Bemerkenswert
Veröffentlicht in Adventskalender, Allgemein, Verpackung, Weihnachten

Ein Adventskalender nur für DICH – 2020

20191121_234358

Hallo zusammen,

es ist wieder soweit: Es geht bereits ins vierte Jahr mit dem Adventskalender nur für DICH!

Auch in diesem Jahr biete ich dir einen Adventskalender an, der randvoll mit tollen Produkten von Stampin´ Up gefüllt sein wird – sowohl aktuelle Produkte als auch so manche Schätze, die es schon nicht mehr gibt, aber noch in meinem persönlichen Bestand sind. Kurz gesagt: ein eigener Adventskalender für Dich, der sich mit deinem Stempelhobby beschäftigt. Du bekommst einen tollen Adventskalender mit 24 verpackten und nummerierten Geschenken. Auf jeden Fall wird ein aktuelles Stempelset enthalten sein. Dafür darfst Du bis zu drei Wünsche im Anmeldeformular angeben.

Na, willst Du deinen persönlichen Adventskalender haben? Dann melde dich über das Formular schnell an. Die Anzahl der Adventskalender ist begrenzt! Sicherlich willst Du noch wissen, was das Ganze kosten soll. Mit 65,00 € zzgl. Versandkosten bist Du dabei! Anmeldeschluss ist der 01.10.2020, damit ich noch genügend Zeit habe, die Adventskalender liebevoll zu verpacken und zu verschicken.

Der Versand erfolgt ab dem 16.11.2020, so dass der Adventskalender auf jeden Fall rechtzeitig bei dir ist.

Auf den Fotos siehst Du die Adventskalender vom letzten Jahr; die Fotos haben mir meine Kundinnen freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Ich freue mich auf Eure Anmeldungen!

Eure Anja

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Geburtstag, Herbst

Catch the Sketch #83 – Herbstlicher Geburtstag

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei Catch the Sketch. Dieses Mal ist eine Farbchallenge mit den folgenden Farben:


Annika hat eine schöne Geburtstagskarte mit dem Stempelset „Pattern Play“ gemacht – schaut mal:

440331D4-6A8F-4817-AFA3-28AB39B3C512

Für die Karte hat sie Cardstock in Pfauengrün, Flüsterweiß und Himbeerrot benutzt. Mit dem Pfeilstempel hat sie in allen drei vorgegebenen Farben ihren weißen Cardstock bestempelt. Dazu noch zwei Luftballons ausgestanzt und ein Geburtstagsspruch aus dem Stempelset „Karte Diem“ dazu – schon ist die Karte fast fertig. Ein Stück besticktes Band und Lackakzente in Pfauengrün aus meinem Bestand runden die Karte ab. Na, wie gefällt sie Euch?

Wie es dann immer so ist – Annika ist fertig; und mir wollte erst mal so gar nichts zu diesen Farben einfallen. Doch wenn nichts mehr geht, dann gehen entweder geometrische Formen oder meine Lieblingstechnik „Drei-Lagen-Stempeltechnik“. Der Versuch, diese Technik mit geometrischen Formen umzusetzen, ist kläglich gescheitert – eine neue Idee musste her. Ein Blick in meine Stempelschublade konnte da vielleicht weiterhelfen – und siehe da, ich wurde fündig. Hier ist meine heutige Karte:

6AF70C25-BE20-4C4B-9AF0-6C689B4B2CB0_1_201_a

Für die Karte habe ich Cardstock in Himbeerrot und Flüsterweiß benutzt. Aus dem Stempelset „Kraft der Natur“ stempelte ich die Blätter in den drei Farben ab; und den Spruch „Ruhe, Kraft, Gelassenheit“ habe ich für mich selbst gestempelt – das muss ich mir nach dieser doch recht hektischen Woche einfach auch mal selber wieder sagen und ins Gedächtnis rufen.

Na, wer von Euch nimmt diese Farbvorgabe an und macht bei der Challenge mit? Bis zum 30.09.2020, 20 Uhr könnt ihr Eure Beiträge bei „Catch the Sketch“ noch hochladen. Ich bin sehr gespannt, was Euch zu diesen (herbstlichen) Farben einfällt.

Nun wünsche ich Euch noch ein schönes Wochenende und bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Karten, Weihnachten

Blog Hop „Kennst du schon ….“

71310673_2613572695331080_8009335423958515712_o

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von „Kennst Du schon ….?“. Dieser BlogHop wurde von Katja Martins von Stempelpfau ins Leben gerufen und wir zeigen Euch immer am 15. des Monats, woran wir gerade arbeiten oder was wir in der letzten Zeit so gemacht haben.

Schön, dass Du heute bei mir vorbei schaust. Vielleicht kommst Du schon von Iris oder Du steigst direkt bei mir ein – wie auch immer: Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Heute möchte ich Euch von einer tollen Teamchallenge berichten, die ich in meinem Team „Bastelanja“ im August hatte. Wir hatten es uns zur Herausforderung gemacht, jeden Tag etwas zu einem bestimmten Thema zu basteln und das 8 Tage hintereinander; ganz unter dem Motto: „8 Tage – 8 Herausforderungen“. Hier eine Auswahl der Herausforderungen: Weihnachten im August; Eins aus drei; Geometrische Formen; Trauerkarten, Love it – chop it – und noch viele tolle Herausforderungen mehr.

Es war total spannend zu sehen, wie unterschiedlich die Ergebnisse waren, die entstanden sind. Für den Austausch hatten wir eine Whats App Gruppe; in der wir uns jeden Tag motiviert und uns gegenseitig unsere Ergebnisse gezeigt haben. War wirklich ein tolles Erlebnis!

Damit Ihr einen kleinen Einblick bekommt, zeige ich Euch heute die Karten, die im Rahmen der Challenge unter dem Thema „Weihnachten im August“ entstanden sind:

EECE499C-700F-42FE-BFCD-672242BAD838_1_201_a

1534DFB0-410E-4202-8B9A-7B8914629627

C942A3D4-E67D-4BDC-B660-9F8D70FFAABD

B37AE82C-25DF-49D0-92D4-3F3877CDD0B3

99AB5B4B-968B-44E5-8286-928037572487_1_201_a

Na, wie gefallen euch diese Karten? Habt Ihr vielleicht auch Lust, mal an einer solchen Challenge teilzunehmen? Dann habe ich heute gute Nachrichten für Euch: Anlässlich des „World Card Making Day“, der am 3. Oktober 2020 ist, starte ich für alle, die Lust und Laune haben, eine neue Challenge „8 Tage – 8 Herausforderungen“. 

2F4697F8-DEE1-4E95-AB62-BF18284791D2

Dies sind die Herausforderungen für die Kartenchallenge:

3.10. Gestalte eine Karte in einer besonderen Kartenform!
4.10. Kreiere eine Geburtstagskarte!
5.10. Farbvorlage: Verwende die vorgegebenen Farben für Deine Karte!
6.10. Colorieren: Coloriere ein Stempelmotiv und verwende es für Deine Karte. Welche Stifte Du zum Colorieren nimmst, bleibt ganz Dir überlassen.

7.10. Pause zum Nacharbeiten

8.10. Kreiere dein eigenes Designerpapier und bastle Karten daraus.
9.10. Sketchvorlage: Bastle eine Karte nach der Sketchvorlage!
10.10. Technik „Drei-Lagen-Stempeltechnik“: Bastle mit dieser Technik eine Karte!
11.10. Eins aus Drei: Verwende mindestens eines dieser Stempelsets für Deine heutige Karte. (Kraft der Natur / Gesegnete Grüße / Tannen und Karos)

Na, hast Du Lust dabei zu sein? Dann melde Dich gern per Mail an bastelanja@ehmann.org mit deiner Handynummer; dann füge ich Dich zur Whats-App-Gruppe dazu.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und freue mich auf die Challenge. Jetzt werde ich aber schnell noch weiterhüpfen und schauen, was bei den anderen gerade auf dem Basteltisch so los ist. Kommst Du mit? Weiter geht es bei meiner lieben Freundin Christiane vom Stempelpalast.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Hier sind nochmals alle Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Katja Martins – Stempelpfau

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Liane Gorny von Jungle Cards

Iris Philipps – Der Papierhimmel

Anja Ehmann – Bastelanja

Christiane Knapp – StempelPalast

Veröffentlicht in BlogHop, Geburtstag, Karten

We fall in… colours! – September 2020

71112875_2964595923557419_8369117713288658944_n

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum heutigen Blog Hop mit den Farben Kirschblüte, Pazifikblau und Magentarot.

95568684_3489886714361668_3090340320794116096_n

Ich gebe zu, eine Farbkombination, die ich so niemals gewählt hätte; aber Herausforderung angenommen. Und wenn mir so gar nichts einfällt, was ich mit den Farben werkeln könnte – eine Karte mit geometrischen Formen geht (fast) immer. Gesagt, getan – und so habe ich mal wieder zu den tollen Stanzformen „Bestickte Dreiecke“ gegriffen. Wie bereits *hier* beim Color-Blog-Hop im Juli habe ich auch heute damit wieder eine Karte gemacht. Aber seht selbst:

F4A3FAF9-74BF-4D2E-B635-C9F335BA0CE4_1_201_a

Als Grundlage für meine Karte habe ich die Pazifikblau und Flüsterweiß genommen. Die Dreiecke sind mit den vorgegebenen Farben ausgestanzt und „wahllos“ angeordnet. Ein Geburtstagsspruch aus dem Allround-Set „Klitzekleine Grüße“, das mit der neuen Stanze nach Wahl Fähnchen gemacht wurde, sowie drei Lackakzente in Magentarot runden die Karte ab. Na, wie gefällt sie Euch?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und schicke euch weiter zu Simone Kleine.

fullsizeoutput_15cd

Viel Spaß bei unserem heutigen BlogHop – ich komme mit und bin gespannt, was die anderen Teilnehmer aus diesen (maritimen) Farben gemacht haben.

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Sandra Herzog

Silke Trapani

Karin Hobelsberger

Samira Merzouk

Iris Philipps – Der Papierhimmel

Kathrin Fuchs – stempelfux

Liane Gorny – Jungle Cards

Christiane Knapp – StempelPalast

Waltraud Hattinger – Stempelkeller

Martina Schmitz – Gefalzt & Zugeklebt

Petra Noeth – Stempelstein

Manuela Auer – Papierteufelchen

Claudia Strauchfuß – Kreative Machenschaften

Sabrina Hillesheim – SabisKreativeWelt

Sabrina Heilmann – KreativFreu(n)de

Carmen Hillesheim – Bastelatelier

Gesche Preißler – Geschtempelt

Belinda Wenke – Beli´s Kreative Welt

Sigrid Joch – Sigrids kreative ART

Melinda Whittington – Australia

Petra Kurth – Basteltime mit Petra

Katja Martins – Stempelpfau

Daniela Bruckner – Bastelerie

Anja Ehmann – Bastelanja

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Melanie Igelbrink – Mellis StempelParadies

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Geburtstag, Karten, Technik

Catch the Sketch #82 – Sechsecke

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Runde bei Catch the Sketch. Dieses Mal lautet das Thema: „Sechsecke“.

Dankenswerterweise hat Christiane vom Stempelpalast eine kleine Anleitung dazu auf ihrem Blog gezeigt (*klick*), wie man mit der Handstanze „Etikett nach Maß“ Sechsecke stanzen kann. Dies haben wir als Anregung genommen und damit unsere Karten gestaltet. 

Annika hat eine Karte ganz in Blautönen gemacht – schaut mal:

195E8CC7-07D2-4EDA-95C6-C6514B5A3FE3_1_201_a

Sie hat ihre Sechsecke aus dem (nicht mehr erhältlichen) Designerpapier „Meer der Möglichkeiten“ gestanzt. Für die Karte hat sie dann die schönen In-Color-Farben Rauchblau und Abendblau benutzt. Ein Spruch aus dem Allroundset „Klitzekleine Grüße“ und etwas Bling Bling runden ihr Werk ab. Mir gefällt ihre Karte wirklich gut (ich liebe ja Blau!) – und wie ist es bei Euch?

Ich habe mit dem Designerpapier „Ganz mein Geschmack“ eine männertaugliche Geburtstagskarte gebastelt. Allerdings war es gar nicht so einfach, die Sechsecke passend aufzukleben; so dass ich teilweise etwas tricksen musste und es auch nicht immer genau gepasst hat. Aber was soll’s – es ist handgemacht und das sieht man.

Hier ist meine Karte:

B0DF4F99-D8E3-44E0-88DA-BDE94E60EEB4_1_201_a

Für die Karte habe ich die Farben Espresso und Zimtbraun benutzt. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Karte Diem“ und ist mit der Handstanze „Etikett nach Maß“ ausgestanzt. Zwei Köpfe aus meinem Bestand und ein zimtbrauner Lackakzent runden das Ganze ab. Na, wie gefällt euch meine Karte?

Na, wer von Euch nimmt die sechseckige Herausforderung an und macht bei der Challenge mit? Bis zum 15.09.2020, 20 Uhr könnt ihr Eure Beiträge bei „Catch the Sketch“ noch hochladen. Christiane und Shelly freuen sich über jeden Beitrag!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in BlogHop, Karten, Martim

Blog Hop „Paper Shapers“ – Unter dem Meer

HbYUi3hA

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem weiteren Blog Hop von den Paper Shapers. Dieses Mal haben wir tolle Inspirationen zum Thema „Unter dem Meer“ für Euch. Dazu habe ich mir das tolle Produktpaket „Fantastfisch“ geschnappt und eine passende Karte dazu gewerkelt.

Schaut mal:

img_4346

Als Cardstock habe ich für diese Karte Pfauengrün gewählt. Das Designerpapier stammt aus der passenden Serie „Meeresgrund“. Mit den tollen Stanzformen „Raffiniert bestickte Rahmen“ habe ich aus einem Stück Vellum das Stück in der Mitte ausgestanzt und mit der Prägeform „Meeresgrund“ geprägt. In verschiedenen Farben habe ich die Schildkröte, die Pflanzen, das Seepferdchen, den Wal sowie den Spruch gestempelt. Den Wal habe ich mit der passenden Handstanze ausgestanzt, der Spruch ist mit den tollen Rahmen „So hübsch bestickt“ ausgestanzt; der Rest wurde grob mit der Schere per Hand ausgeschnitten. Einige Akzente in Pfauengrün runden das Ganze noch ab. Na, was sagt ihr zu meiner Karte? Ich hoffe, sie gefällt euch.

Nun bin ich ganz gespannt, was die anderen Teilnehmer zu diesem Thema gewerkelt haben und werde mich gleich mal umschauen. Kommt du mit? Klicke unten auf den Link; dann siehst du die heutigen Teilnehmer des Blog Hops. Viel Spaß!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

https://fresh.inlinkz.com/js/widget/load.js?id=9c9b10dbdecdfb9300b0

Veröffentlicht in BlogHop, Herbst, Karten

Stampin Saturday – “Minikatalog August-Dezember 2020”

fullsizeoutput_fb9

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einem neuen Blog Hop von Stampin´ Saturday. Schön, dass Ihr wieder reinschaut. Heute dreht sich bei uns alles um den neuen Minikatalog August – Dezember 2020, von mir liebevoll auch Mini 2 genannt. Bei mir wird es heute herbstlich – aber seht selbst:

img_4347

Ich habe das Stempelset „Gather together“ sowie die passenden Stanzformen „Herbstlaub“, welche wieder gekommen ist, verwendet; dazu noch ein Stück Designerpapier in Holzoptik aus der tollen Serie „Ganz mein Geschmack“ und ein neues besticktes Band in Naturfarben aus dem Minikatalog. Für meine Grundkarte habe ich Cardstock in Savanne benutzt. Mit den Stanzformen „Raffiniert bestickte Rahmen“ habe ich das Stück in der Mitte ausgestanzt; darauf sind die Ähren und der Spruch in Savanne gestempelt. Die Kürbisse und die Blätter stammen aus dem bereits erwähnten Stempelset, sind in Schwarz gestempelt und mit den Blends coloriert. 

Ich hoffe, dass Euch meine heutige Idee gefallen hat und schicke euch nun weiter zu Sandra Hagenlocher – ich bin gespannt, was sie für uns gebastelt hat. Kommt doch einfach mit!

fullsizeoutput_fba

Viel Spaß beim Blog Hop und bis zum nächsten Mal!

Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops:

Sandra Herzog

Anja Ehmann

Sandra Hagenlocher

Silke Trapani

Samira Merzouk

Zsuzsánna Balázs

Petra Noeth

Evi Bosselmann

Veröffentlicht in Geburtstag, Mach was draus, Verpackung

Aktion „Mach was draus“ – August 2020

A32CB856-DD6A-42B2-BB63-DCFBA16CAC7F

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Auflösung von „Mach was draus“ – August 2020. Folgende Materialien waren in diesem Monat im Umschlag enthalten und sollten verbastelt werden: ein Stück Designerpapier „Pfingstrosenposesie“, eine Paper Pumpkin Minischachtel sowie einige facettierte Glitzersteine in farblos, Perlweiß und Blütenrosa.

Da ich für eine ganz liebe Freundin noch eine kleine Geburtstagsüberraschung brauchte, eine ihrer Lieblingsfarben Blütenrosa ist und sie die Serie „Pfingstrosenpoesie“ sehr schön findet, habe ich die Materialien für diese Überraschung verwendet.

Seht selbst, was ich damit gemacht habe – einfach, aber für meine Freundin genau passend:

6507A8CF-B22A-40FC-A48D-3FAB4C3F18D5

Ich habe die kleine Schachtel mit dem Designerpapier verziert; und auf die schmalen Seiten jeweils noch passenden Cardstock in Blütenrosa geklebt. Aus dem neuen Stempelset „Fähnchen-Vielfalt“ habe ich den Spruch genommen, in Blütenrosa gestempelt und dann mit der passenden tollen neuen Fähnchenstanze ausgestanzt. Als Hingucker  habe ich noch etwas Pergament in Blütenrosa zum Unterlegen aus meinem Bestand genommen und die Glitzersteine fanden dann natürlich noch Platz auf der Verpackung.

DCEF9FF7-6DE7-4CFC-BD43-D0C6A007FE3A

Gefüllt mit einigen leckeren Süßigkeiten habe ich sie dann verschenkt.

Nun bin ich ganz gespannt, was die anderen Teilnehmer aus diesen Materialien gezaubert haben und lade euch ein, mit mir bei Heike und Anja vorbei zu schauen. Wünsche Euch viel Spaß beim Anschauen und habt noch einen schönen Tag!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Allgemein, Workshop

Online-Workshop @ home – Fähnchen-Vielfalt

Hallo zusammen,

endlich ist es soweit: Der nächste „Online-Workshop @ home“ findet statt!.

In diesem „Online-Workshop@home“ werden wir mit dem Produktpaket „Fähnchen-Vielfalt“ (Minikatalog August bis Dezember 2020, S. 65) basteln. Deshalb empfehle ich, das Produktpaket für den Workshop gleich bei der Anmeldung zu bestellen. Nähere Infos zu Anmeldung und Kosten siehe unten.

Damit Ihr einen Eindruck bekommt, was Euch bei diesem Workshop erwartet, hier die geplanten Projekte:

E1FBB968-A463-446E-BF81-152030B2ACD0

Wann? Samstag, 19. September 2020, 19 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Wie? virtuell in Zoom

Anmeldung und Kosten:
Wie oben bereits erwähnt, empfehle ich für den Workshop das Produktpaket „Fähnchen-Vielfalt“ mit zu bestellen.

Daraus ergeben sich folgende Kosten-Varianten:
– Workshopgebühr ohne Produktpaket 15,00 €
– Workshopgebühr und Produktpaket 59,00 €
– Workshopgebühr und Stempelset 36,00 €
– Workshopgebühr und Handstanze 43,00 €

Zu allen Varianten kommen ggf. jeweils noch Versandkosten für den versicherten Versand hinzu (max. 4,50 €).

Die Kosten für den Workshop und die bestellten Produkte sind im voraus per Überweisung zu bezahlen. Nach der Anmeldung schicke ich dir die Daten dafür zu.

Bitte melde dich baldmöglichst *hier* über dieses Formular an.

Anmeldeschluss ist Montag, 31. August 2020. Damit du dann auch mit basteln kannst, schicke ich Dir das Materialpaket mit den Materialien für den Workshop und ggf. das Produktpaket selbstverständlich rechtzeitig zu.

Was Du für den Workshop brauchst:
Natürlich dein persönliches Materialpaket sowie das Produktpaket „Fähnchen-Vielfalt“; außerdem eine Papierschneidemaschine (falls nicht vorhanden: Lineal und Falzbein), Klebemittel Deiner Wahl, verschiedene Stempelfarben, Stempelblock, Schere.

Na, bist Du dabei? Wenn Du dabei sein willst, dann melde Dich schnell an – ich freue mich auf Dich!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Herbst, Karten, Martim, Technik

Catch the Sketch #81 – Prägeform

fullsizeoutput_eb2

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Runde bei Catch the Sketch. Dieses Mal lautet das Thema: „Nutze eine Prägeform!“

Wie ich Euch *hier* beim Blog Hop von Stampin´Saturday schon erzählt habe, kommen diese Prägefolder bei mir hier oft zu kurz; und ich habe auch nur ganz wenige davon.

Als Annika die Aufgabe gehört hat, war ihr ganz schnell klar, dass sie eine martitme Karte mit der (leider nicht mehr erhältlichen) Prägeform „Stürmische See“ machen wollte. Hier ist ihre Karte – einfach, aber wirkungsvoll, wie ich finde:

4E25ED90-95D0-49D0-8E3C-9E37B86D309E

Für ihre Karte hat sie Marineblau und Rauchblau benutzt. Das rauchblaue Stück hat sie geprägt und dann mit einem Schwämmchen die Prägung mit rauchblauer Farbe noch etwas verstärkt. Aus dem Stempelset „Setz die Segel“ hat sie zwei Segelboote gestempelt; coloriert und mit passenden Stanzformen ausgestanzt. Noch etwas Seegras, ein Spruch aus unserem Lieblings-Allround-Stempelset „Klitzekleine Grüße“ sowie etwas Bling Bling dazu – fertig ist ihre maritime Karte. Ich hoffe, sie gefällt Euch.

Nun war ich dran. Erst dachte ich; mache ich nochmals eine Karte mit dem neuen Prägefolder „Nadelwald“ – aber bei diesen hochsommerlichen Temperaturen, die wir hier gerade haben; war es mir dann doch noch nicht danach, schon wieder eine Weihnachtskarte zu machen. Also weiter überlegen – und dann fiel mir die Prägeform „Kachelkunst“ ein – und da war meine Entscheidung getroffen. Eine Karte mit dieser Prägeform und dem herbstlichen Stempelset „Landleben“ sollte es sein.

So sieht meine Karte aus:

186B1CE3-7024-4392-ADF9-9AD848E4CF0F

Für meine Karte habe ich Cardstock in Brombeermousse gewählt; und auf dem tollen Papier in Zinkoptik habe ich dann die Prägeform „Kachelkunst“ benutzt. Aus dem bereits erwähnten Stempelset „Landleben“ habe ich die Kanne mit den Pflanzen gestempelt und mit den Blends coloriert. Ein Stück Designerpapier in Brombeermousse aus der alten Herbstserie „Am Feldrand“ sowie ein Stück Designerpapier aus der Reihe „Ganz mein Geschmack“ runden die ganze Karte ab. Ich hoffe, sie gefällt euch.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“