Veröffentlicht in Catch the Sketch, Karten, Weihnachten

Catch the Sketch #40 – Tannenbaum

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Catch the Sketch. Im Mittelpunkt dieses Sketchs steht diese Woche – ganz weihnachtlich – ein Tannenbaum. Bei mir ist dabei diese Karte entstanden:

fullsizeoutput_d99

Als Cardstock habe ich Flüsterweiß Extrastark und Waldmoos benutzt. Das Designerpapier „Winterfreuden“ hatte ich noch in meinem Bestand und ich fand es für diese Karte sehr passend. Der Tannenbaum ist in Waldmoos gestempelt, stammt aus dem schönen (leider nicht mehr erhältlichen) Stempelset „Oh Tannenbaum“ und der Bibelvers gefällt mir sehr gut. Der Spruch aus dem Set „Weihnachtliche Vielfalt“ ist in Kupfer embosst und passt sich damit dem Designerpapier gut an. Noch drei Goldakzente dazu – fertig ist meine Tannenbaumkarte.

Bei unseren December In(k)spirations könnt ihr schnell noch bei Marion vorbeischauen; und heute hat Tanja eine tolle Idee für euch!

Habt einen schönen Montag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Advertisements
Veröffentlicht in Besondere Karte, BlogHop, Karten, Winter

Blog Hop „Monochrom im Winter“

fullsizeoutput_ce8

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum zweiten BlogHop von „Stempelpalast & Friends“. Schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut. Christiane vom Stempelpalast hat mich eingeladen, bei diesem BlogHop dabei zu sein und darüber freue ich mich sehr. Danke Christiane!

Wenn Du von Simone kommst, dann kennst du das heutige Thema bereits; falls Du hier bei mir einsteigst, erfährst du es jetzt. Es lautet „Monochrom im Winter“. Für mich war dieses Thema eine große Herausforderung; denn die Vorgabe lautete: Farbchallenge mit zwei Farben, nämlich Flüsterweiß und eine Farbe nach Wahl (bei mir Babyblau); um damit einen sogenannten Monochromeffekt zu erzielen. Zum einen verwende ich gern mehrere / viele Farben; zum anderen ist der Winter so gar nicht meine Jahreszeit – um nicht gar zu sagen, ich hasse den Winter. Kommt sicherlich aus meiner Kindheit; da haben wir mal mehrere Jahre im Schwarzwald gewohnt. Und damals (ist schon lange her) gab es hier in Deutschland sogar noch massenhaft und meterhoch Schnee und das hat mir schon da nicht wirklich gefallen. Nichtsdestotrotz habe ich mich dieser Herausforderung gestellt und heraus gekommen ist diese winterliche Geburtstagskarte:

fullsizeoutput_d87

Wie schon erwähnt, habe ich Babyblau und Flüsterweiß für meine Karte benutzt. Ich habe sehr lange überlegt, was ich denn zu diesem Thema machen will; und dann hatte ich endlich eine zündende Idee: Die Technik „Drei-Lagen-Stempeltechnik“ wollte ich schon so lange mal ausprobieren, und jetzt habe ich es endlich geschafft. Aus dem Stempelset „Jahr voller Farben“ habe ich die Schneeflocken genommen und in Babyblau gestempelt. Ein kleiner Geburtstagsgruß in weiß embosst – und fertig ist meine Karte. Na, wie gefällt sie Euch?

So, und schicke ich Euch weiter zu Shelly, die auch eine tolle monochrome Idee für euch hat. Ich folge Euch unauffällig; denn ich bin sehr gespannt, wie die anderen Mädels das Thema umgesetzt haben.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Hier noch die Liste aller Teilnehmer des heutigen BlogHops „Stempelpalast & Friends“:

Christiane – StempelPalast

Iris – Perlen und Papierhimmel

Katja – Stempelpfau

Simone – derdiedasKleine bastelt

Anja – Bastelanja

Shelly – Crafts&Co

Tanja – Stempel Frühling

P.S. Im Rahmen der diesjährigen December In(k)spirations kannst Du heute noch bei Simone etwas gewinnen; und heute zeigt euch Marion eine tolle Idee. Schaut doch mal rein!

Veröffentlicht in Besondere Karte, Global Desgin Project, IN(K)SPIRE, Karten, Weihnachten

In(k)spire Me trifft Global Design Project – Weihnachtssegen

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zur Weihnachtschallenge bei In(k)spire Me #379 und dem Global Design Project #167. Für diese Challenges habe ich meine ganzen schönen christlichen Weihnachtssets herausgeholt und – auch wenn nicht mehr alle aktuell sind – gefallen sie mir immer noch sehr. Für mich ist Weihnachten das Fest der Geburt Jesu und deshalb sollte bei diesem Thema „Weihnachtssegen“ auf jeden Fall eine Krippenszene im Mittelpunkt stehen. Bei Pinterest habe ich eine „Stallkarte“ gesehen und hier ist meine Variante:

fullsizeoutput_d88

Als Cardstock für den Stall habe ich Espresso und etwas Designerpapier „Holzdekor“ genommen. Die Vorderseite der Karte habe ich etwas gekürzt und mit der 2″ Kreisstanze einen Halbkreis ausgestanzt; so dass man die Krippenszene gut sehen kann. Der Spruch stammt aus dem Set „Weihnachtliche Vielfalt“ und der Stern ist aus dem Stempelset „Heilige Nacht“. Beides ist in Gold embosst. Noch ein paar Holzsterne aus meinem Bestand – schon ist das Dach vom Stall fertig.

IMG_8577

Im Inneren des Stalles befindet sich eine Krippenszene und ein Spruch in Gold embosst; dazu noch ein paar kleine Sterne in merlotrotem Glitzerpapier. Na, wie gefällt euch meine „Stallkarte“?

Im Rahmen unserer December In(k)spirations könnt ihr bis heute Abend bei mir noch etwas gewinnen (*klick*) und heute hat Simone eine tolle Idee für euch. Schaut einfach mal vorbei!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Samstag – für uns geht es heute zum Adventsmarkt mit Weihnachtsbaumverkauf an der Schule unserer Tochter.

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Besondere Karte, In(k)spiration Weeks, Karten, Weihnachten

December Inkspirations Tag 7 – Weihnachtliche Ziehharmonikakarte

Von servimg.com gehostetes Bild

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu Tag 7 unserer diesjährigen December In(k)spirations 2017. Schön, dass Ihr vorbei schaut.

Heute habe ich für euch eine weihnachtliche Ziehharmonikakarte / Leporellokarte vorbereitet. Die Kartenidee hierfür habe ich bei Pinterest gefunden und dann weihnachtlich umgesetzt:

IMG_8553

Als Grundkarte habe ich Cardstock in Merlotrot benutzt und mit dem tollen besonderen Designerpapier „Weihnachtszeit“ (leider bereits ausverkauft) dekoriert. Der Spruch stammt aus dem schönen Set „Weihnachtliche Vielfalt“.

Wenn man die Banderole wegmacht und die Karte öffnet, kommt dies hier zum Vorschein:

IMG_8552

Hier habe ich ebenfalls mit dem besonderen Designerpapier „Weihnachtszeit“ dekoriert. Die Sterne und der Hirte sind in Kupfer embosst. Eine schöne Karte, die gut zum Aufstellen geeignet ist.

Nun hoffe ich, dass Euch meine Karte gefallen hat und selbstverständlich gibt es auch heute etwas zu gewinnen. Ich verlose eine Rolle Wendeband in Merlotrot und Kupfer.

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:
1 Los für einen Kommentar
1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen, 8. Dezember 2018, um 23.59 Uhr. Viel Glück!

Gerne schicke ich euch noch schnell zu Yvonne, die gestern dran war. Dort habt ihr noch heute die Chance auf einen tollen Gewinn!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“

 

fullsizeoutput_ce8

P.S. Schaut gerne am Sonntag wieder vorbei; da gibt es den zweiten BlogHop von Stempelpalast & Friends!

Veröffentlicht in Geburtstag, Karten, Mach was draus

Aktion „Mach was draus“ – November 2018

A32CB856-DD6A-42B2-BB63-DCFBA16CAC7F

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zur Auflösung von „Mach was draus“ – November 2018. In diesem Monat waren folgende Materialien in unserem Umschlag enthalten: Karte in Granit, Cardstock in Kirschblüte und Minzmakrone, zwei Stück Designerpapier „Winterblüten“ und vier Epoxidtröpfchen in Matt und Klar. Daraus sind bei mir zwei blumige Geburtstagskarten entstanden:

IMG_8520

Für diese Karte habe ich Cardstock in Flüsterweiß und Kirschblüte sowie ein Stück Designerpapier genommen. Ein kleiner Gruß zum Geburtstag und drei Epoxidtröpfchen runden die Karte ab.

Bei der zweiten Karte habe ich bereits etwas Neues aus dem kommenden Frühjahr-/Sommerkatalog benutzt – schaut mal:

fullsizeoutput_d79

Hier habe ich die Karte in Granit, den Cardstock in Minzmakrone und das zweite Stück Designerpapier benutzt. Der Spruch stammt aus dem neuen Set „Schmetterlingsglück“. Noch ein Epoxidtröpfchen dazu – fertig ist Geburtstagskarte Nr. 2!

Jetzt schaue ich schnell noch bei Heike und Anja vorbei; ich bin gespannt, was die anderen Teilnehmer aus diesen Materialien gemacht haben.

Und noch wichtig: Bei unseren diesjährigen December In(k)spirations ist heute Heike (*klick*) dran. Bis heute Abend hast Du bei Tina (*klick*) noch die Chance auf einen Gewinn. Schau gerne vorbei. Übrigens: Am kommenden Freitag bin ich dran – ich freue mich, wenn Du wieder vorbei schaust.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen 1. Advent und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in In(k)spiration Weeks, Verlosung, Weihnachten

December In(k)spirations 2019

Hallo zusammen,

ab morgen ist es wieder soweit: Unser Stampin‘ Up Team wird euch mit vielen neuen und kreativen Ideen bis Weihnachten begleiten.

Es starten wieder unsere beliebten

Von servimg.com gehostetes Bild

Dabei findet ihr vom 1.12. – 24.12.2018 bei jeweils einem Teammitglied eine tolle Idee und natürlich auch wieder viele, viele Chancen auf tolle Gewinne!

Hinter den folgenden Türchen findet ihr ab dem jeweiligen Tag (vorher schauen geht also nicht!) die vielfältigen Ideen und dann erfahrt ihr auch, was ihr tun müsst, wenn ihr mit einem Los in den Lostopf wandern wollt. Ich kann euch nur sagen: Es lohnt sich wirklich! Also jeden Tag reinschauen! Lasst euch überraschen!

01 02 03 04 05 0607 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Geburtstag, Karten, Verpackung, Workshop

Workshopbericht „Geburtstagskarten“

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch noch von einem Workshop berichten, den ich bei Jessica gemacht habe.  Sicher ist euch der Name schon mal auf meinem Blog begegnet – genau, Jessica hat bei Catch the Sketch mitgemacht (*hier* ist der Beitrag dazu!) – und – Trommelwirbel – sie hat mit ihrer tollen Karte den ersten Platz bei dieser Challenge gemacht. Auch hier nochmals herzlichen Glückwunsch liebe Jessica und weiter so!

Zurück zum Workshop: Gewünscht waren Geburtstagskarten – hier sind meine drei Projekte:

fullsizeoutput_d6b

Die Karte links oben ist mit den In Color 2018-20 und dem Stempelset „Bannerweise Grüße“ gemacht; die Karte rechts ist mit dem Set „Birthday Backgrounds“ in der Babywipe-Technik entstanden. Unten ist noch eine Karte als Gutscheinverpackung in Kleegrün und Blaubeere.

Und das sind die Ergebnisse der Teilnehmerinnen:

Es hat jede Menge Spaß gemacht und es sind wirklich tolle Projekte entstanden.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Samstag und ein erholsames Wochenende! Bis zum nächsten Mal!

Bleibt kreativ, denn „Kreativität macht Freu(n)de!“