Bemerkenswert
Veröffentlicht in Allgemein, Verpackung, Weihnachten

Ein Adventskalender nur für DICH!

Dieser Beitrag bleibt bis Ende September oben festgepinnt! Für aktuelle Beiträge bitte runter scrollen! Danke!

IMG_3737

Hallo zusammen,

sicherlich wundert ihr euch über diese Überschrift; aber genauso ist es: Dieses Jahr soll es einen Adventskalender nur für DICH geben! Dieser Adventskalender wird randvoll mit tollen Produkten von Stampin´ Up gefüllt sein – sowohl aktuelle Produkte als auch Dinge, die es schon nicht mehr gibt,  aber noch in meinem persönlichen Bestand sind. Kurz gesagt: ein eigener Adventskalender für dich, der sich mit deinem Stempelhobby beschäftigt. Du bekommst einen tollen Adventskalender mit 24 verpackten und nummerierten Geschenken. Auf jeden Fall wird ein aktuelles Stempelset enthalten sein.

Na, willst Du deinen persönlichen Adventskalender haben? Dann melde Dich über das Formular schnell an! Sicherlich willst Du noch wissen, was das Ganze kosten soll: Mit 60,00 € zzgl. Versandkosten bist Du dabei! Anmeldeschluss ist der 30.09.2017, damit ich noch genügend Zeit habe, die Adventskalender liebevoll zu verpacken und zu verschicken.

Der Versand erfolgt ab dem 20.11.2017; so dass der Adventskalender auf jeden Fall rechtzeitig bei Dir ist!

Ich freue mich auf Eure Anmeldungen!

Eure Anja

„Kreativität macht Freu(n)de!“

MerkenMerken

MerkenMerken

Advertisements
Veröffentlicht in Karten, Stampin´Up - Veranstaltungen, Verpackung

Saartistic 2 – Swaps und Erinnerungsfotos

Hallo zusammen,

wie im letzten Beitrag versprochen zeige ich Euch heute noch meine ertauschten Swaps. Außerdem möchte ich noch ein paar schöne Erinnerungsfotos mit Euch teilen.

Es gab dieses Mal viele kleine nette Verpackungen, wie Ihr auf den Fotos sehen könnt:

Meine Tochter und ich hatten viel Spaß beim Anschauen und Auspacken. Mancher Inhalt wanderte gleich in unseren Mund ….

Es gab auch noch vier wunderschöne Karten, die ich ertauschen konnte – schaut mal:

Danke an alle, die mit mir getauscht haben!

Zu guter Letzt noch die schönen Erinnerungsfotos – wie ihr unschwer erkennen könnt, hatten wir jede Menge Spaß!

Abschließend kann ich nur sagen, dass es wirklich ein toller Tag war! Danke an alle, die dazu beigetragen haben.

Vielleicht hast Du jetzt auch Lust bekommen, einmal bei solch einem „Demo-Treffen“ dabei zu sein. Dann komme doch in mein Team „Bastelanja“ und werde unabhängige Stampin´ Up Demonstratorin. Auf der Seite  „Komm in mein Team!“ findest Du auch schon mal die ersten Informationen dazu. Melde dich gerne bei mir, dann besprechen wir alles Weitere! Ich freue mich auf Dich!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Stampin´Up - Veranstaltungen

Saartistic 2 in Homburg

Hallo zusammen,

wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Heute möchte ich Euch von meiner Reise nach Homburg berichten. Dort war ich beim Demotreffen „Saartistic 2“, zu dem Nadine Teiner und Jenni Pauli eingeladen hatten. Frühmorgens ging es los – Fahrt mit dem Zug bis Homburg, mehrmaliges Umsteigen inklusive. Am Bahnhof wurde ich schon von zwei Demo-Kolleginnen erwartet, die mich dann mit dem Auto zum Veranstaltungsort mitgenommen habe. Danke nochmals an Christiane vom Stempelpalast dafür!

Als wir dort ankamen, waren schon viele da und warteten, bis wir endlich in den Saal konnten. Wir konnten während des Wartens aber schon mal die „Candy-Bar“ und das geplante Programm bewundern – super! Und natürlich mit anderen ins Gespräch kommen.

Als wir dann (endlich) in den Saal konnten, gab es kein Halten mehr. Am Platz fand ich dann diese Sachen vor und außerdem wurde fleißig geswappt. Im Bild seht ihr meine Swaps, die ich mitgenommen habe – kleine Kärtchen mit „meinem“ Motto „Kreativität macht Freu(n)de!“ in den aktuellen InColor-Farben Sommerbeere, Puderrosa, Meeresgrün, Limette und Feige.

 

Doch dann ging es los – wir wurden von Nadine und Jenni begrüßt.

IMG_6415

Selbstverständlich wurde auch etwas gebastelt; doch auch der Austausch untereinander kam nicht zu kurz. Bei mir war es dann eher der Austausch als das Basteln, was aber nicht schlimm war. Hauptsache wir hatten Spaß – und den hatten wir!

Hier seht ihr Nadines Projekt „Alternativer Adventskalender“ und mit der richtigen Erklärung sollte dann das Basteln klappen. Echt eine tolle Idee!

Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz; es gab ein leckeres Buffet, zu dem jeder etwas beigetragen hatte. Leider habe ich davon keine Fotos gemacht – aber es war alles sehr lecker! Das müsst ihr mir jetzt einfach so glauben.

Außerdem gab es verschiedene Thementische zu bestaunen; super, was da alles gezeigt wurde.

IMG_6414

Viel zu schnell ging dieser tolle Tag zu Ende und ich machte mich wieder auf die Heimfahrt mit dem Zug; mehrmaliges Umsteigen inklusive. Müde, aber glücklich kam ich dann um 23 Uhr wieder zuhause an.

In meinem nächsten Beitrag zeige ich euch dann noch die Swaps, die ich ertauscht habe sowie einige Erinnerungsfotos. Seid gespannt!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bleibt kreativ!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Karten, Weihnachten

Catch the Sketch #11 – Ausgestochen weihnachtlich

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer Challenge von Catch the Sketch. Heute hat sich Susanne einen Sketch ausgedacht, den ich mit dem weihnachtlichen Stempelset „Ausgestochen weihnachtlich“ umgesetzt habe. Das nächste Weihnachtsfest kommt schneller als man denkt und auch der Hauptkatalog von Stampin‘ Up enthält einige schöne Weihnachtssets, die oft in Vergessenheit geraten, wenn ein neuer Herbst-/Winterkatalog heraus gekommen ist. Deshalb habe ich heute diese Karte gemacht:

IMG_6434

Als Cardstock habe ich Espresso benutzt.Das Designerpapier habe ich in meinem Bestand gefunden und das Washitape stammt aus dem letzten Herbst-/Winterkatalog. Den Nikolaus (für manche ist das vielleicht auch eher der Weihnachtsmann) ist in Schwarz gestempelt und dann mit Anthrazitgrau und Glutrot koloriert. Noch drei Silbersterne dazu und fertig ist eine nette Weihnachtskarte.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Global Desgin Project, Karten

Global Design Project 105 – Genieße die kleinen Dinge

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge beim Global Design Project. Heute gibt es hier eine Farbchallenge mit den Farben Pfirsich pur, Mandarinorange und Limette. Nach etwas längerem Überlegen und Ausprobieren ist dann diese Karte entstanden:

IMG_6432

Für die Grundkarte habe ich Pfirsich pur benutzt. Mit dem tollen Hintergrundstempel „Marbled“ habe ich dann in Mandarinorange den Aufleger gemacht. Aus dem Stempelset „Im Herzen“ habe ich den Spruch in Limette gestempelt und dann mit den lageweisen Ovale durch die Big Shot gekurbelt. Noch etwas Glitzer-Washitape und Strassschmuck dazu – fertig ist eine farbenfrohe Karte.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Allgemein, IN(K)SPIRE, Karten, Weihnachten

In(k)spire Challenge 317 – Freude der Weihnacht

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge von In(k)spire Me. Heute hat Kirstin drei Farben für uns ausgesucht, nämlich Vanille pur, Espresso und Gold. Nur drei Farben – eine echte Herausforderung, die ich aber gerne angenommen habe. Diese weihnachtliche Karte ist dabei herausgekommen:

IMG_6407

Mit dem (leider nicht mehr erhältlichen) Stempelset „Freude der Weihnacht“ habe ich die Krippenszene in Gold embosst und den Spruch in Espresso gestempelt. Als besonderen Hingucker habe ich noch ein Stück Azetatfolie auf den Cardstock in Vanille pur angebracht. Für die Grundkarte sowie den Stall habe ich Cardstock in Espresso benutzt. Noch zwei Sterne in Gold dazu und fertig ist eine schöne Weihnachtskarte. Na, wie gefällt sie euch?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bleibt kreativ!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Karten, Weihnachten

In(k)spire Challenge 316 – Weihnachtskarte

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge von In(k)spire Me. Heute hat Heike einen Sketch vorgegeben, der wieder viel Gestaltungsspielraum lässt. Erneut ist ein Schnörkel mit im Sketch enthalten, so dass ich nochmals zum Stempelset „Weihnachtsstern“ und den passenden Framelits „Sternenzauber“ gegriffen habe. Hier habe ich euch vor kurzem schon mal eine Weihnachtskarte damit gezeigt.

Heute kam diese Karte dabei raus:

IMG_6380

Als Cardstock habe ich Meeresgrün und Glutrot benutzt. Das Designerpapier stammt aus dem Herbst-/Winterkatalog und heißt „Weihnachtslieder“. Der Spruch ist in Meeresgrün gestempelt und dann als Banner aufgeklebt. Mit den Framelits habe ich die verschiedenen Sterne in Gold- und Silberfolie ausgestanzt. Und schon ist wieder eine Weihnachtskarte fertig. Na, und was stellt ihr mit dieser Challenge an? Ich bin gespannt!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“