Teamtreffen Teil 2 – Teamgeschenke

Heute kommt endlich der angekündigte Beitrag mit den Teamgeschenken, die ich beim Teamtreffen in Irschenberg bekommen habe. Meine Teamgeschenke sowie ein kleiner Bericht über das Treffen findet ihr hier.

Diese tollen Sachen habe ich bekommen – es war fast wieder wie Weihnachten ….

IMG_5729

Diesen tollen Bügel mit Gänseblümchen in den neuen InColor-Farben Feige, Meeresgrün, Sommerbeere, Limette und Puderrosa habe ich von Maria bekommen.

 

Diese tolle Partygirlande mit Flamingos, die sogar beleuchtet werden kann, bekam ich von Simone.

 

Diese tolle Endloskarte, die mit dem neuen Stempelset „Jahr voller Farben“ sowie den passenden Thinlits „Aus jeder Jahreszeit“ gemacht wurde, habe ich von Yvonne bekommen.

 

IMG_5733

links: Kirstin, Mitte: Marion, rechts: Sofia

IMG_5734

hinten links: Steffi, hinten rechts: Samia, vorne links: Julia, vorne rechts: Claudia

Danke nochmals an alle, die mitgemacht haben; ich habe mich über jedes einzelne Geschenk sehr gefreut. Auch der Inhalt der verschiedenen Packungen konnte sich sehen lassen: Süßis, kleine Magnete, Trinkschokolade, Creme, Schwamm in Herzform, Nutella mit Löffel, Seife, Teebären.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

In(k)spire Challenge 302 – Abgehoben

Herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei In(k)spire Me. Kirstin hat uns heute folgende Farben vorgegeben: Minzmakrone, Grünbraun, Kirschblüte, Flamingorot und Flüsterweiß. Spontan ist mir zu diesen Farben mein neues Stempelset „Flamingo-Fantasie“, das ich in Amsterdam beim Prize Patrol gewonnen habe, eingefallen –  das hat aber gerade meine beste Freundin Maria, die bekennender Flaminogofan ist, ausgeliehen. Also musste eine andere Idee her. Beim weiteren Nachdenken und Stöbern in meinen vielen Bastelsachen ist mir noch das Designerpapier „Traum vom Fliegen“ aus der diesjährigen SAB in die Hände gefallen; und ich fragte mich, ob sich das Papier in Minzmakrone mit den weißen Wolken wohl mit Cardstock in Grünbraun vereinbaren lässt. Und was soll ich sagen – tut es, passt:

IMG_5750

Passend zum Cardstock und Designerpapier habe ich dann noch mit den Thinlits „In den Wolken“ einen Ballon in Kirschblüte ausgestanzt und einen in Flamingorot gestempelt. Beim Kurbeln durch die Big Shot hatte ich wieder Hilfe von meiner Tochter, die voller Stolz mitgeholfen hat. Ihr Berufswunsch: Stampin´ Up Demonstratorin so wie die Mama! Noch ein Spruch in Grünbraun gestempelt, einige Lackpünktchen in Flamingorot dazu – fertig ist eine abgehobene Glückwunschkarte.

Na, und was macht ihr aus diesen Farben? Probiert es doch auch mal aus – ist jederzeit wieder herausfordernd und macht Spaß!

Habe nicht vergessen, euch noch die Teamgeschenke vom Treffen in Irschenberg zu zeigen (Bericht hier); das kommt dann in den nächsten Tagen noch.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

Teamtreffen 2017 – 1. Teil

IMG_5736

Herzlich willkommen zum Bericht unseres diesjährigen Teamtreffens. Marion hatte zum Treffen eingeladen und so machten wir – Yvonne, Maria, Miriam und ich – uns am letzten Samstag frühmorgens auf, um nach Irschenberg zu fahren. Dort fand das diesjährige Team-Treffen in der Kaffeerösterei Dinzler statt.

IMG_5704

Selbstverständlich hatte ich auch meine Teamgeschenke im Gepäck – ich hatte mich für Kellnerblöcke entschieden, die ich mit dem neuen Designerpapier „Florale Eleganz“ sowie dem Cordstock der neuen InColor-Farben Limette, Zartrosa, Meeresgrün, Sommerbeere und Feige verziert hatte. Dann noch ein passender Schmetterling gestempelt und ein netter Spruch aus dem Set „Schmetterlingsgruß“ dazu – fertig. Und so sahen die fertigen Blöcke aus:

fullsizeoutput_765

Pünktlich zum Beginn des Treffens sind wir wohlbehalten dort angekommen. Nach einer Stärkung am kleinen Frühstücksbuffet ging es auch schon los mit dem Geschäftstraining. Marion informierte uns über die „Demoseite“ und gab hilfreiche Anregungen zum „Bloggen für faule Mädchen“, und Heike gab uns Tipps und Tricks fürs „Fotografieren für den Blog“ mit auf den Weg. Bevor es dann zum Mittagessen ging, durften wir alle unser Wissen über Stampin´ Up beim Quiz unter Beweis stellen. Und was soll ich sagen – ich habe den 1. Platz gemacht!

Und hier mein Gewinn: das Produktpaket „Beste Grüße“, bestehend aus einem Stempelset mit passenden Thinlitsformen. Darüber habe ich mich echt gefreut!

Aber auch beim Prize Patrol habe ich etwas gewonnen – das neue Designerpapier im Block „Holzdekor“ und Geschenkband in Kupfer:

IMG_5730

 

Zu Beginn des Nachmittags gab es selbstverständlich noch das obligatorische Teamfoto:

stampi43

Anschließend ging es mit den kreativen Vorführungen weiter – Kirstin präsentierte uns die neue Handstanze „Karteireiter“, Ela zeigte tolle Ideen rund ums das Produktpaket „Jahr voller Farben“  und Sofia baute ganze Häuser mit uns mit einem neuen Gastgeberinnenset. Anschließend hatten wir noch die Möglichkeit, uns an der Big Shot Station Muster durchzukurbeln und außerdem durften wir einen Musterring mit den neuen InColor-Farben (Cardstock, Designerpapier, Bänder) gestalten.

Zum Schluss dann das Highlight: der Team-Schenkli-Tausch. Das ist immer fast wie Weihnachten. Hier schon mal ein Überblick-Foto:

In meinem nächsten Beitrag zeige ich Euch dann die Teamgeschenke noch etwas genauer. Schaut gern wieder vorbei!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

Flip-Top-Box zur Geburt

Heute möchte ich euch eine Flip-Top-Box zeigen, die ich anlässlich der Geburt meiner Nichte als Geschenk gemacht habe. Habe diese Art der Box schon zu verschiedenen Anlässen gemacht – hier als Geschenk zur Hochzeit, hier als Kleiner Gruß und hier ebenfalls zur Geburt. Hier nun die heutige Variante in Flamingorot und Zarte Pflaume gehalten:

Nun hoffe ich, dass sich die frisch gebackenen Eltern  darüber freuen. Die Buchstaben in der Box ergeben den Namen des Kindes; die werden sicherlich einen schönen Platz bekommen.

Diese Box verlinke ich zur Balisa-Challenge, die dieses Mal „Schachteln“ zum Thema hat.

Falls Ihr auch Lust habt, diese Box nachzubasteln, hier der Video von Jana:

 

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

In(k)spire Challenge 301 – und wieder „durch die Gezeiten“!

Herzlich willkommen zur neuen In(k)spire Challenge. Da staunte ich heute nicht schlecht, dass wieder ein Sketch vorgegeben ist – irgendwie war ich auf eine Farbchallenge eingestellt. Doch wer mich kennt, der weiß, dass ich Herausforderungen liebe – und so stellte ich mich dieser Aufgabe und wollte den Sketch, den Heike sich ausgedacht hat, gern umsetzen.

Aber vielleicht kennt ihr das auch – ihr habt eine wunderschöne Idee im Kopf, und wollt die unbedingt aufs Papier bringen – und dann wird es gar nicht so, wie ihr das haben wollt. So erging es mir heute auch – ursprünglich sollte hieraus eine Karte für diese Challenge entstehen:

IMG_5695

Ich wollte mit den Aquarellstiften und dem Aquapainter eigentlich einen Hintergrund gestalten; um dann die Stifte und einen Spruch aus diesem schönen neuen Stempelset darauf zu stempeln. Aber mit meinem fertigen Hintergrund war ich dann jedoch alles andere als zufrieden. Meine Tochter hat sich darüber gefreut – schließlich kann sie alles, was Mama nicht mehr gebrauchen kann, immer noch verwenden. Mal sehen, was sie dann daraus zaubert – ich bin gespannt!

Dann der zweite Versuch – ich wollte unbedingt dieses Set „Kreiert mit Liebe“, dass im neuen Hauptkatalog zu finden ist, benutzen, weil es mir echt gut gefällt. Doch irgendwie hatte der Sketch zu viele Kleinigkeiten, die ich nicht mehr auf dieser Karte unterbringen konnte  – aber immerhin gefällt sie mir:

IMG_5697

Hier seht ihr zwei der neuen InColor-Farben 2017-19, nämlich Sommerbeere und Limette. Auch die netten Schleifchen gibt es im neuen Katalog – sind sie nicht süß?

Und dann last, but not least: der dritte Versuch – und dann sollte es doch mein Lieblingsset „Durch die Gezeiten“ sein. Und dann hatte ich endlich meine Karte für die Challenge – seht selbst:

IMG_5696

Hier habe ich neue und alte Produkte zusammen verwendet. Als Cardstock habe ich Jeansblau und etwas Himmelblau benutzt. Das passende Designerpapier stammt ebenfalls aus einem Set, das im neuen Katalog erhältlich sein wird. Die Pfeile sind aus einem Designerpapier gemacht, das es letztes Jahr in der Sale-A-Bration gab. Mit den Aquarellstiften habe ich dann das Meer und die Sonne gemacht; die Vögel gestempelt und die Accessoires, die ebenfalls im neuen Katalog zu finden sind, passend platziert. Noch eine Schleife in Meeresgrün (ebenfalls eine neue InColor-Farbe!) dazu – und fertig. Na, wie gefällt euch meine Karte? Vielleicht habt ihr ja Lust, auch mal bei der Challenge mitzumachen – dann nur zu! Es macht einfach immer wieder Spaß, sich dieser wöchentlichen Herausforderung zu stellen.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

Workshopbericht „Rund ums Meer – und mehr“

Endlich komme ich dazu, euch noch von meinem letzten Workshop „Rund ums Meer – und mehr“ zu berichten. Im Mittelpunkt dieses Workshops stand das tolle maritime Stempelset „Durch die Gezeiten“, dass auch in den neuen Jahreshauptkatalog übernommen wurde. Darüber freue ich mich natürlich sehr! Zur Begrüßung fand jeder Teilnehmer ein maritimes Lesezeichen in den aktuellen InColor Farben 2016-18 vor, dass ich mit dem Stempelset „Swirly Birds“ gestaltet habe. Auch dieses Set bleibt uns noch weiter erhalten – freu!

IMG_5637

 

Nun ging es aber los – diese drei Projekte hatte ich vorbereitet:

IMG_5645

Alle Teilnehmer hatten nun die Möglichkeit, diese Projekte nach ihren Vorstellungen umzusetzen. Hier sind die Ergebnisse:

Es sind wirklich ganz tolle Projekte entstanden. Alle waren mit ihren Ergebnissen zufrieden. Ich werde sicherlich noch mehr mit diesem Set werkeln. Dazu habe ich dann bald viel Zeit, wenn ich zur Kur auf die Insel Norderney fahre. Selbstverständlich werde ich dorthin auch einiges Material mitnehmen. Entspannen kann ich bei Stempeln und kreativ sein ganz hervorragend.

Nun wünsche ich euch noch einen sonnigen Tag und bis zum nächsten Mal!

Wow, wie schnell die Zeit vergeht – oder: „Herzlichen Glückwunsch, du bist der Hammer!“

Bei meinem letzten Blogbeitrag hatte ich euch ja erzählt, dass große Ereignisse vor mir stehen – nämlich mein Workshop „Rund ums Meer – und mehr!“ sowie der Geburtstag unseres Großen, der gestern 10 Jahre alt wurde. Da er ein großer Fan von Bob, der Baumeister ist, war schon länger klar, dass ich ihm eine Girlande und eine Geburtstagskarte mit dem Stempelset „Hammer“ und den passenden Framelits sowie dem passenden Designerpapier und dem Washi-Tape machen will. Und hier das Ergebnis – die Karte ….

IMG_5652

Als Cardstock habe ich Ockerbraun und Vanille pur sowie ein Stück  Designerpapier benutzt. Die Werkzeuge sind in Anthrazitgrau gestempelt und dann mit den Mischstiften koloriert. Der Spruch stammt aus einem neuen Stempelset „Alles Liebe, Geburtstagskind“. Noch etwas Washi-Tape und Accessoires dazu – fertig ist die Karte.

… und die passende Girlande:

IMG_5677

IMG_5673

Er hat sich sehr darüber gefreut und wir hatten einen schönen Tag mit netten Gästen, vielen Geschenken und leckerem Kuchen!

In einem meiner nächsten Beiträge berichte ich Euch dann noch vom Workshop „Rund ums Meer – und mehr!“ Schaut gerne wieder vorbei.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!