Bemerkenswert
Veröffentlicht in Allgemein, Workshop

NEU in 2020: Workshoptermine

IMG_0231

NEU in 2020:

Es gibt jetzt schon die Workshoptermine für das gesamte Jahr 2020. An diesen Terminen kann dann entweder ein Workshop bei mir zuhause stattfinden oder aber Du suchst Dir einen Termin aus, und dann findet der Workshop zusammen mit Deinen Gästen bei Dir zuhause statt.

Außerdem verändern sich die Workshopzeiten: Die Workshops finden jetzt immer am Samstag Abend von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr statt.

Desweiteren wird der Unkostenbeitrag auf 15,00 € pro Person angehoben.

Damit die Workshops gut geplant werden können, muss deine Anmeldung für einen dieser Workshoptermine spätestens 3 Wochen vorher bei mir eingehen; ansonsten werde ich den geplanten Workshop bei mir zuhause veranstalten.

Hier nun die geplanten Termine für 2020 mit einer unverbindlichen Themenvorgabe:

  • 04.01.2020: Minikatalog & SAB 2020
  • 08.02.2020: Frühling
  • 07.03.2020: Ostern
  • 09.04.2020: Geburtstag
  • 02.05.2020: Muttertag / Vatertag
  • 20.06.2020: Jahreskatalog
  • 18.07.2020: Sommer
  • 12.09.2020: Herbst – Minikatalog
  • 17.10.2020: Weihnachten
  • 14.11.2020: Trauer
  • 05.12.2020: Last Minute Weihnachten

Nähere Infos zu den Workshops findest Du auch auf der Seite „Workshops & Co.„.

Ich freue mich jetzt schon auf viele tolle Workshops mit Euch!

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Frühling, Karten

Catch the Sketch #67 – Frühlingsboten

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Catch the Sketch. Dieses Mal geht es um das Thema „Frühlingsboten“.

Da habe ich mir kurzerhand das neue Stempelset „Tulpengrüße“ geschnappt und damit diese farbenfrohe Frühlingskarte gestempelt:

fullsizeoutput_149c

Nach einer Idee, die ich auf Pinterest gesehen habe, ist meine Karte entstanden. Ich habe mal wieder die „Drei-Lagen-Stempeltechnik“ benutzt und ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Und ich kann euch sagen, es ist wirklich einfacher zu machen als es vielleicht im ersten Moment aussieht. Ihr müsst es einfach mal ausprobieren. Für meine Karte habe ich die Farben Osterglocke, Glutrot, Grüner Apfel und Flüsterweiß benutzt. Na, wie gefällt sie euch?

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend. Macht doch auch mal bei „Catch the Sketch“ mit – es macht echt Spaß!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Veröffentlicht in Dankeskarten, Geburtstag, Karten, Workshop

Blog Hop „Kennst du schon ….“

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem weiteren BlogHop aus der Reihe „Kennst Du schon ….?, den Katja Martins von Stempelpfau ins Leben gerufen hat. Immer am 15. des Monats zeigen wir euch, woran wir gerade arbeiten und was wir gemacht haben – ganz nach dem Motto: „Kennst du schon …?“ Dadurch wollen wir uns und unsere Blogs etwas bekannter machen.

Heute möchte ich Euch endlich noch von einem Workshop berichten, der schon im November 2019 stattgefunden hat. Als Thema hatten wir „Love it – chop it“. Vielleicht erinnert sich der aufmerksame Blogleser noch: Bei Catch the Sketch #50 im Mai 2019 war dies auch mal Thema (*klick*).

Dabei geht es darum, das heißgeliebte Designerpapier nach einem bestimmten Schnittmuster zu zerschneiden und anschließend daraus schöne Karten zu gestalten. Genau das haben die Teilnehmer beim Workshop im November gemacht. Aus den aktuellen Designerpapieren konnten sie sich eines aussuchen, entsprechend zuschneiden und dann Karten daraus gestalten.

Hier nun die Ergebnisse der Mädels:

259072f4-7d01-45dd-819d-7648d2900be3

197e9731-7f53-41ed-863f-78e7ea02693a

8ae02d0b-7e79-453c-bb73-7b6e0c8aa24c

Es sind echt wunderschöne Karten entstanden und die Teilnehmerinnen waren von dieser tollen „Technik“ sehr begeistert. Probiert es doch auch mal aus; ist echt eine gute Möglichkeit, um Designerpapier zu verbrauchen; aber auch um mehrere Karten auf Vorrat zu basteln.

Ich habe eine neue Kartenserie mit „Love it, chop it!“ gemacht. Dieses Mal habe ich ein Designerpapier aus der Reihe „L(i)ebe deine Kunst“ genommen und daraus Willkommenskarten für neue Teammitglieder in meinem Team „Bastelanja“ gebastelt. Schaut mal:

fullsizeoutput_144d

Falls Du jetzt während der Sale-A-Bration einsteigen möchtest: Es lohnt sich! Es gibt zusätzlich zum Starterpaket noch einen Minipapierschneider, eine große Auswahl an Designerpapier und ein Stempelset Deiner Wahl gratis dazu. Na, wäre das was für Dich? Dann melde Dich gerne bei mir – ich freue mich über Zuwachs in meinem Team „Bastelanja“. Wenn Du einsteigst, dann macht sich zu Dir eine Willkommenskarte auf den Weg. Und wenn Du noch unsicher bist, habe ich Dir *hier* einige Infos zum Einstieg als unabhängige Stampin´ Up Demonstratorin  zusammengestellt. 

Nun wünsche ich Euch noch viel Spaß beim heutigen Blog Hop und schicke Euch weiter zu Angela von der Stempelfamilie.

Bis zum nächsten Mal und bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Hier sind nochmals alle Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Katja Martins – Stempelpfau

Iris Philipps – Papierhimmel

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Christiane Knapp – StempelPalast

Anja Ehmann – Bastelanja

Angela Köber – Stempelfamilie

Veröffentlicht in Frühling, Geburtstag, Karten, Workshop

Workshop „Minikatalog & Sale-A-Bration 2020“

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch gerne vom letzten Workshop berichten, der am vergangenen Samstag bei mir hier stattgefunden hat. Drei Mädels waren da, um mit einigen neuen Produkten aus dem Minikatalog und der Sale-A-Bration 2020 kreativ zu werden.

Folgende Projekte hatte ich vorbereitet:

Einen Tischkalender mit dem Designerpapier „Von Herzen“, eine Seerosenkarte und eine Tulpenkarte. Den Tischkalender (*klick*) und die Seerosenkarte (*klick*) hatte ich euch ja schon gezeigt. Für die Tulpenkarte habe ich Cardstock in Osterglocke und Flüsterweiß benutzt; die Tulpen sind in Osterglocke und Grüner Apfel gestempelt. Die passende Tulpenstanze kam selbstverständlich auch zum Einsatz.

Hier nun die Ergebnisse der Teilnehmerinnen:

IMG_2023

IMG_2024

IMG_2026

Es sind wieder ganz tolle Projekte entstanden. Falls Du Lust hast, auch mal bei einem Workshop dabei zu sein oder vielleicht sogar selber Gastgeberin eines Workshops sein willst, dann schaue doch gern mal auf meiner Workshopseite (*klick*) vorbei. Da findest Du die diesjährigen Workshoptermine mit unverbindlichen Themenvorgaben. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich auch mal bei Dir zusammen mit Deinen Freundinnen, Nachbarn und Bekannten einen Workshop veranstalten darf. Melde dich gern, dann besprechen wir alles Weitere. Ich freue mich, von Dir zu hören.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal.

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in BlogHop, Frühling, Geburtstag, Karten

Stampin´ Saturday – Minikatalog & Sale-A-Bration 2020

fullsizeoutput_fb9

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen Blog Hop „Stampin´ Saturday“. Heute zeigen wir euch viele tolle Ideen rund um Minikatalog & Sale-A-Bration 2020. Lasst euch überraschen!

Heute habe ich eine Karte mit Seerosen für euch – aber seht selbst:

fullsizeoutput_142b

Als Cardstock habe ich Amethyst und Flüsterweiß benutzt. Das Designerpapier stammt aus der Serie „Seerosen-Sinfonie“. Die Seerosen sind aus dem Stempelset „Lovely Lily Pad“ und sind mit den passenden Stanzformen „Seerose“ ausgestanzt.

Bei dem Stempelset handelt es sich um sog. „Reversibles-Stempel“, die beidseitig gestempelt werden können. Auf der einen Seite ist die Struktur der Seerosen, auf der anderen die „Füllung“ dafür zum Stempeln. Vielleicht ist euch aufgefallen, dass die Seerosen auf meiner Karte etwas „komisch“ ausschauen; das ist aber so gewollt. Die Stempel sind nicht symmetrisch; dadurch entsteht dann dieser „komische“ Effekt. Ich gebe zu, dass ist – zumindest für mich – etwas gewöhnungsbedürftig und ich bin gespannt, was meine Workshopteilnehmer zu dieser Art von Stempeln sagen. Der Spruch stammt aus dem neuen Stempelset „Tulpengrüße“ aus dem neuen Minikatalog und passt hier sehr gut dazu.

Nun lade ich euch ein, mit mir zum nächsten Blog bei Sandra Hagenlocher zu hüpfen und zu schauen, was sie Schönes für uns hat. Viel Spaß bei unserem heutigen Blog Hop!

fullsizeoutput_fba

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Sandra Herzog

Tanja Klingler-Selinger – dieses Mal nicht dabei!

Anja Ehmann

Sandra Hagenlocher

Nicole Lemkens – dieses Mal nicht dabei!

Simone Schmider

Silke Trapani

Bettina Hoffmann – dieses Mal nicht dabei!

Birgit Heßdörfer – dieses Mal nicht dabei!

Samira Merzouk

Veronika Karner

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Frühling, Karten, Maritimes

Catch the Sketch #66 – Sketch mit Rechtecken

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Runde bei Catch the Sketch. Auch in diesem Jahr ist diese tolle Challenge wieder am Start – vielleicht auch mit dir? Macht doch gerne mal mit; es ist immer wieder eine tolle Herausforderung und Christiane und Shelly freuen sich über jeden Beitrag!

Nun aber zur heutigen Herausforderung – dieses Mal ist ein Sketch mit Rechtecken vorgegeben:

 

Annika wollte eigentlich etwas mit Pferden oder Tieren machen; aber die Stempel passten nicht so sehr in die Rechtecke. Deshalb hat sie sich in meinen aktuellen und „alten“ Stempelsets umgesehen und sich dann für ein maritimes Motiv entschieden. Aber seht selbst:

IMG_2011

Sie hat aus dem (leider nicht mehr erhältlichen) Stempelset „From Land to Sea“ den Leuchtturm in Merlotrot gestempelt. Als Grundkarte hat sie sich Babyblau ausgesucht und noch etwas gestreiftes Designerpapier aus der Serie „Meer der Möglichkeiten“ dazu genommen. Zwei maritime Accessoires runden ihre Karte ab. Na, wie gefällt sie euch?

Bei mir ist eine Karte mit neuem Designerpapier aus der diesjährigen Sale-A-Bration  und dem Stempelset „Am Seerosenteich“ aus dem Jahreskatalog entstanden. Schaut mal:

IMG_2013

Als Cardstock habe ich Bermudablau genommen. Die drei Stücke Designerpapier stammen aus der Serie „Seerosen-Sinfonie“, welche Ihr euch ab einem Bestellwert von 60,00 € gratis dazu wählen könnt. Der Storch stammt aus dem bereits erwähnten Stempelset und wurde ebenso wie die Grasbüschel mit den passenden Stanzformen ausgestanzt. Ein klitzekleiner Gruß im bestickten Rahmen musste dann noch sein und ein paar Lackakzente aus meinem Bestand runden die Karte ab. Na, wie gefällt sie euch?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und schaut gern morgen ab 12 Uhr zum monatlichen Blog Hop „Stampin´ Saturday“ wieder hier vorbei; bei dem sich alles um den neuen Minikatalog und die diesjährige Sale-A-Bration dreht. Lasst euch überraschen!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Karten, Mach was draus, Verpackung, Weihnachten

Aktion „Mach was draus“ – Dezember 2019

A32CB856-DD6A-42B2-BB63-DCFBA16CAC7F

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Runde „Mach was draus“. Im Dezember 2019 waren diese Materialien im Umschlag: zwei Stück von dem tollen Designerpapier „Winterzauber“, ein Stück Pergament und etwas Band in Rauchblau.

Daraus sind bei mir erst mal zwei Karten entstanden – dank des tollen Designerpapiers braucht es gar nicht mehr viel:

fullsizeoutput_1404

Als Cardstock habe ich Rauchblau genommen; und aus dem Materialpaket habe ich einen Bogen Designerpapier und das Pergament verwendet. Der Spruch „Frohe Weihnachten“ aus dem Stempelset „Tannen und Karos“ ist noch in Rauchblau gestempelt und dann ausgestanzt. Fertig sind zwei schöne Karten.

Dann hatte ich noch das Band und den zweiten Bogen Designerpapier übrig. Daraus habe ich nach der Anleitung von Sonja Schulte (*klick*) eine Origami-Glocke gemacht. Die Glocke ist dank des tollen Videos super leicht zu basteln und macht echt was her. Aber seht selbst:

IMG_1930

Nun werde ich mal bei Heike und Anja schauen, was die anderen Teilnehmerinnen so gewerkelt haben. Kommst du mit?

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Veröffentlicht in BlogHop, IN(K)SPIRE, Karten

Blog Hop „Happy new Year 2020“

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Hallo zusammen und herzlich willkommen zum heutigen Blog Hop „Happy new Year 2020 – Mit Stampin´Up! ins neue Jahr 2020“. Ich hoffe, ihr seit gut rein gerutscht und ich wünsche Euch ein tolles, kreatives und gesegnetes neues Jahr 2020.

Ein Dankeschön geht an Rene Guenther, der den heutigen Blog Hop organisiert hat.

Heute habe ich für euch mit der Reihe „Von Herzen“ aus dem neuen Minikatalog 2020 eine Twisted Easel Card mit Minikalender für das neue Jahr gemacht.

Die Idee stammt von Janas Bastelwelt; sie hat sogar ein gutes Video dazu gemacht (*klick*). Nach dieser Anleitung lässt sich dieses Projekt ganz einfach nach basteln. Ich habe *hier* schon mal diesen Kalender gebastelt.

Hier ist meine neue Variante für das Jahr 2020:

img_1963

Als Cardstock habe ich Glutrot benutzt. Das Designerpapier stammt aus der Reihe „Von Herzen“ und mir gefällt es wirklich gut. Wenn man den Kalender aufstellt, sieht es so aus:

img_1961

Das Designerpapier auf der unteren Seite ist ebenfalls aus der neue Serie „Von Herzen“. Der Spruch stammt aus einem meiner Lieblingssets „Hoffe und glaube“ aus dem Jahreskatalog und wird mich das kommende Jahr immer wieder daran erinnern, dass Gott die Liebe ist und er immer für mich da ist.

Ich hoffe, dass Euch meine Idee gefallen hat und schicke Euch weiter zu Katja Martins – Stempelpfau. Viel Spaß bei unserem Blog Hop.

Bild könnte enthalten: Blume

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Hier findet ihr die Teilnehmer alle im Überblick:

Rene Guenther – Stempeln-mit-Rene.de

Iris Philipps – Papierhimmel

Silke Trapani – bastelsalat

Sandra Herzog – Herzerlskreativecke

Diana Böckel

Silke Maier – Einfach-gestempelt.de

Samira Merzouk – Samira’s Kreative Welt

Angela Köber – Stempelfamilie

Karin Hobelsberger – StempelPünktchen

Anja Ehmann – Bastelanja (hier bist du gerade!)

Katja Martins – Stempelpfau

Christin Büchel – stempeldiving

Alexandra Rauf – Papier-Kreativ@Home

P.S.: Dieses Projekt zeige ich auch bei In(k)spire Me – „Silvester/Neujahrsspecial“.