempelabdrücke im Materialpaket verschickt), Klebemittel Deiner Wahl, Stempelfarben, Stempelblöcke.

Bei meinen Karten kam das Stempelset „Am besten zusammen“ zum Einsatz.

Nun wünsche ich Dir noch einen schönen Tag und freue mich, wenn Du beim nächsten Onlineworkshop @ home dabei bist.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in BlogHop, Karten

Blog Hop „Tintenträume“ – Wie massgeschneidert

f3572d78-bcac-4a8f-b093-a1c11380b9c2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Runde beim Blog Hop „Tintenträume“. Schön, dass Du wieder vorbei schaust.

Egal, ob Du von Natalie Arnold (UK) kommst oder direkt bei mir einsteigst, lass dich überraschen, was wir vorbereitet haben.

Heute dreht sich heute alles um die Produktreihe „Wie massgeschneidert“ aus dem aktuellen Minikatalog Januar bis Juni 2021. Ein tolles Set, was für Männerkarten gut geeignet ist.

Zu dieser Produktreihe gehören das Stempelset „Der Beste“ mit den passenden Stanzformen „Krawatte und Anzug“, dazu das Designerpapier „Wie massgeschneidert“ sowie Kordel in Anthrazitgrau und Marineblau.

Ich habe heute eine quadratische Karte zum Vatertag gebastelt:

703FE7B0-D453-467A-98A0-3C87D2A8105B_1_201_a

Für meine Karte habe ich Cardstock in Anthrazitgrau und Flüsterweiß benutzt, dazu etwas farbiges Designerpapier. Die Krawatten habe ich mit der passenden Stanzform ganz bequem aus dem Designerpapier ausgestanzt. Der Spruch ist in Blutorange gestempelt und dann mit den Stanzformen „Raffiniert Bestickte Rahmen“ ausgestanzt. Fertig ist eine nette Karte zum Vatertag.

Nun hoffe ich, dass euch die Karte gefällt und schicke euch weiter zu Sabine Leclerc.

Ich komme mit und bin wirklich gespannt, was die anderen Teilnehmer mit dieser männlichen Produktreihe gewerkelt haben. 

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Nina Unbehau – NiNas-Kreative-Welt

Katja Martins – Stempelpfau 

Christiane Knapp – StempelPalast

Iris Philipps – Der Papierhimmel

Tanja Frühling – Stempel Frühling

Angela Köber – Stempelfamilie

Liane Gorny – Jungle Cards

Gabi Appelt –  Bastelbande

Daniela Klotzsch-Fiehn – Kreativierend

Ramona Schneider – Stempel, Stanze und Co 

Vanessa Mühleisen – Nessis-Kreativwelt

Natalie Arnold (UK) – Craftyhunnypots

Anja Ehmann – Bastelanja 

Sabine Leclerc – Kreativwerkstatt Julamé

Lu Fischer – Stempeljagd

Lisa Mattes – StempelMOMent

Veröffentlicht in Besondere Karte, Catch the Sketch, Geburtstag, Karten

Catch the Sketch #91 – Raffinierte Verschlüsse

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Catch the Sketch. Heute dreht sich hier alles um „Raffinierte Verschlüsse“.

.

Annika und ich haben uns für Karten mit raffinierten Verschlüssen entschieden – sie hat eine Karte mit verstecktem Magnetverschluss gemacht; bei mir ist es eine Steckkarte geworden. 

Aber seht selbst:

Links seht ihr Annikas Karte. Sie hat sich das SAB-Set „Grüsse auf vier Hufen“ geschnappt und damit ihre Karte gestaltet.

Rechts ist meine Karte zu sehen. Bei mir kam das neue Männerset „Der Beste“ sowie des Designerpapier „Wie massgeschneidert“ zum Einsatz. Auf dem Foto könnt ihr auch den Steckverschluss sehen, mit dem die Karte verschlossen wird. 

Nun zeige ich Euch Annikas Karte noch im Detail:

So sieht die Karte aufgeklappt aus. Innen ist Platz für persönliche Glückwünsche sowie für einen kleinen Tag oder eine Gutschein-karte.

Unter dem kleinen Riegel sowie auf der Vorderseite mit dem Esel ist jeweils der Magnet einge-arbeitet, so dass sich die Karte gut verschließen lässt.

Na, wie gefällt euch ihre Karte? Ich finde sie sehr gut gelungen.

Nun kommt meine Karte noch im Detail:

Aufgeklappt sieht meine Steckkarte so aus. Mit Hilfe von ausgestanzten Kreisen ist das „Guckloch“ gemacht.

Nun ein Blick ins Innere der Karte. Die Dreiecke sind aus dem Restpapier gemacht, welches auf der Vorderseite für den Verschluss nicht gebraucht wurde.

Nun hoffe ich, dass Euch unsere beiden Karten mit den raffinierten Verschlüssen gefallen haben. Jetzt seit ihr dran – macht doch euch mit und reicht Euer Projekt bei Catch the Sketch ein. Bis zum 31.1.2021, 20 Uhr habt Ihr Zeit dazu. Ich bin schon ganz gespannt, was für tolle Ideen dort zusammen kommen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“