Veröffentlicht in Catch the Sketch, Karten

Catch the Sketch #31 – Du bist etwas ganz Besonderes

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei Catch the Sketch. Dieses Mal hat Susanne sich einen Sketch überlegt. Zuerst dachte ich mal wieder daran, eine maritime Karte zu machen, dann habe ich eine Weihnachtskarte in Erwägung gezogen (man kann ja nie früh genug damit anfangen, Weihnachtskarten zu machen – Weihnachten kommt jedes Jahr immer so plötzlich) – letztendlich entstanden ist dann diese Karte für meine Tochter, die mir sehr viel bedeutet und die etwas ganz Besonderes ist.

fullsizeoutput_c38

Als Cardstock habe ich Feige und Puderrosa benutzt; das Designerpapier stammt aus der (nicht mehr erhältlichen) Serie „Märchenzauber“ und der Spruch aus dem Stempelset „Zauberhafter Tag“, das noch auf dem Basteltisch lag und mir mit dem tollen Spruch ins Auge gestochen ist. Die Kreise sind in Silber und Feige mit den lageweisen Kreise ausgestanzt. Den Spruch habe ich in Silber embosst und drei silberne Sterne runden diese besondere Karte ab.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Advertisements
Veröffentlicht in BlogHop, In(k)spiration Weeks, Verlosung

Hast Du gewonnen? – Das sind die Gewinner!

Hallo zusammen,

es ist soweit: Heute gebe ich Euch (endlich) die Gewinner der letzten Verlosungen bekannt. In altbewährter Weise hat meine Tochter bei der Verlosung als Glücksfee mitgeholfen und die Gewinner gezogen.

fullsizeoutput_be1

Herzlichen Glückwunsch an Yvi zum Gewinn bei der Verlosung anlässlich meines Demogeburtstages – du bekommst eine Auswahl Designerpapier aus der Serie „Traum vom Meer“ in 15 cm x 15 cm.

 

Von servimg.com gehostetes Bild

Und der Gewinner bei der In(k)spiration Week bekommt das Bastelpaket mit zugeschnittenem Cardstock, Designerpapier und natürlich der Teedose zum Nachbasteln (ohne Stempelabdrücke) – herzlichen Glückwunsch an Monika R.

An die Gewinner: bitte schickt mir Eure Adresse per Mail zu, damit Ihr den Gewinn bald in den Händen habt und mit Basteln beginnen könnt. Selbstverständlich wird deine Adresse wird nur für diese Verlosung benutzt und nicht gespeichert.

Nun wünsche ich allen noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Geburtstag, IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge 359 – Schönen Geburtstag

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei In(k)spire Me. Heute hat uns Christine einen detailreichen Sketch vorgegeben; auch mal wieder mit einer Schleife. Wie gut, dass ich von den süßen Minischleifchen (leider nicht mehr erhältlich) noch welche habe, so dass ich das Problem „Schleife“ damit schon mal gelöst hatte. Kurzerhand entschied ich mich dann, eine Geburtstagskarte zu machen; denn die braucht man doch immer wieder und so ist heute diese farbenfrohe Karte entstanden:

IMG_7882

Als Cardstock habe ich Sommerbeere und Bermudablau benutzt. Das Designerpapier stammt aus der (leider nicht mehr erhältlichen) Serie „Perfekte Party“. Die Kerzen habe ich aus dem Stempelset „Perfekter Geburtstag“ genommen und dann mit passenden Framelits ausgestanzt. Der Spruch stammt aus dem neuen Set „Klitzekleine Grüße“ und ist Ton in Ton aufgestempelt. Noch etwas Band in Limette und zwei Lackakzente in Pfirsich pur – fertig ist die Geburtstagskarte.

Im Rahmen unserer In(k)spiration Weeks habt ihr bis heute Abend noch die Möglichkeit, bei mir was zu gewinnen (*klick*) und auch bei Sophie (*klick*) gibt es eine tolle Inspiration mit Gewinnmöglchkeit. Also unbedingt reinschauen – es lohnt sich!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“ 

Veröffentlicht in In(k)spiration Weeks, Martim, Minialbum, Verlosung, Verpackung

Inkspiration Week – Maritimes Minialbum in der (Tee)Dose

Von servimg.com gehostetes Bild

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum heutigen Tag unserer Inkspiration Week zum neuen Jahreskatalog von Stampin´ Up. Schön, dass ihr bei mir vorbei schaut.

Ich habe mich entschieden, euch ein maritimes Minialbum in der (Tee)Dose zu zeigen. Klingt komisch, nicht wahr? Die Grundidee habe ich beim Saartistic 3 mitgenommen; da haben wir nach der Anleitung von Jenni ein Teebeutelalbum für die Teedose gebastelt; aber mit der Produktreihe „Teestube“ (S. 14 im Jahreskatalog).

Da ich aber aus dieser Produktreihe bis jetzt noch nichts weiter habe als Teedosen, musste ich mir etwas anderes überlegen, da ich die Idee vom Saartistic wirklich toll fand. Gesagt, getan und so entstand das maritime Minialbum.

Jetzt wollt ihr sicherlich Fotos sehen – los gehts:

IMG_7871

Das ist die Teedose erst mal von außen; für die Banderole habe ich ein Stück Designerpapier „Traum vom Meer“ genommen. Sprüchemäßig musste ich mir mit dem ganz tollen neuen Stempelset „Klitzekleine Grüße“ behelfen; gestempelt in Marine- auf Babyblau und mit der Stanze Klassisches Etikett ausgestanzt.

IMG_7877

Hier seht ihr jetzt auch das maritime Minialbum, das genau in die Dose passt. Ich habe einige meiner maritimen Stempelsets und Framelits benutzt; nämlich „Jahr voller Farben“, „Glück und Meer“ sowie „Am Seerosenteich“. An den Stellen, bei denen ich das hellblaue Designerpapier benutzt habe, sind Taschen vorgesehen, in die ihr sommerlich erfrischende Teebeutel oder kleine Kärtchen hineinstecken könnt.

Hier seht ihr die Vorder- und die Rückseite des Albums. Beide Sprüche stammen aus dem Set „Jahr voller Farben“. Rechts könnt ihr auch die Rückseite erahnen; die ich mit grünem Designerpapier beklebt habe. Hier ist noch ausreichend Platz für Fotos oder persönliche Worte vorhanden.

Wer  Lust bekommen hat, dieses Minialbum nachzubasteln, sollte unbedingt an der Verlosung teilnehmen, denn verlost wird ein Bastelpaket mit zugeschnittenem Cardstock, Designerpapier und natürlich der Teedose zum Nachbasteln (ohne Stempelabdrücke).

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:
1 Los für einen Kommentar als Kommentar auf dem Blog* oder per eMail an bastelanja@ehmann.org
1 Los für den Hinweis auf unsere Inkspiration-Week in der Sidebar auf Eurem eigenen Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte angeben)
1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unsere Inkspiration-Week (bitte ebenfalls angeben)

*Wenn Du einen Kommentar auf meinem Blog hinterläßt, dann wird dieser gespeichert. Die Datenschutzerklärung findest Du hier.

Die Verlosung läuft bis morgen, 12. Juli 2018 um 23.59 Uhr.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

P.S. Und im Rahmen unserer In(k)spiration Week war gestern Yvonne an der Reihe. Schaut gerne vorbei – es gibt auch hier noch die Möglichkeit, etwas zu gewinnen! Morgen geht es dann bei Sofia weiter; ebenfalls mit Gewinnmöglichkeit!

 

MerkenMerken

Veröffentlicht in Geburtstag, IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge 358 – Geburtstagskarte

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen In(k)spire Challenge. Heute hat uns Annemarie die Farben Merlotrot, Flamingorot, Jade, Aquamarin und Flüsterweiß vorgegeben. Kurzerhand habe ich daraus eine Geburtstagskarte gemacht – schaut mal:

fullsizeoutput_c2a

Für die Grundkarte habe ich Jade benutzt; das Designerpapier in Aquamarin hatte ich noch in meinem Bestand. Den Spruch aus dem Set „Exquisite Etiketten“ habe ich in Flamingorot gestempelt, mit der passenden Handstanze ausgestanzt und in Merlotrot unterlegt. Noch drei Lackakzente in Flamingorot dazu – fertig ist die Geburtstagskarte.

Na, was macht ihr aus dieser Farbkombination? Probiert es mal aus und macht mit. Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

P.S. Und im Rahmen unserer In(k)spiration Week ist heute Simone an der Reihe. Schaut gerne vorbei – es gibt auch etwas zu gewinnen!

Veröffentlicht in Hochzeit, Karten, Mach was draus

Aktion „Mach was draus“ – Juni 2018

image

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Auflösung von „Mach was draus“ – Juni 2018. In diesem Monat waren folgende Materialien im Umschlag enthalten: Cardstock in Vanille pur extrastark, Waldmoos und Blütenrosa, zwei Stück Designerpapier „Blütenpracht“ sowie etwas Glitzerpapier in Rosa. Daraus sind bei mir zwei Karten entstanden – als erste eine blumige Glückwunschkarte:

fullsizeoutput_c0e

Hier habe ich den Cardstock in Waldmoos und eines der beiden Designerpapiere benutzt. Aus dem Set „Blütentraum“ stammt der Spruch, den ich Ton in Ton auf ein Stück Waldmoos gestempelt habe. Zwei facettierte Glitzersteine runden die Karte ab.

Als zweites habe ich noch eine Hochzeitskarte gemacht:

fullsizeoutput_c0d

Hierfür habe ich den Cardstock in Vanille pur extrastark und in Blütenrosa sowie das zweite Stück Designerpapier benutzt. Der Spruch stammt ebenfalls aus dem Set „Blütentraum“, ist in Kirschblüte auf Vanille pur gestempelt und dann mit der Big Shot ausgestanzt. Unterlegt habe ich den Spruch dann noch mit einem Glitzerquadrat – fertig ist eine einfache, aber schöne Hochzeitskarte.

Na, kommt ihr mit – dann schauen wir gemeinsam bei Heike und Anja vorbei und entdecken dort, was die anderen Teilnehmer aus diesen Materialien gezaubert haben.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

P.S. Und im Rahmen unserer In(k)spiration Week ist heute Tina an der Reihe. Schaut gerne vorbei – es gibt auch etwas zu gewinnen!

MerkenMerken

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Weihnachten

Catch the Sketch #30 – Christmas in July

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge von Catch the Sketch. Heute hat Christiane eine Farbchallenge vorgegeben; und zwar sollte es ein Projekt mit den neuen Farben von Stampin´ Up (aber noch nicht die neuen In Color Farben) sein. Diese Farben sind neu bzw. wieder da und kommen für diese Challenge in Frage: Babyblau, Brombeermousse, Jade, Flamingorot, Amethyst, Grüner Apfel, Granit, Heideblüte, Mangogelb, Merlotrot, Minzmakrone, Waldmoos, Blütenrosa, Blutorange, Tannengrün und Lindgrün.

Jetzt wundert ihr Euch sicher, was denn diese neuen Farben mit der Überschrift „Christmas in July“ zu tun haben. Das kann ich Euch gerne verraten: Claudia hat auf Facebook in ihrer Gruppe „Creativ Club“ zu einer Challenge mit genau diesem Titel aufgerufen – und da hat es mich heute irgendwie geritten, bei hochsommerlichen Temperaturen eine Weihnachtskarte in den neuen Farben Waldmoos, Merlotrot, Granit und Mangogelb zu machen. Aber seht selbst:

IMG_7838

Als Cardstock habe ich Waldmoos, Merlotrot und Vanille pur benutzt. Da ich von den neuen Farben noch nicht alle neuen Stempelkissen besitze, musste ich mir mit den Write Markern behelfen; was mir ganz gut gelungen ist. Die Sterne sind in Mangogelb, die Figuren in Waldmoos, der Spruch in Merlotrot und die Stadt in Granit gestempelt. Na, wisst ihr noch, welches Stempelset das ist? Genau, mein Lieblingsweihnachtsset „Heilige Nacht“ mit den passenden Edgelitsformen Bethlehem. Ich freue mich wirklich sehr, dass es dieses tolle Weihnachtsset in den neuen Jahreskatalog geschafft hat.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend. Schaut gerne morgen wieder vorbei, denn da gibt es die Auflösung von „Mach was draus“ – Juni 2018. Soviel sei verraten: Weihnachtlich ging es da noch nicht zu!

„Kreativität macht Freu(n)de!“