Veröffentlicht in Catch the Sketch, Christliche Karten, Karten, Taufe

Catch the Sketch #25 – Gott ist Liebe

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei Catch the Sketch. Diese Woche hat uns Susanne folgende Farben vorgegeben: Blauregen, Savanne und Zartrosa. Zuerst dachte ich bei dieser Farbauswahl an eine Babykarte für ein Mädchen; aber herausgekommen ist dann diese schöne christliche Karte  – sicher gut geeignet zu vielen christlichen Festen wie Taufe, Konfirmation oder Kommunion. Schaut mal:

fullsizeoutput_b6e

Als Cardstock habe ich Blauregen und Flüsterweiß benutzt. Den weißen Cardstock habe ich mit den Punkten aus dem Stempelset „Segensfeste“ in Zartrosa bestempelt. Das Kreuz habe ich in Savanne ausgestanzt und auf ein Oval in Zartrosa geklebt. Den Spruch „Gott ist Liebe“ aus dem Stempelset „Hoffe und glaube“ habe ich in Weiß auf Blauregen embosst.

Na, wie gefällt euch diese Karte?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Advertisements
Veröffentlicht in Frühling, Global Desgin Project, Karten

Global Design Project 132 – CASE the Designer

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer weiteren Challenge beim Global Design Project. Diese Woche geht es um „Case the Designer“. Dabei kann man von der vorgegebenen Karte auswählen, ob man das Stempelset, die Farben, den Sketch oder das Thema für sein Projekt verwenden möchte. Ich habe mich für das Stempelset, das verwendet wurde, entschieden – Blütentraum. Und hier ist meine Karte:

fullsizeoutput_b61

Ich habe die Blumen aus dem Stempelset mit Schwarz auf ein Stück Seidenglanzpapier gestempelt und dann mit den Aquarellstiften und dem Mischstift koloriert. Der Spruch stammt aus demselben Set und ist in Schwarz auf Calypso gestempelt. Na, und wer hat die Karte erkannt? Genau – sie stammt aus dem diesjährigen SAB-Set „Karten und Umschläge Tuttifrutti“ und passt hier hervorragend dazu.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und morgen einen guten Start in die neue Woche!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Geburtstag, Karten, Mach was draus

Aktion „Mach was draus“ – März 2017

image

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zur Auflösung von „Mach was draus“ vom März 2017. Diesen Monat waren folgende Materialien im Umschlag enthalten: ein Stück Silberfolie, Cardstock in Sommerbeere, Ozeanblau und Olivgrün sowie drei verschiedene Stück besonderes Designerpapier aus der Serie „Geburtstagssoiree“. Daraus habe ich dann drei Geburtstagskarten gemacht – und Geburtstagskarten kann man wirklich immer gebrauchen:

fullsizeoutput_b1c

Den Cardstock habe ich jeweils für die Karte benutzt; und dann einen Glückwunschspruch zum Geburtstag aus dem Set „Perfekter Geburtstag“ passend auf Flüsterweiß gestempelt und mit passendem Cardstock und der Silberfolie unterlegt. Ein paar Lackakzente runden die Karten ab. Na, wie gefallen sie euch?

Jetzt lade ich Euch ein, noch bei Heike und Anja vorbei zu schauen. Dort findet ihr die Ergebnisse der anderen Teilnehmer. Ich bin schon gespannt, was die anderen aus diesen Materialien gewerkelt haben.

Habt noch einen schönen Ostermontag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

MerkenMerken

Veröffentlicht in IN(K)SPIRE, Karten

In(k)spire Challenge 344 – Freundschaftskarte

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge bei In(k)spire Me. Heute hat uns Kirstin einen Sketch vorgegeben, der (schon wieder) eine Schleife enthält. Doch auch dieses Mal habe ich mir hier wieder mit einer schönen Minischleife in Puderrosa beholfen; wie gut, dass Stampin´ Up solche süßen Schleifchen im Angebot hat. Bei meiner Konfettigeburtstagkarte *klick* habe ich das auch schon mal gemacht und ich finde diese Schleifchen echt toll!

Aber nun zu meiner heutigen Karte: Diese Karte musste ich heute einfach basteln, obwohl ich eigentlich auch dringend meine Karten für ein Kartentechnikbuch, an dem ich mich beteilige, fertig machen und die Anleitung dazu auch noch schreiben sollte. Doch manchmal erfordern besondere Situationen schnelles Handeln, dulden keinen Aufschub und so ist heute diese Karte für meine allerliebste Freundin entstanden:

fullsizeoutput_b40

Als Cardstock habe ich Puderrosa für die Grundkarte sowie für den Aufleger Himbeerrot und Flüsterweiß benutzt. Das schöne Designerpapier stammt aus der Serie „Gemalt mit Liebe“. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Am Ufer“ und in Puderrosa habe ich mit einer (leider nicht mehr erhältlichen) kleinen Herzstanze die Herzen ausgestanzt. Noch etwas Band in Feige und die bereits erwähnte Schleife in Puderrosa dazu – fertig ist meine Freundschaftskarte. Ich hoffe, dass sie meiner besten Freundin gefällt und sie einfach weiß, dass ich immer für sie da bin. Gute Freunde halten immer zusammen!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis bald.

Vielleicht habt ihr über die Osterfeiertage auch Zeit und Lust, Euch an diesen Sketch heranzuwagen und ihn kreativ umzusetzen. Ich bin gespannt.

„Kreativität macht Freu(n)de!“ 

P.S. Noch bis einschließlich 31.03.2018, 23.59 Uhr könnt ihr an unserer diesjährigen Ostereiersuche teilnehmen. Nähere Infos findet ihr hier! Viel Spaß beim Eiersuchen!

Veröffentlicht in Besondere Karte, Geburtstag, Karten, Tizzy Tuesday

Tizzy Tuesday 349 – Party-Pandas

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zum Tizzy Tuesday. In dieser Woche dreht sich hier alles um das Stempelset „Party Pandas“, dass es nur in der Sale-A-Bration pro 60,00 € Bestellwert gratis gibt. Im Internet habe ich eine interessante Kartenform gefunden, nämlich die Secret Message Card. Diese Art wollte ich unbedingt mal ausprobieren und hier ist sie:

fullsizeoutput_b3d

Von vorne sieht sie ganz unscheinbar aus – Cardstock in Bermudablau und Limette sowie Designerpapier aus der Serie „Einfach spritzig“. Den Panda habe ich in Schwarz gestempelt und die beiden Kreise dienen gleichzeitig zusammen mit dem Band in Anthrazitgrau (ebenfalls ein SAB-Produkt!) als Verschluss für die Karte.

Wenn man das Band aufmacht und die Karte öffnet, dann sieht es so aus:

fullsizeoutput_b3f

In  Limette habe ich aus dem Set „Kurz gefasst“ sowie aus dem Set „Party Pandas“ Sprüche und Geburtstagskuchen gestempelt und mit verschiedenen Kreisstanzen ausgestanzt. Und wenn man die Karte in der Mitte zusammenklappt, öffnet sich wie von Zauberhand das Geheimfach ….

IMG_7417

… welches von außen nicht sichtbar ist.

Und weißt du was? Diese Karte ist wirklich ganz einfach zu machen – auch wenn es nicht so aussieht. Hier bei Britta von plötzlich kreativ findest Du eine Videoanleitung – einfach mal reinschauen und los gehts mit Basteln!

Nun wünsche ich Dir noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

 

Veröffentlicht in Global Desgin Project, Karten, Ostern

Global Design Project 131 – Jesus ist auferstanden

Hallo zusammen,

herzlich willkommen zu einer neuen Challenge beim Global Design Project. In dieser Woche dreht sich alles rund um das Thema „Ostern“. Kurzerhand habe ich mir dazu das „alte“ Stempelset „Auferstanden“ rausgeholt; denn ich wollte mal wieder eine Karte machen, die auf den christlichen Hintergrund des Osterfestes hinweist. So sieht sie aus:

fullsizeoutput_b37

Als Cardstock habe ich Flüsterweiß extrastark und Olivgrün verwendet; und das Designerpapier stammt aus der Serie „Holzdekor“. Aus dem bereits erwähnten Stempelset habe ich das Kreuz und den Spruch genommen. Das Kreuz habe ich auf ein Stück helles Holzdesignpapier in Kupfer embosst und mit einem Oval ausgestanzt. Der Spruch ist ebenfalls embosst. Durch den Holzhintergrund wirkt die Karte sehr edel.

Na, wie gefällt sie Euch?

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!

„Kreativität macht Freu(n)de!“

Veröffentlicht in Catch the Sketch, Dankeskarten, Karten

Catch the Sketch #23 – Dankbar und gesegnet

Hallo zusammen,

wie ich gestern schon berichtet habe, haben wir einen Trauerfall in unserer Familie und die Lust zum Basteln ist nicht so da. Aber wisst ihr was? Heute habe ich die Erfahrung gemacht, dass Basteln für mich Trauerbewältigung  sein kann und wenn man dann noch tolle Challenges hat, die einem Farben so wie gestern bei In(k)spire Me oder verschiedene Sketchvorlagen vorgeben, kann man sich so richtig „austoben“.

Deshalb habe ich mir heute den aktuellen Sketch von Catch the Sketch genommen und entstanden ist diese sehr persönliche Dankes-Abschiedskarte:

fullsizeoutput_b2a

Als Cardstock habe ich Aquamarin benutzt. Das Designerpapier stammt aus dem schönen Block „Stille Natur“ (leider nicht mehr erhältlich) und ich fand es für mein Vorhaben sehr passend. Mit dem ebenfalls nicht mehr erhältlichen Herz-Prägefolder habe ich den Streifen geprägt und der Spruch „Thankful Grateful Blessed“ stammt aus dem Set „Paisleys&Posies“ und passt genau zu meiner Karte. Ein paar Lackakzente in Petrol runden das Ganze ab.

Wenn Ihr auf Ostereiersuche seit, schaut hier vorbei – da findet ihr alle Teilnehmer. Und bei mir auf dem Blog könnt ihr das Ei am nächsten Sonntag suchen und hoffentlich auch finden.

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal!

Bleibt kreativ, denn: „Kreativität macht Freu(n)de!“